Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

05. Juli 2017 11:32

Exkursion zum Flughafen Kassel

Wie setzt ein Flughafen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in seinen Infrastrukturprojekten um?  Dieser Frage gingen Studierende aus dem Studiengang „Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen“, der am Studienort Warburg der Hochschule OWL angeboten wird, nach – sie besuchten in einer Exkursion Ende Juni den Flughafen Kassel, bei der sie direkt ins Gespräch mit der Geschäftsführung kamen.

„Bei Exkursionen wie dieser können unsere Studierenden aktuelle Fragestellungen aus der Lehre ganz praxisnah erfahren“, so Professor Jürgen Nautz vom Studienort Warburg der Hochschule OWL, der die Exkursion organisierte und begleitete. „Die Fragestellungen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind Teil des Studiums, um unseren Studierenden ein Gefühl für nachhaltiges Wirtschaften zu vermitteln.“ Insbesondere ein Flughafen steht hier vor einigen Herausforderungen. Im ersten Teil der Exkursion gab es eine Einführung über die Geschichte und Entwicklung des Flughafens. Er thematisierte vor allem den in 2013 eröffneten Neubau, der den Flughafen zu diesem Zeitpunkt von einem kleinen Verkehrslandeplatz in einen Regionalflughafen wandelte. Die Studierenden bekamen einen Überblick über die Eckdaten des Flughafens und die Bemühungen, eigene Nachhaltigkeitskriterien umzusetzen. Die Besichtigung des Terminals und des Infopoints gaben einen guten visuellen Eindruck vom Flughafengelände und den technischen Einrichtungen. Im Anschluss nahm sich der Geschäftsführer des Kassel Airport, Lars Ernst, Zeit für einen intensiven Austausch mit den Studierenden. Er unterstrich die regionale Bedeutung des Flughafens und ging auf die im Gewerbegebiet ansässigen Unternehmen ein. Eine Ansiedlung von weiteren, in der Luftfahrt tätigen Unternehmen werde in den nächsten Jahren angestrebt. Des Weiteren thematisierte Herr Ernst ausführlich die Herausforderungen, mit denen ein Regionalflughafen konfrontiert wird und ging auf erfolgversprechende Strategien ein, wie der Flughafen dauerhaft am Markt etabliert werden kann.   

Wer sich für ein Studium am Studienort Warburg interessiert, kann sich hier informieren:
https://www.hs-owl.de/studistart/warburg/