Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

29. Mai 2017 13:11

Afrika-Tag am Campus Lemgo

Tilapa, Kochbananen und Erdnusssoße – am Mittwoch, den 31. Mai, weht wieder der Duft afrikanische Köstlichkeiten über den Campus Lemgo. Der Verein afrikanischer Studierender der Hochschule OWL möchte in Kurzpräsentationen seine Arbeit zeigen und mit einem Kultur- und Entertainment-Programm sowie einem Grill-Buffet den Hochschulmitgliedern die afrikanische Kultur näher bringen. Beginn ist um 11 Uhr.

„An diesem Tag möchten wir gerne ein großes Publikum empfangen, um uns besser zu integrieren und unsere Kultur zu zeigen“, sagt Marius Tsakem, der den Afrika-Tag gemeinsam mit rund 15 anderen engagierten Studierenden organisiert. Gemeinsam stellen sie sich, ihre Kultur und ihren Verein der afrikanischen Studierenden der Hochschule OWL vor: Beispielsweise welche Kooperationen mit Ghana und Kamerum es gibt und wie sich die Zahl der afrikanischen Studierenden in den letzten zehn Jahren entwickelt hat. „Bei diesem Event wollen wir nicht nur den kulturellen Reichtum unseres Kontinents vorstellen, sondern auch die Vielfalt und Diversität der afrikanischen Kochkunst teilen.“ Geplant sind deshalb unter anderem auch ein afrikanisches Grill-Buffet, eine Mode-Show, ein Flashmob sowie eine Ausstellung zur afrikanischen Textilverarbeitungen und Kunsthandwerk. Start und offizielle Begrüßung ist um 11 Uhr im Audimax der Hochschule OWL am Campus Lemgo. Um 12 Uhr starten vor der Mensa das Grill-Buffet und das Kultur-Programm.

Afrika-Tag
31. Mai 2017, 11-16 Uhr
Campus Lemgo, Audimax/Mensa
Bei Fragen: Marius Tsakem, marius.tsakem(at)yahoo.com