Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

04. April 2017 14:48

Neuberufen: Martin Stawinoga ist Professor in Warburg

Die Hochschule OWL hat Verstärkung bekommen: Professor Martin Stawinoga lehrt am Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik in Warburg betriebliches Rechnungswesen. Er möchte den Studierenden zukünftig vor allem die Bedeutung einer nachhaltigen Rechnungslegung in der Unternehmenssteuerung näherbringen.

Unerlässlich für jedes Unternehmen ist die Rechnungslegung: Sie dokumentiert neben der ökonomischen Entwicklung eines Unternehmens auch die Berücksichtigung sozialer und ökologischer Belange. „Meine in der Forschung gewonnenen Erkenntnisse gebe ich gerne an die Studierenden weiter“, so Professor Martin Stawinoga. „Ich möchte die Studierenden auf diese Art für die Relevanz der Nachhaltigkeitsberichterstattung sensibilisieren“. Den Studierenden möchte er außerdem eine eigenständige Lern- und Arbeitsweise vermitteln, die sie in ihrer zukünftigen Tätigkeit in der Praxis benötigen und die sie zudem in ihrer täglichen Arbeit berücksichtigen sollen. Forschung bedeutet für ihn eine Auseinandersetzung mit den aktuellen Problemstellungen der nachhaltigkeitsrelevanten Rechnungslegung mit dem Ziel, die Möglichkeiten dieses Rechnungslegungskonzepts für die Gewährleistung einer ganzheitlichen Unternehmenssteuerung zu konkretisieren. 

In diesem Zusammenhang findet er auch Kooperationen mit der Wirtschaft wichtig. „Die Erkenntnisse aus der Forschung können in der Praxis eingesetzt werden und dort zum Lösen der anstehenden betrieblichen Fragestellungen beitragen. Des Weiteren können die Rückmeldungen und Erfahrungen aus der Praxis neue Forschungsimpulse setzen und in der Lehre eingesetzt werden“, sagt Stawinoga.

Martin Stawinoga studierte Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Mannheim und war während des dualen Studiums bei einem Automobilhersteller angestellt. Daraufhin absolvierte er ein Master-Studium mit dem Schwerpunkt International Finance and Accounting an der Hochschule Pforzheim. Nach seinem Studium promovierte und habilitierte Martin Stawinoga an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr in Hamburg. Darüber hinaus war er bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf tätig. Gebürtig kommt Professor Martin Stawinoga aus dem Hochtaunuskreis in Hessen. Als begeisterter Hobby-Radsportler liegen ihm insbesondere die Berge am Herzen.