Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

20. März 2017 15:08

Rüstzeug für die Praxis: Anja Iseke an die Hochschule OWL berufen

Anja Iseke (Mitte) ist neuberufene Professorin an der Hochschule OWL in Lemgo. Hochschulpräsident Professor Jürgen Krahl (links) und Professor Korbinian von Blanckenburg freuen sich über den Zuwachs am Fachbereich Produktion und Wirtschaft.

Anja Iseke hat im März ihre Arbeit als Professorin an der Hochschule OWL am Fachbereich Produktion und Wirtschaft in Lemgo aufgenommen. In ihrem Lehrgebiet Personalmanagement möchte sie die Studierenden gut auf die Praxis vorbereiten und die Forschung in den  Bereichen Employer Branding, Vertrauen und Sozialkapital in Organisationen und Arbeit 4.0 mitprägen.

„Ich möchte Studierende für das Fach begeistern und ihnen Theorien, Methoden und Instrumente des Personalmanagements vermitteln“, sagt Anja Iseke, die im März an die Hochschule OWL berufen wurde. Sie wird am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL das Lehrgebiet Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalmanagement, übernehmen. „Dabei ist es mir besonders wichtig, dass ich den Studierenden das nötige Rüstzeug vermittle, um erfolgreiches Personalmanagement in der Praxis betreiben zu können.“ Der Austausch mit der Wirtschaft in Form von Kooperationen sei dabei von großer Bedeutung: „Er bereichert die Lehre und liefert wichtige Ansatzpunkte für die Forschung“, sagt Iseke.

In ihrer Forschung möchte die 40-jährige Paderbornerin untersuchen, wie Personalmanagement in einer zunehmend heterogenen, flexiblen und digitalisierten Arbeitswelt funktioniert. Zentrale Themen sind Employer Branding, Sozialkapital und Vertrauen in Organisationen und die Auswirkungen von Industrie 4.0 „Unsere empirischen Studien liefern häufig überraschende Antworten, die zu neuartigen Erkenntnissen führen und hoffentlich dazu beitragen, die Personalmanagement-Praxis ein Stück weit zu verbessern“, sagt Iseke.

Werdegang
Von 1996 bis 2002 absolvierte Anja Iseke ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn und am St. Olaf College (USA), es folgte eine Promotion zum Thema „Sozialkapital von Nachwuchsführungskräften“, die sie 2007 abschloss. Im Anschluss hatte sie die Juniorprofessur für Organizational Behavior an der Uni Paderborn inne und war auch beratend tätigt – unter anderem in der Strategie- sowie der Personal- und Organisationsberatung.