Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

14. Juni 2018 11:07

Tschechische Delegation zu Besuch am Innovation Campus Lemgo

Die Gäste aus der Region Mährisch-Schlesien zeigten sich hochinteressiert an den Technologien in der SmartFactoryOWL.

Anfang Juni besuchte eine 13-köpfige Delegation aus tschechischen Politikern sowie Hochschul-, Industrie- und Wirtschaftsvertretern den Innovation Campus Lemgo. Zu den Gästen zählten auch der Präsident der Mährisch-Schlesischen Region, Ivo Vondrák, sowie der Konsul der Tschechischen Republik in Düsseldorf, Daniel Žára. Der Präsident der Hochschule OWL, Professor Jürgen Krahl, empfing die Delegation in der SmartFactoryOWL, einer gemeinsamen Einrichtung der Hochschule OWL und des Fraunhofer IOSB-INA.

Zur Begrüßung erläuterte Hochschulpräsident Professor Jürgen Krahl zunächst die Besonderheiten des Innovation Campus Lemgo und gab viele Hintergrundinformationen zu den Wachstumskernen der Hochschule wie auch den intensiven Kooperationen zwischen Schulen, Industrie und Wissenschaft. Die Gäste zeigten sich hochinteressiert an diesen Kooperationen, die rund um die SmartFactoryOWL bestehen und beabsichtigen, in naher Zukunft selbst ein „Living Lab“ in der Region Mährisch-Schlesien aufzubauen.

Nach einem gemeinsamen Mittagsessen führte Nissrin Perez, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Industrielle Informationstechnik (inIT), die Delegation durch die SmartFactoryOWL. Die tschechischen Vertreter vereinbarten einen weiteren Besuch im Herbst, um an die bisherigen Gespräche anzuknüpfen. Hierbei planen beide Seiten in den wissenschaftlichen Dialog zu treten sowie Kooperationsprogramme aufzusetzen.

Hintergrund der Reise waren die Arbeitsgespräche und die Fortführung des gemeinsamen Arbeitsprogramms zwischen der Region Mährisch-Schlesien und dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.