Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

30. März 2017 12:13

Lizenzverlängerung für Radio Triquency

Foto: Radio Triquency

Das Campusradio Triquency ist für weitere vier Jahre auf Sendung. Die Landesanstalt für Medien (LfM) hat dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen-Lippe die bestehende Sendelizenz bis April 2021 verlängert. Dadurch wird auch künftig das Programm von Radio Triquency über die drei UKW Frequenzen 95,9 MHz (Detmold), 96,1 MHz (Lemgo) und 99,4 MHz (Höxter) zu empfangen sein.

Für die Verlängerung der Lizenz ist neben der finanziellen Unterstützung durch die Hochschule das bestehende Sendeschema so wie die inhaltliche Ausrichtung der einzelnen Sendungen überprüft worden. In der Begründung zur Lizenzverlängerung durch die LfM heißt es: „Das Programm weist einen überwiegenden Anteil an hochschulbezogenen Themen, Informationen und Serviceleistungen auf. Die Inhalte werden mittels vielfältiger journalistischer Darstellungsformen für die primäre Zielgruppe der Studierenden und Hochschulangehörigen aufbereitet.“

Chefredakteur Professor Frank Lechtenberg ist zufrieden mit dem Ergebnis des Antragsverfahrens: „Wir sind – verglichen mit anderen Campusradios – ein kleiner Sender, aber wir konnten in den vergangenen Semestern sowohl die Qualität des Programms steigern als auch technisch den aktuellen Stand der Technik weitestgehend abbilden. Das alles geht natürlich nur mit einem starken Rückhalt in der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und in der Studierendenschaft, die sich zum Glück auch über Studierende des Fachbereichs Medienproduktion hinaus am Programm des Radios beteiligt. Ein Dank gilt auch dem Präsidium der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, dem Vorstand des Campusradios sowie dem Beirat für die tatkräftige Unterstützung.“

In diesem Sommersemester weitet das CampusradioTriquency sein Ausbildungsangebot in Zusammenarbeit mit der LfM einmal mehr aus und es werden diverse Workshops mit externen Trainern für die Radiomitglieder angeboten. „So können wir auch über den normalen Radio- und Lehrbetrieb hinaus eine hochwertige Ausbildung für unsere Mitglieder anbieten“, ergänzt der Chefredakteur.

Weitere Informationen zu Radio Triquency: www.triquency.de

Kontakt: Professor Frank Lechtenberg, Chefredakteur Radio Triquency, Telefon 05261 702-5085, E-Mail frank.lechtenberg(at)hs-owl.de