Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

26. November 2018 10:12

Hochschulrat startet in neue Amtszeit

Die Mitglieder des Hochschulrates – von links: Professorin Dr. Antonia B. Kesel, Ernst-Michael Hasse, Klaus Böhme, Andrea Frank, Claudia Schare, Professorin Dr. Barbara Schwarze, Professor Dr. Klaus Maas (nicht im Bild: Dr. Ulrich Stiebel)

Der Hochschulrat der Hochschule OWL ist in seine nächste fünfjährige Amtszeit gestartet. Sieben Mitglieder setzen ihre Tätigkeit fort. Komplettiert wird das Gremium durch Claudia Schare (Mitglied des WDR-Verwaltungsrates), die auf Gerda Meuer (Programmdirektorin der Deutschen Welle) folgt.

Claudia Schare gehört erstmals dem Hochschulrat der Hochschule Ostwestfalen-Lippe an. Sieben weitere Mitglieder führen ihre teilweise bereits langjährige Mitgliedschaft im Hochschulrat auch in der bis 2023 dauernden Amtszeit fort. Die Ernennungsurkunden des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen überreichte Dr. Hans-Peter Zils im Zuge der Hochschulratssitzung am 23. November 2018.

Die Mitglieder des Hochschulrates sind:

Klaus Böhme (Vorsitzender des Bundesfachbereichsvorstands Bildung, Wissenschaft und Forschung bei ver.di; seit 2008 im Hochschulrat),

Andrea Frank (Leiterin des Programmbereichs „Forschung, Transfer und Wissenschaftsdialog“ beim Stifterverband; seit 2017 im Hochschulrat),

Ernst-Michael Hasse (Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold und Geschäftsführer der Schwering & Hasse Elektrodraht GmbH; seit 2013 im Hochschulrat),

Professorin Dr. Antonia B. Kesel (Leiterin des Bionik-Innovations-Centrums an der Hochschule Bremen; seit 2013 im Hochschulrat),

Professor Dr. Klaus Maas (Leiter des Fachgebietes Umweltinformationssysteme an der Hochschule OWL; seit 2017 im Hochschulrat),

Professorin Dr. Barbara Schwarze (Professorin für Gender und Diversity Studies an der Hochschule Osnabrück; seit 2013 im Hochschulrat),

Dr. Ulrich Stiebel (Mitinhaber der Stiebel Eltron-Gruppe in Holzminden; seit 2008 im Hochschulrat)

Claudia Schare ist seit 2012 Mitglied des WDR-Verwaltungsrats. Zuvor war sie im WDR-Rundfunkrat aktiv sowie von 2009 bis 2012 stellvertretende Bezirksbürgermeisterin in Dortmund-Aplerbeck. Sie studierte Physik in Dortmund und Duisburg sowie Wissenschaftsjournalistik in Dortmund und war als freie Journalistin für TV, Hörfunk, Print- und Online-Medien tätig. Anschließend arbeitete sie in der Öffentlichkeitsarbeit des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund, der Projekt Ruhr GmbH in Essen und des Instituts für Umformtechnik und Leichtbau der TU Dortmund.

Im Hochschulrat folgt sie auf Gerda Meuer (Programmdirektorin der Deutschen Welle), die dem Gremium seit 2013 angehört hatte und für die neue Amtszeit nicht mehr kandidierte. Das Präsidium dankt ihr und den aktuellen Mitgliedern des Hochschulrates für ihr Engagement zum Wohle der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Der Hochschulrat

Der Hochschulrat berät das Präsidium der Hochschule und übt die Aufsicht über dessen Geschäftsführung aus. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Wahl der Mitglieder des Präsidiums, die Zustimmung zum Hochschulentwicklungsplan, zum Entwurf der Zielvereinbarungen und zum Wirtschaftsplan.

Weitere Informationen zum Hochschulrat der Hochschule OWL: https://www.hs-owl.de/campus/organe-und-gremien/hochschulrat.html