Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

01. August 2018 09:37

Elf Auszubildende starten an der Hochschule OWL

Die neuen Auszubildenden an der Hochschule OWL.

Zum 1. August beginnen an der Hochschule OWL elf junge Menschen ihre Ausbildung. Sie absolvieren eine Ausbildung in den Fachbereichen oder zentralen Einrichtungen der Hochschule.

Wer gerade die Schule abgeschlossen hat, sei es mit dem Abitur oder Mittlerer Reife, ist sich oftmals nicht sicher, welche Chancen ihm die Arbeitswelt bietet. Jenseits der häufigsten Ausbildungsberufe wie Industriekauffrau beziehungsweise Industriekaufmann gibt es Arbeitsbereiche, die auf dem Ausbildungsmarkt weniger vertreten sind – und diese bietet die Hochschule OWL an. „In diesem Ausbildungsjahr begrüßen wir zum Beispiel Auszubildende zu Physik- und Chemielaborantinnen und -laboranten sowie eine Auszubildende zur Tischlerin und einen Auszubildenden zum Baustoffprüfer”, sagt Carolin Pukallus, die für Auszubildende zuständig ist. „Selbstverständlich bleiben auch die bisherigen Ausbildungen, wie die zum Fachinformatiker oder zum Elektroniker, in unserem Repertoire.”

Die neuen Auszubildenden an der Hochschule OWL

Tobias Hagemoser, Physiklaborant im Fachbereich (FB) Maschinentechnik und Mechatronik, Tomke Dickewied, Fachinformatiker Systemintegration im FB Elektrotechnik und Technische Informatik, Pacome Ouedraogo, Fachinformatiker Systemintegration im FB Elektrotechnik und Technische Informatik, Nils Köller, Fachinformatiker Systemintegration im FB Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik, Paul Langhorst, Elektroniker für Geräte und Systeme im FB Elektrotechnik und Technische Informatik, Denise Rüter, Chemielaborantin im FB Life Science Technologies, Jasmin Schröder, Chemielaborantin im FB Life Science Technologies, Julian Heine, Baustoffprüfer im FB Bauingenieurwesen, Marie Mahlow, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek im S(kim), Katharina Koch, Tischlerin im FB Produktion und Wirtschaft