Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

01. Oktober 2018 09:28

Hochschule OWL im Dialog mit Ministerin Pfeiffer-Poensgen

Isabel Pfeiffer-Poensgen (Mitte), Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, war im September zu Gast an der Hochschule OWL in Detmold

Hoher Besuch an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe: Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, war erstmals zu Gast. Das Präsidium der Hochschule empfing die Ministerin am Kreativ Campus Detmold.

Hochschulpräsident Jürgen Krahl stellte die individuellen Ansätze für die Standorte Kreativ Campus Detmold, Innovation Campus Lemgo und Sustainable Campus Höxter und deren Wachstumskerne vor. Schwerpunkt war der Kreativ Campus Detmold, der die Fachbereiche Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur sowie Bauingenieurwesen beheimatet und ab 2020 auch den Fachbereich Medienproduktion. Zudem arbeitet die Hochschule OWL eng mit der Hochschule für Musik zusammen, was Pfeiffer-Poensgen begrüßte; sie war selbst zehn Jahre an einer Musikhochschule.

Krahl betonte zudem die Zusammenarbeit der Fachbereiche der Hochschule, wie zum Beispiel im Gebiet „Digitales Bauen“. Davon zeigte sich auch Pfeiffer-Poensgen beeindruckt: „Interdisziplinäres Arbeiten ist sehr wichtig. Das verknüpfende Element über alle Standorte hinweg ist die Digitalisierung“, sieht auch die Ministerin die Notwendigkeit neuer Studiengänge wie Precision Farming, Data Science und Freiraummanagement. Ein Besuch des Lichtlabors und des FabLab|OWL rundete das Programm ab.