Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

29. März 2018 16:52

Hochschule strahlt jetzt in der Dunkelheit

Die Schriftzüge wurden von Berufskletterern an der Fassade des Hauptgebäudes montiert. Foto: Jan Ahrens

Jeder der insgesamt drei angebrachten Schriftzüge hat eine Länge von sieben Metern. Foto: Jan Ahrens

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe präsentiert sich jetzt mit modern illuminierter Beschriftung von drei Seiten: Am Donnerstag, den 29. März, wurde ein rot leuchtender LED-Schriftzug an der Nord-, Ost- und Westseite des markanten Hauptgebäudes in Lemgo angebracht.

Die beiden Bauteile des Schriftzugs, „Hochschule OWL“, teilen sich sieben Meter Breite und 40 Kilogramm Gewicht, die Höhe der Buchstaben beträgt 70 Zentimeter.

Ab Beginn der Dämmerung fangen die Schriftzüge an, in einem satten Rot zu leuchten und strahlen die ganze Nacht hindurch. Ausgestattet mit Leuchtioden (LEDs) verbrauchen die Schriftzüge trotzdem weniger Elektrizität als ein einzelner Staubsauger.

Die Denkmalschutzbehörde Münster hat das Anbringen der Lichtkörper genehmigt. Fühlt sich die Sternwarte der Hochschule OWL während der Untersuchung von Himmelskörpern gestört, können die Schriftzüge selbstverständlich aber abgeschaltet werden.