Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

28. Juni 2017 17:28

Professor Dr. Dietrich Lehmann feiert 80. Geburtstag

Professor Dr. Dietrich Lehmann beim Festakt 2014 zum 40. Jahrestages der Hochschulpartnerschaft mit Nancy, Frankreich.

Klaus Eisert (rechts) sprach die Laudatio für Professor Dr. Dietrich Lehmann zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft in der Hochschulgesellschaft OWL 2012.

Am heutigen 28. Juni vollendet Professor Dietrich Lehmann sein 80. Lebensjahr. Als Professor für Verfahrensmesstechnik und Lebensmitteltechnik im damaligen Fachbereich Lebensmitteltechnologie kam er 1975 an die Hochschule, von 1984 bis 2002 war Lehmann Rektor der heutigen Hochschule OWL. Zu seinem Geburtstag gratulieren das Präsidium und alle Kolleginnen und Kollegen der Hochschule OWL ganz herzlich.

In seinen 18 Jahren als Rektor der Hochschule hat er viele Meilensteine gesetzt. Dazu gehörte unter anderem die Einführung des Technologietransfers mit einer der ersten eigenen Stellen an Fachhochschulen 1985. Damit legte er den Grundstein für die noch heute hervorragende Vernetzung der Hochschule zu Unternehmen in der Region. Auch die Einrichtung des damaligen KOM, heute Institut für Wissenschaftsdialog, als zentrales Weiterbildungsinstitut sowie vieler neuer Studienangebote waren Teil seiner Amtszeit. So entstanden in diesen Jahren beispielsweise die Studiengänge Technologie der Kosmetika und Waschmittel, BWL, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen Bau, Pharmatechnik und einige mehr.

Auch nach seinem Ausscheiden als Rektor ist Lehmann bis heute äußerst aktives Mitglied der Hochschule. Beispielsweise leitet er das Projekt „Selbstständige Schule“ mit der Bezirksregierung. 2007 rief er die Veranstaltungsreihe „Gespräche im Lindenhaus“ ins Leben, zu der er bis heute regelmäßig einlädt. Lehmann hat sich über die Jahre außerordentlich für die Hochschule eingesetzt. Sein Interesse galt und gilt stets den Veränderungen auf dem Campus – ProfessorLehmann bringt sich ein, hat immer in freundliches Wort und eine kleine Anekdote aus der Geschichte der Hochschule parat.

„Professor Lehmann kam seine besondere Stärke für konzeptionelles und strategisches Denken zugute mit einer Überzeugungskraft, die ihm im Umgang mit Hochschulangehörigen, Vertretern aus Industrie und Wirtschaft in der Region, aber auch den Mitarbeitern des Ministeriums half. Wer konnte sich seiner Beharrlichkeit bei der Verfolgung strategischer Ziele, seiner klaren Sprache, seinem Mutterwitz entziehen.“ So schrieb die damalige Ministerin für Schule, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, Gabriele Behler, zum Abschied Lehmanns aus dem Rektorenamt 2002.

Zehn Jahre später, 2012, ist Professor Dr. Dietrich Lehmann mit der Ehrenmitgliedschaft der Hochschulgesellschaft OWL ausgezeichnet worden. Damit ehrte die Hochschulgesellschaft seine engagierte Arbeit in der Hochschule und in der Hochschulgesellschaft. „Als Rektor nahm er, wie der Begriff es beinhaltet, deutlich die Funktion als Steuermann wahr. [..] Er hat maßgeblich dazu beigetragen – versehen mit persönlicher Autorität und Augenmaß – der Hochschule und insbesondere auch der Hochschulgesellschaft ein glaubwürdiges Ansehen zu verschaffen“ hieß es in der Laudatio, die damals Lehmanns langjähriger Kollege und guter Freund Professor Dieter Seidler sprach.

Herzlichen Dank und die besten Geburtstagswünsche!