Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

06. Juni 2017 11:27

Beirat des ILT.NRW hat neuen Vorsitzenden

Jürgen Matern (r.) hat das Amt als Vorsitzender des Beirates an Christian Fretter übergeben.

Christian Fretter von der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG ist neuer Vorsitzender des Beirates des Institutes für Lebensmitteltechnologie.NRW der Hochschule OWL. Er folgt damit auf Jürgen Matern von der Metro Group, der nach seinem Eintritt in den Ruhestand den Staffelstab weitergibt. Beide sind Alumni der Hochschule OWL.

Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Nachhaltigkeit der Produktionsprozesse und Produktinnovationen sind die Antriebsmotoren für Forschung und Entwicklung im Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW (ILT.NRW) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Unterstützt wird das ILT.NRW durch einen achtköpfigen Beirat, dem vor allem Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft angehören. Christian Fretter ist seit Oktober 2016 Mitglied des Beirates und wurde nun zum Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Jürgen Matern, der dieses Amt sechs Jahre innehatte, unterstützt das Gremium auch weiterhin als aktives Mitglied. Christian Fretter hat wie auch Jürgen Matern in Lemgo Lebensmitteltechnologie studiert. Beide unterstreichen durch ihre Tätigkeit im ILT.NRW-Beirat ihre Verbundenheit mit der Hochschule OWL und vor allem dem Fachbereich Life Science Technologies.

Intensive Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft

„Jürgen Matern hat das ILT.NRW als Beiratsvorsitzender viele Jahre intensiv unterstützt. Die Zusammenarbeit verlief auf kurzen Wegen und vor allem von seiner strategischen Beratung haben wir sehr profitiert. Durch seine weltweite berufliche Tätigkeit und sein entsprechend großes Netzwerk, hat er immer die globale Ebene in unserem Institut gestärkt“, blickt  Professor Hans-Jürgen Danneel zurück. Der Institutsleiter des ILT.NRW freut sich aber auch auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorsitzenden: „Dass Christian Fretter den Beiratsvorsitz übernommen hat, unterstreicht einmal mehr die gute und weiterhin wachsende Zusammenarbeit zwischen der Hochschule OWL und dem Unternehmen Dr. Oetker.“

Neben der langjährigen Unterstützung der Studierenden – beispielsweise durch die Vergabe des Dr. Oetker Preises an Absolventinnen und Absolventen der Lebensmitteltechnologie – engagiert sich das Unternehmen auch in der angewandten Forschung. Unter anderem unterstützt Dr. Oetker das Projekt smartFoodTechnologyOWL. Die Hochschule OWL bildet hierbei mit Partnern aus Industrie, Handwerk, Handel und weiteren Forschungseinrichtungen eine Allianz für die Einführung der Industrie 4.0 in der Lebensmittelproduktion. Dazu Christian Fretter: „Die Lebensmittelwirtschaft versorgt die Konsumenten nicht nur mit sicheren Lebensmitteln, sie steht auch vor der Aufgabe, viele andere, neue und herausfordernde Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen. Individualisierung und Transparenz der Herstellung sind hier als Beispiele zu nennen. Das ILT.NRW bietet eine ideale Plattform, hier mit allen Beteiligten entsprechende Impulse zu setzen.“

Zur Person: Christian Fretter

Nach einer Berufsausbildung zum Bäcker studierte Christian Fretter an der damals noch Fachhochschule Lippe in Lemgo Lebensmitteltechnologie mit dem Schwerpunkt Getreidetechnologie. Im Anschluss an das Studium arbeitete er in der Produktionsleitung im Bereich Backwaren. Seit 1999 ist er in verschiedenen Positionen für Dr. Oetker tätig, mehrere Jahre davon als Leiter Forschung & Entwicklung in Kanada. Aktuell führt er innerhalb der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG im Bereich F&E die  Produktentwicklungen Pizza und Professional. Berufsbegleitend studierte Fretter an der Fern-Hochschule Hamburg Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung. Er erhielt Lehraufträge für Lebensmittel-Produktentwicklung an der Ryerson University in Toronto und der Beuth-Hochschule für Technik in Berlin. Zudem ist er in verschiedenen Verbänden engagiert. Fretter ist 44 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter.

Weitere Informationen zum ILT.NRW und allen Mitgliedern des Beirates: https://www.hs-owl.de/ilt-nrw