Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

21. September 2018 08:56

Design-Preis für Dozenten der Holztechnik

Langjähriger Lehrbeauftragter im Studiengang Holztechnik: der ausgezeichnete Bielefelder Möbel- und Produktdesigner Thorsten Rosenstengel. Foto: byform

Das ausgezeichnete Design: BRIC, das Schubladensystem der PALMBERG Büroeinrichtungen + Service GmbH (Schönberg), gestaltet von byform. Bild: Palmberg

Thorsten Rosenstengel hat den „German Design Award 2018“ gewonnen. Der Lehrbeauftragte des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL erhielt den Preis für ein Schubladen-Ordnungssystem für Büro-Container.

Der Möbel- und Produktdesigner Thorsten Rosenstengel ist seit 2006 Mitglied des Bielefelder Planungsbüros byform. Das prämierte Produkt „BRIC“ ist ein Schubladen-Ordnungssystem für den Büro-Container der PALMBERG Büroeinrichtungen + Service GmbH (Schönberg). Das System ist variabel und erlaubt durch seine Flexibilität die klassischen Rastereinteilungen für DIN-Formate und Büro-Utensilien. Abgerundet wird es durch einsetzbare Sets. Diese Tabletts, bestückt mit den Dingen des täglichen Bedarfs, werden morgens aus dem persönlichen Container genommen und für die Arbeit bereitgestellt. Am Abend reicht ein Griff, um am Arbeitsplatz „Clean Desk“ zu praktizieren: Schublade auf, BRIC-Tray hinein, verschließen und die Ordnung im Büro ist wieder hergestellt.

Gestalterische Ergänzung des technischen Studiums

Seit drei Jahren lehrt Thorsten Rosenstengel als Lehrbeauftragter im Studiengang Holztechnik (Fachbereich Produktion und Wirtschaft). Er ist zuständig für das Schwerpunktfach „Möbeldesign/Möbelentwicklung“ im Sommer- und das Wahlfach „Design.Lab“ im Wintersemester. Gemeinsam mit dem Lemgoer Innenarchitekten Rainer Kalesse führt er damit die 2009 als Stiftungsprofessur der Marketinggemeinschaft der Küchenmöbelindustrie aufgenommene Designausbildung des akademischen Nachwuchses im Studiengang Holztechnik nahtlos fort. „Thorsten Rosenstengel und Rainer Kalesse sind heute feste, unverzichtbare Größen im Dozententeam der Holztechnik“, sagt Holztechnik-Professor Martin Stosch und erklärt: „Die vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnliche, gestalterische Ergänzung des an sich technischen Studiums der Holztechnik geht auf eine persönliche Anregung des damaligen Wissenschafts- und heutigen Landesministers für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Professor Andreas Pinkwart, aus dem Jahr 2007 zurück.“

Thorsten Rosenstengel, geboren 1969 in Bünde, studierte nach seiner Tischlerlehre bei der Poggenpohl Möbelwerke GmbH (Herford) Industriedesign an der Kunsthochschule in Kassel. Nach Stationen als Designer bei decor metall (Bad Salzuflen) und der ALNO AG (Pfullendorf), schloss er sich 2006 byform mit einem eigenen Designstudio in Bielefeld an. Byform ist ein gemeinsames Planungsbüro für Möbel- und Produktdesign, das 2003 von der Designerin Kristina Meyer in Köln gegründet wurde. „Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe freut sich über den herausragenden Erfolg ihres langjährigen Lehrbeauftragten und gratuliert ganz herzlich“, so Stosch.

Design als Wirtschaftsfaktor

Der „German Design Award“ zeichnet gutes Design aus; vergeben wird er vom Rat für Formgebung (Frankfurt). Der Rat für Formgebung gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design. Einst initiiert vom deutschen Bundesrat und gestiftet von der deutschen Industrie, unterstützt er seit über 60 Jahren Unternehmen bei ihrer Marken- und Designentwicklung und stärkt deutsches Design als Wirtschaftsfaktor. Er prägt die Designkultur Deutschlands mit und bietet ein Forum für Wissenstransfer von Marken- und Designkompetenz.