Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

ARCHIVMENÜ

News-Archiv

25. November 2016 08:41

Neuer Studiengang Medizin- und Gesundheitstechnologie an der Hochschule OWL

Der demografische Wandel, ein gestärktes Bewusstsein für gesunde Ernährung, steigende Hygieneanforderungen, die Entwicklung von telemedizinischen Angeboten – das Gesundheitssystem in Deutschland wird zukünftig drastische Veränderungen durchmachen. Auf diese Veränderungen reagiert die Hochschule OWL und bietet ab dem Wintersemester 2017/18 einen neuen Studiengang an: Medizin- und Gesundheitstechnologie wird Ingenieurinnen und Ingenieure für ein wachsendes Berufsfeld ausbilden.

24. November 2016 16:07

Mit Althandys die Umwelt schonen

In vielen Schubladen stauben alte, ungenutzte Handys vor sich hin – die Entsorgung im Sondermüll erscheint zu kompliziert, in den Hausmüll darf das Handy nicht. Wohin also damit? Am 28. und 29. November zwischen 12 und 14 Uhr können alte Handys bei einer Sammelaktion der Bürgerstiftung Detmold in Kooperation mit der Hochschule OWL am Campus Detmold vor der Mensa abgegeben werden – für einen guten Zweck.

21. November 2016 10:19

An der Hochschule OWL werden Studierende am besten betreut

Die Hochschule OWL bietet das beste Betreuungsverhältnis aller FHs in NRW. Das zeigen die in diesem Jahr erschienenen Stammdaten des NRW-Wissenschaftsministeriums für 2014. Diese Leistung schlägt sich auch in der Hochschulbefragung nieder: 22 Prozent der Studierenden haben 2016 daran teilgenommen. 90 Prozent würden ein Studium an der Hochschule OWL weiterempfehlen.

21. November 2016 09:55

Lippisches Landesmuseum zeigt Tische von Studierenden

Neue Sonderausstellung in der Designsammlung im Lippischen Landesmuseum Detmold: Unter dem Titel „Tischchen“ werden 18 kleine Tische vom 19. bis 21. Jahrhundert gezeigt, darunter sieben Tischchen, die während der vergangenen Semester an der Hochschule OWL im Lehrgebiet Möbelentwicklung bei Professorin Iris Baum entstanden. Die Ausstellung wird am 22. November 2016 um 19 Uhr im Museum eröffnet.

18. November 2016 14:13

„Die neue und die alte Welt sollten Freunde werden“

Referentin Pinar Atalay ging in ihrem Vortrag auf Schattenseiten der sozialen Medien ein: „Hate Speech im Netz ist eines der größten Probleme der neuen Welt.“

Das „Phoenix Contact-Kolloquium“, das vom gleichnamigen Unternehmen mit der Hochschule OWL ausgerichtet wird, widmete sich in diesem Jahr der Frage, ob das klassische Nachrichtenformat ausgedient hat, seitdem jeder aktuelle Informationen auf seinem Smartphone empfangen kann. Für die Beantwortung stand eine Anchorwoman der ARD-Nachrichten bereit: die gebürtige Lipperin Pinar Atalay.

17. November 2016 15:02

Wohnmediziner fordert Gesundheitsausweis für Gebäude

Diskutierten kontrovers: Professor Manfred Pilgramm, Julia Kirch, Dr.‘in Julia Hurraß, Professor Klaus Fiedler, Professor Jens-Uwe Schulz und Jürgen Muck (v.l.). Es fehlt auf dem Bild: Christoph Kirch.

Einen Gesundheitsausweis für Gebäude ähnlich dem Energieausweis hat der Wohnmediziner Professor Klaus Fiedler anlässlich des 6. Wohnmedizinischen Symposiums gefordert, das am vergangenen Wochenende an der Hochschule OWL in Detmold stattfand. Knapp 100 Besucherinnen und Besucher verfolgten auf dem Campus Detmold die Fachvorträge von Expertinnen und Experten aus ganz Deutschland.

17. November 2016 13:46

Begabte Schülerinnen und Schüler schnuppern Campusluft

Die Frage „Was soll ich bloß werden?“ stellen sich Schülerinnen und Schülern im Zuge der G8 immer früher – um herauszufinden, ob ein Studium das richtige für sie sein könnte und falls ja, welches Fach zu einem passt, bietet die Hochschule OWL die „Lemgoer Studienwoche“ bereits seit 10 Jahren an. Vom 14. bis zum 18. November erobern 13 besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen von zwei hiesigen Gymnasien und einer Gesamtschule den Campus.

16. November 2016 08:51

Berufswahlforum 2016 – jetzt noch anmelden

Praktikerinnen und Praktiker direkt aus dem Job erzählen am Campus Detmold von ihren täglichen Aufgaben, Herausforderungen und möglichen Karrierewegen. Veranstaltet wird der Info-Tag von den drei Rotary Clubs Detmold, Blomberg, Oerlinghausen in Kooperation mit der Hochschule OWL sowie der Agentur für Arbeit Detmold. Die Anmeldung ist noch bis Freitag möglich.

15. November 2016 13:00

Trauer um eine deutsch-französische Brückenbauerin

Die Hochschule OWL trauert um ihre Ehrensenatorin Eléonore Weil, die in ihrer Heimatstadt Nancy verstorben ist. Sie brachte die bereits seit 1975 bestehende Partnerschaft der Hochschule OWL mit dem Institut Universitaire de Technologie Nancy-Brabois auf den Weg und wird vor allem am Fachbereich Life Science Technologies als überzeugte Europäerin in Erinnerung bleiben.

14. November 2016 09:38

Hier wird Familienfreundlichkeit lebendig

Die Hochschule OWL und die Stiftung Eben-Ezer haben ihre Kooperationsvereinbarung erneuert. Der Schwerpunkt liegt auf der Kinderbetreuung für den Nachwuchs von Beschäftigten und Studierenden der Hochschule. Neue Möglichkeiten dafür schafft Eben-Ezer durch den Anbau der Kita Stiftstraße, der am 11. November 2016 eröffnet wurde. Studierende der Hochschule OWL haben sich dabei mit einem Farb- und Lichtkonzept eingebracht.

11. November 2016 10:40

Axel Piepke feiert 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Einen besonderen Grund zum Feiern hat Axel Piepke von der Hochschule OWL. Der Industriemeister aus dem Fachbereich Life Science Technologies blickt auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. Davon ist er 23 Jahre an der Hochschule OWL tätig. Klaus-Rüdiger Göhner, Kommissarischer Vizepräsident für Wirtschafts- und Personalverwaltung, sprach dem 49-Jährigen seine Glückwünsche aus und dankte ihm für seinen langjährigen Einsatz.

10. November 2016 15:16

Künstliche Intelligenz kommt an

"Wie intelligent werden Maschinen?" Professoren Oliver Niggemann und Jürgen Jasperneite beantworteten diese und weitere Fragen den über 90 interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL. Die Experten für intelligente Automation und maschinelles demonstrierten außerdem die Roboter-Forschungsplattform „Jackal“.

10. November 2016 13:15

Smart Homes im Schulunterricht

Licht, das ausgeht, wenn man den Raum verlässt, unterwegs per Smartphone die Heizung zuhause anschalten, im Urlaub automatisch Jalousien hoch und runter fahren lassen – all das geht in einem Smart Home. Doch damit das alles geht, ist viel Technik notwendig. Um Mädchen für naturwissenschaftliche und technische Fächer zu begeistern, hat die Hochschule Smart Home-Modelle für den Unterricht gebaut. Das erste Modell wurde am Montag, dem 7. November dem Engelbert-Kaempfer-Gymnasium überreicht.

09. November 2016 09:36

Vortrag zum Quartier der Zukunft

Am Mittwoch, dem 9. November 2016, ist Professor Oliver Hall vom Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur Referent beim 16. Architekturgespräch im Marta Herford. Sein Impulsvortrag steht unter dem Thema „Quartier der Zukunft (XL, L, M, S)“.

09. November 2016 09:34

Jahresbericht 2015/16 online

Die Eröffnung der SmartFactoryOWL, der Aufbau des Instituts Future Energy, die Millionenzusage des Landes zum Umzug des Fachbereichs Medienproduktion, die Gründung des Graduiertenzentrum.OWL – dies sind nur einige Beispiele für Erfolge und Herausforderungen, die die Arbeit an der Hochschule im vergangenen akademischen Jahr geprägt haben. Ein Resümee sämtlicher Bereiche der Hochschule kann nun eingesehen werden – der Jahresbericht 2015/16 ist online.

08. November 2016 16:18

Lemgoer Wissenschaftler wollen smarte Banknote realisieren

Eine smarte Banknote, die Informationen speichert und diese weltweit abrufen kann, solange sie im Umlauf ist? Für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) und Institut für Lebensmitteltechnologie (ILT.NRW) keine Zukunftsvision mehr: Gemeinsam mit Partnern forschen sie an Banknoten, die intelligent sind und über aufgedruckte, dynamische Steuerelemente ein eigenes digitales Produktgedächtnis erzeugen können.

08. November 2016 15:12

Engagement-Tag an der Hochschule OWL

Ehrenamtliches Engagement ist eine tolle Sache und bringt nicht nur der Gesellschaft etwas, sondern auch einem selbst: Viele Stipendiengeber erwarten ein Ehrenamt, auch viele Arbeitgeber freuen sich über Angestellte, die sich jenseits des Schreibtisches engagieren. Welche Möglichkeiten Studierende haben, sich an der Hochschule OWL ehrenamtlich zu einzubringen, können sie am Donnerstag, den 10. November beim „Engagement-Tag“ im Foyer der Hochschule in Lemgo herausfinden.

08. November 2016 13:51

41 Berufe kennenlernen – Berufswahlforum 2016

Der Terminkalender eines CEO – wann kriegt man den schon zu sehen? Das Berufswahlforum macht es möglich. Auch in diesem Jahr können Jugendliche sich am Campus Detmold über 41 Berufe in 22 Berufsfeldern informieren. Praktikerinnen und Praktiker direkt aus dem Job erzählen von ihren täglichen Aufgaben, Herausforderungen und möglichen Karrierewegen.

08. November 2016 10:41

Die Zukunft für den Innovation Campus Lemgo hat begonnen

Die Geschichte der digitalen Wirtschaft wird bald auf dem Innovation Campus in Lemgo geschrieben, darüber waren sich Besucher und Veranstalter der Auftaktveranstaltung einig. Die Zielsetzung: In den kommenden zehn Jahren die Zahl der ansässigen Unternehmen und Beschäftigen in Unternehmen und Forschungseinrichtungen vervielfachen und Lippe im Bereich der digitalen Wirtschaft zu einem nationalen Innovationszentrum positionieren.

07. November 2016 12:40

Sicheres Fleisch – auch für Feinschmecker

Rund 300 Fleischexpertinnen und -experten treffen sich heute in Lemgo. Dort findet die 39. Lemgoer Arbeitstagung Fleisch + Feinkost (LAFF) statt. Ein Thema der Tagung sind Trends in der Fleischreifung, zum Beispiel das „Dry-aged Beef“ – ein zeit- und kostenaufwendiges Trockenverfahren, das bei Steakliebhaberinnen und -liebhabern beliebt ist. Auch der „Günther Fries-Preis“ wurde erneut verliehen.

07. November 2016 08:47

Festivalgrüße aus Tokio: Professorin Kathrin Lemme freut sich über hochdotierte Preise

Gleich zwei Preise gewann der von Professorin Kathrin Lemme vom Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL mitproduzierte Kinofilm „Die Blumen von gestern“ am Donnerstag in Tokio. Der Film von Autor und Regisseur Chris Kraus wurde mit dem „Tokyo Grand Prix“, dem Hauptpreis des „Tokyo International Film Festivals“ ausgezeichnet. Außerdem erhielt der Film den renommierten Publikumspreis des Festivals.

04. November 2016 15:57

Der Mittelstand wird fit für die Digitalisierung

Für kleine und mittelständische Unternehmen bietet die Industrie 4.0 viele Chancen. Häufig mangelt es ihnen aber an Ressourcen, um das Thema anzugehen. Das Projekt „Industrie 4.0 für den Mittelstand“ entwickelt Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für diese Zielgruppe. Für 2017 sind unter anderem zehn Schulungen geplant. Die Hochschule OWL bringt sich gemeinsam mit dem Fraunhofer-Anwendungszentrum ISOB-INA vor allem über die SmartFactoryOWL mit ein.

04. November 2016 09:03

Expertentreff zum 3D-Druck

Knapp 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind heute bei der Fachtagung Rapid Prototyping vertreten. Seit über 20 Jahren treffen sich Expertinnen und Experten jährlich am Campus in Lemgo, um sich über Additive Fertigungsverfahren auszutauschen. Mit dieser Technologie, die auch als 3D-Druck bekannt ist, können Bauteile fast ohne geometrische Einschränkungen hergestellt werden.

04. November 2016 08:56

Dezentral kooperierende sensorbasierende Systeme

Industrie 4.0 bietet Unternehmen neue Möglichkeiten, über eine intelligente Steuerung und Vernetzung flexibel sowie energie- und ressourceneffizient zu produzieren. Eine Voraussetzung dafür: vielfältige Sensorsysteme. Wissenschaftler am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) forschen derzeit daran, Sensordaten unmittelbar und direkt zugänglich zu machen. Mit knapp einer halben Million werden sie vom BMBF gefördert.

03. November 2016 13:58

Beeinflussen die Gestirne das Leben?

Die Vortragsreihe in der Sternwarte der Hochschule OWL in Lemgo startet am Montag, dem 7. November 2016, ins Wintersemester. Um 19 Uhr spricht Sternwarten-Leiter Professor Jochen Dörr zum Thema „Astronomie und Astrologie – Was ist der Unterschied?! Beeinflussen die Gestirne unser Leben?“. Die öffentliche Veranstaltung endet mit einer Führung durch die Sternwarte.

02. November 2016 15:29

6. Kurzfilmrolle in Lemgo

Am Mittwoch, den 9. November präsentiert der Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL wieder die erfolgreichsten und ausgefallensten Filme der studentischen Filmemacherinnen und Filmemacher. Mit dabei ist dieses Jahr unter anderem ein Spot für die Polizei der Kreise Paderborn und Lippe, der vor den Gefahren der Smartphone-Nutzung am Steuer warnen.

31. Oktober 2016 15:25

Deutsche Lebensmitteltechnologen tagen in Lemgo

Der Kongress der Gesellschaft der Deutschen Lebensmitteltechnologinnen und Technologen (GDL) hat an die Hochschule OWL getagt. Über 200 Lebensmitteltechnologinnen und Lebensmitteltechnologen kamen nach Lemgo, um über die aktuellen Entwicklungen in der Branche zu sprechen und das 25-jährige Bestehen der GDL zu feiern.

28. Oktober 2016 19:45

Dr. Oetker Preis und Absolventenverabschiedung

Zum 25. Mal haben die Hochschule Ostwestfalen-Lippe und das Unternehmen Dr. Oetker im Rahmen der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Fachbereiches Life Science Technologies den Dr. Oetker Preis für herausragende wissenschaftliche Leistungen vergeben. Darüber hinaus wurden die sieben Absolventinnen und Absolventen mit den besten Noten des Fachbereichs geehrt.

28. Oktober 2016 10:42

Neuer Stipendien-Rekord für die Stiftung Studienfonds OWL

360 Deutschlandstipendien und 30 Sozialstipendien vergibt der Studienfonds OWL im Studienjahr 2016/17. Damit verausgabt die hochschuleigene Stiftung rund 1,3 Millionen Euro, die durch Spenden zahlreicher Förderer aus Unternehmen, Stiftungen, Kommunen und Vereinen sowie durch Privatspenden ermöglicht werden. Gestern erhielten die Studierenden bei der feierlichen Stipendienvergabe ihre Urkunden und hatten die Gelegenheit, erste Kontakte zu Förderern und anderen Geförderten zu knüpfen.

27. Oktober 2016 14:46

Auslandsaufenthalt frühzeitig planen

„Gucken Sie über den Tellerrand – nicht nur für Ihr Studium, sondern auch für Ihre Persönlichkeitsentwicklung!“ Mit dieser Aufforderung begrüßte Maryse Niemeier vom International Office Detmold gemeinsam mit ihrer Kollegin Theresa Kellner am 25. Oktober mehr als 100 interessierte Studierende zum Auslandsabend.

27. Oktober 2016 09:03

Digitalisierung – Wegbereiter für die Industrie von morgen

Am Mittwoch, dem 2. November 2016, spricht Matthias Schmich, Mitglied der Geschäftsleitung bei Siemens Industry Software, an der Hochschule OWL. Auf Einladung des Fachbereiches Produktion und Wirtschaft referiert er ab 16 Uhr über die Digitalisierung.

26. Oktober 2016 13:16

Checkliste für den Immobilienkauf

Giftiges Holzschutzmittel in der Dachkonstruktion, Schimmelpilze im Keller – vor dem Kauf einer Immobilie gibt es viele potentielle Gefahren zu klären. Worauf beim Kauf und beim Mieten zu achten ist, soll künftig eine wohnmedizinische Checkliste hinweisen. Sie wird derzeit von Fachleuten an der Hochschule OWL entwickelt und erstmals auf dem Wohnmedizinischen Symposium am 12. November 2016 ab 9:00 Uhr in Detmold vorgestellt.

25. Oktober 2016 13:46

Erneute Auszeichnung für Filmemacherin Sabine Marina

Sabine Marina, Absolventin des Studiengangs Medienproduktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, hat den Medienpreis 2016 der AMSEL-Stiftung Ursula Späth bekommen. Jedes Jahr verleiht die Stiftung drei dotierte Preise an Menschen, die sich mit ihrem Wirken besondere Verdienste um Multiple Sklerose-Erkrankte erworben haben.

25. Oktober 2016 08:51

Erfolgreiche Gruppenarbeit kann gelernt werden: 39 neue Lernscouts geschult

Studieren bedeutet nicht nur, in Vorlesungen und Seminaren Wissen zu erlangen, sondern vor allem Lernstoff selbstständig zu erarbeiten. Dabei kann das Lernen in einer Gruppe viele Vorteile haben. In Lemgo, Detmold und Höxter wurden jetzt wieder 39 Studierende für ihre Tätigkeit als Lernscout geschult. Die Lernscouts unterstützeninsbesondere die Anleitung der Gruppenarbeit, damit dort effizienter gearbeitet kann.

24. Oktober 2016 15:47

TV-Nachrichten im Zeitalter digitaler Medien – out oder noch in?

Die Vortragsveranstaltung „Phoenix Contact-Kolloquium“, die vom gleichnamigen Unternehmen mit der Hochschule OWL ausgerichtet wird, widmet sich im November der Frage, ob das gute alte Nachrichtenformat ausgedient hat, seitdem jeder minütlich aktuelle Nachrichten auf seinem Smartphone oder Tablet empfangen kann. Für die Beantwortung steht eine „Anchorwoman“ der ARD-Nachrichten bereit – die gebürtige Lipperin Pinar Atalay.

24. Oktober 2016 15:17

Keine Angst vor Künstlicher Intelligenz

Algorithmen, intelligente Software und Roboter lesen Texte, verstehen Sprache, erkennen Gesichter und analysieren in Echtzeit ihre Umgebung – etwa um selbstständig Auto zu fahren. Was bedeutet diese rasante Entwicklung der Künstlichen Intelligenz für unser Leben? Antworten auf diese Frage geben zwei Professoren der Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und des Lemgoer Fraunhofer-Anwendungszentrum am 2. November.

24. Oktober 2016 08:16

Studierende produzieren Imagefilm für die HfM Detmold

Eine erneute Kooperation zwischen zwei OWL-Hochschulen: Studierende der Medienproduktion haben einen Imagefilm für die Hochschule für Musik in Detmold (HfM) erstellt. Nachdem dieser bei der Studienjahreseröffnung der HfM erstmalig gezeigt wurde, kann sich nun auch die breite Öffentlichkeit ein Bild vom Studium an Detmolds Musikhochschule machen.

21. Oktober 2016 10:49

Feierlicher Herbstempfang der Hochschule OWL

Am 20. Oktober trafen sich Mitglieder, Freunde und Förderer der Hochschule OWL zum traditionellen Herbstempfang. Zum letzten Mal wurden die über 300 Gäste vom Präsidenten Dr. Oliver Herrmann begrüßt. Er blickte auf Erfolge und Herausforderungen zurück und vergab gemeinsam mit weiteren Präsidiumsmitgliedern den Forschungs- und den Lehrpreis der Hochschule OWL. Auch die Hochschulgesellschaft vergab wieder ihren Engagementpreis.

21. Oktober 2016 09:43

Neue Energie für Kooperationen

In OWL befassen sich viele Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft mit nachhaltiger Energieversorgung. Hierbei neue Synergien zu entwickeln, Projekte zu initiieren und Kompetenzen in einem dezentralen Energielabor zusammenzuführen, ist Ziel des Projektes „Klimaschutz, Energie und Bauen im Umfeld von Industrie 4.0“, das mit 450.000 Euro von der EU gefördert wird. Der Forschungsschwerpunkt Intelligente Energiesysteme (IES) der Hochschule OWL bringt seine Expertise mit ein.

20. Oktober 2016 15:11

411.000 Euro für internationales Architektur-Projekt

Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OLW erhält zusammen mit fünf Projekt-Partnern 410.595 Euro aus dem „Erasmus +“-Programm der Europäischen Union. Bewilligt wurden die Gelder für das Projekt „Re-Use of Modernist Buildings – Design Tools for a Sustainable Transformation (RMB)”, zu Deutsch: Wiederverwendung modernistischer Gebäude – Entwurfswerkzeuge für eine nachhaltige Transformation.

20. Oktober 2016 13:11

„Gut getroffen!" Ausstellung der Fotoserie in Lemgo

Bis Mitte September war die Ausstellung „Gut getroffen! Die HSG Blomberg-Lippe fotografisch begleitet", die Studierende des Fachbereichs Medienproduktion als Medienprojekt erstellt hatten, im Kreishaus Detmold zu sehen. Nun zieht die Ausstellung in die Volkshochschule Lemgo und ist dort ab dem 21. Oktober zu erleben.

20. Oktober 2016 11:14

it’s OWL Schülercamp begeistert Schülerinnen und Schüler für Technik

Herbstferienzeit ist it’s OWL Schülercamp-Zeit: Bereits zum vierten Mal tauchen junge Nachwuchstalente eine Woche lang in die Welt der technischen Berufe und Studienmöglichkeiten ein. Bei den Unternehmen MSF-Vathauer, Lenze und KEB sowie der Hochschule OWL lernen sie ganz praktisch unterschiedliche Ausbildungsberufe und Studienangebote kennen.

19. Oktober 2016 13:30

Studierende der Hochschule OWL zu Besuch in Frankreich

Studierende aus dem Fachbereich Life Science Technologies der Hochschule OWL waren für eine Woche zu Gast an der Partnerhochschule Institut Universitaire de Technologie in Vandœuvre-lès-Nancy. Bei ihrem Besuch erkundeten die Studierenden nicht nur die Hochschule und lernten ihre französischen Kommilitoninnen und Kommilitonen näher kennen, sondern sie besuchten auch mehrere Firmen aus der Lebensmittelbranche.

18. Oktober 2016 12:11

Feierlicher Herbstempfang der Hochschule OWL

Diese Woche stehen wieder Erfolge und Herausforderungen der Hochschule OWL im Mittelpunkt: Am 20. Oktober wird das vergangene akademische Jahr im Rahmen des traditionellen Herbstempfangs resümiert und der Forschungs- und der Lehrpreis der Hochschule sowie der Preis für gesellschaftliches Engagement der Hochschulgesellschaft vergeben. Beginn ist in diesem Jahr um 17:00 Uhr.

18. Oktober 2016 12:08

Rund 200 Lebensmitteltechnologen feiern Jubiläum

Das Institut für Lebensmitteltechnologie (ILT.NRW) der Hochschule OWL richtet zusammen mit der Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologinnen und –technologen (GDL) deren diesjährigen Kongress aus. Vom 20. bis 22. Oktober treffen sich über 200 Expertinnen und Experten der Lebensmittelbranche in der Lipperlandhalle in Lemgo, um unter anderem das 25-jährige Jubiläum der GDL zu feiern.

18. Oktober 2016 10:52

Vielfältige Möglichkeiten nach dem Studium: Alumni berichteten in Höxter

Trinkwasseraufbereitung, Städteplanung oder Energiemanagement: Bei der 11. Alumni-Konferenz am Standort Höxter der Hochschule OWL berichteten Absolventinnen und Absolventen von ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit. Auch der Carl-Möllinger-Preis für herausragende Abschlussarbeiten wurde in diesem Jahr verliehen.

17. Oktober 2016 09:21

„Architektur kann einen großen Einfluss nehmen“

Von der Mehrgenerationen-WG bis zum Pflegeheim – beim Symposium des Forschungsschwerpunkts Perception Lab der Hochschule OWL sind am 14. Oktober verschiedene Möglichkeiten für das Wohnen im Alter vorgestellt worden.

13. Oktober 2016 14:49

Viele Gäste bei Vorträgen zur Daten- und Banknotensicherheit

Über 50 Zuhörerinnen und Zuhörer haben vergangene Woche ihren Weg in das Lemgoer CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) gefunden, um den öffentlichen Vorträgen des Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) zu lauschen. Das Publikum interessierte sich sehr dafür, wie fälschungssicher die eigenen Banknoten im Portemonnaie sind, auch das zunehmend gesteigerte Bedürfnis an Datensicherheit beschäftigte die Besucherinnen und Besucher.

13. Oktober 2016 11:50

Student entwickelt Alternative zum Segway

Eine Stadtführung mit dem Segway scheint mittlerweile Standard bei deutschen Touristeninformationen. Schließlich sieht man die zweirädrigen elektrischen Stehroller immer häufiger in den Innenstädten. Für Privatpersonen ist die Anschaffung allerdings sehr kostspielig. Ein Student der Hochschule OWL hat im Rahmen eines Forschungs- und Studienprojektes eine kostengünstige Alternative entwickelt.

12. Oktober 2016 09:41

Andere Länder, anderes Wasser: Summer School in Sri Lanka

Im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Water Harmony“, an dem die Hochschule OWL in Höxter als Partnerin beteiligt ist, sind zwei Masterstudentinnen zu einer internationalen Summer School nach Sri Lanka gereist. Vier Wochen lang haben sie sich über die Ausbildungsstandards im Bereich Wasserwirtschaft vor Ort informiert. Ihre Berichte und Erkenntnisse fließen in das Projekt mit ein.

10. Oktober 2016 15:21

Erste Publikation: Studierende der Hochschule OWL veröffentlichen Buch

In der Wissenschaftslandschaft ist es in der Regel üblich, viele Publikationen vorweisen zu können. Auch für den praktisch orientierten Studiengang Medienproduktion an der Hochschule OWL spielt das wissenschaftliche Arbeiten eine immer größere Rolle. Acht Studierende des Fachbereichs Medienproduktion veröffentlichten nun unter der Leitung von Professor Frank Lechtenberg das Buch „Perspektiven im Journalismus“.

05. Oktober 2016 11:15

Über 100 Gäste bei internationaler Tagung

Bereits zum sechsten Mal fand die internationale Konferenz „Production Engineering and Management“ (PEM) am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule Ostwestfalen-Lippe statt. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung lag auf der „Direkten Digitalen Fertigung im Kontext von Industrie 4.0“.

05. Oktober 2016 10:04

Die wirklich wichtigen Fragen: „1 Tag live“ geht weiter

Bei der Aktion „1 Tag live“ können Studieninteressierte einen Tag lang „echte“ Studentinnen und Studenten im Hochschulalltag begleiten – ein authentischer Einblick ins Studium und die Möglichkeit, auch einmal kuriose Fragen zu stellen. Die Aktion lebt vom Engagement der Studierenden, für das sich die Zentrale Studienberatung der Hochschule bei den motivierten Campuslotsen nun bedankt hat.

04. Oktober 2016 13:30

Sammelaktion an der Hochschule OWL: Deckel gegen Polio

Ab dem 4. Oktober stehen zwei Mülltonnen mehr an der Hochschule OWL in Lemgo: eine im Foyer und eine in der Mensa. In ihnen sollen zukünftig Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen und Getränkekartons gesammelt werden. Professorin Lucia Mühlhoff initiierte die Aktion an der Hochschule, um so Geld für lebenswichtige Impfungen gegen die Krankheit Polio zu sammeln.

30. September 2016 15:56

Ist sicher auch sicher? Vorträge zur Datensicherheit und Banknotenforschung

Für Unternehmen nehmen mögliche Sicherheitslücken einen hohen Stellenwert ein – können sie doch, beispielsweise bei Datendiebstählen, einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden bedeuten. Datensicherheit und die Fälschungssicherheit von Banknoten sind deshalb wichtige Forschungsgebiete an der Hochschule OWL, über die es am 5. Oktober um 18 Uhr zwei Vorträge aus erster Hand gibt.

30. September 2016 14:59

Pilotprojekt „Heimatwerker“ gestartet

Mit „Heimatwerker“ startete in Nieheim ein ungewöhnliches Bauprojekt: Ein leer stehendes Ackerbürgerhaus soll gemeinsam von Flüchtlingen, Studierenden der Hochschule OWL und Bürgerinnen und Bürgern saniert werden. Nach dem Umbau soll es gemeinschaftlich betrieben und genutzt werden. Die gemeinsam erarbeiteten Vorschläge zum Umbau und zur Nutzung des Hauses sind am 1. Oktober in Nieheim zu besichtigen.

30. September 2016 14:35

Von Erfahrungen profitieren: 11. Alumni Konferenz am Standort Höxter

Am 8. Oktober findet von 11.00 Uhr bis 15.30 Uhr die traditionsreiche Alumni-Konferenz am Standort Höxter der Hochschule OWL statt. Die Alumni, also ehemalige Studierende, der Fachbereiche Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik sowie der Landschaftsarchitektur und Umweltplanung berichten dort aus ihrem Berufsleben. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos und für alle Interessierten geöffnet.

29. September 2016 09:24

Hilfe bei digitaler Lehre

Das Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) der Hochschule OWL produziert seit Ende letzten Jahres kurze Video-Tutorials für die Lehrenden und Studierenden der Hochschule OWL. Damit wollen sie den Einsatz des ILIAS-eCampus erleichtern. Seit Kurzem sind die Videos auch über den YouTube-Kanal der Hochschule zu sehen.

28. September 2016 13:15

Fast 70.000 Euro für die Verbindung von Kunst und Wissenschaft

Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL erhält vom Wissenschaftsministerium NRW 67.500 Euro für die Anschaffung eines „Space Image Lighting System (SILS)“. Das Gerät wird im Fachgebiet Szenografie der Hochschule OWL eingesetzt, um langfristig zu zeigen, dass die Qualität von Inszenierungen objektiv gemessen werden kann. Die Förderung wurde im Rahmen des Programms „FH Basis“ bewilligt.

28. September 2016 12:47

Bundespräsident Gauck zu Gast in OWL

Für viel Medienrummel in OWL sorgte gestern Bundespräsident Joachim Gauck. Er besuchte unter anderem den Spitzencluster „it's OWL“, an dem das Lemgoer Fraunhofer IOSB-INA und das Institut für Industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL sowie das Centrum Industrial IT (CIIT) maßgeblich beteiligt sind, um sich zum Zukunftsthema Industrie 4.0 zu informieren.

26. September 2016 13:53

Kooperativ Promovieren: Infoveranstaltungen an drei Standorten

Das Examen ist bestanden, die letzte Hausarbeit abgegeben, die letzte Prüfung geschrieben. Und was kommt nach dem Studium? Auch an der Hochschule OWL gibt es die Möglichkeit, seinen Doktor in Form einer kooperativen Promotion zu machen. Das Graduiertenzentrum.OWL lädt deshalb zu einer der Infoveranstaltung an den Standorten Lemgo, Detmold und Höxter ein.

26. September 2016 09:55

Persönlichkeitsentwicklung & Methodentraining – neuer Kurs startet im Oktober

„Teamfähigkeit“, „Durchsetzungskraft“, „Konfliktlösungsstrategien“, „Kommunikationsstärke“ – kaum eine Stellenausschreibung kommt heutzutage ohne diese Schlagworte aus. Arbeitgeber wollen nicht nur fachlich top ausgebildete Absolventinnen und Absolventen, sondern gereifte Persönlichkeiten. Solche Schlüsselkompetenzen vermittelt der zweisemestrige Kurs „Persönlichkeitsentwicklung & Methodentraining“, der am 21. Oktober 2016 startet.

23. September 2016 14:41

Weitere Stärkung von kooperativen Promotionen

Die Fachhochschulen in NRW vernetzen sich nun stärker im Bereich „Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft“. In der gleichnamigen Fachgruppe am Graduierteninstitut NRW haben sich knapp 40 Forscherinnen und Forscher aus 11 Fachhochschulen in NRW zusammengefunden, um kooperative Promotionen in diesem Themengebiet zu fördern. Die Hochschule OWL wird von Professor Oliver Niggemann vertreten.

23. September 2016 09:37

Drei Tage Campusluft: Schnupperstudium an der Hochschule OWL

Sich wie eine echte Studentin oder Student fühlen, Vorlesungen besuchen, Labore besichtigen und das Campusleben kennenlernen: Das alles können Schülerinnen und Schüler in den Herbstferien an der Hochschule OWL. Vom 10. bis 12. Oktober haben sie die Möglichkeit, an den drei Standorten Lemgo, Detmold und Höxter Hochschulerfahrungen zu sammeln. Noch sind Plätze frei. Anmeldungen sind bis zum 30. September möglich.

22. September 2016 09:05

Mehr Sportangebote: AStA und TBV Lemgo profitieren von Kooperation

Parkour, Jazzdance oder Laufgruppen ergänzen ab sofort das Hochschulsportangebot der Hochschule OWL. Studierende der Hochschule können jetzt die Sportmöglichkeiten des TBV Lemgo nutzen. Im Gegenzug können TBV-Mitglieder am Hochschulsport teilnehmen. Zudem ermöglichen Angebote wie Tanzen und Volleyball, die von beiden Kooperationspartnern angeboten werden, erweiterte Kurszeiten.

21. September 2016 14:25

Kindertagespflegestelle in Höxter offiziell eröffnet

Passend zum gestrigen Weltkindertag öffnete die neue Kindertagespflegestelle „The little campus birdy`s“ in Höxter offiziell ihre Türen. Erzieherin Karla Schwabe betreut auf Basis einer Kooperation mit der Hochschule OWL nun bis zu fünf Kinder unter drei Jahren. Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und des Kreises Höxter, des Mehrgenerationenhauses und der Hochschule OWL waren sich einig: Das Projekt ist zukunftsweisend.

20. September 2016 12:56

Deutsche Elektro-Expertise in Lemgo zu Gast

Über 50 Ingenieurinnen und Ingenieure aus ganz Deutschland, die im Bereich Leistungselektronik und Elektrische Antriebe tätig sind, trafen sich Mitte September an der Hochschule OWL. Sie kamen im Rahmen eines sogenannten „Chapter Meeting“ des Branchenverbands IEEE zusammen und machten auch Halt am Campus Lemgo der Hochschule OWL, um die Kommunikation und den Wissenstransfer in ihrem Fachgebiet zu fördern.

19. September 2016 14:11

Hochschule OWL begrüßt 1.613 neue Erstsemester

„Herzlich Willkommen“ heißt es für 1.613 Erstsemester, die zu diesem Wintersemester ihr Studium aufnehmen. Die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger liegt also auch drei Jahre nach dem doppelten Abiturjahrgang in NRW immer noch 50 % über der kapazitären Basiszahl der Hochschule OWL von 1.023 Studierenden. In Lemgo fangen 847 neue „Erstis“ an, in Detmold 495, in Höxter 207 und am Studienort Warburg 57 Studierende.

19. September 2016 10:09

Das WLAN der Zukunft – Vortragsreihe Elektrotechnik geht weiter

Einfach nur im Internet surfen? Deutsche Industrieunternehmen haben die kabellose Datenübertragung längst für ihre Produktionsabläufe professionalisiert. Doch sie hat auch Nachteile, die für Firmen kostspielig werden können. Lemgoer Forscherinnen und Forscher entwickeln deshalb Funkstandards der Zukunft. Am 21. September zeigen zwei Professoren, was es mit „Kognitiven Funkwellen“ und „Optische Kommunikation“ auf sich hat.

16. September 2016 13:37

Welcome Days: Hochschule OWL heißt internationale Studierende willkommen

Ein rundum-sorglos-Paket für internationale Studierende – die „Welcome Days“ an der Hochschule OWL Mitte September boten mehr als 70 jungen Menschen aus dreißig Ländern auf der ganzen Welt ein buntes Programm, um erste Kontakte zu knüpfen und das Leben in Ostwestfalen-Lippe genauer kennenzulernen.

16. September 2016 09:37

Lemgoer Forschungsinstitute veranstalteten internationale Fachkonferenz

Bei der „ETFA“ in Berlin tauscht sich die internationale Fachwelt einmal im Jahr zu den neuesten Forschungsansätzen und Erkenntnissen rund um die Automatisierungstechnik aus. Ausrichter der diesjährigen Konferenz waren das Lemgoer Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) und das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL.

14. September 2016 17:46

Erfolgreich ins Studium starten

Die Studienanfängerinnen und -anfänger der Hochschule OWL werden in den kommenden Jahren jede Menge Fachwissen, Methodenkenntnisse und Schlüsselkompetenzen erwerben. Um den Start in diese Lebensphase zu erleichtern, bietet das KOM.Institut für Kompetenzentwicklung Programme für Studierende im ersten Semester an.

13. September 2016 16:30

Mehr wissen – die neue HOCHdruck ist da!

Mit dem Wintersemester starten über 1.500 junge Menschen ins Studium an der Hochschule OWL. Eine aufregende Zeit, in der man sich erstmal orientieren und den neuen Studienort kennenlernen muss. In der neuen Ausgabe des Campusmagazins „HOCHdruck“ stellen sich einige der Wissensfelder vor, die man an der Hochschule OWL entdecken kann.

13. September 2016 12:04

Neuer Fernstudiengang Elektrotechnik an der Hochschule OWL

Der Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL bietet ab dem Wintersemester 2016/2017 zusammen mit Springer einen neuen Fernstudiengang Elektrotechnik an. In 29 Fachmodulen sowie zwei nicht-technischen Wahlmodulen vermittelt der Studiengang die theoretischen Grundlagen, die zum Erreichen eines Bachelor of Science (B.Sc.) im Studiengang Elektrotechnik notwendig sind.

12. September 2016 10:11

Wohnen in OWL zahlt sich aus

Wer an der Hochschule OWL studiert und seinen Wohnsitz an die Standorte Lemgo, Detmold, Höxter oder Warburg verlegt, kann von Begrüßungsangeboten profitieren. Die Ummeldung des Hauptwohnsitzes muss innerhalb von zwei Wochen nach dem Umzug erfolgen – beim Gang ins Bürgerbüro sollte der Studierendenausweis mitgebracht werden.

09. September 2016 13:06

Pläne vorgestellt: Inklusives Stadtfest Lemgo 2017

Die Hochschule OWL ist Mit-Initiatorin beim zweiten inklusiven Stadtfest in Lemgo. Es findet am 9. Und 10. September 2017 auf dem Marktplatz, der östlichen Mittelstraße, am Kastanienhaus und an den Wallanlagen bis zur neuen Torstraße statt und soll ein Bekenntnis zu Inklusion und Weltoffenheit sein. Die Pläne wurden heute am Rathaus vorgestellt.

09. September 2016 09:52

Doktorand erhält Stipendium

Sören Rossmann vom Fachbereich Life Science Technologies erhält ein Stipendium der Kühne-Förderstiftung. Zurzeit promoviert der Mitarbeiter des Instituts für Lebensmitteltechnologie.NRW (ILT.NRW) auf dem Gebiet der Getränkeverfahrenstechnik. Die Zuwendung von 4.000 Euro möchte er für die Fertigstellung seiner Promotion nutzen.

08. September 2016 09:38

Ein Labor für die Stadt der Zukunft

Der Forschungsschwerpunkt urbanLab der Hochschule OWL lädt im September zum „Regionalen Salon“ und zur Konferenz „Lab of the Region“ nach Detmold ein. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Stadt der Zukunft im Allgemeinen und die zukünftige Entwicklung Detmolds und der Region im Speziellen. Die Ergebnisse des vergangenen „Regionalen Salons“ sind inzwischen veröffentlicht.

07. September 2016 11:29

Bierbrauwettbewerb „Campusperle“: Hochschule OWL unter den TOP 5

18 Teams aus ganz Europa traten gegeneinander an: Beim Bierbrauwettbewerb „Campusperle“ vom 2. bis zum 4. September 2016 an der Technischen Universität Hamburg maßen sich studentische Teams miteinander. Die Studierenden der Hochschule OWL traten mit einem Haselnussbier an und können einen Erfolg feiern: Sie schafften es auf den 4. Platz.

05. September 2016 14:26

Mit alten Sorten gegen Apfelallergie

Menschen, die auf Äpfel allergisch sind, berichten häufig, dass sie nach dem Verzehr alter Apfelsorten im Vergleich zu Äpfeln jüngerer Sorten weniger oder keine Beschwerden haben. Ein Forschungsprojekt mit Beteiligung der Lebensmitteltechnologie der Hochschule OWL soll jetzt herausfinden, ob bestimmte alte Apfelsorten gut vertragen werden und ob der Verzehr alter Sorten zu einer natürlichen Toleranz gegenüber allen anderen Sorten führt.

05. September 2016 11:23

Auch im Ruhestand in der Lehre aktiv

26 Jahre hat Professor Ernst Beckmann an der Hochschule OWL gelehrt und geforscht – Ende August 2016 wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Doch auch in Zukunft möchte er als Lehrbeauftragter am Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik aktiv bleiben; die Zusammenarbeit mit jungen Menschen hat der Leiter des Fachgebietes Bauelemente und Mikrosystemtechnik immer besonders geschätzt.

02. September 2016 13:43

Pannenprävention und intelligente Materialien – Vortragsreihe am FB5 geht weiter

Bei den häufigsten Gründen für Autopannen spielt die Elektronik mindestens in den Top 5 mit. Am Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik werden daher Methoden entwickelt, um Fahrzeuge virtuellen Härtetests zu unterziehen. Auch die Entwicklung innovativer mechatronischer Komponenten mit wenig Verschleiß spielt eine wichtige Rolle. Am 7. September um 18 Uhr zeigen zwei Professoren, was es mit „Hardware-in-the-Loop“ und „Magnetorheologischen Flüssigkeiten“ auf sich hat.

02. September 2016 10:00

An der Hochschule OWL können junge Frauen in technische Studiengänge schnuppern

Den Schulabschluss in der Tasche – und jetzt? Eine Möglichkeit: Als Nachwuchswissenschaftlerin die Technik der Zukunft entwickeln oder nachhaltigen Strom produzieren. Technische Arbeitsbereiche sind spannend und bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten. Der zdi-Campus bietet deshalb für junge Frauen die Möglichkeit, an der Hochschule OWL technische Studiengänge im Rahmen eines mehrmonatigen Programms zu testen und gleichzeitig in den Arbeitsalltag eines Unternehmens zu schnuppern.

01. September 2016 14:51

Gemeinsam Talente entdecken und stärken

Mehr talentierte Schülerinnen und Schüler aus bildungsfernen Haushalten für den passenden Studiengang in Ostwestfalen-Lippe gewinnen – das ist das Ziel des Projektes „Campus OWL Talentförderung: Talente in OWL stärken“. Die federführende Hochschule OWL arbeitet hier innerhalb des Verbundes Campus OWL gemeinsam mit den Universitäten Bielefeld und Paderborn sowie der Fachhochschule Bielefeld an Kooperationen mit Schulen in der Region. Das Land NRW fördert das Projekt mit zwei Millionen Euro.

01. September 2016 13:43

Forschung für die Energiewende: Über 860.000 Euro gehen nach Lemgo

Ein großer Teil der Industrieunternehmen in Deutschland muss bis zu 50 Prozent seines Energieverbrauchs aufbringen, um die Spannung aus dem Stromnetz an die Anlagen in der Fabrik anzupassen. Das Labor Leistungselektronik und elektrische Antriebe (LLA) möchte diesen Prozess im Projekt „DC-INDUSTRIE" energieeffizienter gestalten.

31. August 2016 15:47

Checkliste Studienstart – mit einem Klick ins Studium

Vom E-Mail-Programm der Hochschule über den Nutzerausweis für die Bibliothek, von der Zusammenstellung des Stundenplans bis zur Prüfungsvorbereitung – vor allem wer neu in ein Studium startet, hat viele Fragen. Die „Checkliste Studienstart“ der Hochschule OWL bietet neben viel Infomaterial auch die Möglichkeit zum Austausch mit ausgebildeten Studierenden höherer Semester. Anmeldungen sind jederzeit möglich.

31. August 2016 14:04

Wohnvisionen fürs Alter

Ein Zimmer im Seniorenheim, die Wohnung in der Demenz-WG oder doch im eigenen Haus bleiben? Wie wollen wir mit 80 leben? Dieser Frage widmet sich eine Fachtagung am Campus Detmold der Hochschule Ostwestfalen-Lippe am 14. Oktober. Der Forschungsschwerpunkt PerceptionLab wird sich in seinem Symposium in diesem Jahr dem Thema "Mensch, Raum und Alter" zuwenden.

24. August 2016 15:04

Chancengleichheit an der Hochschule OWL

Die Hochschule OWL erhält das TOTAL E-QUALITY-Prädikat für Chancengleichheit – damit erhält die Hochschule das Prädikat durchgehend seit zwölf Jahren und nun für weitere drei Jahre. Besonders durch ihre Initiativen zur Erhöhung der Frauenanteile in den verschiedenen Statusgruppen sowie die Förderung von Frauen während des Studiums lobte die Jury als passgenau, vielfältig und nachhaltig. In diesem Jahr erhielt die Hochschule außerdem zum ersten Mal das Zusatzprädikat Diversity.

23. August 2016 10:14

Workshop zur Studienorientierung für Kurzentschlossene

Schülerinnen und Schüler stehen nach ihrem Abschluss vor der Entscheidung, welchen Karriereweg sie einschlagen möchten. Die Hochschule möchte Jugendlichen dabei helfen: Im Workshop zur Studienorientierung am 30. August geht es darum, herauszufinden welcher Studiengang zu einem passt. Für Kurzentschlossene können sich über zulassungsfreie Studiengänge mit Start zum Wintersemester 2016/2017 informieren. Anmeldungen für den kostenlosen Workshop sind noch möglich.

08. August 2016 10:31

Nummer 1 in NRW: Elektrotechnik an der Hochschule OWL

Die Elektrotechnik in Lemgo ist die Nummer 1 in Bezug auf ihre Forschungsstärke: Im NRW-weiten Vergleich aller Fachhochschulen und Universitäten hat die Hochschule OWL die Spitzenposition inne. Dies ergab das Analyseraster vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, das Leistungen vergleichbar macht. Die Forschungsstärke ist eines der Profilelemente der Hochschule OWL und kommt auch den Studierenden der Elektrotechnik direkt zugute.

03. August 2016 14:53

Mehr Studierende haben Recht auf BAföG

Zum Wintersemester 2016/2017 haben mehr Studierende Anspruch auf finanzielle Unterstützung durch BAföG. Durch die Reform des BAföG gelten höhere Bedarfssätze und Freibeträge. Außerdem gibt es Verbesserungen beim Übergang vom Bachelor- in ein Masterstudium sowie für Studierende, die Kinder haben. Studierende der Hochschule OWL sollten ihre BAföG-Anträge möglichst bald beim Studierendenwerk Bielefeld einreichen.

02. August 2016 09:57

Digitaler Wandel in der Lebensmittelproduktion

Eine bessere Qualitätssicherung und Überwachung der Haltbarkeit von Lebensmitteln, kürzere Entwicklungszeiten und mehr Ressourceneffizienz sowie Transparenz für den Kunden – diese Ziele verfolgt das Projekt „Lebensmittel 4.0“ an der Hochschule OWL. Erreichen will das Projektteam dies alles durch die Nutzung intelligenter technischer Systeme in der Lebensmittelwirtschaft.

02. August 2016 08:55

Ein Mitbegründer des Fachbereiches Medienproduktion geht in Ruhestand

Nach 26 Jahren an der Hochschule OWL ist Professor Jochem Berlemann Ende Juli 2016 in den Ruhestand verabschiedet worden. Er gehörte im Jahr 2000 zu den Mitbegründern des Fachbereiches Medienproduktion, an dem er seitdem das Lehrgebiet Medientechnik/Kommunikationstechnik inne hatte. Außerdem leitete er die Sternwarte der Hochschule – seine astronomische Leidenschaft wird ihn auch in den kommenden Jahren begleiten.

01. August 2016 16:32

19 Auszubildende starten an der Hochschule OWL

Zum 1. August beginnen an der Hochschule OWL 19 junge Menschen ihre Ausbildung. Neun Auszubildende absolvieren die Ausbildung in den Fachbereichen oder zentralen Einrichtungen der Hochschule, zehn weitere sind als Verbund-Azubis in anderen Ausbildungsstätten tätig.

29. Juli 2016 09:25

OWL Racing-Team erzielt Top-Ergebnis in Italien

Die Studierenden der Hochschule Ostwestfalen-Lippe fuhren ihr bisher bestes Ergebnis der Vereinsgeschichte ein: Erstmalig erreichte das Team die Top 5 bei der italienischen Formula Student. Bei dem Rennen zählen nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Design und theoretische Kenntnisse.

26. Juli 2016 16:27

Hochschule OWL verurteilt Einschnitte in die Wissenschaftsfreiheit in der Türkei

Die Hochschule OWL zeigt sich angesichts der aktuellen Entwicklungen in der Türkei besorgt und erschüttert. Seit vielen Jahren pflegt die Hochschule intensiven Austausch mit türkischen Universitäten und hat mit vier Hochschulen in der Türkei Partnerschaftsverträge unterschrieben. Den Angehörigen dieser vier und aller weiteren Hochschulen in der Türkei versichert die Hochschule OWL ihre Solidarität.

25. Juli 2016 10:45

Jetzt für ein Sozialstipendium bewerben

Bis zum 31. August 2016 können sich Studierende und Studieninteressierte für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Mit diesem Stipendium werden finanziell bedürftige Studierende über ein Jahr mit 500 Euro pro Semester unterstützt.

22. Juli 2016 13:21

„Smart Food Technology OWL“ wird Wirklichkeit

Mehr als vier Millionen Euro für das Strategiekonzept „Smart Food Technology OWL“ - die Hochschule ist eine von 10 Fachhochschulen bundesweit, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Die Fördergelder werden genutzt, um die Kompetenzen am Campus Lemgo im Bereich Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie zusammenzuführen und in einer Partnerschaft mit Unternehmen Impulse durch die Nutzung von Industrie 4.0 in der Lebensmittelwirtschaft zu setzen.

22. Juli 2016 09:56

„Durchstarten nach Europa“ – Lemgoer Forscher in Brüssel

Forschende der Hochschulen in OWL informierten sich in Brüssel über Fördermöglichkeiten der Europäischen Union – das durch das Land NRW geförderte Projekt „eu4owl – PROMPT“ machte diesen Workshop bei der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) möglich.

22. Juli 2016 09:06

Lemgoer Professor erstmals Opponent in Finnland

Professor Jürgen Jasperneite, Leiter der beiden Forschungsinstitute inIT und Fraunhofer IOSB-INA, hat an der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät an der Technischen Universität Tampere in Finnland als Opponent in einem Promotionsverfahren mitgewirkt. Tampere ist das Zentrum des finnischen Maschinen- und Anlagenbaus. Die technische Universität ist Treiber von Technologieclustern, die mit it’s OWL vergleichbar sind.

21. Juli 2016 15:06

H!ERgeblieben-Workshops an vier Pilotschulen

Kürzlich fanden Workshops im Projekt H!ERgeblieben an vier Pilotschulen in den Städten Höxter und Holzminden statt. Die Mitarbeiter vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter, unterstützt durch Botschafterinnen und Botschafter aus der Region, thematisierten mit den Schülerinnen und Schülern der neunten Klassen regionale Bleibeperspektiven und die Vorteile des Lebens in ländlichen Regionen.

21. Juli 2016 09:09

Neues Magazin des urbanLab: Angemessener Wohnraum für Flüchtlinge

Der hochschuleigene Forschungsschwerpunkt urbanLab gibt ab sofort zweimal im Jahr ein eigenes Magazin heraus. Es erscheint sowohl als kostenlose Print- als auch als Online-Version. Die erste Ausgabe widmet sich dem Thema „Schrumpfen wir noch oder wachsen wir schon?“ Ziel ist es, Antworten zu geben, wie mit angemessenem Wohnraum für Flüchtlinge Integration in der Region gelingen kann. Damit wird eine Veranstaltung der Reihe „Regionaler Salon“ dokumentiert.

20. Juli 2016 14:45

Mehr Nachwuchs für FH-Professuren

Fachhochschulen haben bislang keine Möglichkeit, ihren eigenen Nachwuchs für Professuren auszubilden. Der Lösungsansatz der Hochschule OWL: die FH-Nachwuchsprofessur. Das Konzept der Hochschule OWL, das ein Äquivalent zur universitären Juniorprofessur bildet, ist inzwischen auch auf Landesebene in NRW aufgegriffen worden.

20. Juli 2016 10:19

Studierende des FB 7 gewinnen „BWL-Award“

Bei einem Gründerwettbewerb haben Studierende der Bachelors Betriebswirtschaftslehre der Hochschule OWL gezeigt, wie gut ihre Businessideen sind. Bereits zum dritten Mal verlieh die Hochschule OWL gemeinsam mit der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, dem Wirtschaftsjunioren Lippe e.V. und der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe den „BWL-Award“.

19. Juli 2016 13:03

Schnell noch bewerben – Einschreibung für NC-freie Studiengänge noch möglich

Die Bewerbungsfrist ist zwar eigentlich bereits abgelaufen, doch an der Hochschule OWL sind in einigen Bachelorstudiengängen noch Plätze frei. Wer sich beispielsweise für ein Studium in Elektrotechnik, Mechatronik, Angewandte Informatik oder Landschaftsarchitektur interessiert, kann sich jetzt noch direkt einschreiben. Es gibt keine Zulassungsbeschränkung.

19. Juli 2016 08:50

„Gut getroffen!“ Studierende stellen Fotoserie aus

Als Medienprojekt des Fachbereichs Medienproduktion war die Fotoserie angelegt: Vier Studierende der Hochschule OWL haben die Mädchen und Frauen des Handballvereins HSG Blomberg-Lippe im Frühjahr 2016 begleitet und eine packende Fotoreportage erstellt. Die wird nun im Kreishaus des Kreises Lippe in Detmold ausgestellt. Noch bis zum 22. September sind die Fotos dort zu sehen.

18. Juli 2016 15:49

Hochschulgesellschaft spendet neue Tischtennisschläger für den Campus Lemgo

Die Tischtennisplatten im Hauptgebäude am Campus Lemgo werden von Studierenden und Beschäftigten der Hochschule OWL mit großem Spaß regelmäßig genutzt – damit das auch so weitergehen kann, hat die Hochschulgesellschaft nun neue Schläger gesponsert. Interessierte können sich die Sportartikel gegen ein Pfand bei Andreas Weber in der Zentrale kostenlos ausleihen.

15. Juli 2016 14:15

NRW-Gesundheitsministerin Steffens übergibt Förderbescheid

Auch in der Gesundheitswirtschaft erhält die Digitalisierung Einzug: Wie können Seniorinnen und Senioren oder kranke Menschen im Alltag durch moderne Technologien unterstützt werden? Daran arbeiten derzeit Forscherinnen und Forscher am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL. Am 12. Juli wurde der offizielle Förderbescheid an alle Beteiligten der „Projektwerkstatt Gesundheit 4.0“ übergeben.

15. Juli 2016 12:10

Workshop „Studieren für Kurzentschlossene“

Jedes Jahr stehen tausende Schülerinnen und Schüler nach ihrem Abschluss vor der Frage, welcher Weg für sie der richtige ist. Für alle, die sich noch nicht entschieden haben, leistet die Hochschule OWL jetzt Hilfestellung: In einem Workshop am 19. und 20. Juli geht es um individuelle Fähigkeiten und Interessen, und welcher Studiengang sich noch zu diesem Wintersemester eignen könnte. Anmeldungen sind bis 18. Juli möglich.

15. Juli 2016 09:49

Detmolder Absolventin entwirft Ausstellung in Hamburger Museum

„Sifnos, Poesie des Lichts“ – unter diesem Thema steht eine Ausstellung im Völkerkundemuseum Hamburg, die am Freitag, den 15. Juli um 18 Uhr eröffnet wird. Die Ausstellung zeigt die Architektur der griechischen Insel. Das Besondere daran: Das Ausstellungsdesign stammt von der Detmolder Absolventin Vivian Graé.

14. Juli 2016 09:02

Studierende erlangen SAP-Zertifikat

Zwanzig Minuten hat es gedauert – dann waren alle verfügbaren Plätze für den Kurs „Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP [TERP10]“ vergeben. Siebzehn Studierende des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft haben den Kurs in diesem Jahr erfolgreich bestanden. Sie bekamen nun innerhalb eines feierlichen Rahmens durch Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann und Professor Elmar Hartweg ihre Zertifikate überreicht.

13. Juli 2016 09:28

Elektronikfertigung geht an den Start

Das Labor „Leistungselektronik und elektrische Antriebe“ des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik ist erweitert worden: Ab sofort gehört die „Elektronikfertigung“ auch mit dazu. Hier werden Prototypen für Leiterkarten gefertigt – für Abschlussarbeiten, Praktika und für die Forschung.

11. Juli 2016 15:38

Förderung der exzellenten Lehre: Staatssekretär Thomas Rachel zu Besuch

Für ihren Antrag „PraxiS OWLPlus – Praxisorientiertes, innovatives Studieren in Ostwestfalen-Lippe“ wird die Hochschule OWL als eine von 156 Hochschulen bundesweit in der zweiten Förderphase des „Qualitätspaktes Lehre“ unterstützt. Thomas Rachel, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, überbrachte persönlich die erfreuliche Nachricht und lernte dabei die praxisorientierte Lehre an der Hochschule hautnah kennen.

11. Juli 2016 11:10

Wie sich Klang, Bild und Raum beeinflussen

In welchem wechselseitigen Verhältnis stehen die drei Welten Klang, Bild und Raum und wie hängen Hören und Sehen zusammen? Dieser Frage widmet sich die Vernissage „Raumverstärker“, die am Donnerstag, den 14. Juli 2016 um 18.00 Uhr im Konzerthaus der Hochschule für Musik Detmold zu sehen ist. Die Kooperation der Hochschule für Musik Detmold mit der Hochschule OWL und dem DAAD-Gastprofessor Örjan Sandred zeigt fünf multimediale Installationen.

08. Juli 2016 12:35

„Innovation Campus Lemgo“ nimmt weiter Fahrt auf

Gute Neuigkeiten für den geplanten „Innovation Campus Lemgo“: Das Projekt hat die Zusage für die finanzielle Unterstützung zur Einrichtung einer Planungswerkstatt erhalten, in der ein Masterplan für den zukünftigen Campus entwickelt wird. Damit geht das Projekt in die erste konkrete Planungsphase.

08. Juli 2016 12:01

Drei Entwürfe für Wärmespeicher in Detmold stehen zur Abstimmung

Ein rund 20 Meter hohes Gerüst ragt über dem Bahndamm in Detmold – hier soll ein Wärmespeicher entstehen, der zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt werden könnte. Zwei Entwürfe für seine Gestaltung stammen aus der Hochschule OWL. Die Abstimmung über das Design ist öffentlich. Für die Präsentation erstellte das Team des Fachbereiches Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur Ansichten in Virtueller Realität.

08. Juli 2016 08:16

Gäste aus der Türkei zu Besuch an der Hochschule OWL

Sie kamen aus Bolu, einer Stadt im Norden der Türkei und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Professor Seyit Köse, Dilda Göçmen Çelik und Özlem Yelda Dilmen arbeiten dort an der Abant Izzet Baysal University. Sie waren in Lemgo zum Erfahrungsaustausch mit dem International Office der Hochschule OWL und den Fachbereichen Produktion und Wirtschaft sowie Life Science Technologies.

07. Juli 2016 18:14

Hochschulwahlversammlung der Hochschule OWL hat Präsidenten gewählt

Die am gestrigen Mittwoch, 6. Juli, einberufene Hochschulwahlversammlung der Hochschule OWL hat gewählt: Das Gremium hat Professor Dr. Jürgen Krahl von der Hochschule Coburg zum neuen Präsidenten der Hochschule gewählt. Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann ist nicht im Amt bestätigt worden. Seine Amtszeit endet am 30. November.

06. Juli 2016 10:38

Internationaler Experte im Bereich Mensch-Mensch-Maschine-Interaktion

Nach dem gelungenen Auftakt der Veranstaltungsreihe „Mensch – Maschine – Mensch“ des Graduiertenzentrum.OWL am Standort Höxter wechselt sowohl der thematische Fokus der Reihe als auch der Standort – die kommende Veranstaltung zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion findet am 13. Juli ab 17 Uhr im CIIT am Campus Lemgo statt. Zu Gast ist der renommierte internationale Experte Professor Dr. Andreas Holzinger.

05. Juli 2016 09:04

Vortrag in der Sternwarte rund um Exoplaneten

Planeten, die um fremde Sonnen kreisen, sind das Thema der nächsten Präsentation in der Sternwarte der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Der öffentliche Vortrag inklusive Führung rund um die sogenannten Exoplaneten findet am kommenden Donnerstag, dem 7. Juli, von 19:00 bis 20:00 Uhr statt.

04. Juli 2016 10:48

Mischen possible: Professor Barnekow in Fachausschuss berufen

Das Mischen gehört zu den wichtigsten Grundoperationen in vielen Industriebereichen – auch in der Lebensmittelproduktion. Der Fachbereich Life Science Technologies der Hochschule OWL bekleidet in diesem Gebiet eine regionale Vorreiterrolle. Dies hat nun auch die Initiative ProcessNet gewürdigt, indem sie Professor Rainer Barnekow in den Fachausschuss „Mischvorgänge“ berufen hat.

04. Juli 2016 09:58

Lemgoer Gründungsideen sind „startklar“

Beim Businessplanwettbewerb „startklar“ kamen gleich zwei Projekte aus Lemgo unter die Top 10. Logistik-Absolvent Justin Darmawan erreichte den mit 10.000 Euro dotierten ersten Platz mit dem Vermarktungsvorhaben einer Bio-Ingwerlimonade. Ann-Kathrin Beinke, Thomas Eitelhuber, Christian Neurath und Kinga Szczupal, Master-Studierende der Life Science Technologies, waren mit einer Praline auf Erdmandelbasis ins Rennen gegangen und ernteten viel Lob.

01. Juli 2016 15:36

Der Fachbereich Medienproduktion trauert um Michael Schomers

Der bekannte Fernsehjournalist und Lehrbeauftragte der Hochschule OWL am Fachbereich Medienproduktion Michael Schomers ist vor wenigen Tagen verstorben. Im vergangenen Wintersemester durften ihn Studierende wie Kolleginnen und Kollegen als kompetenten Dozenten im Masterstudiengang Media Production für das Fach TV-Journalismus erleben.

01. Juli 2016 10:08

Schnuppervorlesung am Studienort Warburg

Wie geht es nach der Schulzeit weiter? Am Studienort Warburg der Hochschule Ostwestfalen-Lippe informierten sich kürzlich Schülerinnen und Schüler des Johann-Conrad-Schlaun-Berufskollegs über den Übergang von Schule zur Hochschule – dabei konnten sie live in eine echte Vorlesung reinschnuppern und so einen ersten Eindruck vom Studium an der Hochschule OWL gewinnen.

30. Juni 2016 15:11

Die Vielfalt der Hochschule – die neue HOCHdruck ist da!

Was tut die Hochschule für Chancengleichheit? Wie begeistere ich junge Menschen für mein Fach? Und was macht die SmartFactoryOWL so besonders? Diese und weitere Fragen beantwortet die neue „HOCHdruck“. Die zweite Ausgabe 2016 der Campuszeitschrift ist ab sofort online und an den zentralen Stellen der Standorte Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

30. Juni 2016 14:35

Studierende ziehen in die Welt hinaus: Auslandsstipendien der Hochschule OWL vergeben

Ostwestfalen-Lippe, Europa oder gleich die ganze Welt? Studierende aus der Region zieht es zunehmend in ferne Länder. Dort können sie wertvolle Erfahrungen sammeln und einen anderen Blick auf die Dinge erlangen. Sechzehn Studierende von der Hochschule OWL werden nun bei ihrem Auslandsaufenthalt mit über 12.000 Euro gefördert.

29. Juni 2016 09:06

Weg mit dem Smartphone – Polizei-Spots entwickelt

Ständig online und erreichbar sein: Das kann am Steuer schnell lebensgefährlich werden. Studierende des Fachbereichs Medienproduktion der Hochschule OWL haben deshalb in Zusammenarbeit mit den Kreispolizeibehörden in Lippe und Paderborn Spots entwickelt, die auf die Gefahren durch Ablenkungen am Steuer hinweisen.

28. Juni 2016 13:41

Nieheimer Ratskrug: Entwurf von Tobias Brehm ausgezeichnet

Im Februar 2016 brannte der Nieheimer Ratskrug ab, jetzt haben Architekturstudierende der Hochschule OWL im Rahmen eines Wettbewerbs Entwürfe für den Neuaufbau erarbeitet. Es gewann die Arbeit von Tobias Brehm (1000 Euro Preisgeld) vor Rebekka Witt (750 Euro) und Anna Luster-Haggeney (500 Euro).

28. Juni 2016 08:50

Studierende präsentieren Medienprojekte

Einmal im Semester führen Studierende des Fachbereichs Medienproduktion ihre Studienergebnisse im Rahmen von Medienprojekten einem öffentlichen Publikum vor. Die Praxisprojekte bereiten mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten von Animation, Film, Fotografie und Gestaltung über Kameraführung bis hin zu Regie auf das spätere Berufsleben vor. Die diesmalige Präsentation findet am Mittwoch, den 29. Juni um 18 Uhr im Audimax der Hochschule OWL am Campus Lemgo statt.

27. Juni 2016 16:09

Sichere Lebensmittel: Tagung zu mikrobiologischen Grenzwerten für Lebensmittel

Ob EHEC oder Salmonellen: Keime in Lebensmitteln möchte niemand gerne haben. Im Rahmen der Tagung „Mikrobiologische Richt- und Warnwerte der DGHM – in Wissenschaft und Praxis“, die heute stattfindet, diskutieren mehr als 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über mikrobiologische Grenzwerte für Lebensmittel. Zu Gast sind unter anderem Industrie, Wissenschaft, Überwachungsbehörden und Verbraucherschutzorganisationen.

24. Juni 2016 13:02

FH-Professorinnen gesucht

Die Situation von Wissenschaftlerinnen an Hochschulen hat sich deutlich verbessert – dennoch sind Frauen dort immer noch unterrepräsentiert. Zum Aufgabenbereich von Gleichstellungsbeauftragten gehört es auch, potenzielle Bewerberinnen über den Karriereweg zur FH-Professur zu informieren. Diesem Thema widmete sich nun die Informationsveranstaltung „Auf dem Weg zur FH-Professur. Voraussetzungen, Wege und Einstiegsmöglichkeiten“.

21. Juni 2016 09:16

Zukunftsweisende Technologien für den Mittelstand

Beim 2. Lippischen Automatisierungstreff an der Hochschule OWL tauschten sich Firmenvertreterinnen und – vertreter mit den Lemgoer Expertinnen und Experten über zukunftsweisende Produktionsverfahren in Fabriken aus. Vorgestellt wurden dabei unter anderem Software-Tools zur Diagnose von Fehlern in technischen Anlagen und digitale Modellentwicklungen für Produktionsabläufe.

20. Juni 2016 15:48

25 Jahre im öffentlichen Dienst: Volker Siebraße feiert Dienstjubiläum

Einen besonderen Grund zum Feiern hat Volker Siebraße von der Hochschule OWL. Der Wissenschaftler aus dem Lemgoer Fachbereich Produktion und Wirtschaft blickt auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. Davon ist er 23 Jahre an der Hochschule OWL tätig. „Ich freue mich sehr über dieses Jubiläum“, sagt der 49-Jährige. „Ich bin ein stolzes Kind dieser Hochschule.“

20. Juni 2016 11:32

Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL feiert 50jähriges Jubiläum

Bereits seit 1966, damals als Abteilung Elektrotechnik der Ingenieurschule Lemgo gegründet, besteht der heutige Fachbereich der Hochschule OWL. Damit ist der Fachbereich älter als die Hochschule selbst, die 1971 als Fachhochschule Lippe ins Leben gerufen wurde. Das 50jährige Bestehen war ein guter Grund zum Feiern – die Hochschule beging das Jubiläum am vergangenen Freitag mit einem festlichen Empfang.

20. Juni 2016 10:29

Praktische Strömungslehre auf dem Steinhuder Meer

Im Studiengang Holztechnik werden im Fach Betriebs- und Umwelttechnik die Grundzüge der Strömungslehre vermittelt. Ziel ist die Auslegung und Berechnung von Staub- und Späneabsaugungen. In diesem Zusammenhang wurde jetzt fakultativ ein Praktikum der ganz anderen Art angeboten. Umströmte Profile wurden theoretisch wie praktisch analysiert: Nach einem Theorieblock ging es mittags aufs Steinhuder Meer zur praktischen Anwendung beim Segeln.

17. Juni 2016 13:32

Karriereplanung: Karrieretag 2016 in Lemgo und Detmold

Eine volle Jobwall mit 200 Stellenanzeigen und gut besuchte Infostände mit vielfältigem Anschauungsmaterial – das war der dritte Karrieretag am 16. Juni. Erstmalig fand die Veranstaltung für Studierende parallel an den Standorten Lemgo und Detmold der Hochschule OWL statt. Regionale und überregionale Unternehmen präsentierten sich und kamen mit den Fachkräften von morgen ins Gespräch.

17. Juni 2016 13:00

Praktiker vor Ort: Neue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt

Regelmäßig lädt der Fachbereich Produktion und Wirtschaft Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft ein, um aus der Praxis zu berichten. Davon profitieren die Studierenden und der Austausch zwischen Industrie und Hochschule wird gestärkt. Am kommenden Dienstag ist Dr. Marc Hanfeld von der Wintershall Holding GmbH zu Gast.

16. Juni 2016 16:40

Chile Projekt gewinnt Sozialpreis des Detmolder Lions Club

Das Chile Projekt, das eine Gruppe Studierender an der Hochschule OWL betreut, ist am Mittwochabend vom Lions Club Detmold mit dem zweiten Platz des jährlich ausgelobten Sozialpreises ausgezeichnet worden. Der Sozialpreis würdigt soziales Engagement gemeinnütziger oder religiöser Einrichtungen. Das Chile Projekt, das 2009 ins Leben gerufen wurde, kümmert sich um den Aus- und Umbau einer Kindertagesstätte in der südchilenischen Hafenstadt Puerto Montt.

16. Juni 2016 11:43

Lemgoer Absolvent bekommt BDSI-Förderpreis 2016

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) hat Andreas Helsberg aus Bielefeld mit dem Förderpreis 2016 ausgezeichnet – er ist der beste Absolvent seines Jahrgangs im Studienschwerpunkt Back- und Süßwarentechnologie des Studienganges Lebensmitteltechnologie an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Der Preis wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung in Bremen übergeben.

15. Juni 2016 14:42

Nachhaltige Ingenieurausbildung: Internationales Projekt zum Schutz des Wassers

Um die Erde langfristig gesund und lebenswert zu erhalten, spielt qualitative Wasserwirtschaft eine große Rolle: Die Güte von Grundwasser, Flüssen, Seen und Ozeanen muss nachhaltig geschützt werden. Das EU-geförderte Projekt „Water Harmony“, an dem die Hochschule OWL als Partner beteiligt ist, möchte das Studium von Ingenieurwissenschaften transnational vereinheitlichen, um zu internationalen Standards in der Ausbildung zu gelangen.

15. Juni 2016 11:00

„Schnell und schmutzig“: 50 Folgen DREIST TV

Seit April 2007 gibt es das Format bereits: Unter dem Namen DREIST TV produzieren Studierende des Fachbereichs Medienproduktion ihre eigene Magazinsendung mit Beiträgen rund um die Hochschule OWL und die Region Ostwestfalen-Lippe bis hin zu ungewöhnlichen Themen. Nun feiert die Sendung mit ihrer 50. Folge ihr erstes Jubiläum.

15. Juni 2016 08:47

Forschung hautnah: Teilnehmende für Experiment gesucht

Wie funktionieren Angebot und Nachfrage? Das finden Studierende in einem Marktexperiment unter Leitung von Professor Korbinian von Blanckenburg heraus. In zwölf eineinhalbstündigen Experimenten entscheiden die Teilnehmenden in der Rolle fiktiver Unternehmen über den Verkaufspreis eines bestimmten Produkts.

14. Juni 2016 09:55

Projekt zur Arzneimittelforschung in Glasgow und Nürnberg vorgestellt

Tabletten hat fast jeder in der Hausapotheke – ohne zu wissen, dass sie in der Herstellung große Mengen Wasser und Energie kosten. Das im Fachbereich Life Science Technologies angesiedelte Projekt „PATandSHEAR“ will das ändern und die Produktion von Arzneimitteln nachhaltiger gestalten. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), eine der größten Stiftungen Europas, unterstützt das Projekt mit 320.000 Euro.

14. Juni 2016 08:53

Graduiertenzentrum.OWL vergibt Promotionsabschlussstipendien

Um Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf ihrem Weg zum Doktorgrad zu unterstützen, vergibt die Hochschule OWL im Rahmen des Graduiertenzentrums.OWL Promotionsstipendien für die Abschlussphase der Promotion. Das Stipendium in Höhe von 1.670 Euro pro Monat gilt damit für ein halbes Jahr. Insgesamt stehen 30.000 Euro für die Kurzstipendien zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Juni 2016.

13. Juni 2016 14:45

„Die goldenen Zwanziger“: Hochschulball der Hochschule OWL begeistert

Zum dritten Mal lud die Hochschule Ostwestfalen-Lippe zum Ball ein – unter dem Motto „Die goldenen Zwanzigerjahre“ feierten rund 500 Gäste in der Lipperlandhalle. Studierende, Professorinnen und Professoren sowie Beschäftigte, Wirtschaftspartner, Freunde und Freundinnen der Hochschule verbrachten einen rauschenden Abend in festlicher Atmosphäre.

10. Juni 2016 15:01

Elektrotechnik für Interessierte: „Da geht Ihnen ein Licht auf“

Der Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik an der Hochschule OWL wird 50 Jahre alt. Das ist ein Grund zum Feiern. Gleichzeitig bietet das Jubiläum auch die Möglichkeit, der Öffentlichkeit die Forschung des Fachbereichs näher zu bringen – denn die zum Teil hochkomplexen Themen können sehr spannend für den eigenen Alltag sein. Am 15. Juni startet die kostenlose Vortragsreihe.

10. Juni 2016 13:32

Englische Landschaftsgärten und Bilderfluten: Abschluss der Ringvorlesung des ZZHH

Die Ringvorlesung des ZZHH der Hochschule OWL und der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst beleuchtete in diesem Semester das Thema Baukultur aus verschiedenen fachlichen Perspektiven. Bei der abschließenden Veranstaltung am 14. Juni steht das Thema aus Sicht der Landschaftsarchitektur im Fokus. Beginn ist um 18 Uhr im Audimax der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Höxter.

09. Juni 2016 14:34

Auf dem Weg zur FH-Professorin

Der Beruf der Fachhochschul-Professorin hat viel zu bieten: beispielsweise die Arbeit mit jungen Menschen oder die Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Die Veranstaltung „Auf dem Weg zur FH-Professorin. Voraussetzungen, Wege und Einstiegsmöglichkeiten“ im Zuge des Karrieretags 2016 an der Hochschule OWL erklärt Interessierten, wie sie FH-Professorin werden können und gibt Tipps für die Bewerbung.

09. Juni 2016 11:59

So gelingt der Karrierestart: Hochschule OWL veranstaltet in Detmold und Lemgo Karrieretag

Auch in diesem Sommer wird der Karrieretag Studierende und Unternehmen zusammenbringen – diesmal allerdings zeitgleich am Campus Lemgo und Detmold. Am 16. Juni von 11:00 bis 16:00 Uhr veranstaltet die Hochschule OWL wieder einen Messetag rund um das Thema Karriere und Beruf für Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Young Professionals.

08. Juni 2016 16:45

Aufräumen mit Vorurteilen: Vortrag zu Homophobie im Islam

Wie homophob ist der Islam wirklich? Diese Frage klärt der Vortrag „Homophober Islam – liberaler Westen?“, der am Donnerstag, den 16. Juni um 18:30 Uhr im Raum 1.602 auf dem Campus Lemgo der Hochschule OWL stattfindet. Referent Danijel Cubelic will mit Klischees aufräumen und zeigt ein anderes Bild vom vermeintlichen Gegensatz Morgenland vs. Abendland auf.

08. Juni 2016 11:00

„Selfie from Hell“: Meelah Adams gewinnt Webvideopreis 2016

Über 17 Millionen Klicks – die Idee für eine Bachelorarbeit der ehemaligen Studentin Meelah Adams vom Fachbereich Medienproduktion ist zum Youtube-Hit geworden. Nun hat sie für ihr Video „Selfie from Hell“ den Webvideopreis 2016 in der Kategorie „Arthouse“ gewonnen.

08. Juni 2016 09:41

H!ERgebliebenbotschafter gehen an den Start

Das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der Hochschule OWL und der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst untersuchte in einer Studie die Einstellungen von Jugendlichen in den Kreisen Holzminden und Höxter zur Region. Die Ergebnisse fließen nun in die Konzeption von Schülerworkshops ein. Unterstützung holt sich das ZZHH dabei von Jugendlichen, die aus Überzeugung in der Region geblieben sind.

07. Juni 2016 14:35

10 Jahre Studienfonds OWL

Vor zehn Jahren haben die Universität Bielefeld, die Universität Paderborn, die Fachhochschule Bielefeld, die Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie die Hochschule für Musik Detmold mit dem Studienfonds OWL eine gemeinsame Initiative geschaffen, die junge Talente in OWL während ihres Studiums mit Stipendien fördert und in die Region einbindet. Mehr als 350 Gäste folgten der Einladung zur Jubiläumsfeier am 6.6.2016.

07. Juni 2016 11:53

CIIT ist „Ausgezeichneter Ort“ im Land der Ideen

Das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) am Campus Lemgo der Hochschule OWL wurde zu einem von 100 Preisträgern im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ ausgewählt. Ausgezeichnet wurde die besondere Form der Kooperationskultur: Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten hier unter einem Dach gemeinsam an Lösungen für die Fabrik der Zukunft. Das CIIT ist damit zum zweiten Mal Botschafter für das Land der Ideen.

06. Juni 2016 16:48

Sommerfest am Campus Höxter

Beim traditionellen Sommerfest des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Hochschule OWL in Höxter verbringen jedes Jahr hunderte Besucherinnen und Besucher einen gemütlichen Nachmittag und fröhlichen Abend. Auch in diesem Jahr findet das Sommerfest wieder statt – am 11. Juni ab 14 Uhr können Hochschulmitglieder, Studierende, Studieninteressierte und Bürgerinnen und Bürger den Campus Höxter von einer anderen Seite kennenlernen.

06. Juni 2016 16:13

Ringvorlesung des ZZHH: Baukultur und Schrumpfungsprozesse in ländlichen Räumen

Im Rahmen der Ringvorlesung „gestalten-verändern“ des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH) mit dem Oberthema „Baukultur im ländlichen Raum“ wurde der dritte Vortrag am Hochschulstandort Höxter der Hochschule Ostwestfalen-Lippe vor einem interessierten Publikum gehalten.

06. Juni 2016 14:35

Campus Detmold feiert den „Summer Day“

Studierende der Fachbereiche Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur und Bauingenieurwesen der Hochschule OWL feiern am Mittwoch, den 8. Juni von 12 bis 23 Uhr den Sommer: mit einem großen Open Air Fest mit Musik, Beachvolleyball und Getränken.

03. Juni 2016 11:04

Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum

Einen besonderen Grund zum Feiern hat Ingo Helmrich von der Hochschule OWL. Der Wissenschaftler aus dem Fachbereich Produktion und Wirtschaft blickt auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst an der Hochschule OWL zurück. Präsident Dr. Oliver Herrmann sprach dem 52-Jährigen seine Glückwünsche aus und dankte ihm für seinen langjährigen Einsatz.

03. Juni 2016 10:10

Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung in Warburg

Nach einer erfolgreich beschlossenen Kooperationsvereinbarung mit dem Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg, werden nun die nächsten Weichen für eine Etablierung des Studienorts Warburg gestellt. In einem Projekt, initiiert von der Wirtschaftsförderung der Hansestadt Warburg, werden Studierende des zweiten Semesters erste Erfahrungen im Bereich der Marktforschung sammeln.

02. Juni 2016 08:25

Die Hochschulbefragung 2016 hat begonnen: jetzt mitmachen

Auch 2016 möchte die Hochschule OWL erfahren, wie die Studierenden ihre Situation bewerten und wo sie Spielraum zur Verbesserung sehen. Deshalb startet nun wieder eine große Onlineumfrage, an der alle Studierenden noch bis zum 11. Juli teilnehmen können. Mitmachen lohnt sich, denn es werden drei iPad Air 2 verlost.

02. Juni 2016 08:20

Mitgliederversammlung der Hochschulgesellschaft Ostwestfalen-Lippe e.V.

Filmprojekte, Auslandsstipendien und der Hochschulball - das sind nur einige der Dinge, die die Hochschulgesellschaft in den vergangenen zwei Jahren finanziert hat und über die der Vorsitzende Professor Andreas Niegel im Rahmen der Mitgliederversammlung berichtete. Außerdem wurden ein neues Präsidium sowie ein neuer Vorstand gewählt.

01. Juni 2016 09:13

Workshops zur Studienorientierung an der Hochschule OWL

Die Hochschule OWL möchte alle Studieninteressierten bei der individuellen Entscheidungsfindung unterstützen. Deshalb gibt es im Zuge der Orientierungswochen drei Workshops, die Schülerinnen und Schülern Hilfestellung bei der Studiengangswahl, Studienentscheidung und nötigen Vorbereitung geben.

31. Mai 2016 16:24

Von der Datenautobahn zum High-Tech-Klo: Museumsrunde 2016

Zum 31. Mal luden die Hochschule OWL, die IHK Lippe zu Detmold und der Kreis Lippe zur Museumsrunde ein. Rund 270 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung kamen im LWL-Freilichtmuseum Detmold zusammen, um über die Zukunft Lippes als Wirtschaftsstandort zu sprechen - dabei ging es vor allem um die Frage, wie in Lippe Infrastruktur zukunftsfähig gestaltet werden kann.

31. Mai 2016 15:02

NRW-Mittelständler zu Besuch in Lemgo

Was ist Industrie 4.0 eigentlich genau? Und wie kann man die Digitalisierung im eigenen Unternehmen umsetzen? Knapp 70 VDMA-Mitglieder aus ganz NRW informierten sich dazu Ende Mai unter anderem in der SmartFactoryOWL. Im Rahmen der 10. VDMA „LabTour Industrie 4.0“ tauschten sie sich zu neusten Technologien und Anwendungsmöglichkeiten aus dem Bereich Intelligente Automation aus.

31. Mai 2016 11:00

Vortrag in der Sternwarte: Werden Star Wars und Enterprise eines Tages wahr?

Schutzschilde, Kryoschlaf oder künstliche Schwerkraft – technische Entwicklungen aus bekannten Science-Fiction-Filmen wie diese werden am kommenden Donnerstag, den 02. Juni, aus der Sicht eines Ingenieurs betrachtet. Der Vortrag findet um 19 Uhr in der Sternwarte statt.

30. Mai 2016 13:46

Ringvorlesung des ZZHH: Wie Baukultur die Menschen vor Ort verändert

Um das Thema „Umgang mit Baukultur innerhalb der Schrumpfungsprozesse ländlicher Regionen“ geht es bei der nächsten Ringvorlesung des Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe am 31. Mai. Beginn ist um 18 Uhr im Audimax der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Höxter.

30. Mai 2016 11:16

Gemeinsames Kunstprojekt von Gefangenen und Studierenden

Zum Thema Gewalt haben junge Gefangene der JVA Herford und Innenarchitektur-Studierende der Hochschule OWL gemeinsam drei Tage lang in der gefängniseigenen Tischlerei gearbeitet. Heraus kamen 14 sehenswerte Hocker mit sichtbaren Spuren von Gewalt, die am 7. Juni im Finkehaus in Detmold zu sehen sind. Zeitgleich sind dort auch die Ergebnisse des Studierenden-Projekts „Under Destruction" ausgestellt.

25. Mai 2016 14:00

Hochschule OWL weiht Skulpturenweg am Schiedersee ein

Fische, Kraken, Muscheln: Studierende des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur haben maritime Sitzmöbel entwickelt. Ziel war es vor allem, ungewöhnliche und wetterfeste Sitz- und Spielmöbel zu entwickeln, die das Umfeld der neuen Aussichtsplattform am Schiedersee gestalten sollten. Sieben Arbeiten wurden schlussendlich von einer Jury zur Realisierung ausgewählt und zieren ab sofort das Ufer des Sees.

23. Mai 2016 14:03

Ausgezeichnete Doku in Lemgo

Der Dokumentarfilm „Parchim International“ war schon auf Filmfestivals in ganz Deutschland unterwegs und begeisterte Publikum und Jurys – nun kommt er ins Hansa Kino in Lemgo. Produziert hat ihn Kathrin Lemme, Professorin am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL. Am 24. Mai um 19:30 Uhr wird der Film gezeigt – Karten können vorbestellt werden.

23. Mai 2016 13:13

25 Jahre im Dienst der Wissenschaft

Auf ein Vierteljahrhundert im öffentlichen Dienst blickt Professor Dr. Wolf-Rainer Kluth zurück, davon zwölf Jahre an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Der Höxteraner Professor, der im Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung tätig ist, freut sich über das Jubiläum: „Die Arbeit ist für mich Berufung.”

20. Mai 2016 11:59

Altbaumodernisierung im ländlichen Raum: 2. Ringvorlesung des ZZHH

Die Ringvorlesung des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH), mit dem Oberthema „Baukultur im ländlichen Raum“ setzte sich am vergangenen Dienstag mit einem Vortrag am Hochschulcampus Höxter weiter fort. Auf reges Interesse traf der Vortrag „Altbaumodernisierung in ländlichen Regionen“, den Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland, vor einem bunt gemischten Publikum hielt.

19. Mai 2016 09:23

Tschüss Schule – hallo Studium? Orientierungswochen an der Hochschule OWL

Die Schulzeit ist geschafft – doch was kommt danach? Ein Studium an der Hochschule OWL ist eine Möglichkeit. In offenen Sprechstunden, Workshops und Schnuppertagen können Studieninteressierte und deren Eltern deshalb vom 23. Mai bis 23. Juni die Hochschule OWL am Campus Lemgo im Rahmen der Orientierungswochen besser kennenlernen.

17. Mai 2016 15:24

Der Zirkus kommt! - Sommerferienbetreuung 2016

In den ersten beiden Ferienwochen ab dem 11. Juli haben Studierende und Beschäftigte der Hochschule OWL die Möglichkeit, ihre Kinder am Campus Lemgo für ein Zirkusprojekt anzumelden. Jede Woche stehen dafür 20 Plätze zur Verfügung. Die Betreuung kann je nach Bedarf für die erste, die zweite oder für beide Wochen gebucht werden. Auch eine tageweise Anmeldung ist möglich. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahre.

13. Mai 2016 16:47

Nächste Ringvorlesung des ZZHH: Energieeffizienz und Denkmalschutz vereinen

Um das Thema „Altbaumodernisierung im ländlichen Raum“ geht es bei der nächsten Ringvorlesung des Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe am 17. Mai. Referent ist Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland. Beginn ist um 18 Uhr im Audimax der Hochschule OWL in Höxter.

12. Mai 2016 08:28

Karriere in der Wissenschaft: Promotionsstipendien

Mehr Frauen in der Wissenschaft – um Nachwuchswissenschaftlerinnen auf ihrem Weg zum Doktorgrad zu unterstützen, vergibt die Hochschule OWL bis zu zwei Promotionsstipendien an Nachwuchswissenschaftlerinnen. Dabei handelt es sich um eine finanzielle Förderung von 1.700 Euro monatlich. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2016.

11. Mai 2016 14:00

Musik, Architektur und Tanz: Ein Spaziergang mit Fürst Friedrich Adolf

Inspiriert von den früheren Lustfahrten auf dem Friedrichsthaler Kanal finden am 21. und 22. Mai während der „Tage Alter Musik“ der Hochschule für Musik Detmold zwei geführte Wanderungen statt. Die historische Figur Fürst Friedrich Adolf begleitet dabei seine Gäste persönlich durch den Parcours aus fünf unterschiedlichen Stationen mit Installationen von Studierenden der Innenarchitektur der Hochschule OWL vereint mit Musik und Tanz.

10. Mai 2016 15:13

Vortrag in der Sternwarte: Raumfahrt heute, gestern und morgen

Am Donnerstag, den 12. Mai findet um 19 Uhr ein Vortrag mit anschließender Führung in der Sternwarte der Hochschule Ostwestfalen-Lippe statt. Thema ist die Erkundung des Weltalls mit bemannten und unbemannten Raumflügen - von „Sputnik“ über „Apollo“ bis hin zu „New Horizon“.

10. Mai 2016 11:53

Ausverkauft: Hochschulball 2016

Am 10. Juni findet der dritte Hochschulball der Hochschule OWL statt. Schon einen Monat vorher sind alle Weichen für einen stimmungsvollen Abend gestellt. Denn 500 Gäste, darunter Studierende, Professorinnen und Professoren sowie Beschäftigte, Wirtschaftspartner und Freunde der Hochschule, haben bereits ihre Zusage gegeben – alle Karten sind ausverkauft.

10. Mai 2016 10:50

Hochschule OWL kooperiert mit Siemens Industry Software und Polarion

Die Hochschule OWL startet ein neues Forschungsprojekt mit Siemens Industry Software und Polarion in der SmartFactoryOWL. Ziel des Projektes ist es, in der Produktherstellung Hardware- und Software-Entwicklungsprozesse für Industrie 4.0-fähige Produkte zu integrieren und einander anzupassen. Siemens fördert es mit 220.000 Euro und die Firma Polarion unterstützt mit professionellem Service und Knowhow.

09. Mai 2016 14:33

Workshop in den Vereinigten Arabischen Emiraten legt Grundlage für weitere Kooperation

Die Nutzung von regenerativen Energien gewinnt auch in den sogenannten Ölstaaten zunehmend an Bedeutung. Dafür sorgen klimatische Veränderungen und die Endlichkeit von fossilen Brennstoffen. Vor diesem Hintergrund organisierte die Hochschule OWL gemeinsam mit der Amerikanischen Universität Ras Al Khaimah vom 11. April bis 15. April einen Workshop zum Thema Energie und Wasser in den Staaten der Golf-Region.

09. Mai 2016 08:44

Satellitenbilder und Robotik: Girls Day 2016

Zum diesjährigen Girls Day hatte die Hochschule Ostwestfalen-Lippe Schülerinnen zu ihren Standorten Lemgo und Höxter eingeladen, um einen Blick auf Arbeitsbereiche aus den naturwissenschaftlichen Fächern zu werfen. Ziel des Girls Day ist es, Mädchen und junge Frauen zu motivieren, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen und den Anteil der weiblichen Beschäftigten in diesen Bereichen zu erhöhen.

03. Mai 2016 09:21

Spitzenwerte für die Hochschule OWL im CHE-Ranking

Im bundesweiten CHE-Ranking schneidet die Hochschule OWL mit ihren beiden Studiengängen Maschinenbau und Elektrotechnik hervorragend ab: Die Studierenden bewerten insbesondere die Studienbedingungen, den Praxisbezug sowie die Ausstattung der Labore als besonders gut. Auch die Studiengänge Life Science Technologies, Architektur sowie Bau- und Umweltingenieurwesen konnten Teilbereiche mit Bestnoten abschließen.

02. Mai 2016 13:25

Hochschule OWL ist Partner der LIGNA Conference 2016

„Vernetzte Fertigung in der Holzbearbeitung – die Branche auf dem Weg zu Industrie 4.0“ ist der Titel der LIGNA Conference, die am 3. und 4. Mai in Hannover stattfindet. Die Hochschule OWL ist einer von zwei Partnern der Konferenz. Die Konferenz beantwortet unter anderem die Frage, welche Auswirkung die digitale Transformation auf die Schnittstellen in Entwicklung, Produktion und Vertrieb hat.

29. April 2016 10:06

Wissenschaftsministerin Schulze informierte sich über „Smart Food Technology OWL“

Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie – das sind die ausgewiesenen Stärken der Hochschule OWL in Lemgo. Diese Kompetenzen sollen nun zusammengeführt werden. NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze besuchte die Hochschule, um sich über den Antrag „Smart Food Technology OWL“ zu informieren. Bundesweit ist das Projekt unter den 20 Finalisten im Programm „FH-Impuls“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

29. April 2016 10:04

Erleuchtung auf einer ganz bestimmten Ebene

Seit Ende letzten Jahres bietet die Ebene 0 im Hauptgebäude am Campus Lemgo der Hochschule OWL neue Büroflächen für den Fachbereich Produktion und Wirtschaft sowie neue studentische Arbeitsplätze. Um den Eingang zum Gebäudeteil einladender zu gestalten, haben Studierende im Rahmen eines Wettbewerbs eine großflächige Fotokomposition entworfen. Platz 1 hat nun seinen Platz an der Wand gefunden.

28. April 2016 16:00

zdi-Campus: Mädchen schnuppern in MINT-Arbeitsbereiche an der Hochschule OWL

Kurz vor dem Schulabschluss fragen sich viele Schülerinnen und Schüler welchen Beruf sie ergreifen sollen. Vor allem Mädchen denken dabei nicht sofort an technische Berufe oder haben Zweifel. Der zdi-Campus bietet nun für Mädchen die Möglichkeit, an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in technische Studiengänge zu schnuppern und gleichzeitig bei einem Unternehmen den späteren Arbeitsbereich hautnah zu erleben.

27. April 2016 14:45

Ministerinnen besuchen CIIT-Stand auf der Hannover Messe

Die beiden Forschungsministerinnen vom Bund und Land NRW, Professor Johanna Wanka und Svenja Schulze, besuchten den Stand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), an dem auch Lemgoer Lösungen für die intelligente Fabrik der Zukunft präsentiert werden. Live konnten sie sehen, wie Hightech-Technologien praktisch eingesetzt werden können, um den Menschen in der Fabrik der Zukunft zu unterstützen.

27. April 2016 08:14

Lebendige Forschung: Höxteraner Forschungskolloquium

Einmal jährlich präsentieren die beiden Forschungsschwerpunkte „Nachhaltige Wasserwirtschaft und vorsorgender Gewässerschutz“ und „Kulturlandschaft“ aktuelle Forschungsergebnisse im Rahmen des Höxteraner Forschungskolloquiums. In diesem Jahr waren das Projekt KuLaRuhr sowie zwei Promotionen Thema. Darunter eine Promotion, die sich mit einer nachhaltigeren Abwassertechnologie beschäftigte.

27. April 2016 08:13

Daumen drücken! Natalia Moriz vom inIT als „Engineer Powerwoman 2016“ nominiert

Diplom-Mathematikerin Natalia Moriz vom Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist nominiert als „Engineer Powerwoman 2016“. Die Auszeichnung wird am Freitag, 29. April 2016, auf dem Karrierekongress WoMenPower vergeben, der im Rahmen der Hannover Messe stattfindet.

26. April 2016 12:34

Forschungsprojekt „Energieeffiziente Intralogistik“ ist offizieller Vorreiter der KlimaExpo.NRW

Logistikzentren weisen einen hohen Energieverbrauch auf, der insbesondere auf zahlreiche elektrische Antriebe der Fördertechnik zurückzuführen ist. Um Einsparpotenziale zu nutzen, haben die Hochschule OWL, das Fraunhofer IOSB-INA und die beiden Unternehmen Lenze und Weidmüller gemeinsam energiesparende Antriebs- und Steuerungstechnologien entwickelt und erprobt. Das Projekt gehört ab sofort zu den Vorreitern im Klimaschutz.

26. April 2016 12:19

Marktplatz der Lehrideen: diese Woche am Campus Lemgo

Unter dem Motto „Methodenvielfalt in der Lehre“ steht auch der Marktplatz der Lehrideen, der im Rahmen des Forum Didaktik heute, morgen und übermorgen zwischen 12 und 14 Uhr am Campus Lemgo seine Pforten öffnet. Die Kolleginnen und Kollegen des KOM stehen im Foyer im Hauptgebäude als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für innovative Lehrmethoden zur Verfügung.

26. April 2016 09:11

Vortragsreihe am Graduiertenzentrum.OWL startet

Um die Forschungscommunity der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu stärken, organisiert das im Dezember 2015 neu eröffnete Graduiertenzentrum.OWL ab sofort eine jährliche Vortragsreihe. Das diesjährige fachübergreifende Motto lautet „Mensch – Maschine – Mensch“. Die Auftaktveranstaltung findet am 27. April am Campus Höxter der Hochschule OWL statt.

25. April 2016 15:34

Hochschule OWL auf der Hannover Messe 2016

Das weltweit größte Technologieereignis ist gestartet und die Hochschule OWL ist erneut dabei: Diese Woche präsentieren sie auf der Hannover Messe ihre Expertise im Bereich industrielle Automation und digitale Fertigung. Vor Ort vertreten sind das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT), das Labor für Industrial Engineering (IE-LAB) sowie der Forschungsschwerpunkt „DiMan".

25. April 2016 12:36

Studienberatung, ein rasanter Wagen und Roboter: Tag der offenen Tür 2016

Studieninteressierte, Familien, Alumni, Beschäftigte, Studierende sowie Bürgerinnen und Bürger aus der Region wagten am Samstag einen Blick hinter die Kulissen der Hochschule OWL. Infostände, Vorträge, geöffnete Labore und viele Aktionen lockten beim Tag der offenen Tür zahlreiche Besucherinnen und Besucher an die Standorte Lemgo und Detmold.

22. April 2016 11:51

Aktuelle Ringvorlesung des ZZHH knüpft an lange Tradition an

Die Ringvorlesung „gestalten-verändern“ des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH), startete jetzt mit dem Oberthema „Baukultur im ländlichen Raum“ in einem gut besetzten Audimax am Campus Höxter erfolgreich in die vierte Runde. Mit dem Themenschwerpunkt Baukultur knüpft das ZZHH an eine mittlerweile gut 150 Jahre währende gemeinsame Geschichte der beiden Hochschulstandorte Holzminden (HAWK) und Höxter (Hochschule OWL) an.

21. April 2016 17:02

Zukunftsgerichtet: Hochschule OWL und JCS-Berufskolleg kooperieren

Zur Unterstützung einer engeren Kooperation zwischen Schulen und Hochschulen unterzeichneten Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann und Josef Hilkenbach, Leiter des Warburger Johann-Conrad-Schlaun-Berufskollegs, eine Kooperationsvereinbarung. Ziel ist, die bisherige gute Zusammenarbeit am Hochschulstandort Warburg auf eine neue zukunftsweisende Grundlage zu stellen.

21. April 2016 11:21

Bistro im CIIT eröffnet: Ciitrus heißt Beschäftigte, Studierende und die Bevölkerung herzlich willkommen

Zitrusfrucht und CIIT: Das neue Bistro mit dem Namen "Ciitrus" ist seit heute Morgen im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT), Gebäude 2 geöffnet. Das Ciitrus ist nicht nur für die CIIT-Mitarbeiter, sondern auch für die Studierenden und Mitarbeiter der Hochschule OWL und die Lemgoer Bevölkerung geöffnet. Die Firma Aramark bietet ab sofort ein tägliches wechselndes Mittagsmenü sowie ein vielfältiges Angebot an Kaffeespezialitäten und Snacks.

20. April 2016 14:41

Jetzt für das Wintersemester 2016/17 bewerben

Ab sofort ist das Bewerberportal geöffnet – wer im Wintersemester 2016/17 ein Studium an der Hochschule OWL aufnehmen möchte, kann sich noch bis zum 15. Juli 2016 bewerben. Bei über 40 Studiengängen fällt die Studienwahl vielleicht schwer. Für alle, die noch unsicher sind: die Hochschule OWL hilft bei der Entscheidungsfindung.

19. April 2016 09:18

Elffacher Rechenweltmeister zu Gast beim „Forum Didaktik“

Kompetenzen bündeln und den Austausch über neue Methoden und Lehrformate in der Bildungsregion OWL fördern – das sind die Ziele des Forum Didaktik, das vom 25. bis 29. April am Campus Lemgo stattfindet. Veranstaltet wird die Workshop-Woche vom Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) der Hochschule OWL. Zur Eröffnung hält Rechenweltmeister Dr. Dr. Gerd Mittring einen Vortrag zum Thema „Fit im Kopf“.

15. April 2016 09:17

FH Kompetenz: Projekt „Future Energy“ der Hochschule OWL wird gefördert

Im Rahmen des FH-Förderwettbewerbs „FH-Kompetenz“ haben sich landesweit insgesamt sieben Anträge behauptet. Darunter ist auch die Kompetenzplattform „Future Energy – Energieforschung für Quartiere, Mobilität und Arbeitswelt“ der Hochschule OWL. Durch die Förderung wird das wissenschaftliche Institut „Future Energy“ entstehen, das sich zukünftig mit der Forschung zur nachhaltigen Energienutzung und -bereitstellung befasst.

15. April 2016 08:57

Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch und Feinkost tagte zum 12. Mal

Auf Einladung der Hochschule OWL und des Lemgoer Arbeitskreises Fleisch und Feinkost tagten zum 12. Mal rund 210 Expertinnen und Experten zum Thema Fleisch und Feinkost in Lemgo. Im Fokus standen unter anderem Erfahrungen mit der Online-Vermarktung von Fleisch sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür. Auf der Tagung wurde auch der Internationale LAFF-Award an Student René Knedlik verliehen.

14. April 2016 15:05

Design Dialoge Detmold: Kooperationsfirmen gesucht

Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur kooperiert seit langem erfolgreich mit Partnerinnen und Partnern aus Industrie und Wirtschaft. Um sowohl bestehende Kooperationen zu pflegen, als auch neue Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen, wurden die Design Dialoge Detmold entwickelt. Unter dem Titel „Essentiell? Wohnen“ fand nun die Auftaktveranstaltung statt.

14. April 2016 14:48

Gemeinsame Sache: Zielvereinbarungen verabschiedet

Forschung, Lehre und Transfer der Hochschule OWL gemeinsam weiterentwickeln – das ist ein wichtiger Zweck der Zielvereinbarungen zwischen der Hochschulleitung und den Fachbereichen der Hochschule OWL, die nun unterzeichnet wurden. Durch die Möglichkeit, mehr Beschäftigte zu entfristen und die Festlegung der Mittelverteilung aus Sonderprogrammen bekommen die Fachbereiche zusätzliche Planungssicherheit.

14. April 2016 08:36

Verbindung von Wissenschaft, Wirtschaft und Bildung: Innovation Campus Lemgo

Ein neues Ökosystem für Innovation im Bereich der digitalen Wirtschaft in Ostwestfalen-Lippe – das ist das Ziel des geplanten Innovation Campus Lemgo, das die Hochschule OWL und ihre Kooperationspartner aus Lippe beim Zukunftsforum Lippe in Detmold am vergangenen Freitag vorstellten. Der Lemgoer Technologiecampus soll vorhandene und neue Akteure entlang der Innovationskette „Bildung-Forschung-Wirtschaft“ durchgängig vernetzen.

13. April 2016 08:22

Jetzt für ein Auslandsstipendium der Phoenix Contact Stiftung bewerben

Die Bewerbungsfrist für das „Cross-Border-Studies“-Stipendium der Phoenix Contact Stiftung läuft noch bis 1. Mai 2016. Es bietet Studierenden aus technischen, wirtschaftswissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Studiengängen der Hochschule Ostwestfalen-Lippe finanzielle Unterstützung beim Auslandsaufenthalt bzw. ausländischen Studierenden bei ihrem Studium in Deutschland. Die monatliche Förderung beträgt 500 Euro.

12. April 2016 11:20

Dr. Oliver Herrmann kandidiert erneut als Hochschulpräsident

Die Stelle des Präsidenten der Hochschule OWL ist derzeit ausgeschrieben. Nach dem NRW-Hochschulzukunftsgesetz ist die Stelle eines Hochschulpräsidenten öffentlich auszuschreiben. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Dr. Oliver Herrmann wird sich erneut für das Amt des Präsidenten der Hochschule OWL bewerben. Dies teilte er gestern dem Senat der Hochschule mit.

12. April 2016 10:31

„Ein echter Meilenstein für die Region“: SmartFactoryOWL eröffnet

Der Weg zur intelligenten Fabrik führt nun über Ostwestfalen-Lippe – denn dort wurde gestern die SmartFactoryOWL offiziell eröffnet. Die Forschungs- und Demonstrationsfabrik in Lemgo ist auf Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule OWL errichtet worden, um neue Industrie-4.0-Technologien wissenschaftlich zu begleiten, praktisch zu erproben und für KMU erfahrbar zu machen.

12. April 2016 10:12

Wohnmedizin nun fest in Lehre etabliert – Hochschule OWL verleiht Honorarprofessur

Mit der Verleihung einer Honorarprofessur würdigt die Hochschule Ostwestfalen-Lippe das langjährige Wirken von Professor Manfred Pilgramm am Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Außerdem hat er durch zahlreiche Fachvorträge und Veröffentlichungen zum Thema Wohnmedizin in Fachkreisen Bekanntheit erlangt und sich in den vergangenen Jahren an der Hochschule OWL als renommierter Experte in verschiedenen Lehrveranstaltungen und in der Forschung engagiert.

08. April 2016 14:19

Gasriesen, Trans-Neptun-Objekte und Kometen: Vortrag der Sternwarte

Auch in diesem Jahr bietet die Sternwarte wieder Vorträge zu astronomischen Themen sowie kostenlose Führungen an. Am kommenden Montag, den 11. April, wird die Reise durch unser Sonnensystem fortgesetzt: „Gasriesen, Planetoiden, Trans-Neptun-Objekte und Kometen“, ist das Thema des Vortrags. Beginn ist wie immer um 19 Uhr.

08. April 2016 14:16

Ringvorlesung des ZZHH startet wieder

Zum vierten Mal veranstaltet das Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH) der Hochschule OWL und der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst die Ringvorlesung „gestalten-verändern“. Expertinnen und Experten aus Hochschulen und externe Referentinnen und Referenten treten erneut in den Dialog mit interessierten Besucherinnen und Besuchern – dieses Mal mit dem Fokus auf das Thema Baukultur in ländlichen Räumen.

07. April 2016 10:13

Die Zukunft liegt in den Zahlen– die neue HOCHdruck ist da!

Das Titelthema der aktuellen Ausgabe des Campusmagazins führt diesmal in die Welt der Zahlen, Statistiken und Hochschulbefragungen. Was das Escape-Game ist und was eigentlich genau hinter den Türen vom (S)kim passiert, sind nur zwei weitere Beispiele für die erste Ausgabe in 2016. Die Campuszeitschrift ist ab sofort online und an den zentralen Stellen der Standorte Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

06. April 2016 11:11

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe bittet zum Tanz

Bereits zum dritten Mal lädt die Hochschule OWL zum Hochschulball in die Lipperlandhalle in Lemgo ein. Auch Bürgerinnen und Bürger der Region sind eingeladen, am 10. Juni einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend in festlicher Hochschulatmosphäre im Stil der 1920er Jahre zu verbringen und so den Austausch zwischen Hochschule und Region zu stärken. Ab heute können die Eintrittskarten zur Ballnacht gekauft werden.

05. April 2016 15:15

Gemeinsam die Laufschuhe schnüren: Jetzt anmelden zum AOK-Firmenlauf

Auf die Plätze, fertig, los! Die Hochschule OWL möchte erneut ein Team aus Mitgliedern aller Standorte beim Bad Salzufler AOK-Firmenlauf ins Rennen schicken. Alle Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren können am Freitag, 20. Mai 2016 ab 18:30 Uhr auf der 5,5 Kilometer langen Lauf- oder Walkingstrecke für die Hochschule OWL antreten. Anmeldeschluss ist der 17. April.

04. April 2016 09:32

Antrag erfolgreich: Medienproduktion zieht nach Detmold

Bereits seit mehreren Jahren besteht der Wunsch des Fachbereichs Medienproduktion, räumlich näher mit den kreativen Fächern am Standort Detmold zusammenzuwachsen. Nun wird dieser Wunsch endlich in Erfüllung gehen: Das Land hat der Umsiedlung zugestimmt. Der Bau wird mit bis zu 12 Mio. Euro gefördert werden. Damit sind auch die Weichen gestellt für die Gründung des Detmold Centre for Culture and Creativity.

01. April 2016 12:13

Ein Lebkuchenherz auf Reisen

Viele kennen es bereits aus dem Hochschulshop – das duftende Lebkuchenherz mit „Hochschule Ostwestfalen-Lippe“-Schriftzug. Jetzt ist es auf eine internationale Reise gegangen. In Südafrika arbeitete eine Delegation der Hochschule OWL an einem EU-Antrag zum Projekt „Beyond Mining“. Das Gastgeschenk kam bei den südafrikanischen Kolleginnen und Kollegen gut an.

31. März 2016 09:59

Fördern und fordern: Professorin Pein-Hackelbusch neuberufen

Miriam Pein-Hackelbusch wurde im März zur Professorin ernannt. Sie besetzt damit die neue SEPAWA-Stiftungsprofessur für das Fachgebiet „Technologie der Waschmittel, Kosmetika und Pharmaka“ an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. In der Lehre möchte Professorin Pein-Hackelbusch die Studierenden durch Praxisnähe motivieren.

24. März 2016 09:14

Roboter AG der Hochschule OWL beim Finale der First Lego League

Gelbe Legofiguren, Roboter und Umweltschutz: diese Themen bearbeitete das Team des zdi-Schülerlabors TechLipp der Hochschule Ostwestfalen-Lippe beim Finale Zentraleuropa der First Lego League und erreichte damit den neunten Platz. Angetreten waren insgesamt 26 Teams aus ganz Europa, die sich durch Regional- und Halbfinalwettbewerbe für das Finale in Debrecen Ungarn qualifiziert hatten.

22. März 2016 14:43

Der direkte Draht: Karrieretag am 16. Juni

Am 16. Juni veranstaltet die Hochschule OWL wieder den Messetag rund um das Thema Karriere und Beruf für Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Young Professionals. Dieses Jahr wird der Karrieretag für beide Standorte (Lemgo und Detmold) erstmals zum selben Termin stattfinden. Unternehmen können sich ab sofort online für den jeweiligen Standort anmelden.

22. März 2016 09:04

Forschen, lehren und beraten in Westafrika

Frisch zurück: Professor Adrian Riegel vom Fachbereich Produktion und Wirtschaft war einen Monat im heißen Ghana (derzeit 30 Grad). Was er dort gemacht hat? Er gab an der Kwame Nkrumah University of Science and Technology und am Forestry Research Institute of Ghana Workshops zum Thema „Kontinuierliche Verbesserungsprozesse und Qualitätsmanagement“.

16. März 2016 10:33

Workshop zur Studienorientierung an der Hochschule OWL

Die Hochschule OWL möchte allen Studieninteressierten Hilfestellung leisten und sie bei der individuellen Entscheidungsfindung unterstützen. Deshalb gibt es in den Osterferien einen „Workshop zur Studienorientierung“ für Schülerinnen und Schüler. Der Workshop findet am 23. und 24. März statt und ist kostenlos.

16. März 2016 10:12

Beiträge für Jahreskolloquium BVAu im CIIT

Das Jahreskolloquium "Bildverarbeitung in der Automation (BVAu)" ist ein Forum für Wissenschaft und Industrie für alle technisch/wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die industrielle Bildverarbeitung und Mustererkennung. Das nächste Jahreskolloquium findet am 1. Dezember 2016 im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo statt. Beiträge können noch bis zum 20. Mai 2016 eingereicht werden.

15. März 2016 13:25

Jetzt für Deutschlandstipendium bewerben

Heute startet der Bewerbungszeitraum für ein Deutschlandstipendium der Stiftung Studienfonds OWL. Vom 15. März bis zum 15. April 2016 können sich Studierende und Studieninteressierte bewerben. Es geht um eine finanzielle Förderung von 300 Euro im Monat. Im Jubiläumsjahr sollen 100 neue Stipendien vergeben werden.

15. März 2016 11:56

Detmolder Entwürfe werden in München ausgestellt

20 Architektur- und Innenarchitektur-Studierende haben sich im Projekt „home – ein Ort zum Leben“ mit neuen innovativen Ansätzen zur langfristigen Unterbringung von Geflüchteten und Möglichkeiten der sozialen Integration auseinandergesetzt. Bis zum 09. April werden zwei der Entwürfe in der Architekturgalerie München ausgestellt.

08. März 2016 16:51

Nachwuchs ist Chefsache – CIIT-Vorstand diskutiert Zukunftsperspektiven

Nachwuchskräfte für Technik begeistern und ihnen ihre beruflichen Potentiale im Kontext von Industrie 4.0 aufzeigen - das machten Professor Jürgen Jasperneite, Roland Bent und Dr. Eberhard Niggemann vom CIIT in der Talkrunde der Lippischen Landes-Zeitung (LZ) auf der Ausbildungsmesse „My-Job“ in Bad Salzuflen.

08. März 2016 12:24

„Forschung für Dich!“ in der Sparkasse Paderborn-Detmold

Im März 2016 ist die Wanderausstellung „Forschung für Dich!“ zu Gast in der Hauptstelle der Sparkasse Paderborn-Detmold (Paulinenstraße). Die Bürgerinnen und Bürger können sich über praxisnahe Forschungsergebnisse von 21 Fachhochschulen aus NRW informieren – im Mittelpunkt steht das Projekt der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

08. März 2016 08:53

Unsere Nachbarn im All: Heute Vortrag der Sternwarte

Auch in diesem Jahr bietet die Sternwarte wieder Vorträge zu astronomischen Themen sowie kostenlose Führungen an. „Unser Sonnensystem: Überblick über unsere Nachbarn. Entstehung und Entwicklung des Systems“, ist das Thema des heutigen Vortrags. Beginn ist um 19 Uhr.

07. März 2016 11:30

Studierende entwickeln innovative Teegetränke

Studierende des Studiengangs Lebensmitteltechnologie im Fachgebiet Getränketechnologie haben ihre entwickelten Produkte vorgestellt. Das diesjährige Thema lautete „Teegetränke“, welches von Professor Jan Schneider und Professor Konrad Otto vorgegeben wurde. Innerhalb von vier Monaten erarbeiteten die Studierenden in vier Gruppen innovative und moderne Getränke, die auch sensorisch überzeugen konnten.

01. März 2016 10:56

Lebensabend im Dorf - neues Projekt des ZZHH

Hochbetagte Menschen haben vielfach den Wunsch, in ihrer vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben. Unterstützungsmaßnahmen wie Tagesstätten oder Senioren-WGs fehlen allerdings oft in kleinen Dörfern. In einem neuen Projekt untersucht das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH), welche Chancen sich aus Angeboten landwirtschaftlicher Betriebe ergeben. Das ZZHH ist ein Forschungszentrum der HAWK und der Hochschule OWL.

29. Februar 2016 10:49

Graduiertenzentrum.OWL vergibt Promotionsstipendien

Um Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf ihrem Weg zum Doktorgrad zu unterstützen, vergibt die Hochschule OWL im Rahmen des Graduiertenzentrums.OWL bis zu drei Promotionsstipendien für die Abschlussphase der Promotion. Das Stipendium in Höhe von 1670 Euro pro Monat gilt damit für ein halbes Jahr. Die Bewerbungsfrist endet am 20. März 2016.

26. Februar 2016 08:33

Vernetzung und Digitalisierung in der Fertigung: Treffen des VDMA

Welche technologischen Entwicklungen sind in der Holzbearbeitung von Relevanz? Über 40 Vertreterinnen und Vertreter von namhaften Maschinen- und Anlagenherstellern sowie Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland diskutierten an der Hochschule OWL neue Forschungsideen und -vorhaben rund um die Technologie der Holzbearbeitung.

25. Februar 2016 15:54

Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erkunden die Chemielabore

Von Rumaroma bis Kunststoff – überall steckt Chemie drin und genau das sollen die Jugendlichen im Begabten-Workshop des Marianne-Weber-Gymnasium Lemgo lernen. Vor kurzem waren deshalb einige ausgewählte Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Begabtennetzwerks OWL im Chemielabor der Hochschule OWL und führten Experimente mit Pflanzenöl durch.

24. Februar 2016 14:29

Spots von Studierenden der Medienproduktion im Kino

Wie lange braucht ein Profi, um in Ihre Wohnung einzubrechen? Einbrecherinnen und Einbrecher werden immer besser. Das Netzwerk Zuhause sicher e.V. möchte dafür sensibilisieren, wie wichtig Einbruchsschutz ist. Dafür haben Studierende des Fachbereichs Medienproduktion eine humorvolle Youtube-Kampagne entwickelt. Die drei Videos haben inzwischen über 10.000 Klicks. Jetzt kommen die Clips auch ins Kino.

24. Februar 2016 09:37

Mosaik im Kreisel – Studierende entwerfen Skulpturen für die Firma Brasseler

„Kunst im Kreis“ – unter diesem Arbeitstitel haben 20 Studierende der Hochschule OWL Entwürfe zur Gestaltung von zwei Kreisverkehrsflächen erarbeitet. Dazu aufgerufen hatte die Firma Brasseler, die in Abstimmung mit der Stadt Lemgo für die Verkehrskreisel eine Patenschaft übernehmen will. Nun wurden die besten Entwürfe prämiert.

23. Februar 2016 14:41

Erfolgreiche Teilnahme an der ZOW

Zukunftsweisende Küchenkultur und moderner Möbel- und Innenausbau mit Holz – zwei Fachbereiche der Hochschule OWL waren auf der Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau (ZOW) vertreten: Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur präsentierte die Ausstellung konzentrat | küche, der Fachbereich Produktion und Wirtschaft moderne Leichtbaukonstruktionen.

23. Februar 2016 13:06

KommA 2016: Beiträge können bis zum 8. April eingereicht werden

Das Jahreskolloquium "Kommunikation in der Automation (KommA)" hat sich als Forum für technisch-wissenschaftliche Fragestellungen rund um die industrielle Kommunikation im deutschsprachigen Raum etabliert. Das nächste Jahreskolloquium findet am 30. November 2016 im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo statt. Beiträge können noch bis zum 8. April 2016 eingereicht werden.

16. Februar 2016 11:19

MINT-Schüler-Camp an der Hochschule OWL

Mehr Begeisterung für MINT-Fächer: An der Hochschule OWL können 24 Schülerinnen und Schüler diese Woche neue Technologien aus dem Bereich der Automationstechnik kennenlernen. Sie besuchen die Hochschule im Rahmen des MINT-EC-Camps, das in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Leopoldinum in Detmold veranstaltet wird.

09. Februar 2016 12:51

BDIA-Preis geht an Corinna Lüddecke und Sahar Khalajhedayati

Mit dem Preis "BDIAusgezeichnet" sind die Absolventen Corinna Lüddecke und Sahar Khalajhedayati des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur geehrt worden. Eine Anerkennung erhielt Timo Schröder. Der Preis wurde vergangenen Freitag während der Zeugnisverleihung durch die BDIA-Vorsitzende Vera Schmitz vergeben.

08. Februar 2016 14:29

Jetzt für ein Sozialstipendium bewerben

Bis zum 28. Februar 2016 können sich Studierende und Studieninteressierte der Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie der Hochschule für Musik Detmold für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Mit diesem Stipendium werden finanziell bedürftige Studierende über ein Jahr mit 500 Euro pro Semester unterstützt.

05. Februar 2016 10:46

Mehr als Vitamin B – Vortrag „Life-Work-Planning”

Jobs finden, wo andere gar nicht erst suchen – Trainerin Christiane Maschetzke gab rund 50 Teilnehmerinnen am Campus Höxter der Hochschule OWL eine Einführung in „Life-Work-Planning“. Den Vortrag initiierte die Hochschule OWL in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL.

04. Februar 2016 15:09

Viele Perspektiven auf die Landschaft: Professor Stemmer an die Hochschule OWL berufen

Anfang Januar wurde Professor Boris Stemmer an die Hochschule OWL berufen. In seinem Lehrgebiet Landschaftsplanung und Erholungsvorsorge am Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der Hochschule OWL möchte er in seiner Forschung viele unterschiedliche Perspektiven auf Landschaften einnehmen und seine Lehre kooperativ gestalten.

02. Februar 2016 16:18

Hochschule OWL eröffnet fachübergreifendes Graduiertenzentrum

Anfang Dezember ist es offiziell an den Start gegangen, nun wurde es im Rahmen einer Festveranstaltung feierlich eröffnet: Das Graduiertenzentrum.OWL der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Das Zentrum begleitet die an der Hochschule OWL durchgeführten kooperativen Promotionen mit einer Reihe an Serviceleistungen, unterstützt den wissenschaftlichen Austausch und bietet finanzielle und inhaltliche Förderung.

01. Februar 2016 10:48

Roboter AG der Hochschule qualifiziert sich für Europafinale der First Lego League

Eine Runde weiter: Die Roboter AG des zdi-Schülerlabors TechLipp der Hochschule Ostwestfalen-Lippe hat beim zentraleuropäischen Halbfinale der First Lego League den vierten Platz erreicht und sich damit die Teilnahme am Finale Zentraleuropa in Ungarn gesichert. 17 Teams mussten sich in Rockenhausen in Rheinland-Pfalz in den vier Bewertungskategorien Roboterdesign, Robot-Game, Forschung und Teamwork beweisen.

29. Januar 2016 14:36

Lemgoer Forscher erarbeiten neue Lösungen zur Falschgelderkennung

Laut der Deutschen Bundesbank war 2015 in Deutschland deutlich mehr Falschgeld im Umlauf als noch im Vorjahr. Um Banknoten fälschungssicherer zu machen, arbeiten die Lemgoer Wissenschaftler unter dem Dach des Forschungs- und Entwicklungszentrums CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) an Methoden, wie auch Computer die Echtheit von Banknoten, ähnlich wie der Mensch, visuell feststellen können. Das Forschungsvorhaben wird dabei mit über einer halben Million Euro durch einen Industriepartner gefördert.

28. Januar 2016 09:53

Der Angels Share liegt über dem Lemgoer Campus

Wenn Whisky in Eichenfässern reift, verdunsten dabei ungefähr zwei Prozent des Volumens pro Jahr. Dieser Schwund wird auch „Angel’s share“ (Anteil der Engel) genannt und gilt sozusagen als Tribut für einen guten Tropfen. Drei Jahre dauert es bis aus dem Destillat Whisky wird. Und warum liegt dieser Dunst über der Hochschule OWL in Lemgo? Ist doch klar – hier wird Whisky gebrannt.

27. Januar 2016 10:24

Neue Professurvertretung in Warburg

Zuwachs am Studienort Warburg der Hochschule OWL: Seit kurzem ist Rico Kusber am Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik tätig. Sein Lehrgebiet „Technisches Gebäudemanagement“ nimmt er in Form einer Professurvertretung für zwei Semester wahr.

26. Januar 2016 12:11

Tischlein deck dich 2.0: Holztechniker entwickeln luxuriösen Speiseaufzug

Schon König Ludwig der II. von Bayern ließ sich im Schloss Linderhof den gedeckten Tisch mit dem treffenden Namen „Tischlein-deck-dich“ aus der Küche in sein Speisezimmer hochfahren. Studierende des Studiengangs Holztechnik setzten nun so einen Tisch mit den heutigen Anforderungen innerhalb des Fachmoduls Maschinen- und Vorrichtungsbau planerisch um und stießen dabei auf einige Probleme.

22. Januar 2016 11:27

Indonesien, Südkorea, Kasachstan: Auslandsstipendien vergeben

Aus OWL starten in diesem Jahr 22 Studierende der Hochschule OWL in die ganze Welt – Indonesien, Südkorea und Kasachstan sind dabei nur drei der vielen verschiedenen Länder, für die die Studierenden sich beworben haben. Gefördert werden sie von der Hochschule OWL, deren Gleichstellungskommission sowie der Hochschulgesellschaft OWL. Die nächste Bewerbungsfrist ist der 15. Mai 2016.

21. Januar 2016 11:18

Workshops zur Studienorientierung an der Hochschule OWL

Bis Anfang Februar laufen in NRW noch die Wochen der Studienorientierung – auch die Hochschule OWL möchte allen Studieninteressierten Hilfestellung leisten und sie bei der individuellen Entscheidungsfindung unterstützen. Deshalb gibt es zwei weitere „Workshops zur Studienorientierung“ für Schülerinnen und Schüler. Sie finden am 28. und 29. Januar sowie 4. und 5. Februar statt und sind kostenlos.

21. Januar 2016 10:57

Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 für NRW unterstützt KMU bei der Digitalisierung

Die digitale Transformation fordert auch den Mittelstand. In NRW unterstützt das vom BMWi initiierte Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Rhein-Ruhr-OWL seit Januar 2016 speziell kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Digitalisierung von Produkten, Produktion und Prozessen. Auch die Hochschule OWL ist beteiligt.

20. Januar 2016 12:45

FH-Struktur: Zwei geförderte Forschungsschwerpunkte an der Hochschule OWL

Im Rahmen des FH-Förderwettbewerbs „FH-Sruktur 2016“ haben sich landesweit insgesamt zwölf Forschungsschwerpunkte behauptet. Darunter sind auch die beiden Forschungsschwerpunkte „DiMan – Direkte Digitale Fertigung im Kontext Industrie 4.0“ und „nextPlace – Raum-Zeit-Muster der intelligenten Mobilität“ der Hochschule OWL. Die beiden interdisziplinären Forschungsschwerpunkte werden zukünftig mit jeweils 240.000 Euro gefördert.

20. Januar 2016 08:39

9. Kinderhochschultag im Fachbereich Bauingenieurwesen

Was ist der Unterschied zwischen Schule und Hochschule? Was macht eigentlich eine Bauingenieurin oder ein Bauingenieur? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen des 9. Kinderhochschultages des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule OWL den Schülerinnen und Schüler der benachbarten Bachschule beantwortet.

19. Januar 2016 09:27

First Lego League: Roboter AG der Hochschule OWL erreicht Platz zwei

Erneuter Erfolg für das Roboter-Team des Schülerlabors TechLipp der Hochschule Ostwestfalen-Lippe: Beim Regionalwettbewerb der First Lego League hat die Gruppe den zweiten Platz erreicht und sich damit für das Halbfinale Zentraleuropa West qualifiziert. 20 Teams mussten sich im Heinz Nixdorf Forum in Paderborn in den vier Bewertungskategorien Roboterdesign, Robot-Game, Forschung und Teamwork beweisen.

18. Januar 2016 13:53

Staatliche Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe intensivieren Zusammenarbeit

Die fünf staatlichen Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe werden zukünftig noch enger zusammenarbeiten. Dafür haben die Rektoren, Präsidenten und die Präsidentin der Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und der Hochschule für Musik Detmold heute eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben.

18. Januar 2016 12:59

Neuronen aus Wolle: Kinder-Uni an der Hochschule OWL

Auch nachts ist im Gehirn viel los: Professor Stefan Vörtler vom Institut für Kompetenzentwicklung erklärte über 100 Kindern im Alter von 10-12 Jahren spielerisch, warum Schlaf wichtig für das Lernen, Behalten, Erinnern und Verarbeiten ist. Die Kommunikation zwischen Neuronen verdeutlichte er zum Beispiel anhand eines großen Netzes aus Wolle.

18. Januar 2016 10:44

Präsentation der Medienprojekte

Haben Sie schon einmal Mathe in zartbitter probiert? Oder mal ein Lichtkochbuch gesehen? Am Donnerstag, den 21. Januar haben Sie Gelegenheit hierzu: Studierende der Medienproduktion der Hochschule OWL präsentieren an diesem Tag ihre Medienprojekte des Wintersemesters 2015/16 ab 18 Uhr im Audimax am Standort Lemgo. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, der Eintritt ist frei.

15. Januar 2016 11:07

Gründer-Café 2016: Fördermöglichkeiten für Existenzgründerinnen und –gründer

Schon viele hatten eine gute Idee und haben überlegt, sich selbständig zu machen. Doch häufig scheitern diese Ideen bereits an der Umsetzung. Das Gründer-Café der Hochschule OWL widmet sich deshalb dem Thema Gründungsfinanzierung.

12. Januar 2016 16:37

Kinder-Uni: Schläfst Du noch – oder lernst Du schon?

Was passiert, wenn man schläft? Im Rahmen der Kinder-Uni erklärt Professor Stefan Vörtler vom Institut für Kompetenzentwicklung der Hochschule OWL, warum Schlaf wichtig für das Lernen, Behalten, Erinnern und Verarbeiten ist. Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit der Lippischen Landes-Zeitung, der Lippe Bildung eG sowie weiteren Hochschulen der Region statt und richtet sich an Kinder im Alter von 10-12 Jahren.

12. Januar 2016 13:57

Gemeinsame Vernissage von Hochschule für Musik Detmold und Hochschule OWL

Studierende der Hochschule für Musik Detmold und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe haben in einem interdisziplinären Multimediaprojekt vier Installationen erarbeitet, die am 21. Januar 2016 ab 19 Uhr in einer Ausstellung im ehemaligen Modehaus Finke (Ecke Bruchstr./Paulinenstr.) präsentiert werden. Die hochschulübergreifende Zusammenarbeit fand im Rahmen der ersten gemeinsamen DAAD-Gastprofessur "Detmold Residence for Sound, Image and Space Design" zusammen mit Prof. Gilbert Nouno statt.

12. Januar 2016 10:46

Student entwickelt Messtechnik zur Effizienzsteigerung von Schraubenverdichtern

Patrick Hadamitzky entwickelte in seiner Bachelorarbeit eine revolutionäre Messtechnik, um die Energieeffizienz und die Betriebssicherheit von Schraubenverdichtern zu steigern. Durch die ermittelten Messdaten kann der Abstand zwischen Gehäuse und Rotor so verändert werden, dass der übliche Energieverlust an dieser Stelle während des Betriebes auf ein Minimum reduziert wird.

11. Januar 2016 09:44

Komfort als Maßstab für energieoptimiertes Bauen

Seit langem ist allgemein bekannt, dass Raumtemperaturen einen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben. Ist es dann auch möglich, dass sie sich auf unser Lernverhalten und somit den Unterricht auswirken? Wie kann so ein angenehmer Unterricht gewährleistet werden? Diese und andere Fragen untersucht das Monitoring-Projekt aus dem Forschungsschwerpunkt Intelligente Energiesysteme (IES) der Hochschule OWL.

08. Januar 2016 16:39

Regionaler Salon beleuchtet aktuelle Herausforderungen für die Wohnungswirtschaft

Auch in 2016 setzt der Forschungsschwerpunkt „urbanLab“ der Hochschule OWL seine Veranstaltungsreihe „Regionaler Salon“ fort. Bei der Veranstaltung am 18. Januar geht es um aktuelle Herausforderungen für die Wohnungswirtschaft in ländlichen Regionen, die derzeit vor allem auch durch das Thema Flüchtlinge geprägt wird. In öffentlichen Vorträgen tauschen sich Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Stadtplanung aus. Beginn ist um 15 Uhr in der Ravensberger Spinnerei Bielefeld.

07. Januar 2016 11:47

Mit System Karriere und Leben gestalten: interaktiver Vortrag für Frauen

„Life-Work Planning“ ist eine Methode zur Berufsorientierung und Karriereplanung. Trainerin Christiane Maschetzke will Frauen damit Impulse geben, wie sie selbstbestimmt und mit System ihr Berufsleben gestalten können. Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Höxter, die Hochschule OWL und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, angesiedelt bei der OWL GmbH, laden alle Interessierten zu diesem interaktiven Vortrag am 28. Januar auf den Campus Höxter ein.

06. Januar 2016 10:50

Mehr Frauen in der Wissenschaft: Promotionsstipendien vergeben

Um Nachwuchswissenschaftlerinnen auf ihrem Weg zum Doktorgrad zu unterstützen, hat die Hochschule OWL zwei Promotionsstipendien an Studentinnen vergeben. Maria Alejandra Gabriel und Haomiao Yuan erhalten ab Dezember eine monatliche finanzielle Förderung von 1.700 Euro. Die Stipendien werden im Rahmen des „Professorinnenprogramms II” vergeben und sind an das neue Graduiertenzentrum.OWL gekoppelt.

05. Januar 2016 15:08

Bildungscluster OWL bringt Studierende und Unternehmen zusammen

Welche Karrierechancen haben Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen im Mittelstand in Ostwestfalen-Lippe? In der gemeinsamen Initiative Bildungscluster OWL setzen sich Hochschulen, Netzwerkverbände und die regionale Wirtschaft für die Nachwuchssicherung im Mittelstand ein. Nun blicken die Verantwortlichen auf zwei erfolgreiche Projektjahre zurück.

23. Dezember 2015 09:50

Die Hochschule OWL wünscht frohe Weihnachten

Über die Feiertage ist die Hochschule OWL geschlossen – daher wünscht sie allen Mitarbeitenden, Studierenden sowie Freunden und Förderern heute ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in 2016.

23. Dezember 2015 09:19

Nachhaltigkeit im Bauwesen: Projekttage an der Hochschule OWL in Detmold

Aktiv bei einem Forschungsprojekt mitwirken – das konnten über 100 Studierende des Fachbereichs Bauingenieurwesen und Wirtschaftsingenieurwesen Bau der Hochschule OWL. Kurz vor Weihnachten beschäftigten sich die Studierenden in der Projektwoche mit dem Thema „Nachhaltigkeit im Bauwesen“ und bekamen so einen Einblick in „echte“ Aufgaben des späteren Berufslebens als Ingenieur.

22. Dezember 2015 10:01

Workshop zur Studienorientierung an der Hochschule OWL

In wenigen Monaten starten die Abiturprüfungen – deshalb stehen schon jetzt wieder viele Schülerinnen und Schüler vor der Frage, welches Studium für sie das richtige ist. Die Hochschule OWL möchte deshalb allen Studieninteressierten in einem Workshop am 6. Januar 2016 Hilfestellung leisten und sie bei der individuellen Entscheidungsfindung unterstützen. Anmeldungen sind noch bis zum 4. Januar möglich.

21. Dezember 2015 13:41

Mit Strategie in die Fabrik – IHK fördert Professur an der Hochschule OWL

Thomas Glatzel hat im Dezember seine Arbeit als Professor aufgenommen. Bei seiner Stelle handelt es sich um die Stiftungsprofessur „Arbeits- und Fabriksysteme“ am Fachbereich Produktion und Wirtschaft. Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) fördert die Stiftungsprofessur mit insgesamt 500.000 Euro. Damit kann das neue Fachgebiet die ersten fünf Jahre finanziert werden.

21. Dezember 2015 09:42

Studierende der Hochschule OWL entwickeln neue Küchenkonzepte

Wie sieht die Küche der Zukunft aus? Über diese und weitere Fragen haben sich Studierende des Studiengangs Holztechnik Gedanken gemacht. Im Rahmen des freiwilligen Wahlfaches „KitchenLab“ werden von den teilnehmenden Studierenden neue Ideen entwickelt – und wo könnte man diese besser vorstellen als in einer Küche? Deswegen gab es jetzt zur Halbzeit ein gemeinsames selbstgekochtes Essen mit günstigen Produkten.

18. Dezember 2015 13:42

Hochschule OWL hat neues Blockheizkraftwerk auf dem Campus

Ab sofort steht das hochschuleigene Blockheizkraftwerk (BHKW) auf dem Campus in Lemgo für Forschung und Lehre zur Verfügung. Mit einer Sonderausstattung wird es nun von Studierenden und Professoren der Fachbereiche Elektrotechnik und Informatik sowie Maschinentechnik und Mechatronik für Forschungsprojekte und Lehrtätigkeiten genutzt. Unterstützt wurde die Anlage von „2G“ und den Lemgoer Stadtwerken.

17. Dezember 2015 12:26

Mohsen Ahmadi Fahandar erhält Promotionsstipendium

Mohsen Ahmadi Fahandar erhält ein Stipendium des Internationalen Promotionskollegs Intelligente Systeme in der Automatisierungstechnik (ISA). Die Ausschreibung des Stipendiums richtete sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den Bereichen Informatik, Automatisierungstechnik und Mechatronik.

17. Dezember 2015 08:45

Student der Detmolder Schule gewinnt Sonderpreis des Vectorworks Stipendiums

Der Innenarchitektur-Student Eike Scheps ist mit dem Sonderpreis des Vectorworks Stipendiums 2015 ausgezeichnet worden. Das Stipendium fördert kreative Studierende in planungs- bzw. gestaltungsorientierten Studiengängen an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Fachjury wählte aus über 500 Einreichungen die besten vier Arbeiten aus den Bereichen Architektur und Landschaftsplanung aus.

15. Dezember 2015 15:46

Hochschule OWL veranstaltet Workshop in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Nahezu alle Staaten der Welt haben sich auf einen Klimaschutz-Vertrag geeinigt, um die Folgen des Klimawandels einzudämmen. Auch in der Forschung an der Hochschule OWL spielt Nachhaltigkeit eine Rolle, vor allem im Bereich regenerative Energien und Energieeffizienz. Im April 2016 findet dazu ein Workshop in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit fünfzehn deutschen und arabischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern statt.

14. Dezember 2015 13:07

Familienforum für Mitglieder der Hochschule jetzt online

Viele Eltern stehen vor den gleichen Fragen – sei es in Bezug auf Erziehungsthemen, auf die Wahl des richtigen Kindergartens oder der richtigen Schule vor Ort oder auf passende Freizeitangebote. Der Familienservice der Hochschule OWL hat aus diesem Grund mit dem Familienforum eine Plattform ins Leben gerufen, auf der sich Eltern oder pflegende Angehörige online austauschen können. Das Angebot steht allen Mitgliedern der Hochschule offen.

14. Dezember 2015 10:59

Vom digitalen Entwurf zum gedruckten Objekt – die neue HOCHdruck ist da!

Welche Möglichkeiten eröffnet uns der 3D-Druck zukünftig? Ist ein virtuelles Unternehmen ein Computerspiel? Und ist pendeln wirklich so nervig wie viele Leute behaupten? Diese und weitere Fragen beantwortet die neue „HOCHdruck“. Die vierte Ausgabe im Jahr 2015 der Campuszeitschrift ist ab sofort online und an den zentralen Stellen der Standorte Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

11. Dezember 2015 11:34

Gemischte Teams in der Chef-Etage – Vortrag „Mixed Leadership“

30 Prozent Frauen in den wichtigsten Entscheidungsgremien und der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens ist gewährleistet – das verspricht das Modell „Mixed Leadership“, bei dem Frauen und Männer sich in ihren Fähigkeiten zu einer Win-Win-Situation ergänzen. Hierzu hielt Professorin Astrid Szebel-Habig einen Vortrag an der Hochschule OWL, der vom Gleichstellungsteam organisiert und kostenlos angeboten wurde.

10. Dezember 2015 14:27

Preis der Stadt Detmold feierlich übergeben

Die Studierenden Eike Scheps, Marcel Cardinali und Philipp Hiller sind mit dem "Preis der Stadt Detmold für Bauen und Gestalten" ausgezeichnet worden. Er ist mit je 800 Euro dotiert. Einen Sonderpreis und damit 600 Euro erhielten Ingrid Mackinger und Florian Tolksdorf. Die Preise wurden von Bürgermeister Rainer Heller und Hochschulvizepräsidentin Professorin Claudia Fries in einer Feierstunde im Detmolder Rathaus verliehen.

10. Dezember 2015 09:10

Projektwoche am Fachbereich Life Science Technologies

Der demografische Wandel spielt auch in der Produktentwicklung von Lebensmitteln, Kosmetika oder Medikamenten eine Rolle. Denn egal ob jung oder alt – unterschiedliche Konsumentengruppen haben individuelle Ansprüche an Produkte. Diesem Thema widmete sich die Projektwoche am Fachbereich Life Science Technologies. Rund 150 Studierende nahmen teil und wendeten so ihr Wissen an praktischen Fragestellungen an.

09. Dezember 2015 16:14

SEPAWA-Stiftungsprofessur besetzt

Dr.‘in Miriam Pein-Hackelbusch wird zum 1. März 2016 die neue SEPAWA-Stiftungsprofessur für das Fachgebiet „Technologie der Waschmittel, Kosmetika und Pharmaka“ an der Hochschule OWL antreten. Die Stiftungsprofessur wird mit insgesamt 850.000 Euro für die ersten fünf Jahre gefördert.

08. Dezember 2015 17:20

199 Absolventinnen und Absolventen feierlich verabschiedet

Die Fachbereiche Elektrotechnik und Technische Informatik sowie Maschinentechnik und Mechatronik der Hochschule OWL haben am vergangenen Freitag insgesamt 199 Absolventinnen und Absolventen aus dem Jahr 2015 feierlich verabschiedet. Neben den Jahrgangsbesten der einzelnen Studiengänge wurden auch vier Promovenden, die 2015 ihre Doktorarbeit erfolgreich beendet haben, besonders geehrt.

08. Dezember 2015 11:01

H!ERgeblieben – neues Projekt beim ZZHH

Warum bleiben junge Menschen in der Region? Dieser Fragestellung widmet sich das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) im Forschungsprojekt H!ERgeblieben. Neben wissenschaftlichen Erhebungen zu den Einstellungen Jugendlicher und junger Erwachsener aus der Region in der Berufsorientierungsphase, möchte das ZZHH herausfinden, ob sich die Fokussierung auf die regionalen Stärken auf die Entscheidung auswirkt.

04. Dezember 2015 15:43

Französische Studierende zu Besuch an der Hochschule OWL

Noch bis Sonntag sind wieder 30 Studierende aus der Partnerhochschule Institut Universitaire de Technologie Nancy-Brabois aus Frankreich zu Gast. Bei ihrem traditionellen Besuch erkunden die Studierenden nicht nur die Hochschule OWL und die Labore des Fachbereichs Life Science Technologies, sondern auch die hiesigen Firmen aus der Lebensmittelbranche und die Sehenswürdigkeiten Ostwestfalen-Lippes.

03. Dezember 2015 13:43

Hochschule OWL richtet fachübergreifendes Graduiertenzentrum ein

Die Dokumentation der Qualität der Promotionsvorhaben, eine finanzielle und inhaltliche Förderung sowie Vernetzung der Promovierenden – das sind die wesentlichen Ziele des neuen Graduiertenzentrums.OWL der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, das am 1. Dezember offiziell an den Start gegangen ist. Das Graduiertenzentrum.OWL ist eine der ersten Einrichtungen ihrer Art, nicht nur in der Region, sondern auch landes- und bundesweit.

03. Dezember 2015 12:10

facade2015 diskutiert Bedeutung digitaler Werkzeuge

Welche Bedeutung und welchen Einfluss haben digitale Werkzeuge auf die Gestaltung, die Fabrikation und die spätere Nutzung der Fassade? Diesen Fragen widmete sich jetzt die Fachkonferenz "facade2015". Sie stand in diesem Jahr unter dem Thema "Computational Optimisation". Im Vorfeld hatten sich angehende Fassadenspezialisten aus ganz Europa im fünftägigen Studierendenworkshop „efnMobile-Facadetronics“ ausgetauscht.

01. Dezember 2015 14:34

Auslandsstipendien: Jetzt bewerben!

Ein Auslandsaufenthalt kann den beruflichen Werdegang bereichern – und die persönliche Entwicklung. Damit ein Aufenthalt im Ausland nicht an den Finanzen scheitert, können Studierende auf verschiedene Stipendien zurückgreifen. In Kürze endet die Bewerbungsfrist für PROMOS, ein Stipendienprogramm des DAAD - angesprochen sind Studierende, die im Sommersemester 2016 einen Auslandsaufenthalt planen.

30. November 2015 15:57

Hochschule OWL auf dem „Russian-German Forum“ vertreten

Im Rahmen der wissenschaftlichen Veranstaltungsreihe „Biotechnologie und Bioökonomie“ fand vom 15. bis zum 18. November 2015 in Pushchino in der Oblast Moskau das Russian-German Forum statt. Professor Dr. Jürgen Rabenhorst vom Fachbereich Life Science Technologies war als Vertreter des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen eingeladen.

30. November 2015 11:15

Feierliche Preisverleihung im Detmolder Rathaus

Die Studierenden Eike Scheps, Marcel Cardinali und Philipp Hiller werden mit dem „Preis der Stadt Detmold für Bauen und Gestalten" ausgezeichnet. Er ist mit je 800 Euro dotiert. Einen Sonderpreis und damit 600 Euro erhalten Ingrid Mackinger und Florian Tolksdorf. Die Preise werden von Bürgermeister Rainer Heller und Hochschulvizepräsidentin Professorin Claudia Fries am 8. Dezember um 19 Uhr im Detmolder Rathaus verliehen.

27. November 2015 14:20

Internationale Tagung zu Währungsunionen am Studienort Warburg

Zum ersten Mal findet am Studienort Warburg der Hochschule OWL eine wissenschaftliche Tagung statt – und das mit internationalem Publikum. Zur Tagung „Conflict Potentials in Monetary Unions“ sind Referentinnen und Referenten aus Europa, den USA, Russland und Australien zu Gast, um über potenzielle Konflikte in Währungsunionen zu sprechen und interdisziplinäre Lösungsansätze zu erarbeiten.

27. November 2015 13:08

Kinder-Uni: Marktwirtschaft mit Pizza erklärt

Mehr als 100 Kinder kamen zur Vorlesung „Mathe auf dem Marktplatz“ von Professor Korbinian von Blanckenburg bei der gestrigen Kinder-Uni auf dem Campus Lemgo. Dabei erklärte er den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Alter von 9 bis 12 Jahren unter anderem, was Märkte sind und wie die Preise im Laden festgelegt werden. Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit der Lippischen Landes-Zeitung, der Lippe Bildung eG sowie weiteren Hochschulen der Region statt.

27. November 2015 09:41

Frauen in Führungspositionen: Vortrag „Mixed Leadership“

Studien weisen darauf hin, dass ein Frauenanteil von mindestens 30 Prozent in den wichtigsten Entscheidungsgremien zu einer höheren Leistung eines Unternehmens führt, da Frauen und Männer sich in ihren Fähigkeiten zu einer Win-Win-Situation ergänzen. Das Modell „Mixed Leadership“ ist ein Modell, das aus diesem Grund für einen stärkeren Einsatz von Frauen in Führungspositionen plädiert. Am 7. Dezember findet hierzu ein Vortrag an der Hochschule OWL statt.

26. November 2015 11:47

Wirtschaft trifft Wissenschaft bei Höxteraner Schlossrunde

3D-Druck, strategische Herausforderungen für KMU und der Erfolg mit Werbeclips – wieder einmal standen hochaktuelle Themen auf der Agenda der Höxteraner Schlossrunde. Zu dem Forum, zu dem die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Höxter, die Hochschule OWL, die IHK Bielefeld und der Kreis Höxter traditionell eingeladen hatten, kamen rund 100 Gäste aus Wissenschaft und Wirtschaft in die Abtei Marienmünster.

26. November 2015 09:52

5. Kurzfilmrolle in Lemgo

Auch in diesem Jahr präsentiert der Fachbereich Medienproduktion wieder die erfolgreichsten und ausgefallensten Filme der studentischen Filmemacherinnen und Filmemacher. Mit dabei ist unter anderem „Die Ballade von Ella Plummhoff“ – ein Kurzfilm, der für den renommierten Nachwuchspreis „First Steps“ nominiert war.

26. November 2015 08:48

inIT-Wissenschaftler bei KommA in Magdeburg

Bereits zum 6. Mal veranstalteten die beiden Forschungsinstitute inIT und ifak das Jahreskolloquium KommA, das dieses Jahr in Magdeburg stattfand. Die Tagungsleiter Professor Jumar (ifak) und Professor Jasperneite (inIT) begrüßten die rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft und Industrie, die zwei Tage lang rund um das Thema Kommunikation in der Automation diskutierten.

25. November 2015 15:58

Gesang gegen Sterne: Kindergarten besucht Sternwarte

13 Kinder aus dem Kindergarten Villa Wirbelwind in Lemgo waren zusammen mit ihren Vätern in der Sternwarte am Campus Lemgo zu Besuch. Die Kinder kamen im Rahmen der Win-Win-Börse Lemgo, die das Ehrenamt in Lemgo stärken will und bei der die Hochschule OWL teilnahm.

25. November 2015 08:32

Hochschule OWL auf der Fachmesse „GaLaBau & Freizeit Kalkar 2015“

Vom 4. bis 5. November fand in Kalkar die deutsch-niederländische Messe „GaLaBau & Freizeit Kalkar“ statt. Auch Professorinnen und Professoren vom Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung waren mit einem Messestand vor Ort, um auf die Studiengänge in Höxter aufmerksam zu machen.

24. November 2015 09:51

Heute Blutspendebus auf dem Campus Lemgo

Jahr für Jahr benötigen die Krankenhäuser eine große Zahl von Blutkonserven – viele Operationen und Behandlungen können ohne sie nicht durchgeführt werden. Auch der demografische Wandel trifft die Blutspende, denn es gibt immer weniger Erstspender. Heute ist das Deutsche Rote Kreuz noch bis 13:30 Uhr mit dem Blutspendebus auf dem Campus Lemgo zu Gast – eine gute Gelegenheit, zu spenden.

23. November 2015 10:07

Patinnen-Programm für Schülerinnen

Viele junge Frauen haben Hemmungen, sich für einen Studienplatz zu bewerben – besonders im Bereich der MINT-Fächer. Um ihnen die Angst vor einem Studium zu nehmen und den Einstieg zu erleichtern, gibt es an der Hochschule OWL seit kurzem ein Patinnen-Programm für Schülerinnen. Über eine Online-Plattform erhalten sie fachliche Informationen und können in direkten Kontakt mit Studentinnen treten, um persönliche Erfahrungen auszutauschen.

20. November 2015 15:22

SmartFactoryOWL auf virtueller Industrie 4.0-Landkarte vertreten

Auf dem IT-Gipfel der Bundesregierung wurde die neue deutschlandweite Online-Landkarte „Industrie 4.0“ mit rund 200 Anwendungsbeispielen sowie 25 Test- und Kompetenzzentren der Plattform Industrie 4.0 vorgestellt. Auch der Lemgoer Demonstrator für ein wandlungsfähiges Montagesystem ist als Anwendungsbeispiel aus der Industrie 4.0-Praxis auf der virtuellen Landkarte vertreten sowie die Forschungsfabrik SmartFactoryOWL als Testzentrum.

20. November 2015 12:05

Smart Food Technology OWL: Finalrunde des BMBF erreicht

Aus über 80 Bewerbungen hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung zwei Konzepte aus NRW für die Finalrunde des Förderprogramms FH-Impuls zugelassen – eines davon an der Hochschule OWL. 2016 werden 10 Projekte zur langfristigen Förderung ausgewählt. Bei einem positiven Bescheid sollen die Fördergelder genutzt werden, um die Kompetenzen im Bereich Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie auszubauen und in einer Partnerschaft mit Unternehmen zusammenzuführen.

20. November 2015 09:28

Kinder-Uni: Mathe und Märkte

Wie entstehen eigentlich die Preise für alles, was wir kaufen? Warum dürfen sich Anbieter bei ihren Preisen nicht absprechen und was passiert, wenn sie es dennoch tun? Professor Korbinian von Blanckenburg vom Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL zeigt in seinem Vortrag im Rahmen der Kinder-Uni, wie spannend Mathematik sein kann. Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit der Lippischen Landes-Zeitung, der Lippe Bildung eG sowie weiteren Hochschulen der Region statt.

18. November 2015 17:05

Deutschland – wie es die Deutschen nicht sehen. Betrachtung eines Zugereisten

Eric T. Hansen schrieb unter anderem „Planet Germany. Eine Expedition in die Heimat des Hawaii-Toasts“. Foto: Astrid Ule

Am 19. November beschäftigt sich das „Phoenix Contact-Kolloquium“, das vom gleichnamigen Unternehmen mit der Hochschule OWL ausgerichtet wird, mit dem Bild der Deutschen. Deutschland ist die beliebteste Nation weltweit, sagen internationale Untersuchungen. Das hätten viele von uns nicht gedacht. Woran liegt es, dass die Deutschen sich selber unterschätzen? Diese und andere Fragen wirft Eric T. Hansen auf – ein US-Amerikaner, der seit mehr als drei Jahrzehnten in Deutschland lebt.

18. November 2015 16:28

Energy Award 2015 für drei Studierende der Hochschule OWL

Wissenschaftliche Spitzenleistungen können sich auch für den Nachwuchs lohnen: Der regionale Energiedienstleister Westfalen Weser Energie hat herausragende Abschluss- und Projektarbeiten ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden fünf Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie eine Projektgruppe für ihre Leistungen mit Preisgeldern belohnt. Drei der Preisträger sind Studierende der Hochschule OWL: Patrick Hadamitzky, Dorothea Hose und Kerstin Lopau.

17. November 2015 11:19

Wettbewerb: Neues Raumkonzept für IT-Dienstleister

Neue Büroräume für das Bielefelder IT-Unternehmen Comspace – das war das Thema eines studentischen Wettbewerbs, an dem zehn Studierende des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur teilnahmen. Betreut wurden sie dabei von Professor Ulrich Nether und Christian Schulze. Als Siegerin ging die Innenarchitektur-Studentin Anja Hoff aus dem Wettbewerb hervor, sie punktete bei der Jury mit einem ganzheitlich durchgeplanten Konzept.

16. November 2015 12:32

SEPAWA-Förderpreise für Absolventinnen und Absolventen der Hochschule OWL

Matthias Müller und Insa Waller haben den Studiengang Technologie der Kosmetika und Waschmittel der Hochschule OWL studiert und nun im Rahmen des 62. Jahreskongresses der SEPAWA-Vereinigung einen zweiten und einen dritten Preis in der Kategorie „Bester Bachelorabschluss“ erhalten. Die SEPAWA-Förderpreise werden an hervorragende anwendungsbezogene Arbeiten, die die Fachgebiete der SEPAWA berücksichtigen, vergeben.

16. November 2015 11:14

Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlags in Paris

Die Hochschule OWL hält am Montag, den 16. November, eine Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge in Paris. Das gemeinsame Innehalten ist für 12:00 Uhr geplant. Bei der Anschlagsserie am vergangenen Freitag wurden nach aktuellen Informationen 132 Menschen getötet. Die Hochschule folgt damit dem Aufruf der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union, die alle Bürger in einer gemeinsamen Erklärung dazu aufrufen.

13. November 2015 12:38

Erfolgsmodell mit Potenzial – über 1,1 Mio. Euro für Stipendien

Dr. Oliver Herrmann, Präsident der Hochschule OWL und neuer Vorsitzender der Stiftung Studienfonds OWL, begrüßte über 170 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten der fünf staatlichen Hochschulen in OWL in der Lipperlandhalle. 25 davon studieren an der Hochschule OWL. Insgesamt werden 325 Stipendien mit einem Gesamtwert von über 1,1 Mio. Euro im Studienjahr 2015/16 vergeben.

12. November 2015 14:45

Gemeinschaftsprojekt Kita Stiftstraße nimmt Formen an

Bereits seit 2014 kooperieren die Hochschule OWL und die Stiftung Eben-Ezer im Bereich der Kinderbetreuung. Um weitere Kindergartenplätze für Kinder unter drei Jahren zu schaffen, investiert die Stiftung Eben-Ezer nun 630.000 Euro in den Ausbau des Gebäudes in der Stiftstraße, zusätzliche 200.000 Euro gibt das Land NRW dazu. Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2016/2017 werden bereits jetzt entgegen genommen.

12. November 2015 13:31

Erfolg bei Leipziger Filmfestival

Beim Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 2015, kurz DOK Leipzig, waren Filmschaffende der Hochschule OWL mit zwei Werken erfolgreich. Im Gepäck hatten sie die Dokumentarfilme „Könige“ und „Parchim International“, die bei Jury und Zuschauern sehr gut ankamen.

12. November 2015 08:26

Professor Johannes Üpping an die Hochschule OWL berufen

Die Hochschule OWL hat wieder Verstärkung in Forschung und Lehre erhalten. Johannes Üpping wurde als neuer Professor an den Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik berufen. Dort betreut der 33-Jährige zukünftig das Lehrgebiet elektrische Energietechnik.

11. November 2015 13:37

International Day und Verleihung des DAAD-Preises 2015

An einem Tag um die ganze Welt reisen: Noch bis 17 Uhr können Besucherinnen und Besucher des International Day am Campus Lemgo der Hochschule OWL auf den Geschmack anderer Kulturen kommen. Studierende aus der ganzen Welt präsentieren an bunten Ständen landestypische Köstlichkeiten aus allen Teilen der Erde. Auch in diesem Jahr wurde außerdem der DAAD-Preis für ausländische Studierende verliehen. Preisträgerin ist Maria Schaffer, die mit 1.000 Euro ausgezeichnet wurde.

11. November 2015 11:36

Hochschule OWL beteiligt sich an der Aktion Weltoffene Hochschulen

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen wenden sich in einer bundesweiten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Auch die Hochschule OWL bekennt sich auf ihrer Website und Facebook-Seite mit dem Slogan „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“ zu dieser Haltung. Die Hochschulen reagieren damit auf die Vorkommnisse rassistisch motivierter verbaler und physischer Gewalt in den letzten Wochen und Monaten.

11. November 2015 09:37

40 Berufe kennenlernen – Berufswahlforum 2015

Im Dezember können Jugendliche sich am Campus Detmold über rund 40 Berufe in 22 Berufsfeldern informieren – beim Berufswahlforum 2015. Praktiker direkt aus dem Job erzählen von ihren täglichen Aufgaben, Herausforderungen und möglichen Karrierewegen. Veranstaltet wird der Info-Tag von den drei Rotary-Clubs Detmold, Blomberg, Oerlinghausen in Kooperation mit der Hochschule OWL sowie der Agentur für Arbeit Detmold.

10. November 2015 15:00

Was kommt nach der Cyberbrille? Lemgoer Forscher setzen auf mobile Projektionen

Mobile Projektionen sollen Mitarbeitern in der industriellen Produktion mehr Effizienz und zugleich mehr Komfort am Arbeitsplatz bieten. Eine unterstützende Schlüsseltechnologie dafür ist Augmented Reality (AR), die computergestützte Erweiterung der Realität. Forscher am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und am Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) entwickelten dazu gemeinsam in Lemgo eine fortschrittliche Technologie.

10. November 2015 14:53

„Das Internet der Dinge wird sich durchsetzen“ – Das Wohnmedizinische Symposium

Mit über 100 Besucherinnen und Besuchern hat sich das Interesse am Wohnmedizinischen Symposium der Hochschule OWL im fünften Jahr erneut gesteigert. Es fand am vergangenen Samstag auf dem Campus in Detmold statt und stand unter dem Thema „Wohnmedizin im Innenraum".

09. November 2015 11:02

Schon vertraut mit dem Campus: Professor Kröger berufen

Robin Kröger ist seit dem 1. Oktober befristeter Professor der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Er lehrt im Fachgebiet „Hochschul- und Fachdidaktik“ am Institut für Kompetenzentwicklung der Hochschule am Standort Detmold. Der Campus kennt er bereits: Zuvor hatte er ein Jahr die Vertretungsprofessur in diesem Fachgebiet inne.

06. November 2015 12:53

Weitere Förderung für die exzellente Lehre an der Hochschule OWL

Die Hochschule OWL hat ihr Markenzeichen exzellente Lehre in den vergangenen vier Jahren erfolgreich ausgebaut. Dafür wurde sie nun positiv begutachtet: Für ihren Antrag „PraxiS OWL – Praxisorientiertes, innovatives Studieren in Ostwestfalen-Lippe“ wird die Hochschule ab 2016 mit einer weiteren Förderung im Rahmen des „Qualitätspaktes Lehre“ bedacht. Auch der Verbundantrag „OPTES – Optimierung der Selbststudiumsphase“ mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe und dem Verein ILIAS wird weiter gefördert. Dies gab das BMBF heute in Berlin bekannt.

06. November 2015 11:55

Nächste Ringvorlesung des ZZHH: Chancen und Herausforderungen digitaler Geschäftsmodelle

Um das Thema digitale Geschäftsmodelle geht es bei der nächsten Ringvorlesung am Dienstag, 10. November. Die Veranstaltung wird vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ausgerichtet. Beginn ist um 18 Uhr im Weserberglandforum der HAWK in Holzminden.

06. November 2015 11:14

Jubiläum: 20. Fachtagung Rapid Prototyping

Seit 20 Jahren treffen sich Expertinnen und Experten jährlich am Campus der Hochschule OWL in Lemgo zur Fachtagung Rapid Prototyping. Auch heute sind wieder über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zahlreiche Austeller vertreten, um sich über Additive Fertigungsverfahren auszutauschen. Mit dieser Technologie, die auch als 3D-Druck bekannt ist, können Bauteile ohne teure und zeitaufwändige Werkzeuge sowie fast ohne jegliche geometrische Einschränkungen hergestellt werden.

06. November 2015 08:19

Kostenloser Poetry Slam-Workshop für Mitglieder der Hochschule

Kreatives Schreiben und selbstsicheres Präsentieren der eigenen Texte – und das auch noch locker und unterhaltsam. Das können Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim ersten Poetry Slam Workshop an der Hochschule OWL erlernen. Der kostenlose dreitägige Workshop, der von Montag, 30. November bis Mittwoch, 2. Dezember jeweils von 9 bis 16 Uhr im Lindenhaus in Lemgo stattfindet, wird geleitet von Marc Oliver Schuster, besser bekannt als „Katze“ und selbst erfolgreicher Slammer.

05. November 2015 16:06

Hochschule OWL fördert weibliche Lehrbeauftragte

Als eine von mehreren Maßnahmen zur Förderung von Wissenschaftlerinnen steigert die Hochschule OWL jetzt die Anzahl der weiblichen Lehrbeauftragten. Das Programm wurde erstmalig für das laufende Wintersemester 2015/2016 ausgeschrieben und fördert Vergütungen von Lehraufträgen, Reisekosten oder Fort- und Weiterbildungskosten.

05. November 2015 09:59

Voten für die Videokrone: Absolventin für die 1Live-Krone nominiert

Das Video „Selfie from Hell“ von Meelah Adams, Absolventin der Medienproduktion, ist für die 1Live Video-Krone nominiert. Der Clip entstand im Rahmen ihrer Bachelorarbeit, in welcher Erfolgsfaktoren für virale Videospots untersucht wurden. Das Video wurde mittlerweile über 14 Millionen Mal bei Youtube angeklickt. Abgestimmt wird per Onlinevoting.

04. November 2015 16:26

Vegane Trends und die Bedeutung von Viren in Fleischerzeugnissen

Auf Einladung der Hochschule OWL und des Lemgoer Arbeitskreises Fleisch und Feinkost tagten zum 38. Mal rund 240 Expertinnen und Experten zum Thema Fleisch und Feinkost in Lemgo. Im Fokus standen die mikrobiologische Sicherheit von Fleisch und Fleischerzeugnissen sowie der Trend zu veganen und vegetarischen Produkten. Auf der Tagung wurde auch der Günter Fries-Preis für herausragende Leistungen im Studium an Patrick Geggus verliehen.

03. November 2015 15:10

Im Höhenrausch: Start der Kinder-Uni

Ein Streifzug zu den höchsten Wolkenkratzern der Welt: Die Kinder-Uni 2015 startete mit dem Vortrag „Von ganz oben runterschauen“ an der Hochschule OWL. Professor Frank Nickerl nahm die knapp 50 Kinder auf eine fotografische Reise mit nach Frankfurt, Singapur oder auch Dubai und beantwortete dabei alle ihre Fragen zu den architektonischen Meisterbauten in luftiger Höhe.

03. November 2015 12:56

„Wohnmedizin im Innenraum" – Fragestunde und Symposium

„Wohnmedizin im Innenraum" – unter diesem Thema steht das diesjährige Wohnmedizinische Symposium der Hochschule OWL. Es findet am 7. November 2015 im Casino auf dem Detmolder Campus statt. Gleichzeitig wird die dritte Detmolder Riechstudie durchgeführt. Am Vortag der Konferenz findet bereits eine Bürgerfragestunde für alle Interessierten rund um das Thema „Gesund Wohnen" statt.

02. November 2015 13:02

Auf Entdeckungsreise durch den Botanischen Garten der Hochschule OWL

Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse des Immanuel-Kant-Gymnasiums aus Bad Oeynhausen waren zu Besuch am Standort Höxter. Der Grund war ihr Differenzierungskurs „Erde – Mein zu Hause", wo es darum geht, die Natur besser kennenzulernen. Auf ihrem Streifzug durch den Botanischen Garten lernten sie 12 Gehölze aus verschiedenen Regionen der Welt kennen und führten Versuche im Bodenlabor durch.

02. November 2015 11:09

Dr. Oetker Preis und Absolventenverabschiedung

Am Freitag wurde im Rahmen der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Fachbereiches Life Science Technologies der Dr. Oetker Preis verliehen: Maximilian Behler (Master) und Imke Weishaupt (Bachelor) erhielten den mit 5.000 bzw. 2.500 Euro dotierten Preis für ihre Leistung in den Studiengängen Life Science Technologies bzw. Lebensmitteltechnologie. Darüber hinaus wurden die Absolventinnen und Absolventen mit den besten Noten in den sechs Studiengängen des Fachbereichs geehrt.

30. Oktober 2015 15:02

Gründer-Café 2015 in Lemgo

Kaja Ringert ist am 12. November 2015 beim Gründer-Café zu Besuch. Sie erzählt dort wie ihre Firma purefood GmbH mit einem geringen Budget eigene Lebensmittelprodukte auf dem Markt platziert hat. Außerdem berichtet sie darüber, wie wichtig es bei der eigenen Unternehmensgründung ist über Fehler zu sprechen und aus ihnen lernen zu können.

30. Oktober 2015 09:35

Begeisterung für Technik: it’s owl Schülercamp

An eigenen technischen Entwicklungen tüfteln, Unternehmen besichtigen und Einblicke in die Arbeit von Ingenieurinnen und Ingenieuren erhalten – unter dem Motto „Wir zeigen Dir, wie die Intelligenz in die Maschinen kommt!“ fand das it’s owl Schülercamp statt – auch mit Führungen und Workshops an der Hochschule OWL.

29. Oktober 2015 09:31

Kinder-Uni 2015: Nachwuchsforscher an der Hochschule OWL

Was passiert im Gehirn, wenn man nicht genug schläft? Wie entstehen eigentlich die Preise für alles, was wir kaufen? Wo stehen die höchsten Wolkenkratzer? Diese und andere Fragen beantworten Professoren der Hochschule OWL im Rahmen der diesjährigen Kinder-Uni. Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 9 bis 12 Jahren dürfen sich von November 2015 bis Januar 2016 auf spannende Themen in echten Hörsälen freuen.

28. Oktober 2015 14:09

Wanderausstellung zum Internationalen Jahr des Bodens

Intakte Böden bilden unsere Lebensgrundlage und doch sind sie durch ungeeignete Nutzung, Verschmutzung und Bebauung bedroht. Die Vereinten Nationen haben deshalb das Jahr 2015 zum internationalen Jahr des Bodens ausgerufen. Der Forschungsschwerpunkt „Kulturlandschaft“ am Fachbereich 9 zeigt ab Montag, den 2. November die Wanderausstellung des Geologischen Dienstes (GD) NRW.

27. Oktober 2015 10:36

FH Basis: Über 200.000 Euro für nachhaltige Forschung

Drei Fachbereiche der Hochschule OWL erhalten vom Wissenschaftsministerium NRW insgesamt über 200.000 Euro für die Anschaffung hochwertiger Messtechnik. Die Geräte werden in Forschungsvorhaben eingesetzt, die sich unterschiedlichen gesellschaftlichen Herausforderungen stellen. Aspekte wie Nachhaltigkeit oder Energie- und Ressourceneffizienz spielen hierbei eine besondere Rolle. Die Förderung wurde im Rahmen des Programms „FH Basis“ bewilligt.

27. Oktober 2015 10:20

Kein Platz für Hasstiraden und Hetzparolen

Die Hochschulen und das Wissenschaftsministerium in NRW treten mit einem gemeinsamen Appell gegen Fremdenhass, Menschenfeindlichkeit und Gewalt ein.

26. Oktober 2015 13:48

Emeritus der Hochschule als „DeTao-Master“ berufen

Professor Dr. Klaus Spicher wurde eingeladen, als „DeTao-Master“ in China seine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Supply Chain Managements einzubringen. Spicher war von 1994 bis zu seiner Pensionierung 2005 am Fachbereich Produktion und Wirtschaft für das Fach „Außerbetriebliche Logistik und Warendistribution“ verantwortlich.

23. Oktober 2015 14:29

Nächste Ringvorlesung des ZZHH: Digitale Privatsphäre?

Um das Thema digitale Privatsphäre geht es bei der nächsten Ringvorlesung am Dienstag, 27. Oktober. Die Veranstaltung wird vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ausgerichtet. Beginn ist um 18 Uhr im Weserberglandforum der HAWK in Holzminden.

22. Oktober 2015 09:46

Professorin Angelika Wolf wurde in den Ruhestand verabschiedet

10 Jahre lang war sie an der Hochschule OWL im Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung tätig. Am 25. September wurde Professorin Angelika Wolf, die im Fachgebiet Tourismus und Naherholung gearbeitet hat, offiziell von Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann in den Ruhestand verabschiedet. Er dankte ihr bei diesem Anlass für ihr langjähriges Engagement in Lehre und Forschung.

21. Oktober 2015 16:29

Symposium: „Wissensmanagement geschieht durch den Raum“

„Im virtuellen Raum kann Wissen gespeichert, übertragen und prozessiert werden – kann das auch der konkrete Raum?" Mit dieser Frage hat Professor Ulrich Nether das 8. Symposium des Forschungsschwerpunkts PerceptionLab an der Hochschule OWL eingeleitet. Dies fand am vergangenen Freitag im gut gefüllten Casino auf dem Detmolder Campus statt und stand unter dem Thema „Mensch, Raum und Wissen".

21. Oktober 2015 16:09

Hochschulbefragung: Weiterempfehlung von 90 Prozent

Über 1.300 Studierende gaben den Studienbedingungen an der Hochschule OWL sehr gute Noten: In der Hochschulbefragung 2015 gaben in diesem Jahr 90 Prozent der Befragten an, sie würden die Hochschule für ein Studium weiterempfehlen. Damit konnte die Hochschule OWL ihren hervorragenden Wert aus dem vergangenen Jahr sogar noch steigern. Seit fünf Jahren gibt die Befragung wichtige Hinweise auf die Studiensituation der Studierenden.

21. Oktober 2015 09:34

Manfred Lux als Professor für Baukonstruktion und Baustoffe berufen

Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL hat Verstärkung in Forschung und Lehre bekommen. Manfred Lux wurde im September als Professor an den Fachbereich berufen. Dort betreut und lehrt er das Fachgebiet Baukonstruktion und Bau-stoffe. Den Studierenden möchte er zukünftig vor allem ein fundiertes Grundlagenwissen vermit-teln und seine jahrelange Erfahrung an sie weiter geben.

20. Oktober 2015 10:22

Erfolgreiche Kooperation: 5. Konferenz „Production Engineering and Management“

120 Expertinnen und Experten europäischer Hochschulen kamen in Italien zur fünften Konferenz „Production Engineering and Management” zusammen, die die Universität Triest in Kooperation mit der Hochschule OWL veranstaltete. In über 30 Vorträgen konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen an der Schnittstelle zwischen Industrie und Wirtschaft informieren. Der jährliche Kongress findet abwechselnd im italienischen Triest und Lemgo statt.

16. Oktober 2015 13:02

Hochschule OWL koordiniert EU-Projekt für über 4 Mio. Euro

In der Industrie ist es schon lange bekannt: Produktionsanlagen müssen ressourcenschonender, flexibler und zuverlässiger werden. Daran arbeitet nun ein internationales Konsortium aus Forschungsinstituten und Partnern aus der Industrie unter der Leitung des Lemgoer Forschers Oliver Niggemann, Professor am Institut Industrial IT (inIT) der Hochschule OWL. Ziel ist die Entwicklung einer virtuellen Fabrik der Zukunft. Die EU investiert in dieses Forschungsvorhaben insgesamt über 4,1 Millionen Euro.

16. Oktober 2015 12:12

Herbstempfang der Hochschule OWL

Eine Hochschule im Wandel: Beim traditionellen Herbstempfang hat die Hochschule Ostwestfalen-Lippe gestern auf das akademische Jahr 2014/2015 zurückgeblickt. Über 300 Mitglieder, Freunde und Förderer der Hochschule OWL waren der Einladung auf den Lemgoer Campus gefolgt, um sich gemeinsam über aktuelle Veränderungen und Herausforderungen in der Hochschullandschaft auszutauschen. Zu den zahlreichen Höhepunkten zählten mehrere Preisverleihungen.

15. Oktober 2015 15:31

Jahrestagung des BildungsNetzwerks Aue an der Hochschule OWL in Höxter

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung bei einer Exkursion an die Weser. Foto: Tanja Hofmeister

Ein AuenErlebnisZentrum für den Bereich Oberweser im Raum Höxter – mit dieser Vision beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung des BildungsNetzwerks Aue (BNA), die 2015 auf dem Höxteraner Campus der Hochschule Ostwestfalen-Lippe stattfand. Anlass dafür bietet die 2013 konzeptionell festgelegte Rückstufung der Oberweser als Bundeswasserstrasse. Damit ergeben sich zahlreiche Renaturierungsmöglichkeiten entlang des Flusses.

13. Oktober 2015 13:18

Cyber-physische Systeme und Industrie 4.0 im CIIT

Rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich im Centrum Industrial IT (CIIT) auf dem Campus in Lemgo zur ersten „ML4CPS-Konferenz“. Sie tauschten sich rund um das Themenfeld Cyber-physische Systeme und Industrie 4.0 aus.

13. Oktober 2015 09:33

BMBF-Hochschulkonferenz Zukunftsstadt 2050

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der abschließenden Podiumsdiskussion am zweiten Tag des Symposiums: Dr. Hans Kespohl, Professorin Carmen Muñoz de Frank, Boris Schade-Bünsow, Ulrich Burmeister, Dr. Alexander Rieck und Professorin Uta Pottgiesser  (v.l.)

Verstärken Hochhausfassaden Lärm? Wie sehen Lernorte im Jahr 2050 aus? Diese und andere Fragen wurden auf der „BMBF-Hochschulkonferenz Zukunftsstadt 2050“ diskutiert. Als Partner des „Wissenschaftsjahres 2015 – Zukunftsstadt“ sollte die Konferenz den Blick für künftige Städteentwicklungen schärfen. Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL und die Schüco International KG hatten gemeinsam dazu eingeladen.

12. Oktober 2015 12:21

Fünf neue Stipendien an Studienpioniere vergeben

Die Bewerbung für die zweite Vergaberunde des Stipendiums Studienpioniere zum Wintersemester 2015/2016 ist abgeschlossen und die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten getroffen. Insgesamt fünf Studierende aus unterschiedlichen Fachrichtungen der Hochschule OWL können sich über das Stipendium in Form von finanzieller und ideeller Förderung freuen.

12. Oktober 2015 11:28

10. Alumni-Konferenz am Hochschulstandort Höxter

Die Preisträger des Carl-Möllinger-Preises 2015 mit dem Standortsprecher Professor Klaus Maßmeyer (rechts) und  mit dem Vorsitzenden der AFV, Sven Lorenz (links).

Bereits zum 10. Mal hat der Hochschulstandort Höxter zur Alumni-Konferenz eingeladen. Die Beiträge umspannten einen weiten Bereich und machten damit deutlich, wie vielfältig die Tätigkeiten sein können, die sich mit einer Ausbildung am Hochschulstandort Höxter eröffnen. In diesem Rahmen wurde auch der Carl-Möllinger-Preis für herausragende Abschlussarbeiten verliehen.

09. Oktober 2015 11:30

Feierlicher Herbstempfang – in diesem Jahr bereits um 16:30 Uhr

In der kommenden Woche stehen wieder Erfolge und Herausforderungen der Hochschule OWL im Mittelpunkt: Die Hochschule OWL lädt zum traditionellen Herbstempfang. Am 15. Oktober wird das vergangene akademische Jahr resümiert und der Forschungs- und der Lehrpreis der Hochschule sowie der Preis für gesellschaftliches Engagement der Hochschulgesellschaft vergeben.

09. Oktober 2015 08:30

Durchgestartet – OWL Racing-Team mit guten Leistungen

Das OWL Racing-Team der Hochschule OWL hat in dieser Saison gute Ergebnisse mit nach Hause gebracht. Auf Formula Student Events in Tschechien und Italien lief es für das Team gut, trotz teilweise schlechter Wetterbedingungen. Neben den Disziplinen auf der Rennstrecke schlug sich das Team besonders gut in den kaufmännischen Aufgabenstellungen.

08. Oktober 2015 15:29

Hochschule OWL führt „FH-Nachwuchsprofessur“ ein

Das Präsidium der Hochschule OWL hat entschieden, drei „FH-Nachwuchsprofessuren“ einzurichten und auszuschreiben. Heute wurde die erste Ausschreibung für den Lemgoer Fachbereich Life Science Technologies veröffentlicht. Es folgen weitere. Mit dieser Entscheidung ist die Hochschule OWL neben der FH Münster die einzige Fachhochschule bundesweit, die diesen Schritt in Richtung zukunftsgerichtete Personalentwicklung geht.

07. Oktober 2015 14:09

Digitalisierung in ländlichen Räumen: Ringvorlesung startet wieder

Die erfolgreiche Ringvorlesung des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH) geht in die dritte Runde. Dieses Mal legt das ZZHH einen Schwerpunkt auf die Auswirkungen der Digitalisierung auf den ländlichen Raum. Es werden wieder Expertinnen und Experten beider beteiligten Hochschulen (Hochschule Ostwestfalen-Lippe und HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) sowie externe Vortragende ihr Fachwissen in den Diskurs einbringen.

07. Oktober 2015 11:31

Neue Büros und studentische Arbeitsplätze: Ebene 0 im Hauptgebäude auf dem Campus Lemgo eingeweiht

Nach rund 8 Monaten Bauzeit war es gestern soweit: Der modernisierte Westtrakt der Ebene 0 im Hauptgebäude am Standort Lemgo der Hochschule OWL wurde offiziell eingeweiht. Seit dem Start des Wintersemesters stehen hier neue Büro- und Seminarräume für den Fachbereich Produktion und Wirtschaft, Räume für die Fachschaften sowie studentische Arbeitsplätze zur Verfügung. Vor der Modernisierung wurden gefundene Schadstoffe aus dem Bereich entfernt.

06. Oktober 2015 17:19

Schnupperstudium für Schülerinnen und Schüler an der Hochschule OWL

Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Viele Schülerinnen und Schüler möchten studieren, wissen aber nicht was. Um in dieser schwierigen Lebensphase Orientierung und Hilfestellung zu bieten, bietet die Hochschule OWL es jedes Jahr ein Schnupperstudium an. Hier können Interessierte zahlreiche Studiengänge kennenlernen und wichtige Fragen vorab klären.

06. Oktober 2015 10:32

Expertin für Abwasserreinigung: Professorin Ute Austermann-Haun ausgezeichnet

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat Professorin Ute Austermann-Haun vom Fachbereich Bauingenieurwesen der Hochschule OWL ausgezeichnet. Als bundesweit renommierte Fachfrau für die Reinigung von Industrieabwässern und für ihr Engagement in der Wasserwirtschaft erhielt sie die Ehrennadel des Vereins.

30. September 2015 13:11

Ausstellungseröffnung: Studierende präsentieren Fotoserien aus Norwegen

Seit dem 30. September ist eine Fotoausstellung des Fachbereichs Medienproduktion im Foyer des Campus Lemgo der Hochschule OWL zu sehen. Im Sommersemester 2015 haben drei Studierende des Fachbereichs Medienproduktion ein Auslandssemester am Volda University College in Norwegen verbracht und dort einen Fotografiekurs besucht. Ein Teil der so entstandenen Fotos wird jetzt in einer Ausstellung präsentiert.

28. September 2015 10:58

Ersti Hilfe von den Profis – die neue HOCHdruck ist da!

Das Titelthema der aktuellen Ausgabe des Campusmagazins richtet sich vor allem an die neuen Erstsemester der Hochschule: In der „Ersti-Hilfe“ gibt’s Tipps und Tricks für die ersten Wochen, von der Wohnsitzummeldung über das Fremdsprachenangebot zu Stipendien. Was das Queer-Referat des AStA macht und wieviele Sorten Purpurglöckchen es im Botanischen Garten gibt, sind nur zwei weitere Beispiele für die dritte Ausgabe 2015. Sie ist ab sofort online und in Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

25. September 2015 16:35

Mit dem Rad zur Bahn in Detmold

Wer mit dem Fahrrad zum Detmolder Bahnhof pendelt, kann sein Rad jetzt kostenlos, sicher und trocken parken und sein E-Bike sogar wieder aufladen. Die neue überdachte und abschließbare Fahrradabstellanlage, die von der Hochschule OWL entworfen wurde, bietet Platz für insgesamt für 162 Fahrräder. Davon können 12 in abschließbaren Boxen untergebracht werden.

25. September 2015 08:31

Kurzfilm von Absolventin der Medienproduktion im TV

„Die Ballade von Ella Plummhoff“ – so heißt der Kurzfilm von Barbara Kronenberg, Absolventin der Medienproduktion an der Hochschule OWL. Der Film, der für den renommierten „First Steps Award“ nominiert war, wird in den kommenden Tagen im Fernsehen gezeigt: Im WDR in der Nacht vom 26. auf den 27. September ab 00:15 Uhr, bei Einsfestival am 05. Oktober ab 23:15 Uhr.

24. September 2015 09:32

Bachelorarbeit wird Welterfolg: „Selfie from Hell“ auf YouTube

Wie erstelle ich einen viralen Spot? Was sind die Erfolgskriterien für einen viralen Spot? Was haben erfolgreiche virale Spots gemeinsam? Diese Fragen hat sich Meelah Adams, Absolventin der Medienproduktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, in ihrer Bachelorarbeit gestellt und scheinbar die richtigen Antworten gefunden: Ihr Spot wurde inzwischen mehr als zehn Millionen Mal auf Youtube geklickt.

24. September 2015 08:37

Zweites it’s owl Schülercamp zum Thema „Intelligente Maschinen“

Das zweite it´s OWL Schülercamp „Intelligente Maschinen“ findet vom 12. bis zum 16. Oktober unter dem Motto „Wir zeigen Dir, wie die Intelligenz in die Maschinen kommt!“ – an der Hochschule OWL statt. Die Kooperation des zdi-Zentrums Lippe.MINT mit dem Technologienetzwerk it´s OWL bietet eine kostenfreie Teilnahme an dem gesamten Schülercamp inklusive aller Firmen- und Hochschulbesuche sowie den jeweiligen Transfers. Interessierte Schüler können sich noch bis zum 28. September kostenfrei anmelden.

23. September 2015 08:37

Starke Lemgoer Beteiligung auf der IEEE-Konferenz ETFA in Luxemburg

Industrie 4.0 wird zunehmend auch ein internationales Forschungsthema. Dies ist eine Schlussfolgerung der diesjährigen IEEE International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation - kurz "ETFA 2015". Vom 8. bis zum 11. September trafen sich mehr als 320 internationale Wissenschaftler zu der wichtigsten IEEE-Veranstaltung auf dem Gebiet der Fabrikautomation in Luxemburg. 4 Professoren und 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer IOSB-INA und des inITs sind nach Luxemburg gereist, um sich aktiv mit eigenen Beiträgen an der Konferenz zu beteiligen.

23. September 2015 08:31

Neues Kompetenzzentrum für Mittelstand 4.0

Die Digitalisierung wird Produkte, Produktion, Prozesse und Märkte verändern. Daher startet Bundeswirtschaftsminister Gabriel fünf nationale Kompetenzzentren Mittelstand 4.0. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen zu stärken und Geschäftspotenziale der Digitalisierung zu erschließen. Eins der fünf Zentren ist in Nordrhein-Westfalen. Es wird von den Standorten Ostwestfalen-Lippe, Dortmund und Aachen gemeinsam umgesetzt und vom Bund mit 7,4 Mio. Euro gefördert.

21. September 2015 13:20

Hochschule OWL begrüßt 1.481 neue Erstsemester

Die Erstsemesterbegrüßung in der Lipperlandhalle in Lemgo.

„Herzlich Willkommen“ heißt es für 1.481 Erstsemester, die zu diesem Wintersemester an der Hochschule OWL ihr Studium aufnehmen. Die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger liegt also auch zwei Jahre nach dem doppelten Abiturjahrgang in NRW immer noch fast 50 % über der kapazitären Basiszahl der Hochschule OWL von 1.023 Studierenden. In Lemgo fangen 794 neue „Erstis“ an, in Detmold 448, in Höxter 239 und am Studienort Warburg 35 Studierende.

21. September 2015 08:16

Welcome Days: Hochschule heißt internationale Studierende willkommen

55 neue internationale Studierende im Master und 84 in den Bachelorstudiengängen erwartet die Hochschule OWl im Wintersemester 2015/16.

Die vom International Office organisierten Welcome Days für alle neuen internationalen Studierenden der Hochschule OWL waren ein voller Erfolg. Mit einem bunten Programm hieß die Hochschule die jungen Leute aus der ganzen Welt herzlich willkommen. Die Studierenden wurden mit einem Rundum-sorglos-Paket an Service und Information zum Studium und Leben in Ostwestfalen-Lippe versorgt. Zusätzlich hatten sie die Möglichkeit erste Kontakte zu knüpfen.

21. September 2015 07:45

Neuer Fernstudiengang Bachelor Chemie startet

Der berufsbegleitende Fernstudiengang Chemie wird nach viereinhalb Jahren mit dem akademischen Grad des Bachelor of Science abgeschlossen.

Chemielaboranten sowie chemisch- und pharmazeutisch-technische Assistenten (CTA/PTA) sind für die praktische Arbeit im Labor gut ausgebildet, können aber häufig nur mit einem akademischen Abschluss höhere Positionen im Unternehmen einnehmen. Um diesen Berufsgruppen bessere Aufstiegschancen zu ermöglichen, bieten Springer und Hochschule OWL gemeinsam einen neuen Fernstudiengang Bachelor Chemie an. Die Hochschule OWL geht mit dieser Kooperation neue Wege.

16. September 2015 11:10

Internationale Ausstellung „Auf Augenhöhe“ eröffnet

Professor Klaus Maas (Hochschule OWL), Professor John Odiyo (UNIVEN), Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann und Professor Jason Ogola (UNIVEN) eröffneten gemeinsam die Ausstellung.

Seit dem 15. September ist die internationale Fotoausstellung „Auf Augenhöhe“ auf dem Campus Höxter der Hochschule OWL zu sehen. Die Ausstellung zeigt 20 großformatige Portraits von Studierenden, Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an der Kooperation der Hochschule OWL und der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) mit der südafrikanischen University of Venda (UNIVEN) aus Thohoyandou beteiligt sind.

15. September 2015 09:47

„StaDTansichten“: Studierende gestalten Fotokalender

Das Foto von Nadine Jellis ist eines der Motive im Kalender der Bürgerstiftung Detmold.

„Besondere StaDTansichten“ – so heißt der Kalender 2016 der Bürgerstiftung Detmold. Darin zu sehen sind Fotoarbeiten von Studierenden des Fachbereichs der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL. Vorgestellt wird der Kalender am 18. September 2015 ab 18 Uhr im Finke-Haus bei der Vernissage des Wahlpflichtfachs Fotografie, das von Dirk Schelpmeier geleitet wurde.

14. September 2015 09:46

Drei Tage Studentenleben: Schnupperstudium in den Herbstferien

Vorlesungen besuchen, Labore besichtigen und das Campusleben kennenlernen: Das alles können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 beim diesjährigen Schnupperstudium der Hochschule OWL an den drei Standorten Lemgo, Detmold und Höxter erleben. Noch sind Plätze frei für das dreitägige Programm in den Herbstferien vom 5. bis zum 7. Oktober. Anmeldungen sind bis zum 27. September möglich.

14. September 2015 09:14

Bachelorfilm „Kleine graue Wolke“ heute in Detmold im Kino

Sabine Marina in ihrem Bachelorfilm "Kleine graue Wolke" der bundesweit in den Kino läuft.

Sabine Marina, Absolventin im Fachbereich Medienproduktion, hat es geschafft: Ihr 90-minütiger Bachelorabschlussfilm „Kleine graue Wolke“, der die Erkrankung mit Multipler Sklerose thematisiert, kommt in die Kinos. Schon heute – zehn Tage vor offiziellem Kinostart – ist der Film in der Filmwelt Detmold zu sehen. Auch die Filmemacherin wird vor Ort sein und nach dem Film für Gespräche zur Verfügung stehen. Bundesweiter Kinostart ist der 24. September.

10. September 2015 15:17

Das „perfekte“ Licht – Podiumsdiskussion

Neue Lichtquellen wie LED haben die Glühbirne mittlerweile abgelöst und sind kosteneffizienter. Die Frage, warum gebäuderechtliche Verordnungen, wirtschaftliche Vorgaben und ökologische Absichten nur selten in Einklang bringen lassen, steht im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion der Hochschule für Musik Detmold und der Peter Gläsel-Stiftung. Auch Professorin Mary-Anne Kyriakou vom Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur wird mit auf dem Podium sitzen.

10. September 2015 13:33

Dr. Arne Schuhbert ist neuer Geschäftsführer im ZZHH

Der neue wissenschaftliche Leiter des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter: Dr. Arne Schuhbert.

Der Tourismusexperte Dr. Arne Schuhbert ist neuer wissenschaftlicher Geschäftsführer im Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH). Der 34-jährige Bad Driburger folgt auf Jens Ibendorf, der das Zentrum aus persönlichen Gründen verlassen hatte. Das länderübergreifende ZZHH der nordrhein-westfälischen Hochschule OWL und der niedersächsischen HAWK ist ein transdisziplinär arbeitendes Forschungszentrum, das die Entwicklung ländlicher Regionen mitgestalten möchte.

09. September 2015 14:46

Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum

Einen besonderen Grund zum Feiern hat Professor Franz Kaußen von der Hochschule OWL. Der Wissenschaftler aus dem Fachbereich Life Science Technologies blickt auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. 20 davon ist er an der Hochschule OWL tätig. Präsident Dr. Oliver Herrmann sprach dem 61-Jährigen seine Glückwünsche aus und dankte ihm für seinen langjährigen Einsatz.

09. September 2015 13:09

Psychosoziale Erstberatung als wichtige Anlaufstelle im Arbeitsalltag

Dr. Oliver Herrmann (Präsident der Hochschule OWL), Rainer Heller (Bürgermeister der Stadt Detmold) sowie Professor Thomas Grosse (Rektor der HfM Detmold) bringen erste gemeinsame Kooperation auf den Weg. 2. Reihe v.l.n.r.: Petra Sprenger, Manfred Schröter und Anke Herrmann – die jeweiligen Personalentwickler der drei Institutionen.

Hochschule für Musik Detmold, Hochschule OWL sowie Stadt Detmold haben eine Kooperation über die Einrichtung einer psychosozialen Erstberatungsstelle unterzeichnet. Profitieren sollen davon sowohl die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung als auch Lehrende und Mitarbeitende in Technik und Verwaltung beider Hochschulen. Bei der psychosozialen Erstberatung geht es primär darum, eine Anlaufstelle zu schaffen, auf deren Basis sich weiterführende Therapiemöglichkeiten ergeben können.

04. September 2015 09:47

Doktorand aus Höxter erforscht „ökologischen Rucksack“ von Freiflächen

Wie plane und baue ich wirtschaftlich und gleichzeitig ökologisch sinnvoll? Mit dieser und vielen weiteren Fragen setzt sich der Doktorand Arne Hauschildt aus dem Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung in Höxter auseinander. In seiner gerade begonnenen Promotion geht er der Frage nach, wie sich befestigte Flächen, beispielsweise aus Asphalt, Beton- oder Natursteinpflaster, nachhaltig anlegen und bewirtschaften lassen.

03. September 2015 16:25

Europäische Förderung für den Mittelstand

Das EU-Förderprogramm „Horizon 2020“ kommt auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Frage. Diese Botschaft vermittelten heute die Hochschule OWL, das Netzwerk eu4owl, die IHK Lippe zu Detmold sowie die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld im Rahmen der Veranstaltungsreihe „solutions OWL“. Rund 50 Gäste aus Wissenschaft und Wirtschaft informierten sich im CIIT (Centrum Industrial IT) auf dem Lemgoer Campus der Hochschule OWL über die wichtigsten europäischen KMU-Förderinstrumente.

03. September 2015 12:26

Detmolder Studentin entwirft Ausstellungskonzept für Hamburger Museum

Wenn im Frühjahr 2016 das Hamburger Völkerkundemuseum die Ausstellung über Wohnkultur auf der griechischen Insel Sifnos eröffnet, geht das Ausstellungskonzept auf den Entwurf der Detmolder Absolventin Vivian Grae zurück. Bereits im Juli hatten Bachelorstudierende und ein Masterstudent des Studiengangs Innenarchitektur gemeinsam mit ihrer Professorin Eva Filter ihre Entwürfe den verantwortlichen Ethnologen in der Hansestadt vorgestellt.

02. September 2015 15:40

Recycling in der Lebensmittelherstellung: Bund fördert kooperatives Projekt

Mit 550.000 Euro fördert der Bund ein Forschungsprojekt, das sich mit der Verwertung von Abfallstoffen in der Agrar- und Lebensmittelindustrie befasst. Das Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW (ILT.NRW) der Hochschule OWL hat ein neuartiges Verfahren entwickelt, mit dem in großem Maße hochwertige Nährstoffe aus proteinhaltigen Reststoffen gewonnen werden können. In einer Studie soll nun geprüft werden, ob eine kommerzielle Umsetzung machbar ist.

31. August 2015 14:08

"Zukunftsstadt 2050": Symposium und Masterworkshop

Welche Konsequenzen bringen Globalisierung, Bevölkerungswachstum und Urbanisierung, aber auch der Klimawandel für Städtebau, Architektur und Innenausbau mit sich? Diesen Fragen widmet sich die Konferenz „Zukunftsstadt 2050“ am 24. und 25. September. Veranstaltet wird sie von der Hochschule OWL und der Schüco International KG. Das Unternehmen ist Partner des "Wissenschaftsjahres 2015 - Zukunftsstadt", eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

31. August 2015 08:36

ArbeiterKind.de-Gruppe in Lippe trifft sich

An der Hochschule OWL in Lemgo und Detmold gibt es seit vergangenem Jahre eine ArbeiterKind.de-Gruppe. Die kleine Gruppe von ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Hochschule bietet Unterstützung rund ums Studium für alle Interessierten an.

28. August 2015 11:45

Klare Entscheidung für Höxter: Professor Sietz feiert Dienstjubiläum

Grund zum Feiern hat Professor Professor Manfred Sietz vom Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik. Vor 25 Jahren fiel seine Entscheidung für den Standort Höxter der Hochschule OWL. Dabei hätte auch alles ganz anders kommen können.

27. August 2015 13:09

Bildungsregion OWL: Erfolgsprojekt läuft weiter

Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl und Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann haben am Montag, 24. August, die Kooperation beim Projekt „Bildungsregion OWL“ für weitere drei Jahre verlängert. Zudem ist die Leitung des Projektes in neue Hände gelegt worden.

24. August 2015 15:26

Promotion mit Topnote: Raphael Rohde forscht zu Stadtentwässerung

Erneut hat ein Doktorand der Hochschule OWL erfolgreich seine Promotion abgeschlossen. Raphael Rohde, Absolvent im Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik in Höxter, hat seine Doktorarbeit mit dem bestmöglichen Ergebnis „summa cum laude“ (mit Auszeichnung) bestanden. Der 31-jährige Umweltingenieur untersucht darin die Optimierung von Unterdruck-Systemen.

18. August 2015 12:15

Besuch im Labor: Kosmetikfirma fördert Studierende der Hochschule OWL

Austausch zwischen Förderern und Geförderten: Michael Grandel, Geschäftsführer der Kosmetikfirma Dr. Grandel, sowie Betriebsleiter Martin Schmitz haben bei einem Besuch der Hochschule OWL von ihnen und mit Unterstützung des Studienfonds OWL geförderte Stipendiaten getroffen. Mit ihrem Beitrag fördern sie gezielt den Nachwuchs des Studiengangs "Technologie der Kosmetika und Waschmittel".

17. August 2015 11:25

Forschungspreis ausgeschrieben: Jetzt Vorschläge einreichen

Das Präsidium der Hochschule OWL verleiht auch in diesem Jahr 10.000 Euro an Professorinnen und Professoren für die beeindruckendste Forschungsleistung. Ihre Kolleginnen und Kollegen können ab sofort geeignete Kandidatinnen und Kandidaten über die Dekanate vorschlagen. Die Auszeichnung wird traditionell beim Herbstempfang in Lemgo übergeben.

12. August 2015 17:33

Workshop „Studieren für Kurzentschlossene“

Jedes Jahr stehen tausende Schülerinnen und Schüler nach ihrem Abschluss vor der Frage, welcher Weg für sie der richtige ist. Für alle, die sich noch nicht entschieden haben, leistet die Hochschule OWL jetzt Hilfestellung: In einem Workshop am 20. und 21. August geht es um individuelle Fähigkeiten und Interessen, und welcher Studiengang sich noch zu diesem Wintersemester eignen könnte. Anmeldungen für den kostenlosen Workshop sind bis 18. August möglich.

10. August 2015 10:53

Von Studierenden: Neue Magazinständer für die „HOCHdruck“

Die Hochschule OWL präsentiert ihre Campuszeitschrift „HOCHdruck“ demnächst in neuen, selbst gefertigten Magazinständern. Im Auftrag der Pressestelle haben Studentinnen des Bachelorstudiengangs Innenarchitektur fünf prägnante Prototypen entworfen, die in denkommenden Wochen realisiert werden. Die „Präsenter“ sollen ab Herbst in Lemgo, Detmold, Höxter und Warburg zum Einsatz kommen. Ziel ist es, die Wahrnehmung der Zeitschrift weiter zu verbessern.

07. August 2015 09:43

Jetzt für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben

Bis zum 31. August 2015 können sich Studierende und Studieninteressierte der Hochschule OWL noch für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Mit diesem Stipendium werden finanziell bedürftige Studierende mit 500 Euro pro Semester unterstützt.

06. August 2015 08:40

Professor Günter Pohlmann in den Ruhestand verabschiedet

Rund 25 Jahre lehrte und forschte er an der Hochschule OWL: Nun ist Dr. Günter Pohlmann, Professor für den Bereich „Rechneranwendungen im Maschinenbau und Mechatronik“, am 1. August in den Ruhestand gegangen. Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann und Professor Alfred Schmitt, Dekan des Fachbereiches Maschinentechnik und Mechatronik, verabschiedeten den 65-Jährigen offiziell und dankten ihm für seinen langjährigen Einsatz.

04. August 2015 10:27

Es ist nicht alles glatt, was glänzt – Konzept zur Bewertung von Hochglanzoberflächen

Egal ob Küchenschrank, Sideboard oder Esstisch – viele Verbraucherinnen und Verbraucher wünschen sich Möbel mit Hochglanzoberflächen. Doch wann ist Hochglanz wirklich Hochglanz? Die Bestimmung der Güte einer solchen Oberfläche erfolgt in der Möbelindustrie und im Innenausbau rein subjektiv und nicht systematisch. Ein vom BMBF gefördertes Projekt im Fachbereich Produktion und Wirtschaft hat nun ein Qualitätskonzept zur Bewertung von Hochglanzoberflächen entwickelt.

31. Juli 2015 10:22

Hochschule OWL begrüßt 19 neue Auszubildende

Wenn am 1. August das neue Ausbildungsjahr beginnt, starten auch an der Hochschule OWL viele junge Menschen in ihr Berufsleben. Fachinformatik, Baustoffprüfung, Mediengestaltung oder die Arbeit als Laborantinnen und Laboranten stehen dann für die nächsten Jahre auf dem Programm.

30. Juli 2015 14:23

Ferienworkshop mit „PowerPoint-Karaoke“ und „Status-Pantomime“

Mit Selbstpräsentation und Kommunikation haben sich Schülerinnen und Schüler bei einem Ferienworkshop an der Hochschule OWL befasst. 20 Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren setzten sich mit Themen wie Wahrnehmung, Körpersprache und Rollenverhalten auseinander. Die Leitung hatten Alexandra Lermen und Sandro Schott von der Berliner Agentur „Frei.geist – Kommunikation mit Feingefühl“. Ausrichter waren das KOM – Institut für Kompetenzentwicklung und der Familienservice der Hochschule.

30. Juli 2015 10:37

Flexifonds unterstützen Frauen in Mutterschutz und Elternzeit

Das Präsidium der Hochschule OWL hat die Einführung sogenannter „Flexifonds“ beschlossen. Damit sollen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Professorinnen, die in Mutterschutz oder Elternzeit gehen, finanziell unterstützt werden. Ermöglicht wird die Förderung durch das Professorinnenprogramm II des Bundes und der Länder, das die Hochschule OWL 2014 erfolgreich beantragt hat. Dadurch sind Haushaltsmittel frei geworden, die nun mit für die Flexifonds genutzt werden können.

27. Juli 2015 16:11

„BDIAusgezeichnet“ geht an Inga Jesußek und Christina Koch

Knapp 140 Absolventen und Absolventinnen des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur haben jetzt ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Gleichzeitig zeichnete der Bund deutscher Innenarchitekten die Innenarchitektur-Studentinnen Inga Jesußek (Bachelor) und Christina Koch (Master) mit dem Preis „BDIAusgezeichnet“ aus.

27. Juli 2015 09:48

Phoenix Contact Stiftung vergibt Auslandsstipendien an Studierende

Drei Studierende der Hochschule OWL erhalten im nächsten Semester eine finanzielle Unterstützung von jeweils 3.000 Euro von der Phoenix Contact Stiftung: Veronica Montalvan aus Honduras, Sandeep Sambaraju aus Indien und Johannes Klassen aus Deutschland überzeugten die Jury des Cross-Borders-Stipendiums, das jedes Jahr an Studierende aus technischen und naturwissenschaftlichen Fachbereichen an der Hochschule OWL vergeben wird.

24. Juli 2015 15:40

Projektwoche: Mit „Krawallo“ im Tonstudio

Eine musikalische Projektwoche ist am Freitag (24.7.) an der Hochschule OWL zu Ende gegangen. 14 Bachelorstudierende des Lemgoer Fachbereiches Medienproduktion haben Musikstücke der Herforder Band „Krawallo“ aufgenommen und einen Film über die Mitglieder der Gruppe gedreht. Die Projektwoche wurde vom Fachbereich Medienproduktion in Zusammenarbeit mit dem KOM – Institut für Kompetenzentwicklung der Hochschule veranstaltet.

23. Juli 2015 13:33

Von der Hochschule in die Praxis: Studierende präsentieren Geschäftsideen

Lehrveranstaltungen an der Hochschule OWL vermitteln nicht nur Theorie. Auch im Studiengang BWL des Fachbereiches Produktion und Wirtschaft wird viel Wert auf einen praktischen Bezug gelegt. Zu diesem Zweck kooperiert die Hochschule OWL seit Jahren eng mit den Wirtschaftsjunioren Lippe e.V. und der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. Ziel ist es, die Studierenden optimal auf das Wirtschaftsleben vorzubereiten und ihnen erste Kontakte zu Unternehmen zu ermöglichen.

21. Juli 2015 16:28

Zeugnisübergabe in der Stadthalle Höxter: Studierende verabschiedet

Stimmungsvoller Abschied: Knapp 90 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule OWL in Höxter sind am vergangenen Freitag (17. Juli) offiziell verabschiedet worden. Die ehemaligen Studierenden des Fachbereiches Landschaftsarchitektur und Umweltplanung haben erfolgreich ihre Bachelor- und Masterstudiengänge absolviert. Bei einer Feierstunde in der Stadthalle erhielten sie ihre Zeugnisse.

21. Juli 2015 12:32

Falschgeld im Umlauf? Am inIT ist man bestens dagegen aufgestellt

Die Deutsche Bundesbank verkündete vergangene Woche, dass noch nie so viele Euro-Blüten im Umlauf waren wie 2015. Die Lemgoer Forscher am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL verblüfft das nicht: Sie forschen zusammen mit internationalen Einrichtungen wie Zentralbanken und renommierten Instituten daran, wie man Geldscheine sicher macht. Nach wie vor werden die 20- und die 50-Euro-Banknoten am häufigsten gefälscht.

20. Juli 2015 10:34

Jahrespreis der Hochschulgesellschaft: Noch bis zum 28. August bewerben

Die Hochschulgesellschaft Ostwestfalen Lippe e. V. lobt auch in diesem Jahr wieder ihren Jahrespreis 2015 für Studierende und Beschäftigte der Hochschule Ostwestfalen-Lippe aus, die sich in besonderer Weise durch überdurchschnittliches studienbezogenes, berufliches, soziales, gesellschaftliches und sonstiges Engagement im Interesse der Hochschule ausgezeichnet haben. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Vorschläge können noch bis Freitag, 28. August, eingereicht werden.

17. Juli 2015 14:38

Schnell noch bewerben – Einschreibung für NC-freie Studiengänge noch möglich

Die Bewerbungsfrist ist zwar eigentlich bereits abgelaufen, doch an der Hochschule OWL sind in einigen Bachelorstudiengängen noch Plätze frei. Wer sich beispielsweise für ein Studium in Elektrotechnik, Mechatronik, Angewandte Informatik oder Landschaftsbau und Grünflächenmanagement interessiert, kann sich jetzt noch direkt einschreiben. Es gibt keine Zulassungsbeschränkung.

17. Juli 2015 09:32

Fachkräftenachwuchs für Höxter: „Sternfahrt“ vom Fachbereich Produktion und Wirtschaft

Eine Exkursion führte Ende Mai rund 15 Studierende aus den verschiedenen Studiengängen des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft zu drei Unternehmen im Kreis Höxter. Diese so genannte Sternfahrt, die unter der Leitung von Professor Jens Kümmel, Professor Horst Wißbrock und Michaela Hanke durchgeführt wurde, ist Teil eines Maßnahmenkatalogs zur Verbesserung der Ausbildungs- und Fachkräftesituation im Kreis Höxter.

16. Juli 2015 16:24

In Lemgo will man jetzt nebeneinander „funken“

Die industrielle Kommunikation ist das Rückgrat jeder dezentralen oder verteilten Automatisierungslösung. Funkbasierte Kommunikationsstandards sollen zukünftig in der industriellen Automatisierungstechnik eingesetzt werden, damit Informationen immer schneller vernetzt und verfügbar sind. Lemgoer Forscher am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) forschen nun im Bereich Industrial Wireless an parallelen Funklösungen für die industrielle Produktion und werden dabei vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

16. Juli 2015 11:56

Fortbildung vermittelt Know-how für erfolgreiches Coaching an Hochschulen

Unter dem Titel „Wissenschaftscoaching“ bietet das KOM – Institut für Kompetenzentwicklung der Hochschule OWL eine neue Weiterbildung für Personen aus den Feldern der Hochschuldidaktik und Hochschulentwicklung an. Trainiert werden darin Methoden und Anwendungen des Coachings, die im Hochschulalltag benötigt werden. Das Seminar erstreckt sich über einen Zeitraum von einem Jahr. Das Qualifizierungsangebot beginnt am 10. September 2015. Anmeldeschluss ist der 31. August.

15. Juli 2015 13:42

Jetzt vormerken: Master-Workshopwoche und Symposium "Zukunftsstadt"

Erstmals findet in Detmold eine Einführungswoche für neue Masterstudierende statt. Sie steht im "Wissenschaftsjahr 2015 - Zukunftsstadt" unter Schirmherrschaft des Bundesbildungsministerium (BMBF) wie auch das Symposium zusammen mit dem Kooperationspartner Schüco. Das Symposium "Zukunftsstadt" findet direkt im Anschluss an die Master-Workshopwoche am 24./25. September 2015 in Bielefeld statt und wird unter dem Thema "Mensch-Raum-Technik" stehen.

15. Juli 2015 09:13

Neuer Rennwagen des OWL Racing-Teams macht gute Fortschritte

Das neue Fahrzeug des OWL Racing-Teams der Hochschule Ostwestfalen-Lippe nimmt immer mehr Gestalt an. „Der Fertigungsprozess macht gute Fortschritte“, berichtet Teamleiter Artur Bleich. „Nach einigen Startschwierigkeiten und Umzügen ist auch die Rahmenfertigung für den OWL 1.5 bald abgeschlossen und die weiteren Komponenten können eingebaut werden.“

14. Juli 2015 14:46

Projekt „Gärten an der Stadtmauer“: Studierende laden zum Gartenfest ein

Zu einem bunten Gartenfest laden Studierende des Fachbereiches Landschaftsarchitektur und Umweltplanung in Höxter ein. Es findet am kommenden Donnerstag, 16. Juli, ab 16 Uhr in der Oberen Mauerstraße 52 statt. Hintergrund ist das studentische Projekt „Gärten an der Stadtmauer“ unter der Leitung von Professor Hans-Peter Rohler. In den letzten Wochen konnten zunächst zwei Gärten an der Stadtmauer für eine neue Nutzung vorbereitet werden.

14. Juli 2015 09:35

Euro oder Drachme? Banknotenexperte Professor Volker Lohweg klärt über mögliche Optionen auf

Am Wochenende fiel die Entscheidung, ob Griechenland in der EU bleibt oder nicht. Welche Auswirkungen hätte ein EU-Austritt auf eine jeweilige Landeswährung? Und wie würde überhaupt die Einführung einer neuen Währung praktisch ablaufen? Professor Dr. Volker Lohweg, Banknotenexperte vom Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL, erläutert die praktische Vorgehensweise.

10. Juli 2015 11:29

Trotz Poststreik fristgerecht für einen Studienplatz an der Hochschule OWL bewerben

Auch wenn der Poststreik inzwischen beendet ist, sind derzeit viele angehende Studierende unsicher, ob die liegengebliebene Post pünktlich zum Bewerbungsschluss an die Hochschulen ausgeliefert wird. Die Hochschule OWL versichert allen Bewerberinnen und Bewerber in den zulassungsfreien Bachelor-Studiengängen sowie in allen zulassungsbeschränkten Master-Studiengängen, dass ihre Unterlagen auch nach dem 15. Juli angenommen werden, sofern erkennbar ist, dass diese vor dem 15. Juli verschickt wurden.

09. Juli 2015 10:54

Eine Sitzlandschaft für die Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Wohin in einer Freistunde, wo in der Pause ein bisschen entspannen? Die Frage lässt sich für Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule demnächst einfacher beantworten: Neue Sitzmöbel werden nach den Sommerferien im Foyer für alternative Möglichkeiten sorgen. In Kooperation mit der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur und mit finanzieller Unterstützung des zdi-Zentrums Lippe.MINT hat eine Schüler-Arbeitsgruppe die Sitzmöbel selbst entworfen und gebaut.

08. Juli 2015 16:15

Eine Woche im Berufsalltag eines CFO

Was sind die Anforderungen an eine Führungskraft im Bereich Finanzen und Controlling und wie sieht eine Arbeitswoche des CFO von Phoenix Contact aus? Um diese Themen ging es bei einem Gastvortrag im Fachbereich Produktion und Wirtschaft an der Hochschule OWL vor etwa 300 interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern. Unter dem Motto „Praktiker vor Ort“ berichtete Dr. Martin Heubeck aus seinem beruflichen Alltag und seiner Sichtweise auf das Anforderungsprofil der Führungskräfte von morgen.

08. Juli 2015 10:52

Neuberufen: Henrik Juhr ist Professor für Fertigungstechnik

Die Hochschule OWL hat Verstärkung in Forschung und Lehre erhalten. Im Juni wurde Henrik Juhr als neuer Professor an den Fachbereich Produktion und Wirtschaft berufen. Dort betreut der 48-Jährige das Lehrgebiet Fertigungstechnik mit Schwerpunkten in den Bereichen Zerspanung und Werkstofftechnik. Juhr liegt viel daran, seine neue Tätigkeit anwendungsorientiert zu gestalten. Die Zusammenarbeit mit der Industrie ist ihm wichtig.

07. Juli 2015 10:57

Jetzt noch bewerben: Neuer Studiengang „Industrielle Biotechnologie“

Zum Wintersemester 2015/2016 startet der Studiengang „Industrielle Biotechnologie“ im Fachbereich Life Science Technologies an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo. Durch die Kombination der Themenbereiche Biochemie, Mikrobiologie und Verfahrenstechnik lernen zukünftige Studierende hier, das Potenzial von Mikroorganismen und Zellkulturen für technische Anwendungen zu nutzen. Bewerbungsschluss ist – ebenso wie bei allen anderen Studiengängen – der 15. Juli.

07. Juli 2015 09:37

Großer Erfolg bei „Pop-Up-Gärten Osnabrück“: Studierende gewinnen fast alle Preise

Bei einem Entwurfswettbewerb in Osnabrück haben Studierende der Landschaftsarchitektur aus Höxter hervorragend abgeschnitten. Beim Wettbewerb „Pop-Up-Gärten Osnabrück“, ausgelobt von der Stadt und der Hochschule Osnabrück sowie vom Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Niedersachsen und Bremen, gingen sieben von insgesamt acht Auszeichnungen an Masterstudierende aus dem Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung.

06. Juli 2015 15:23

Sabine Marina für Deutschen Engagementpreis 2015 nominiert

Sabine Marina, Absolventin im Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL, ist für den Deutschen Engagementpreis 2015 nominiert. Sie geht als Gewinnerin des Preises der Hertie-Stiftung ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Ihr Film „Kleine graue Wolke“ über die Krankheit Multiple Sklerose erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung.

06. Juli 2015 10:12

Vortragsreihe in der Sternwarte geht weiter

Die Hochschule OWL lädt zu einem weiteren Vortrag in die Sternwarte ein. Am morgigen Dienstag, 7. Juli, um 19 Uhr, steht das Thema „Der Sommerhimmel 2015 und seine Planeten“ im Fokus.

03. Juli 2015 13:08

Forschungsprojekt „elektrisch.mobil.owl“ abgeschlossen – Beteiligte präsentieren Ergebnisse

Innovative elektromobile Angebote verbessern die Erreichbarkeit in ländlichen Räumen und damit die Lebensqualität der dort lebenden Menschen. Das ist nur eine von zahlreichen Erkenntnissen aus dem Forschungsprojekt „elektrisch.mobil.owl“, das am 30. Juni 2015 planmäßig zu Ende gegangen ist. Aus diesem Anlass haben die Beteiligten der Hochschule OWL und des Kreises Lippe jetzt Bilanz gezogen.

02. Juli 2015 09:12

Feste Verbindung – die neue HOCHdruck ist da!

Welche Rolle spielt die Hochschule OWL für die Region? Warum gibt es Vorkurse? Und wie hat sich der Campussender „Radio Triquency“ seit dem Sendestart vor zehn Jahren verändert? Diese und weitere Fragen beantwortet die neue „HOCHdruck“. Die zweite Ausgabe 2015 der Campuszeitschrift ist ab sofort online und an den zentralen Stellen der Standorte Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

01. Juli 2015 08:42

Jetzt noch für das Wintersemester 2015/16 bewerben

Wer im Wintersemester 2015/16 ein Studium an der Hochschule OWL aufnehmen möchte, hat ab heute noch zwei Wochen Zeit: Am 15. Juli endet die Bewerbungsfrist. Für alle, die noch unsicher bei der Studienwahl sind: Die Hochschule OWL hilft bei der Entscheidungsfindung.

30. Juni 2015 16:41

Großes Lob für die Umsetzungen der familiengerechten Maßnahmen

Die Hochschule OWL hat eine äußerst positive Rückmeldung auf ihren ersten Umsetzungsbericht zum audit familiengerechte hochschule erhalten. Der Bericht mache die hohe Ernsthaftigkeit und Professionalität deutlich, mit der die Hochschule die Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium angehe, lobt der Auditor von der berufundfamilie gGmbH. Für ihre strategisch ausgerichtete Familien- und Personalpolitik war die Hochschule 2014 mit dem Zertifikat ausgezeichnet worden.

30. Juni 2015 08:39

Informationstag für Studieninteressierte: Fachbereich in Höxter stellt sich vor

Der Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik der Hochschule OWL lädt am Donnerstag, 2. Juli, zu einem Informationstag für Studienbewerberinnen und -bewerber ein. An verschiedenen Schauplätzen auf dem Campus in Höxter werden die Angebote des Fachbereiches vorgestellt. Beginn der Veranstaltung ist um 10.30 Uhr am Haupteingang. Gäste sind willkommen.

29. Juni 2015 16:02

Förderung für Gastlehrstuhl: Internationale Experten in multimedialer Kunst forschen und lehren in Detmold

Mit rund 100.000 Euro fördert der Deutsche Akademische Auslandsdienst (DAAD) einen Gastlehrstuhl an der Hochschule OWL und der Hochschule für Musik Detmold. Unter dem Titel „Detmold Residence for Sound, Image & Space Design“ bringt er ab dem Wintersemester 2015/2016 international renommierte Künstler im Bereich multimedialer und neuer Technologien nach Lippe. Damit wollen die beiden Hochschulen ihre seit Jahren bestehende Kooperation weiter festigen und ausbauen.

29. Juni 2015 15:30

Gastvortrag über sanitäre Versorgung in Krisengebieten

In Entwicklungsländern haben Menschen häufig keinen Zugang zu sauberem Wasser oder Toiletten. Gerade in Krisengebieten ist es schwierig, eine ordnungsgemäße sanitäre Versorgung zu ermöglichen. Mit diesem Thema befasst sich ein Gastvortrag am Standort Höxter der Hochschule OWL: Am Mittwoch, 1. Juli, referiert Johannes Rück von der German Toilet Organization (GTO) im Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik. Beginn ist um 9.45 Uhr in Raum 4.306.

29. Juni 2015 14:29

Erfühlen, erleben, erschmecken: Hochschule OWL bei den Hansetagen in Lemgo

Tausende Besucherinnen und Besucher schauten am vergangenen Wochenende beim Stand der Hochschule Ostwestfalen-Lippe auf den Hansetagen in Lemgo vorbei. Passend zum 825-jährigen Jubiläumsjahr richtete die Stadt den Westfälischen Hansetag aus. Die Hochschule präsentierte sich auf ihrem Stand im Abteigarten mit ihren beiden Forschungsinstituten, dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) und dem Institut für Lebensmitteltechnologie NRW (ILT.NRW).

29. Juni 2015 11:42

Studierende stellen im Marta Herford aus – „Neue Möbel aus Beton“

Im Projekt „Neue Möbel für den Campus“ experimentierten die Studierenden des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL im Wintersemester 2014/15 mit einem neuartigen Zementwerkstoff. Daraus entstanden innovative Möbel, komische Sitzgelegenheiten und Objekte, die mit den Erwartungen des Betrachters spielen. Schubkarren werden zu Sesseln, weich aussehende Riesen-Kissen entpuppen sich als steinharte Bänke und Hocker. Diese Möbel sind aus Beton, sehen aber nicht so aus, denn ihre Oberfläche ist Stoff überzogen.

29. Juni 2015 07:59

Eltern-Kind-Raum und Mensa-Spielecke in Lemgo und Detmold eingeweiht

Die Hochschule hat ihre Angebote für Beschäftigte und Studierende mit Kindern weiter ausgebaut. In Lemgo und Detmold wurde jetzt ein Eltern-Kind-Raum eingeweiht, der die Möglichkeit zum Wickeln, Stillen, Spielen oder Arbeiten bietet. Zudem wurde an beiden Standorten eine Spielecke in der Mensa offiziell eröffnet. Ziel der Maßnahmen ist es, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium weiter zu stärken. Ende Mai wurden am Standort Höxter ein Eltern-Kind-Raum und eine Mensa-Spielecke eingeweiht.

26. Juni 2015 10:30

Endspurt: Jetzt noch bei der Hochschulbefragung 2015 mitmachen

Auch in diesem Jahr möchte die Hochschule OWL erfahren, wie die Studierenden ihre Situation bewerten und wo sie Spielraum zur Verbesserung sehen. Studierende können noch bis zum 28. Juni an der großen Onlineumfrage teilnehmen. In diesem Jahr können sie erstmals eine Dozentin oder einen Dozenten für den Lehrpreis direkt vorschlagen. Mitmachen lohnt sich, denn es werden drei iPads verlost.

26. Juni 2015 09:29

Studierende präsentieren ihre Medienprojekte

Die Studierenden des Fachbereichs Medienproduktion an der Hochschule OWL werden in vielen Disziplinen ausgebildet. Das Spektrum reicht von der Filmproduktion über die Buchgestaltung bis hin zur Programmierung von Internetseiten und Apps. Ein wichtiger Bestandteil des Studiums sind die Medienprojekte. Die Ergebnisse aus diesem Sommersemester werden am Donnerstag, 2. Juli, ab 18 Uhr, im Audimax (Raum 1.200) auf dem Campus in Lemgo präsentiert.

25. Juni 2015 16:28

Gespräche zur Karriereplanung: Karrieretag 2015

Ein ausgebuchter Bewerbungsmappencheck, eine volle Jobwall und gut besuchte Infostände mit vielfältigem Anschauungsmaterial – das war der zweite Karrieretag am 25. Juni auf dem Campus Lemgo. Über 40 regionale und überregionale Unternehmen präsentierten sich und kamen mit den Fachkräften von morgen ins Gespräch.

25. Juni 2015 10:16

Kostenloser Poetry Slam-Workshop für Mitglieder der Hochschule

Kreatives Schreiben und selbstsicheres Präsentieren der eigenen Texte – und das auch noch locker und unterhaltsam. Das können Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim ersten Poetry Slam Workshop an der Hochschule OWL erlernen. Der kostenlose Workshop, der vom 8. bis 10. Juli jeweils von 9 bis 16 Uhr im Lindenhaus in Lemgo stattfindet, wird geleitet von Marc Oliver Schuster, besser bekannt als „Katze“ und selbst erfolgreicher Slammer.

24. Juni 2015 16:02

Hier werden Karrieren gemacht: Karrieretag auf dem Campus Lemgo am 25. Juni

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Sommer wird der Lemgoer Karrieretag auch im Jahr 2015 Unternehmen und Studierende zusammenbringen. Am Donnerstag, 25. Juni veranstaltet die Hochschule OWL von 11 bis 16 Uhr einen Messetag rund um das Thema Karriere und Beruf für Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Young Professionals.

24. Juni 2015 14:45

Die Hochschule OWL präsentiert sich auf den Hansetagen in Lemgo

Lemgo steht am kommenden Wochenende, 27. und 28. Juni, ganz im Zeichen der Hanse: Passend zum 825-jährigen Jubiläumsjahr richtet die Stadt den Westfälischen Hansetag aus. Neben Informationsständen vieler Hansestädte, Unternehmen und Vereinen locken auch ein umfangreiches Bühnenprogramm und ein gemütliches Weindorf. Auch die Hochschule OWL ist mit einem Stand im Abteigarten vertreten und präsentiert sich dort mit ihren beiden Forschungsinstituten, dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) und dem Institut für Lebensmitteltechnologie NRW (ILT.NRW).

24. Juni 2015 13:00

Promotionsstipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Mehr Frauen in der Wissenschaft – um Nachwuchswissenschaftlerinnen auf ihrem Weg zum Doktorgrad zu unterstützen, vergibt die Hochschule OWL bis zu drei Promotionsstipendien an Studentinnen. Dabei handelt es sich um eine finanzielle Förderung von 1.700 Euro monatlich. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juli 2015.

24. Juni 2015 10:00

Studierende entwerfen ihre Arbeitsplätze selbst

Die Umgestaltung der studentischen Arbeitsplätze am Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL geht in die letzte Phase. Zum Sommersemester 2015 sind die ersten neuen Arbeitstische installiert worden. Zum kommenden Wintersemester werden die restlichen Tische und die für Besprechungen und Modellbau konzipierten Tresen fertiggestellt. Der Clou daran: Die Studierenden haben die Inneneinrichtung selbst entworfen.

23. Juni 2015 17:50

Gremienwahlen an der Hochschule OWL am 30. Juni

Drei Gremien an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe suchen neue Vertreterinnen und Vertreter: Am 30. Juni werden neue – vor allem studentische – Mitglieder im Senat, in der Gleichstellungskommission und in den Fachbereichsräten gewählt. Es werden noch Wahlhelferinnen und -helfer zur Unterstützung am Wahltag gesucht.

23. Juni 2015 13:39

Neue Produkte im Hochschulshop: Kapuzenpulli und Lebkuchenherz

Es tut sich was im Hochschulshop: Mit dem Kapuzenpulli im neuen Design und einem original Lemgoer Lebkuchenherz sind gleich zwei neue Produkte im Shop aufgenommen worden.

23. Juni 2015 09:37

„Höxter – 20 Mal anders betrachtet“: Studierende laden zu besonderer Stadtführung ein

Unter dem Titel „Höxter – 20 Mal anders betrachtet“ lädt die Hochschule OWL alle Interessierten zu einer ungewöhnlichen Stadtführung ein. Am kommenden Donnerstag, 25. Juni, gestalten Studierende des Fachbereiches Landschaftsarchitektur und Umweltplanung einen literarischen Rundgang. Beginn ist um 16 Uhr an der Wallanlage (Kreuzung Westerbachstraße).

19. Juni 2015 12:04

„Lipper studieren vor der Haustür. Aber inspirieren die ganze Welt.“

Mit diesem Spruch sicherte sich Max Beckmann den Sieg beim Spruchwettbewerb der Hochschule OWL. Insgesamt drei Sprüche im Duktus der aktuellen IHK-Standortkampagne konnten sich durchsetzen und wurden in der vergangenen Woche prämiert. Auf Platz zwei landete „Lippe kennt kein Schwein. Aber unsere Hochschule OWL ist saustark.“ Platz drei sicherte sich der Spruch „Lipper sind bodenständig. Aber an der Hochschule OWL greifen sie nach den Sternen.“

19. Juni 2015 12:00

Bauzeit voll eingehalten – Bunsenstraße eröffnet

Eine der wichtigsten Straßenbaumaßnahmen in der Alten Hansestadt Lemgo ist nun so gut wie abgeschlossen. Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Landrat Friedel Heuwinkel und Professorin Claudia Fries, Vizepräsidentin der Hochschule OWL, eröffneten gemeinsam mit Vertretern des Kreises, der Schulen am Lüttfeld und der beteiligten Firmen die Bunsenstraße.

18. Juni 2015 14:26

Langer Abend der Studienberatung am 25. Juni an der Hochschule OWL

Wer jetzt noch nicht weiß, wie es nach der Schule in diesem Herbst weitergehen soll, der kann – alleine oder mit Eltern – zum langen Abend der Studienberatung an der Hochschule OWL kommen: Alle Informationen rund um‘s Studium gibt es am Donnerstag, 25. Juni von 17 bis 21 Uhr auf dem Campus in Lemgo. Die Studienberatung beantwortet gemeinsam mit Studierenden und dem Immatrikulationsamt alle Fragen, die Studieninteressierten unter den Nägeln brennen. Kurzentschlossene können sogar direkt ihre Bewerbungsunterlagen abgeben und sich einschreiben. Auch eine Campustour wird angeboten.

18. Juni 2015 09:58

Testphase in Kalletal: 8.500 Kilometer per E-Auto zurückgelegt

Fünf Monate konnten Bürgerinnen und Bürger in Kalletal E-Autos und Pedelecs im Rahmen des Forschungsprojektes „elektrisch.mobil.owl“ kostenfrei ausprobieren. Ein positiver Effekt: Fast immer konnte der Pkw stehen gelassen werden. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe, der Kreis Lippe, die Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG) sowie die Ansprechpersonen der Vorortmaßnahmen präsentierten nun in Kalletal die Ergebnisse der Testphasen.

17. Juni 2015 14:17

Die richtige Studienentscheidung treffen: Workshop an der Hochschule OWL

Die Qual der Studienwahl: Jedes Jahr stehen tausende Schülerinnen und Schüler nach ihrem Abschluss vor der Frage, welches Studium für sie das richtige ist. Die Hochschule OWL möchte deshalb allen Studieninteressierten in einem Workshop am 9. und 10. Juli Hilfestellung leisten und sie bei der individuellen Entscheidungsfindung unterstützen. Anmeldungen für das kostenlose Angebot sind noch bis 6. Juli möglich. Bewerbungsschluss für einen Studienplatz zum Wintersemester ist der 15. Juli.

17. Juni 2015 11:50

Nützlich oder unerwünscht? Mikroorganismen in Fleischerzeugnissen im Fokus

Man sieht sie zunächst nicht – und doch sind sie da: Mikroorganismen sind wichtige Bestandteile unseres Lebens und unserer Lebensmittel. Mehr als 120 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Industrie diskutieren heute beim Lemgoer Symposium Fleischtechnologie in der Lipperlandhalle über die Bedeutung, Analytik, Differenzierung und Überlebensrate von Mikroorganismen in Fleischerzeugnissen.

17. Juni 2015 09:23

Praktiker vor Ort: Ehemalige Studierende geben Einblicke in ihr Berufsleben

Regelmäßig lädt der Fachbereich Produktion und Wirtschaft Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft ein, um aus der Praxis zu berichten. Davon profitieren die Studierenden und der Austausch zwischen Industrie und Hochschule wird gestärkt. Jüngst waren Kord Reuß und Christoph Roß vor Ort, beide ehemalige Studierende.

16. Juni 2015 12:55

Campusfernsehen Dreist.tv: Flucht aus der Realität

Das Campusfernsehen der Hochschule OWL, Dreist.tv, läuft noch bis Sonntag auf nrwision. In der aktuellen Ausgabe entfliehen die Moderatoren dem grauen Alltag und schlüpfen in andere Rollen: „Dreist.tv“ besucht den 14. Japan-Tag in Düsseldorf sowie die „Role Play Convention“ in Köln.

16. Juni 2015 12:08

Concrete Design Competition: Detmolder Studierende ausgezeichnet

Der bundesweit ausgeschriebene Architekturwettbewerb Concrete Design Competition ist entschieden. 135 Studierende aus 33 deutschen Hochschulen hatten ihre Arbeiten zum Thema "Structure" eingereicht. Unter den Preisträgern sind mit Jens Renneke und Swaantje Olescher auch zwei Studierende der Hochschule OWL.

15. Juni 2015 13:53

Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft: Öffentlicher Vortrag an der Hochschule OWL

Um den Einsatz von Antibiotika in der Landwirtschaft geht es bei einem öffentlichen Vortrag in der Hochschule OWL. Am Mittwoch, 17. Juni, erläutert der Chemiker Manfred Grote, Professor (i.R.) von der Universität Paderborn, inwieweit dabei Risiken für Verbraucherinnen und Verbraucher bestehen. Beginn ist um 18.30 Uhr im Hauptgebäude auf dem Lemgoer Campus, Raum 2.144. Das Institut für Lebensmitteltechnologie (ILT.NRW) der Hochschule sowie regionale Umweltverbände und Firmen laden dazu ein.

15. Juni 2015 11:17

Abschluss der Ringvorlesung in Höxter mit zahlreichen Gästen

Auch die letzte Ringvorlesung in diesem Semester zog viele Interessierte in den Audimax in Höxter. Diesmal standen „Energetische und bautechnische Aspekte“ im Vordergrund. Es referierten Nicole Pfoser von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen sowie Marco Schmidt von der Technischen Universität Berlin. Ausgerichtet wurde die Ringvorlesung vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule OWL.

12. Juni 2015 09:10

Hochschule mal anders: Student der Hochschule Hannover absolviert Praxissemester an der Hochschule OWL

Gastvorträge, Unternehmensbesuche, Mitarbeit an Forschungsprojekten: Das Studium an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist praxisorientiert und gibt frühzeitig Einblicke in das spätere Berufsleben. Davon profitieren nicht nur die eigenen Studierenden: Maximilian Klose von der Hochschule Hannover verbringt gerade ein Praxissemester am Standort Höxter. Der Informationsmanagement-Student baut hier ein Archivportal auf, in dem Daten über historische Dokumente und Objekte verzeichnet sind.

11. Juni 2015 13:36

Bestnote erhalten: Henning Trsek schließt Promotion erfolgreich ab

Großer Erfolg für Henning Trsek: Der Absolvent des Lemgoer Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik hat seine Promotion zum Dr.-Ing. mit dem bestmöglichen Ergebnis, dem Prädikat „summa cum laude“ (mit Auszeichnung) abgeschlossen. In der am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule erstellten Arbeit beschäftigte sich der Wissenschaftler mit dem Thema „Isochrones WLAN für Echtzeit-Anwendungen in der industriellen Automation“.

11. Juni 2015 09:06

Der „Regionale Salon“ wirft einen „Blick über die Grenzen“

Zum dritten und letzten „Regionalen Salon“ im Sommersemester 2015 lädt der Forschungsschwerpunkt urbanLab der Hochschule OWL ein. Am Dienstag, 16. Juni, lautet das Thema „Blick über die Grenzen“: Gemeinsam diskutieren international erfahrene Expertinnen und Experten, wie Regionen durch den Austausch mit anderen Regionen für ihre eigenen Herausforderungen lernen können. Beginn ist um 18 Uhr im ehemaligen Modehaus Finke in Detmold.

10. Juni 2015 17:14

Holz auf dem Prüfstand: Konrad Solbrig erhält Promotionsstipendium der Hochschule OWL

Sei es der neue Schrank in der Küche oder das Bücherregal im Wohnzimmer: Gerade in der Möbelindustrie werden viele Holzwerkstoffe wie Span- oder Faserplatten verwendet. Aufgrund der Ressourcenverknappung beim Holz müssen die Herstellungsverfahren dieser Werkstoffe immer weiter optimiert werden. Dazu gehören auch die Prüfverfahren zur Qualitätssicherung. Konrad Solbrig aus dem Fachbereich Produktion und Wirtschaft forscht in seiner Doktorarbeit daran, wie genau diese Prüfverfahren verbessert werden können. In der Abschlussphase erhält er nun das Promotionsstipendium der Hochschule OWL.

10. Juni 2015 11:29

Ideenwettbewerb für die SmartFactoryOWL in Lemgo

Das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) hat einen Ideenwettbewerb für die SmartFactoryOWL der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule OWL gestartet. Gesucht wird eine kreative Produkt-Idee aus dem Bereich Mobilität, Gesundheit, Energie oder Haushalt.

09. Juni 2015 14:32

Museumsrunde 2015: Energiewende braucht intelligente Konzepte

Gut 270 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Hochschule, Politik und Verwaltung trafen sich zur 30. „Museumsrunde“ im LWL-Freilichtmuseum Detmold, um sich darüber auszutauschen, wie die Energiewende in Lippe effizient gestaltet werden kann. Nach der Talkrunde lernten die Gäste zwei Projekte aus dem Forschungsschwerpunkt „Intelligente Energiesysteme IES“ sowie Neuberufene der Hochschule kennen. Eingeladen hatten die Hochschule, die IHK Lippe und der Konzern Kreis Lippe.

09. Juni 2015 13:12

„Ein Tag live“: Individuelle Schnuppertage für Studieninteressierte

Die Hochschule OWL hat eine neue Aktion ins Leben gerufen: Bei „Ein Tag live“ können Studieninteressierte „echte“ Studentinnen und Studenten einen Tag lang begleiten und hautnah den Hochschulalltag erleben. Auf diesem Wege sollen junge Männer und Frauen, die sich noch nicht entschieden haben, ob oder was sie studieren möchten einen Einblick ins Studium erhalten. Die Aktion ist zeitlich nicht begrenzt. Bis 15. Juli kann man sich noch für ein Studium zum Wintersemester bewerben.

09. Juni 2015 10:54

Auslandsstipendien: Letzte Chance für das Wintersemester

Ein Auslandsaufenthalt kann die berufliche Laufbahn bereichern – und die persönliche Entwicklung. Damit es nicht an den Finanzen scheitert, unterstützen die Hochschule OWL und die Hochschulgesellschaft OWL Studierende regelmäßig mit Auslandsstipendien. In Kürze enden die Bewerbungsfristen für mehrere Stipendienprogramme – angesprochen sind Studierende, die im Wintersemester 2015/16 einen Aufenthalt im Ausland planen.

09. Juni 2015 09:32

Technologien transparenter machen: 1. Lippischer Automatisierungstreff

Das Labor für Fabrikautomatisierung der Hochschule OWL hat zum 1. Lippischen Automatisierungstreff der Produktions- und Werkstofftechnik 2015 eingeladen. Das Treffen am 27. Mai diente dem Wissens- und Erfahrungsaustausch über die Prozessbewertung und -optimierung in automatisierten Fabriken. Unter anderem waren Referenten der Unternehmen Gebr. Brasseler, Phoenix Contact und Weidmüller zu Gast.

08. Juni 2015 13:55

Ringvorlesung: „Energetische und bautechnische Aspekte“ von Fassadenbegrünung

Der letzte Teil der Ringvorlesung in Höxter findet am Dienstag, 9. Juni, statt. Wie bei der letzten Veranstaltung geht es um das Thema Fassadenbegrünung. Diesmal stehen allerdings „Energetische und bautechnische Aspekte“ im Vordergrund. Die Veranstaltung wird vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule OWL ausgerichtet. Beginn ist um 18 Uhr im Audimax in Höxter.

05. Juni 2015 13:10

Back- und Süßwaren: Förderpreis für Lemgoer Absolventin

Beste Absolventin im Schwerpunkt Back- und Süßwarentechnologie: Imke Weishaupt aus Holzminden hat den Förderpreis des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) erhalten, der mit 1.000 Euro dotiert ist. Die Absolventin der Lebensmitteltechnologie an der Hochschule OWL nahm den Preis bei der 57. Mitgliederhauptversammlung Ende Mai in Leipzig entgegen.

05. Juni 2015 09:26

Familienfreundlichkeit weiter gestärkt: Hochschule OWL setzt Pflegebegleiterinnen ein

Die Hochschule OWL hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium weiter gestärkt. Allen Beschäftigten und Studierenden, die Angehörige pflegen, stehen ab sofort spezielle Ansprechpersonen zur Verfügung: Vier Mitarbeiterinnen von den Standorten Lemgo und Detmold haben sich über mehrere Monate zu Pflegebegleiterinnen fortbilden lassen. Die Qualifizierung wurde vom Mehrgenerationenhaus der evangelischen Kirchengemeinde St. Pauli in Lemgo übernommen.

03. Juni 2015 15:33

Nicht nur für Schlipsträger: Wie Karriereplanung individuell gelingt

Wie kann man die eigene berufliche Entwicklung vorantreiben und den eigenen Wünschen entsprechend gestalten? Diesem Thema widmete sich ein Vortragsabend, zu dem rund 80 Vertreterinnen der Lippischen Wirtschaft kamen. Geplant wurde er von der Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe in Kooperation mit der Hochschule OWL, dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, der OstWestfalenLippe GmbH, der Gleichstellungsstelle und der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe.

03. Juni 2015 10:46

Studierende bringen Farbe ins Treppenhaus der Musikhochschule

Farbe² - so lautete die Ausstellung von Studierenden des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, die bis Ende Mai im ehemaligen Modehaus Finke in der Detmolder Innenstadt zu sehen war. Gezeigt wurden Arbeiten des ersten Semesters Farbgestaltung bei Professor Thomas Kesseler und Sebastian Steinhoff. Während der Vernissage wurden die Gewinner von zwei Wettbewerben bekannt gegeben.

01. Juni 2015 14:15

Vortragsreihe in der Sternwarte beginnt

In der Sternwarte der Hochschule OWL beginnt eine neue Vortragsreihe zu astronomischen Themen. Start ist am morgigen Dienstag, 2. Juni, um 19 Uhr. Die Auftaktveranstaltung läuft unter dem Titel „Der Sommerhimmel und seine Planeten“.

28. Mai 2015 12:19

Detmold Summer Academy 2015

In diesem Jahr findet die internationale Summer Academy der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur zum Thema „Old meets New“ statt. Dazu sind acht Studierende der University of Florida (USA) in Detmold zu Gast, sieben indische Studierende der Hindustan University in Chennai sowie von der Deenbandhu Chhotu Ram University of Science and Technology in Murthal. Zwei Studierende sind aus Brasilien angereist.

27. Mai 2015 15:56

TBV Lemgo und Hochschule OWL kooperieren

Der TBV Lemgo und die Hochschule Ostwestfalen-Lippe haben eine Kooperation vereinbart. Der Handball-Bundesligist als sportliches Aushängeschild der Region und die Hochschule als etablierte Bildungs- und Forschungseinrichtung wollen zukünftig im Bereich Nachwuchsförderung eng zusammenarbeiten und auch darüber hinaus voneinander profitieren.

27. Mai 2015 13:22

Kompetenzwoche im Fachbereich Produktion und Wirtschaft

Hochschule mal anders: Unter dem Motto „Über den Tellerrand schauen“ läuft seit Dienstag eine Projektwoche im Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL. Noch bis Freitag, 29. Mai, lernen und arbeiten Bachelorstudierende der BWL, Holztechnik, Logistik, Produktionstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen gemeinsam in Praxisprojekten und Workshops. Ausgerichtet wird die „Kompetenzwoche“ zusammen mit dem KOM – Institut für Kompetenzentwicklung der Hochschule.

27. Mai 2015 10:41

Eltern-Kind-Raum in Höxter eingeweiht - Spielecke in der Mensa eröffnet

Die Hochschule OWL hat am Standort Höxter einen Eltern-Kind-Raum für Beschäftige und Studierende eingerichtet. Der Raum bietet die Möglichkeit zum Wickeln, Stillen, Spielen oder Arbeiten. Ziel ist es, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium an der Hochschule weiter zu stärken. Die offizielle Einweihung fand am vergangenen Freitag (22. Mai) statt.

22. Mai 2015 12:17

Kooperation mit Ernst & Young zur besseren Aufdeckung von Wirtschaftskriminalität

Wirtschaftskartelle sind schädlich für die freie Marktwirtschaft und können zu erheblichen Nachteilen für Verbraucherinnen und Verbraucher führen. Trotz der Bemühungen der Wettbewerbsbehörden kommt es immer wieder zu illegalen Absprachen. In einer Drittmittelstudie im Fachbereich Produktion und Wirtschaft sollen Methoden entwickelt werden, die der Aufdeckung heimlicher Wirtschaftskartelle im frühen Stadium dienen. Dazu kooperiert der Fachbereich mit der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY.

21. Mai 2015 16:59

Die Hochschulbefragung hat begonnen: jetzt mitmachen

Auch 2015 möchte die Hochschule OWL erfahren, wie die Studierenden ihre Situation bewerten und wo sie Spielraum zur Verbesserung sehen. Deshalb wurde wieder eine große Onlineumfrage gestartet, an der alle Studierenden noch bis zum 28. Juni teilnehmen können. Neu ist in diesem Jahr, dass sich in der Umfrage die Möglichkeit bietet, eine Dozentin oder einen Dozenten für den Lehrpreis direkt vorzuschlagen. Mitmachen lohnt sich, denn es werden drei iPads verlost.

21. Mai 2015 12:58

Jungfernfahrt gemeistert – "Tagliato" bereit für Regatta in Venedig

Die „Tagliato“ ist ein sogenanntes „Outrigger-Canoe“ (Auslegerkanu), das von bis zu neun Personen gepaddelt oder gesegelt werden kann. Es wurde von Studierenden der Holztechnik im Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ gebaut und soll bei der „Vogalonga“ in Venedig nächste Woche an den Start gehen. Die Segel sind gesetzt – das Team hat die Jungfernfahrt des Kanus nun erfolgreich gemeistert.

20. Mai 2015 15:39

Studieren in Warburg – Infoveranstaltung für Eltern

„Mein Kind will studieren, was nun?“ – unter diesem Motto lädt die Hochschule OWL Eltern an ihrem Studienort Warburg ein. Am Mittwoch, 27. Mai, können sich Interessierte unter anderem über den im vergangenen Wintersemester gestarteten Studiengang „Betriebswirtschaftslehre für kleinere und mittlere Unternehmen“ informieren. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Studienzentrum am Prozessionsweg 1.

19. Mai 2015 13:41

Karriereplanung Schritt für Schritt: interaktiver Vortrag für Frauen

„Life-Work Planning“ ist eine Methode zur Berufsorientierung und Karriereplanung. Trainerin Christiane Maschetzke will damit Impulse geben, wie Frauen selbstbestimmt und mit System ihr Berufsleben gestalten können. Die Hochschule OWL lädt, in Kooperation mit der Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe, dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL und der Gleichstellungsstelle und der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe, alle Interessierten zu diesem interaktiven Vortrag am 28. Mai ein.

19. Mai 2015 10:30

Nächste Ringvorlesung: Wahrnehmung von Fassadenbegrünung

Um das Thema Fassadenbegrünung geht es bei der nächsten Ringvorlesung am Dienstag, 26. Mai, in Höxter. Im Mittelpunkt stehen umwelt- und wahrnehmungspsychologische Aspekte. Die Veranstaltung wird vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ausgerichtet. Beginn ist um 18 Uhr im Audimax (Raum 4306) der Hochschule OWL in Höxter.

18. Mai 2015 14:34

Erasmus-Austausch und kooperative Promotion mit Antwerpen geplant

Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur an der Hochschule OWL bietet künftig ein Erasmus-Austausch-Programm mit der Universität Antwerpen in Belgien an. Dies soll noch 2015 in Kraft treten und Studierenden wie auch Lehrenden offen stehen. Die Universität Antwerpen ist mit circa 15.000 Studierenden die drittgrößte Universität in Flandern. An der dortigen Faculty of Design Sciences, zu der auch Architektur und Innenarchitektur gehören, sind etwa 1600 Studierende eingeschrieben.

13. Mai 2015 14:22

2. Regionaler Salon: Zukunft der Regionen im Fokus

Zum zweiten „Regionalen Salon“ 2015 lädt der Forschungsschwerpunkt urbanLab der Hochschule OWL ein. Am Mittwoch, 20. Mai, wird es um das Thema „Zukunft braucht Herkunft – Ist das Dorf ein Modell?“ gehen. In einem öffentlichen Vortrag und Gesprächen befassen sich Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Stadtplanung mit der Identität und Entwicklung von Dörfern. Beginn ist um 18 Uhr am Standort Detmold.

13. Mai 2015 10:12

Gründer-Cafe in Detmold

Am 20. Mai findet das nächste Gründer-Cafe am Standort Detmold statt. Gründungsinteressierte können sich über die Vielfältigkeit des Architekturberufes informieren und im Workshop „Gründungskoffer für Geschäftsideen“ Techniken erlernen, die Kreativität, erfinderisches Denken und Entscheidungsfähigkeit fördern. Los geht es um 8:45 Uhr in Raum 4.106.

12. Mai 2015 13:43

Studienberatung, Formel-1-Feeling und Sonnenbeobachtung: Tag der offenen Tür 2015

Studieninteressierte, Familien, Alumni, Beschäftigte, Studierende sowie Bürgerinnen und Bürger aus der Region wagten am Samstag einen Blick hinter die Kulissen der Hochschule OWL. Infostände, Vorträge, geöffnete Labore und viele Aktionen lockten beim Tag der offenen Tür zahlreiche Besucherinnen und Besucher an die Standorte Lemgo und Detmold.

08. Mai 2015 15:12

Studierende geben Bestnoten für Einstieg ins Studium an der Hochschule OWL

Im bundesweiten CHE-Ranking punktet die Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit ihren beiden Studiengängen Technische Informatik und Angewandte Informatik: In mehreren Punkten erreichte die Hochschule OWL die Spitzengruppe. Besonders gut schnitten beide Fächer bei der Bewertung der Studieneingangsphase ab.

06. Mai 2015 13:49

Für jeden das passende Studium: Tag der offenen Tür 2015 an der Hochschule OWL

Studieren, wo der älteste lauffähige Dieselmotor der Welt zuhause ist, die Zukunft mit sauberer Energie versorgen oder schon im Studium die Welt bereisen – am 9. Mai können sich Studieninteressierte zu allen Themen rund ums Studium an der Hochschule OWL informieren. Über 50 Labore sind geöffnet, Studierende und Lehrende aus allen neun Fachbereichen mit 44 Studiengängen stehen Rede und Antwort beim Tag der offenen Tür in Lemgo und Detmold.

06. Mai 2015 12:10

Hochschule OWL untersucht alte Apfelsorten

Allergisch gegen Äpfel? Verzicht auf den Genuss der paradiesischen Früchte muss nicht sein. Das Institut für Lebensmitteltechnologie der Hochschule OWL untersucht in Zusammenarbeit mit dem BUND sowohl die Verträglichkeit von alten Apfelsorten als auch deren Desensibilisierungspotenzial.

06. Mai 2015 10:08

Testphase erfolgreich: „E-Bürgerauto“ wird in Elbrinxen und Lüdenhausen verlängert

Erfolg für das „E-Bürgerauto“ in Lügde-Elbrinxen und Kalletal-Lüdenhausen: Die beiden lippischen Gemeinden wollen das Angebot des Forschungsprojektes „elektrisch.mobil.owl“ der Hochschule OWL und des Kreises Lippe einen Monat länger als geplant nutzen. Grund dafür ist die rege Nachfrage. Noch bis 29. Mai stehen die Elektrofahrzeuge den Bürgerinnen und Bürgern kostenlos zur Verfügung.

04. Mai 2015 12:06

SmartFactoryOWL: Rohbau fertig gestellt

Auf Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule OWL entsteht in Lemgo eine Zukunftsfabrik für rund fünf Millionen Euro – die SmartFactoryOWL. Bereits seit Anfang des Jahres wird auf dem Grundstück gearbeitet, nun wird die Rohbauphase in Kürze abgeschlossen sein.

30. April 2015 15:23

4. Höxteraner Forschungskolloquium gibt interessante Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit

Anschauliche Vorträge und angeregte Diskussionen hat das 4. Höxteraner Forschungskolloquium der Hochschule OWL geboten. Zahlreiche Studierende, Beschäftigte und Gäste informierten sich am gestrigen Mittwoch im Audimax über die wissenschaftliche Arbeit der Forschungsschwerpunkte „Wasser“ und „Kulturlandschaft“. Deren jeweilige Leiter, Professor Joachim Fettig und Professor Ulrich Riedl, führten durch das rund 90-minütige Programm.

30. April 2015 11:49

Von der Idee zur Innovation: Info-Abend für Gründungsinteressierte und junge Unternehmen

Die Hochschule OWL lädt Gründungsinteressierte und junge Unternehmen zu einem Info-Abend am 7. Mai in Lemgo ein. Zu Gast ist Berat Gider von der NRW.BANK und Professor Markus Schwering von der Fachhochschule Münster.

29. April 2015 08:18

„it's OWL“- Summer School macht Nachwuchskräfte fit für Industrie 4.0

Zum dritten Mal veranstaltet der Spitzencluster „Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe (kurz: it's OWL), zu dem auch die Hochschule OWL gehört, die „it's OWL Summer School“. Vom 14. bis 18. September 2015 erhalten junge Talente in Lemgo, Paderborn und Bielefeld Einblick in die Welt der intelligenten technischen Systeme und können Kontakte zu Weltmarktführern und Spitzenforschungseinrichtungen knüpfen.

28. April 2015 16:58

Nie mehr im Regen stehen: Neuer Regenschirm im Hochschulshop

Der April macht was er will: Wer sich in diesem Monat bei sonnigem Wetter leichtsinnig ohne Regenschirm aus dem Haus traut, kehrt oft durchnässt zurück. Damit Sie einem plötzlichen Regenschauer künftig trotzen können, gibt es jetzt einen Regenschirm im Hochschuldesign im Onlineshop der Hochschule OWL.

28. April 2015 11:29

Kampf gegen Blutkrebs: DKMS-Typisierung am Campus Detmold

Die Fachschaften der Fachbereiche Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur sowie Bauingenieurwesen veranstalten am kommenden Mittwoch, den 29. April 2015, von 10 bis 14 Uhr eine Typisierungsaktion am Campus Detmold der Hochschule OWL, um mögliche Spenderinnen und Spender für Blutkrebspatienten zu finden. Das Präsidium nimmt gemeinsam an der Aktion teil.

27. April 2015 15:07

Detmolder Räume 2015 - Der kreative Ausnahmezustand

Zum letzten Mal das Original: Dieses Jahr finden die Detmolder Räume vom 4. bis 9. Mai 2015 statt. Das Thema ist gleichermaßen Anspruch wie Programm: "Der kreative Ausnahmezustand". Noch einmal wollen die Detmolder Räume Freiraum schaffen für interdisziplinäres Arbeiten und diskursiven Austausch. Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich bereits registriert. Die Ergebnisse werden am Tag der offenen Tür präsentiert.

24. April 2015 12:57

Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlags in Kenia

Die Hochschule OWL hält am Montag, den 27. April, eine Schweigeminute für die Opfer des terroristischen Überfalls auf das Garissa University College in Kenia ab. Das gemeinsame Innehalten ist für 12:00 Uhr geplant. Bei dem Anschlag am 2. April wurden 147 Studierende getötet und mindestens 78 Menschen verletzt. Die Hochschule folgt damit dem europaweiten Aufruf der European University Association (EUA). Wir bitten alle Beschäftigten und Studierenden um ihre Teilnahme.

24. April 2015 09:31

Vorstandswechsel beim Studienfonds OWL: Dr. Oliver Herrmann übernimmt Amt des Vorsitzenden

Die Stiftung Studienfonds OWL hat einen neuen Vorsitzenden: Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann folgt auf Prof. Dr. Nikolaus Risch. Risch scheidet damit nach neunjähriger Tätigkeit als Vorsitzender satzungsgemäß mit Ende seiner Amtszeit als Präsident der Universität Paderborn aus dem Vorstand aus.

24. April 2015 09:29

Neuberufen: Jörg Kiefel ist Professor für Szenografie

Die Hochschule OWL hat Verstärkung bekommen: Seit 1. April arbeitet Jörg Kiefel als neuer Professor im Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Er ist für das Lehrgebiet Szenografie (Kunst der Inszenierung im Raum) zuständig.

23. April 2015 13:10

Qualität der Lehre weiter verbessert: Standort Höxter hat neuen Scanner

Der Standort Höxter der Hochschule OWL verfügt über einen neuen Buchscanner. Vor allem Studierende, aber auch Lehrende und Beschäftigte können damit schneller und leichter einzelne Seiten aus Büchern, Heften und sonstigen Lernmaterialien digitalisieren. Das hochmoderne Gerät steht in der Bibliothek.

23. April 2015 12:19

„Wirtschaft trifft Wissenschaft“: Fälschungssicherheit von Bargeld und virtuellen Währungen

Neue Zahlungssysteme waren das Thema der Veranstaltung „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ im Marta Herford, zu der die Hochschule Ostwestfalen-Lippe, die Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford e.V., die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld und der Arbeitgeberverband Herford Hochschule einluden. Experten der Hochschule diskutierten dabei mit den Entscheidern aus Unternehmen der Region über bargeldlose Zahlungsmittel und virtuelle Währungen.

23. April 2015 09:05

Kraneinsatz auf dem Campus: Sternwarte der Hochschule erhält neue Kuppel

Die Sternwarte der Hochschule OWL hat eine neue Kuppel erhalten. Gestern Nachmittag (22. April) setzte eine Spezialfirma den eine Tonne schweren Koloss mit über vier Metern Durchmesser mit einem Kran auf das Gebäude. Beschäftigte, Studierende und Gäste verfolgten das ungewöhnliche Geschehen auf dem Campus in Lemgo, das sich in über 40 Metern Höhe abspielte.

22. April 2015 14:28

2. Teil der Ringvorlesung in Höxter: Wasserrahmenrichtlinie im Fokus

Zur zweiten Ringvorlesung 2015 lädt das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ein. Am Montag, 27. April, wird es um die Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie im ländlichen Raum gehen. Beginn ist um 18 Uhr im Audimax der Hochschule OWL in Höxter.

22. April 2015 08:33

11. Lebensmittelrechtstagung: Kennzeichnungspflicht bei Lebensmitteln im Fokus

Eine EU-weit einheitliche Etikettierung von vorverpackten Lebensmitteln, die Kenntlichmachung von Allergenen bei loser Ware zum Beispiel an der Fleischtheke sowie die verpflichtende Herkunftskennzeichnung für frisches Fleisch: Für die Lebensmittelbranche gelten seit einigen Monaten viele neue Vorschriften. Diskutiert wurden diese auf der 11. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost. Darüber hinaus wurde zum fünften Mal der internationale LAFF-Preis verliehen.

21. April 2015 14:01

Kraneinsatz auf dem Campus: Sternwarte der Hochschule OWL erhält neue Kuppel

Die Sternwarte auf dem Campus in Lemgo erhält eine neue Kuppel. Am morgigen Mittwoch, 22. April, setzt eine Spezialfirma den eine Tonne schweren Koloss mit über vier Metern Durchmesser mit einem Kran auf das Dach. Hochschulmitglieder und interessierte Gäste sind herzlich eingeladen, das Geschehen zu verfolgen.

21. April 2015 08:45

4. Höxteraner Forschungskolloquium beginnt

Am Hochschulstandort Höxter präsentieren einmal jährlich die beiden Forschungsschwerpunkte „Wasser“ und „Kulturlandschaft“ aktuelle Forschungsergebnisse im Rahmen des Höxteraner Forschungskolloquiums. Am Mittwoch, 29. April, von 11.30 Uhr bis 13 Uhr steht das Audimax in Höxter wieder Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

17. April 2015 16:34

Riskier `ne Lippe für die Hochschule Ostwestfalen-Lippe

„Lipper leben auf dem Land. Aber nicht hinterm Mond.“ Mit Sätzen wie diesen werden die Lipper in Zeitungsanzeigen, Radiospots und auf Werbetafeln konfrontiert. Die Sprüche haben sie selbst eingereicht, bei einem Wettbewerb der IHK. Nun gibt es eine zweite Runde, in der die Hochschule OWL im Fokus steht. Sie fordert alle kreativen Köpfe auf, sich passende Sprüche auszudenken, die sich um die heimische Hochschule drehen. Als Gewinne locken ein iPad Air 2 und ein iPad Mini.

17. April 2015 14:48

Drehstart für Kinofilm „Die Blumen von gestern“: Medienproduzenten der Hochschule OWL wirken mit

Vergangene Woche fiel in Berlin unter der Regie von Chris Kraus die erste Klappe zum Kinofilm „Die Blumen von gestern“ mit namenhaften Schauspielern wie Lars Eidinger, Adèle Haenel, Jan Josef Liefers und Hannah Herzsprung in den Hauptrollen. Kathrin Lemme, Professorin am Fachbereich Medienproduktion produziert diesen Film mit.

17. April 2015 11:22

Jetzt für ein Auslandsstipendium der Phoenix Contact Stiftung bewerben

Die Bewerbungsfrist für das „Cross-Border-Studies“-Stipendium der Phoenix Contact Stiftung läuft noch einen Monat. Es bietet Studierenden aus technischen, wirtschaftswissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Studiengängen der Hochschule Ostwestfalen-Lippe finanzielle Unterstützung beim Auslandsaufenthalt. Die monatliche Förderung beträgt 500 Euro.

16. April 2015 14:08

Gelungener Auftakt der Ringvorlesung „gestalten-verändern“ in Höxter

Erfolgreich gestartet ist am vergangenen Dienstag (14. April) die zweite Reihe der Ringvorlesung „gestalten-verändern“, die vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) in diesem Sommersemester an der Hochschule OWL in Höxter veranstaltet wird. Die Auftaktveranstaltung zum Thema „Trassenplanung von Hochspannungsleitungen in ländlichen Räumen – Wie können Daten, Informationen und Methoden zu einer Sachdebatte beitragen?“ stieß auf großes Interesse.

16. April 2015 09:39

Mit Pedelec und Bus zur Arbeit: Testphase im Kalletal beginnt

Im lippischen Kalletal ist ein neues Angebot für Berufspendlerinnen und -pendler gestartet. Bis Ende Mai können Interessierte für einen Probezeitraum von je einem Monat ein Elektrofahrrad in Verbindung mit einem Bus-Monatsticket erhalten. Damit soll getestet werden, inwieweit solch ein Kombinationsangebot eine geeignete Alternative zum Auto darstellen kann. Das Angebot ist Teil des von Hochschule OWL und Kreis Lippe initiierten Forschungsprojektes „elektrisch.mobil.owl“.

15. April 2015 15:21

Hochschule OWL erhält 550.000 Euro für die Erforschung der Zukunft der Elektromobilität

Das Thema Elektromobilität gehört zu den großen Zukunftsthemen in Deutschland: Eine Million Elektroautos und Hybride sollen nach Plan der Bundesregierung bis zum Jahr 2020 über Deutschlands Straßen rollen. Gleichzeitig soll die Bundesrepublik durch konsequente Forschung und Weiterentwicklung zum internationalen Leitmarkt und Leitanbieter der Elektromobilität werden. Zu diesem Vorhaben zählt auch ein neues Forschungsprojekt eines Konsortiums, dem auch die Hochschule OWL angehört.

15. April 2015 08:21

Detmolder Schule präsentiert Masterprojekt „On the edge“ in Mailand

Wo sind unsere Grenzen und Regeln? Sind sie dazu da, um sich daran zu halten, daran zu reiben oder sie zu überschreiten? Diesen Fragen widmen sich fünf Arbeiten von Master-Studierenden der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL, die vom 14. bis 19. April 2015 während der Mailänder Möbelmesse auf der begleitenden Designveranstaltung Ventura Lambrate 2015 in Mailand zu sehen sind.

14. April 2015 09:22

„Regionaler Salon“ beleuchtet Entwicklungschancen für Leben im ländlichen Raum

Die Hochschule OWL setzt ihre Veranstaltungsreihe „Regionaler Salon“ zur Entwicklung des ländlichen Raums fort. In öffentlichen Vorträgen und Podiumsgesprächen befassen sich Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Stadtplanung mit der Frage, wie kleine Städte und Dörfer zukunftsfähig bleiben können. Der „Regionale Salon“ wird vom fächerübergreifenden Forschungsschwerpunkt „urbanLab“ ausgerichtet. Start ist am Donnerstag, 23. April, um 18 Uhr am Hochschulstandort in Detmold.

13. April 2015 13:49

Professor Lautenschläger neu berufen

Seit April lehrt und forscht Professor Ralf Lautenschläger an der Hochschule OWL. In seinem Lehrgebiet Fleischtechnologie am Fachbereich Life Science Technologies möchte er die Führungskräfte von morgen von seinen langjährigen Erfahrungen in der Fleischindustrie sowie in der einschlägigen Forschung profitieren lassen.

10. April 2015 12:49

Promotion mit Topnote: Alexander Maier forscht an Fehlerdiagnosen in der Produktion

Wie lassen sich Fehler in Produktionsanlagen am besten erkennen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Promotion von Alexander Maier, Absolvent des Fachbereiches Elektrotechnik und Technische Informatik. In seiner am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) erstellten Arbeit entwickelt der 30-Jährige Methoden im Bereich der künstlichen Intelligenz, mit der sich Fehler im Betrieb automatisch feststellen lassen. Für seine Promotion hat Alexander Maier jetzt die Note sehr gut erhalten.

10. April 2015 09:38

Von der Wirtschaft in die Lehre: Professor Andreas Deuter neuberufen

Seit April lehrt und forscht Professor Andreas Deuter im Lehrgebiet „Informatik für Technik und Produktion“ am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL. Der 44-Jährige kommt direkt aus der Praxis: Er hat rund 18 Jahre Erfahrungen in der Wirtschaft gesammelt. Nun möchte er in das Innere der Informatik eintauchen und Software-Entwicklungsprozesse optimieren – sowohl in Lehre als auch Forschung.

09. April 2015 14:15

Etablierte Forschung: Weiterer Schwerpunkt in HRK-Forschungslandkarte aufgenommen

Die Hochschule OWL zählt zu den forschungsstärksten Fachhochschulen bundesweit. Nun hat sie ihre Bedeutung für die regionale und überregionale Innovationslandschaft weiter festigen können: Neben den zwei prägenden Forschungsschwerpunkten Industrielle Informationstechnologien und Lebensmitteltechnologie ist nun auch der Schwerpunkt Intelligente Energiesysteme in die Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz aufgenommen worden.

09. April 2015 09:27

Wie aus einem Bauwagen eine mobile Waldschule wird

Ein Semester lang haben sich Studierende der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur unter der Leitung von Professorin Eva M. Filter mit dem Thema „Gestaltung eines Bauwagens zu einer Waldschule“ auseinandergesetzt. Jetzt stellten neun Studierende ihre Arbeiten einer Jury, bestehend aus den Kooperationspartnern und den Förderern des Projekts, vor. Realisiert werden soll nun eine Kombination aus den beiden Entwürfen von Maja Rokohl und Maren Werner.

07. April 2015 15:27

Umweltaspekte im Wandel ländlicher Räume – Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) setzt öffentliche Ringvorlesung fort

Das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst und der Hochschule OWL hat im vergangenen Jahr mit der öffentlichen Ringvorlesung „gestalten – verändern“ ein Format für Diskussionen über regionale Veränderungsprozesse eröffnet. Im zweiten Aufschlag soll nun ein spezieller Fokus auf Umweltaspekte im ländlichen Raum gelegt werden. Start der Reihe ist am Dienstag, 14. April um 18 Uhr im Audimax an der Hochschule OWL in Höxter.

07. April 2015 14:35

Karrieretag rund ums Bauen: Jetzt anmelden für Bewerbungsmappencheck!

Wie genau sieht der Alltag in einem Architektenbüro aus? Wie sieht die perfekte Bewerbung aus? Worauf muss ich achten, wenn ich mich selbständig mache? Antworten auf diese Fragen gibt der dritte Karrieretag der Hochschule OWL am Standort Detmold, der am Mittwoch, den 15. April 2015 im Foyer stattfindet.

07. April 2015 09:00

Vortrag zum Thema Apfelallergie: Professor der Berliner Charité zu Besuch

Vier bis fünf Millionen Menschen in Deutschland sind von einer Apfelallergie betroffen. Zu den Themen Ursache, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten erwartet das Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW der Hochschule OWL in Kooperation mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Lemgo sowie der Volkshochschule Detmold-Lemgo am 16. April Besuch aus Berlin: Professor Dr. Karl-Christian Bergmann vom Allergiezentrum der Berliner Charité hält zu diesem Thema einen Vortrag am Campus Lemgo.

02. April 2015 11:56

Gemeinsam die Laufschuhe schnüren: Jetzt anmelden zum AOK-Firmenlauf

Auf die Plätze, fertig, los! Die Hochschule OWL möchte erneut ein Team aus Mitgliedern aller Standorte beim Bad Salzufler AOK-Firmenlauf ins Rennen schicken. Alle Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren können am Mittwoch, 13. Mai ab 18:30 Uhr auf der 5,5 Kilometer langen Lauf- oder Walkingstrecke für die Hochschule OWL antreten. Anmeldeschluss ist der 10. April.

02. April 2015 10:14

Anwendungsbezogene Forschung: rund 60 Promotionsvorhaben an der Hochschule OWL

Laut Landesrektorenkonferenz der Fachhochschulen NRW gibt es derzeit mehr als 650 Promotionsvorhaben an 16 NRW-Fachhochschulen. Die Hochschule OWL ist eine davon – rund 60 Doktoranden nutzen aktuell die Möglichkeit, in Kooperation mit einer Universität mit ihren Forschungsarbeiten an der Hochschule OWL zu promovieren. Grund hierfür ist die beständig steigende Zahl an eingeworbenen Drittmittelprojekten sowie die gute Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

01. April 2015 10:58

CDU-Kreisverband informiert sich über Industrie-Trends

Vertreterinnen und Vertreter der CDU aus Lippe informierten sich jetzt vor Ort in Lemgo über die aktuellen Industrie-Trends. Beim Besuch im Forschungs- und Technologiezentrum CIIT erlebten sie die intelligente Fabrik der Zukunft.

31. März 2015 11:49

Glückwünsche zum 25-jährigen Dienstjubiläum

Einen besonderen Grund zum Feiern hat Professor Franz-Josef Villmer von der Hochschule OWL. Der Wissenschaftler aus dem Lemgoer Fachbereich Produktion und Wirtschaft blickt auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. Fast 19 davon ist er an der Hochschule tätig. „Ich freue mich sehr über dieses Jubiläum“, sagt der 61-Jährige. „Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß.“

31. März 2015 08:52

Besonderes Studienangebot: Hochschule OWL intensiviert „Lehramt an Berufskollegs“

Die Hochschule hat ihr Studienangebot erneut erweitert. In diesem Semester startet in den beiden Lemgoer Fachbereichen Elektrotechnik und Technische Informatik sowie Maschinenbau und Mechatronik das Modell „Lehramt an Berufskollegs“. Damit können Studierende in den Fächern Elektrotechnik, Maschinentechnik und Zukunftsenergien einen Bachelor of Science erwerben und gleichzeitig einen Teil der Ausbildung zur Lehrerin oder zum Lehrer absolvieren.

27. März 2015 16:00

Studierende aus Höxter sagen „Auf Wiedersehen“

Für sie beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt: Knapp 70 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule OWL in Höxter sind am heutigen Freitag (27. März) offiziell verabschiedet worden. Die ehemaligen Studierenden des Fachbereiches Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik haben erfolgreich ihre Bachelor- und Masterstudiengänge abgeschlossen. Bei einer Feierstunde im Historischen Rathaus erhielten sie ihre Zeugnisse.

26. März 2015 09:38

Schweigeminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes

Die Hochschule OWL hält heute eine Gedenkminute für die Opfer des Flugzeugabsturzes am vergangenen Dienstag ab. Das gemeinsame Innehalten ist für 10.53 Uhr geplant: Das ist der Zeitpunkt, an dem am Dienstag der Kontakt zur Unglücksmaschine über den Alpen abbrach. Die Hochschule folgt damit dem landesweiten Aufruf des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

24. März 2015 11:37

Alles in Ordnung – die neue HOCHdruck ist da!

Warum hat die Hochschule OWL eine neue Grundordnung verabschiedet? Wie musikalisch sind die Beschäftigten und Studierenden? Welche Karrierewege schlagen Absolventinnen und Absolventen nach dem Abschluss ein? Diese und weitere Fragen beantwortet die neue „HOCHdruck“. Die erste Ausgabe 2015 der Campuszeitschrift ist ab sofort online und an den zentralen Stellen der Standorte Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

24. März 2015 09:48

Rund 10.000 Klausuren in 21 Jahren: Professor Norbert Heldermann in den Ruhestand verabschiedet

Seine Vorlesungen haben alle Studierenden des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft besucht: 21 Jahre lang war Professor Norbert Heldermann für die Grundlagenfächer Mathematik und Statistik am größten Fachbereich der Hochschule OWL zuständig. Nach rund 10.000 Klausuren, die in dieser Zeit bei ihm geschrieben wurden, und 18-jährigem Engagement als Prüfungsausschussvorsitzender des Fachbereichs wurde er nun in den Ruhestand verabschiedet.

19. März 2015 14:34

NRW-weite Kooperationsvereinbarung zur Weiterbildung von Lehrenden

Die 20 öffentlich-rechtlichen NRW-Fachhochschulen haben jetzt eine neue Kooperationsvereinbarung zur Fortsetzung der Arbeit des Netzwerks zur hochschuldidaktischen Weiterbildung hdw nrw unterzeichnet. „Unser Markenzeichen ist die exzellente Lehre – dazu gehört auch, dass unsere Professorinnen und Professoren bereit sind, selbst lebenslang zu lernen und sich stetig weiterzuentwickeln“, so Dr. Oliver Herrmann, Präsident der Hochschule OWL.

19. März 2015 09:45

Beitrag aus Lemgo bei internationaler Konferenz ausgezeichnet

Erfolg für das Institut für Industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL: Bei der internationalen Fachtagung IS&T/SPIE Electronic Imaging 2015 in San Francisco ist ein Team von Lemgoer Wissenschaftlern für den besten Tagungsbeitrag ausgezeichnet worden. Die IS&T/SPIE Electronic Imaging zählt weltweit zu den größten Forschungs- und Technologiekonferenzen rund um das Thema elektronische Bildverarbeitung.

18. März 2015 13:42

Kein Stromkreis ohne Stecker – Symposium an der Hochschule OWL thematisiert sichere Verbindungen

„Connectors Valley“ – so wird Ostwestfalen-Lippe in der Branche der Verbindungstechniken genannt. Und so treffen sich bereits zum fünften Mal rund 200 Expertinnen und Expertinnen aus ganz Europa in Lemgo, um auf dem Campus der Hochschule OWL über elektrische und optische „Connections“ zu sprechen.

17. März 2015 11:33

Hilfe bei der Studienfinanzierung – Jetzt für ein Stipendium bei der Stiftung Studienfonds OWL bewerben

Ab sofort läuft die Bewerbungsphase für ein Leistungsstipendium der Stiftung Studienfonds OWL. Bis zum 30. April 2015 können sich Studierende aller Fachrichtungen und Studiengänge um ein Stipendium zum Wintersemester 2015/16 online bewerben. Auch Studienpioniere sind angesprochen, die neben dem Stipendium besondere ideelle Förderung bekommen.

16. März 2015 17:51

Was kommt nach WLAN, Bluetooth und Co? – 500.000 Euro für die Entwicklung eines neuen Funkstandards

Auf dem Weg zum größten Technologiewandel, den die Industrie seit Jahrzehnten erlebt, stoßen bestehende Funktechnologien an ihre Grenzen. Die „Fabrik der Zukunft“ erfordert Technologien, die mehr können, schneller, leistungsfähiger und gleichzeitig sicherer sind. Forscherinnen und Forscher am Institut für industrielle Informationstechnik wagen den großen Schritt: Die Entwicklung eines ganz neuen Funkstandards. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt mit 544.000 Euro.

13. März 2015 10:13

Mathematik veranschaulichen: Professor Daniel Materna an die Hochschule OWL berufen

Von Sachsen-Anhalt über Hessen, NRW und zuletzt Griechenland –Anfang März hat es Professor Daniel Materna schließlich nach OWL gezogen. Seitdem lehrt und forscht er im Lehrgebiet „Mathematik und Grundlagen der Bauinformatik“ im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule OWL. Wichtig ist ihm dabei die Verknüpfung von theoretischen Grundlagen mit praktischen Projektbeispielen, um Mathematik begreifbarer zu machen.

12. März 2015 15:42

Tag der offenen Tür 2015: Programmheft jetzt online

Am 9. Mai 2015 findet der diesjährige Tag der offenen Tür an der Hochschule OWL statt. Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende aus allen neun Fachbereichen geben dann wieder einen wertvollen Einblick in den Hochschulalltag. Das prall gefüllte Programmheft bietet einen Überblick über alle geplanten Aktionen und ist nun online abrufbar.

06. März 2015 16:36

Für mehr Bildungsgerechtigkeit: Kampagne soll Lust aufs Studium machen

Mit einer breiten Kampagne wirbt die Hochschule Ostwestfalen-Lippe für ihr Projekt „Studienpioniere“, das zur Aufnahme eines Studiums ermuntern soll. Unter www.studienpioniere-owl.de finden Interessierte ab Montag, 9. März, umfassende Informationen zum Thema Studienstart. Parallel dazu beginnt eine Plakataktion an den Schulen der Region. Mit dem Projekt „Studienpioniere“ unterstützt die Hochschule OWL vor allem junge Menschen, die als erste aus ihren Familien ein Studium beginnen.

03. März 2015 15:26

Wanderausstellung in NRW informiert über Wissenschaftsprojekte an Fachhochschulen

Von März 2015 bis Juni 2016 präsentiert das Projekt „Nachhaltige Forschung an Fachhochschulen in NRW“ mit Unterstützung des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung die Wanderausstellung „Forschung für Dich!“. Bürgerinnen und Bürger können sich in 15 Städten über aktuelle Forschung von 21 Fachhochschulen aus Nordrhein-Westfalen informieren, darunter auch die Hochschule OWL. Die Inhalte werden durch eine fotografische Bilderwelt vermittelt.

27. Februar 2015 14:33

Über 20 Jahre die Fleischtechnologie geprägt: Professor Achim Stiebing geht in den Ruhestand

Er gehört zu den bedeutenden Persönlichkeiten der deutschen Fleisch- und Ernährungsindustrie. 24 Jahre hat er die Forschung und Lehre im Fachbereich Life Science Technologies der Hochschule OWL mit geprägt. Nun geht Professor Achim Stiebing, Leiter des Studienschwerpunktes Fleischtechnologie, am 1. März in den Ruhestand. An seinem Beruf habe er besonders die große Abwechslung geschätzt, sagt der 65-Jährige. „Ich war sehr gerne an der Hochschule OWL.“

26. Februar 2015 13:48

Erfolgreiche Elektroauto-Tests in Lügde und Schieder-Schwalenberg

Eine positive Bilanz haben die Nutzerinnen und Nutzer des „E-Dual-Use“-Prinzips in Schieder-Schwalenberg und Lügde gezogen. Für jeweils zwei Monate hatten die beiden Stadtverwaltungen und ihre Beschäftigten ein Elektroauto getestet, das sowohl für dienstliche als auch für private Zwecke zur Verfügung stand. „E-Dual-Use“ ist ein Mobilitätsangebot des von der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe und der Hochschule OWL initiierten Forschungsprojektes „elektrisch.mobil.owl“.

26. Februar 2015 10:51

Schnell noch bewerben: Sozialstipendium der Studienfonds OWL

Bis einschließlich 28. Februar 2015 können sich Studierende und Studieninteressierte noch für ein Sozialstipendium des Studienfonds OWL bewerben. Das Stipendium richtet sich an Studierende und Studieninteressierte, die finanziell bedürftig sind.

25. Februar 2015 15:30

Mit dem Hochschulstipendium international lernen

Mit insgesamt 40.000 Euro unterstützt die Hochschule OWL Studierende, die ein Semester oder eine Praxisphase im Ausland verbringen möchten. Das Geld stammt aus den Stipendien „Go Europe“, „Go global Praxis“, „Women Worldwide“ der Hochschule sowie „Go Overseas“ der Hochschulgesellschaft OWL. Für diese vier Programme hatten sich Ende 2014 rund 40 Interessierte von allen Standorten beworben. 24 von ihnen dürfen ihr persönliches Auslandsabenteuer antreten.

24. Februar 2015 13:43

600.000 Euro für die Region: EU fördert Forschungsprojekt mit Hochschule OWL und Kreis Lippe

Mit rund 2,5 Millionen Euro fördert die Europäische Union ein internationales Forschungsvorhaben, an dem das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und der Kreis Lippe beteiligt sind. Dabei entwickeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie führende Unternehmen aus vier Ländern gemeinsam eine modulare „Smart-Metering-Plattform“, die den Energieverbrauch von Unternehmen und Privathäusern in Echtzeit zuverlässig misst.

23. Februar 2015 12:01

Hilfe in Krisenzeiten: Psychosoziale Beratung für Studierende

Selten besteht ein Studium nur aus Erfolgserlebnissen. Bei Problemen und Krisen vermittelt die Studienberatung der Hochschule OWL kompetente Ansprechpersonen des Kreises Lippe und der Lippischen Landeskirche, die beispielsweise in Zeiten großer Überforderung oder durch andere schwierige Phasen helfen. Die Angebote sind für alle Studierenden anonym und kostenlos zugänglich.

20. Februar 2015 09:14

Draht nach Seoul: Austausch mit koreanischer Kunsthochschule vereinbart

Als erste deutsche Partnerhochschule im Bereich Architektur und Innenarchitektur unterzeichnete die Hochschule OWL einen Kooperationsvertrag mit der Korean National University of Arts. Studierende und Lehrende des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur können nun von einem internationalen Austausch zwischen Seoul und Detmold in Forschung und Lehre profitieren.

19. Februar 2015 11:15

Planungssicherheit für Beschäftigte: 2,6 Millionen Euro pro Jahr für mehr unbefristete Stellen an der Hochschule OWL

An der Hochschule Ostwestfalen-Lippe können in Zukunft mehr Stellen unbefristet besetzt werden. Möglich macht dies ein neues Finanzierungskonzept, das dauerhaft insgesamt rund 2,6 Millionen Euro pro Jahr für die Entfristung von Arbeitsplätzen beziehungsweise für die Schaffung von unbefristeten Stellen freimacht. Damit nimmt die Hochschule OWL landesweit eine Vorreiterrolle in der langfristigen Stärkung des akademischen Mittelbaus ein.

19. Februar 2015 11:00

Kiosk-Untersuchung von Detmolder Studierenden stößt auf großes Medienecho

Dieses Projekt ist eine Ode an den kleinen Kiosk nebenan - an seine Bedeutung für den urbanen Raum und seine Relevanz für die Stadtgesellschaft. Der Kiosk als kulturelles, soziales, städtebauliches Phänomen: Das studentische Projekt Kiosk-Parcours, im Wintersemester am Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur angeboten von Professor Marco Hemmerling und Janine Tüchsen, befasste sich jetzt mit dem urbanen Phänomen des Kiosks an sich.

18. Februar 2015 13:30

Gründer-Cafe „Digitale Wirtschaft“

Im Gründer-Cafe am 3. März im CIIT in Lemgo können Gründungsinteressierte diesmal von den Erfahrungen von Dr. Mark Asbach profitieren. Er ist Mitbegründer des Unternehmens pixolus, das eine Bilderkennungssoftware entwickelt hat.

17. Februar 2015 14:27

Online orientieren – Hochschule OWL berät Studieninteressierte im Chat

Am 18. Februar können sich Studieninteressierte im Chat informieren. Fragen rund ums Studium, vom geeigneten Fach über Bewerbungsfristen bis zur Einschreibung, beantworten die Beraterinnen und Berater am Rechner. Der Termin ist Teil der Wochen der Studienorientierung und gleichzeitig Auftakt für eine regelmäßige Chat-Studienberatung: Zukünftig gibt es dieses Angebot einmal in der Woche.

17. Februar 2015 10:38

Die Hochschule trauert um Professor Dr. Waldemar Reinecke

Professor Dr. Waldemar Reinecke gehörte zu den herausragenden Gründer-Figuren der heutigen Hochschule Ostwestfalen-Lippe und prägte diese in vielerlei Hinsicht. Am vergangenen Mittwoch, den 11. Februar, verstarb er im Alter von 95 Jahren.

12. Februar 2015 12:24

Bund deutscher Innenarchitekten zeichnet Detmolder Absolventen aus

Ingrid Mackinger, Marion Schnittker und Thomas Wibberg sind mit dem Preis "BDIAusgezeichnet" geehrt worden. Die drei angehenden Innenarchitekten erhielten die Auszeichnung jetzt während der feierlichen Zeugnisverleihung des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur an der Hochschule OWL.

10. Februar 2015 09:18

Workshop: Hochglanzoberflächen auf dem Prüfstand

„Glanz ist nicht gleich Hochglanz“ – unter diesem Motto stand ein ganztägiger Workshop mit dem Titel „HOCHGLANZ QM“, der vom Labor für Holzbearbeitungsmaschinen und Fertigungstechnologien im Fachbereich Produktion und Wirtschaft ausgerichtet wurde. Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedensten Bereichen der Beschichtung und des Beschichtungsprozesses – vom Zulieferer über den Produzenten bis hin zur Qualitätssicherung – nahmen am Workshop bei der PLANTAG Coatings GmbH in Detmold teil.

10. Februar 2015 09:10

Heute Podiumsdiskussion zur Chancengerechtigkeit in Deutschland

„Bildungserfolg hängt von der Herkunft ab“- das hat der OECD-Bericht von September 2014 einmal mehr offenbart. Der Warum dies in Deutschland bisher der Fall ist und wie man Aufstiegschancen für junge Menschen in unserem Land erhöhen kann, darüber wird heute an der Hochschule OWL am Standort Detmold öffentlich diskutiert. Die Veranstaltung ist kostenlos.

06. Februar 2015 09:13

Hier werden Karrieren gemacht: Karrieretag auf dem Campus Lemgo am 25. Juni

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Sommer wird der Lemgoer Karrieretag auch im Jahr 2015 Unternehmen und Studierende zusammenbringen. Am Donnerstag, 25. Juni veranstaltet die Hochschule OWL einen Messetag rund um das Thema Karriere und Beruf für Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Young Professionals. Unternehmen können sich ab sofort anmelden.

03. Februar 2015 16:24

Studierende entwickeln Lichtkonzept für die Kindertageseinrichtung Stiftstraße in Lemgo

Seit 2014 kooperieren die Hochschule OWL und die Stiftung Eben-Ezer im Bereich der Kinderbetreuung. Um weitere Kindergartenplätze zu schaffen, soll in der Stiftstraße in Lemgo ein Neubau für eine neue gemeinsame Gruppe für Kinder unter drei Jahren entstehen. Masterstudierende aus dem Fachbereich Architektur und Innenarchitektur haben dafür im Lehrmodul „Lichtarchitektur" Lichtkonzepte erarbeitet. Der beste Entwurf wurde von der Hochschulgesellschaft OWL e.V. mit 500 Euro prämiert.

03. Februar 2015 14:43

Gemeinsam für mehr Forschung und Transfer – eine halbe Million Euro für Patentverbund der Hochschulen

Die Hochschule OWL pflegt zahlreiche Partnerschaften mit anderen Fachhochschulen und Universitäten. Kooperationen gibt es zum Beispiel beim Thema Erfindungen: Seit Jahren ist die Hochschule OWL Mitglied in verschiedenen Patentverbünden, um diesen Bereich weiter zu stärken. Einer dieser Zusammenschlüsse heißt „POWeRScouts“. Die erfolgreiche Arbeit im Rahmen von „POWeRScouts“ fördert das Land NRW jetzt mit insgesamt 511.875 Euro für drei Jahre.

03. Februar 2015 09:06

Mit klarer Bananenlimo zum Erfolg: Studierende gewinnen Wettbewerb

Wer entwickelt das innovativste zuckerreduzierte Erfrischungsgetränk? Um diese Frage ging es bei einem Studierenden-Wettbewerb, den das Fachgebiet Getränketechnologie der Hochschule OWL zusammen mit der Rudolf Wild GmbH & Co. KG ausrichtete. Über den ersten Platz freuen sich Rilke de Meijer, Angelika Wendeln und Matthias Kamper: Das Team präsentierte eine klare Bananenlimonade, die mit einem Wild-Stevia-Produkt gesüßt wird. Für die „Bananas Lemonade“ gab es 500 Euro Preisgeld.

02. Februar 2015 16:49

Roboter AG der Hochschule OWL qualifiziert sich für das Europafinale der First Lego League

Erneuter Erfolg für die Roboter AG des zdi-Schülerlabors TechLipp der Hochschule Ostwestfalen-Lippe: Die Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Lippe haben beim zentraleuropäischen Halbfinale der First Lego League den zweiten Platz erreicht und sich damit die Teilnahme am Finale Zentraleuropa in München gesichert. Mehr als 20 Teams mussten sich in Rockenhausen in Rheinland-Pfalz in den vier Bewertungskategorien Roboterdesign, Robot-Game, Forschung und Teamwork beweisen.

02. Februar 2015 14:40

Neue Tourismus-Marke für Blomberg – Gewinnerentwurf wird realisiert

Master-Studierende der Hochschule OWL haben eine Tourismus-Marke, das dazugehörige Corporate Design und verschiedene Kommunikationsinstrumente für Blomberg Marketing e.V. entwickelt. Jetzt wurden die drei besten Konzepte im Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur prämiert: Es gewannen Carolina Cesa Correia, Andreas Richert sowie Katharina Klotz und Amelie Huppa.

02. Februar 2015 11:34

E-Bürgerauto startet auch in Elbrinxen: Projekt „elektrisch.mobil.owl“ lädt zur Auftaktveranstaltung ein

In mehreren lippischen Kommunen wurde es bereits ausprobiert – nun kommt das „E-Bürgerauto“ auch nach Lügde-Elbrinxen: Ab Samstag, 7. Februar, können sich alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos ein Elektroauto ausleihen. Die Auftaktveranstaltung beginnt um 14 Uhr vor Getränke König. Die Aktion "E-Bürgerauto" ist Teil des von der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe und der Hochschule OWL initiierten Forschungsprojektes „elektrisch.mobil.owl“.

30. Januar 2015 15:55

Chancengerechtigkeit in Deutschland – Diskussion an der Hochschule OWL

Der OECD-Bericht vom September 2014 hat es einmal mehr offenbart: Der „Bildungserfolg hängt von der Herkunft ab“. Warum dies in Deutschland bisher der Fall ist und wie man Aufstiegschancen für junge Menschen in unserem Land erhöhen kann, darüber wird am 10. Februar 2015 an der Hochschule OWL in Detmold öffentlich diskutiert. Die Veranstaltung ist kostenlos.

29. Januar 2015 15:08

Design und Innovation im Fokus: Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht den Messestand der Hochschule OWL auf der Living Kitchen

Der Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Garrelt Duin, und eine hochrangige Delegation besuchten in der vergangenen Woche den Gemeinschaftsstand der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und der Marketinggemeinschaft A30 Küchenmeile e.V. auf der Living Kitchen in Köln. Er und die übrigen Besucherinnen und Besucher erfuhren von den konkreten Erfolgen des Forschungsprojektes kitchen miles and more, welches vom Wirtschaftsministerium im Rahmen des EU-Programms EFRE gefördert wird.

28. Januar 2015 12:48

Finanzierungsmöglichkeiten für Gründungen und junge Unternehmen ausschöpfen

Innovationen sollten nicht am Geld scheitern: Bevor eine Geschäftsidee realisiert werden kann, stellt sich bei Vielen vorab die Frage der Finanzierung. Deshalb bietet die Hochschule OWL in Kooperation mit der IHK Lippe zu Detmold Gründerinnen und Gründern einen Info-Abend zu diesem Thema an. Am 4. Februar können sie sich von 17-19 Uhr über Schutzrechte, öffentliche Förderung von Geschäftsideen sowie Gründerstipendien informieren.

28. Januar 2015 07:48

„drapilux interior textile award“: Detmolderin überzeugt Jury

Die Masterstudentin Anna Nadine Link vom Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL hat den erstmalig ausgeschriebenen Studierendenwettbewerb „drapilux interior textile award“ (DITA) gewonnen. Insgesamt hatten Innenarchitektur-Studierende aus zehn deutschen Hochschulen an dem Wettbewerb teilgenommen.

27. Januar 2015 14:21

First Lego League: Roboter AG der Hochschule OWL erreicht Platz zwei im Regionalwettbewerb

Das Roboter-Team des Schülerlabors TechLipp der Hochschule Ostwestfalen-Lippe hat beim Regionalwettbewerb der First Lego League den zweiten Platz erreicht und sich damit für das Halbfinale Zentraleuropa West qualifiziert. Mehr als 20 Teams mussten sich im Heinz Nixdorf Forum in Paderborn in den vier Bewertungskategorien Roboterdesign, Robot-Game, Forschung und Teamwork beweisen.

27. Januar 2015 10:26

Innovativ unterwegs mit „elektrisch.mobil.owl“: SOS-Kinderdorf Lippe testet Elektroauto

Ein Auto mit dem Arbeitgeber teilen: Kann das funktionieren? Die Antwort auf diese Frage wird im Rahmen des von der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe und der Hochschule OWL initiierten Projektes „elektrisch.mobil.owl“ untersucht: Seit 2014 können Stadtverwaltungen, Unternehmen und Einrichtungen für einen gewissen Zeitraum ein E-Auto erhalten, das für Dienstfahrten und für private Zwecke genutzt werden kann. Nun ist das „E-Dual-Use“-Prinzip auch im SOS-Kinderdorf Lippe gestartet.

23. Januar 2015 14:30

Bakterien gegen den Klimawandel: Hochschule OWL erhält Förderung vom BMBF

Strom aus erneuerbaren Energien hat einen Nachteil: Bisher kann er nicht zufriedenstellend gespeichert werden. Da dies aber wichtig ist, um zeitliche und leistungsbedingte Schwankungen auszugleichen, widmen sich Forscher der Hochschule OWL im interdisziplinären Forschungsprojekt „bioCONNECT“ diesem Problem. Das Schlüsselverfahren ist die Methanisierung, das die Experten optimieren wollen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

23. Januar 2015 11:47

Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe geht an Absolventin der Hochschule OWL

Sabine Marina, Absolventin des Studiengangs Medienproduktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, hat den Preis für Engagement und Selbsthilfe der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung erhalten. Der Preis zeichnet modellhafte Aktivitäten von Selbsthilfegruppen und besonders engagierten Menschen im Bereich der Multiplen Sklerose und der neurodegenerativen Erkrankungen aus. Die Preisverleihung an Sabine Marina fand gestern im Rahmen der Präsentation der Medienprojekte auf dem Campus Lemgo statt.

21. Januar 2015 16:51

Parkplatzsituation an der Bildungsmeile Lüttfeld: Gutachten soll Konzepte prüfen

Eine wachsende Zahl von Studierenden, ein regelmäßiger Besucherandrang bei Veranstaltungen in der Lipperlandhalle sowie wegfallende Flächen aufgrund von Baumaßnahmen: Parkraum an der Bildungsmeile Lüttfeld in Lemgo ist gerade zu Stoßzeiten knapp geworden. Um den Bedarf in Zukunft decken zu können, werden die Stadt Lemgo, der Kreis Lippe und die Hochschule OWL gemeinsam agieren und einen Gutachter beauftragen, der mögliche Parkraumkonzepte prüfen soll. Auch ein Parkhaus könnte eine Option sein.

21. Januar 2015 10:31

Präsentation der Medienprojekte am 22. Januar

Projekte sind das Herzstück des Studiums zur Medienproduzentin oder zum Medienproduzenten an der Hochschule OWL. Sie sollen den Studierenden Praxiserfahrung vermitteln und ihnen gleichzeitig das kreative Arbeiten im Team ermöglichen. Zum Ende des Semesters präsentieren die Studierenden ihre Arbeiten einem öffentlichen Publikum. Die Veranstaltung am Donnerstag, 22. Januar beginnt um 18 Uhr im Audimax auf dem Campus Lemgo. Der Eintritt ist frei.

21. Januar 2015 08:51

Detmolder Schule präsentiert sich bei der imm cologne 2015

Quadratisch? Praktisch? Schrank! Der Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL präsentiert sich von seiner Schokoladenseite: Auf dem diesjährigen Messestand der Internationalen Möbelmesse imm cologne 2015 präsentieren die Studierenden neun selbst entworfene multifunktionale Schränke.

20. Januar 2015 13:43

Hochschule OWL ist eine der zehn forschungsstärksten Fachhochschulen Deutschlands

Mit einem Drittmittelvolumen von knapp 62.000 Euro je Professur lag die Hochschule OWL 2012 auf Platz 7 aller Fachhochschulen Deutschlands, wie das Statistische Bundesamt nun bekannt gegeben hat. Die Einwerbung von privaten oder öffentlichen Drittmitteln ist ein deutliches Indiz für die Forschungsstärke einer wissenschaftlichen Einrichtung. Die Statistik zeigt: Die Hochschule ist wichtiger Innovationsträger für die regionale und überregionale Hochschullandschaft.

19. Januar 2015 08:28

Jetzt für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben!

Bis zum 28. Februar 2015 können sich Studierende und Studieninteressierte der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, der Universitäten Bielefeld und Paderborn, der Fachhochschule Bielefeld sowie der Hochschule für Musik Detmold für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Mit diesem Stipendium werden finanziell bedürftige Studierende mit 500 Euro pro Semester unterstützt.

16. Januar 2015 13:40

„Funke soll überspringen“: Professor Jochen Dörr neuberufen

Breites Grundlagenwissen und kritisches Hinterfragen: im Januar wurde Professor Jochen Dörr an den Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik berufen. Seine Lehre soll Begeisterung für das Fach wecken – unter anderem in praktischen Arbeitsgruppen zur Erprobung eigener Produktentwürfe und in innovativen Vorlesungen. In seiner Forschung wird unter anderem die Kooperation mit der Wirtschaft sowie die Zusammenarbeit mit Lehrstühlen anderer Hochschulen eine Rolle spielen.

16. Januar 2015 10:41

Live-Sendungen vom Campus: Radio Triquency veranstaltet Projektwoche

Vom 19. bis 22. Januar sendet das Campusradio im Rahmen seiner Projektwoche jeden Tag bis in die Abendstunden live vom Campus Lemgo. Von 8 bis 21 Uhr können Studierende aller Fachbereiche dabei den Medienmachern von morgen über die Schulter schauen und sogar selbst am Mikro stehen.

13. Januar 2015 10:51

Regatta in Venedig ist das Ziel: Studierende der Holztechnik bauen Kanu

Studierende der Holztechnik im Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ sind gerade dabei, ein neues Kanu zu bauen: Bei der „Tagliato“ (ital. geteilt) handelt es sich um ein sogenanntes „Outrigger-Canoe“ (Auslegerkanu), das von bis zu neun Personen gepaddelt oder gesegelt werden kann. Damit will die Gruppe an einer großen Regatta in Venedig teilnehmen.

12. Januar 2015 11:08

Hilfe im Studiendschungel – Wochen der Studienorientierung

Die Vielfalt an Studienmöglichkeiten ist groß. Häufig sind Jugendliche unsicher, ob ihre Vorstellungen und Fähigkeiten zu den Angeboten und Anforderungen passen. Bei den „Wochen der Studienorientierung“ vom 13. bis 29. Januar können Studieninteressierte deshalb Campusluft schnuppern. Die Hochschule OWL bietet in Kooperation mit der Detmolder Agentur für Arbeit Informationen über Studienfächer, Berufsperspektiven, Finanzierungsmöglichkeiten sowie studienfeldbezogene Beratungstests an.

05. Januar 2015 16:18

Wirtschaftsförderung – Wenn ja, wie?

Ist Wirtschaftsförderung legitim? Können Unternehmen, die keine Sicherheiten vorweisen können, Kredite beziehen? Und wenn ja, von wem? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Praktiker vor Ort!“ haben die Wirtschaftsförderer des Kreises Lippe, Vertreter der Hochschule OWL und regionaler Kreditinstitute sowie interessierte Unternehmer und Studierende des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre versucht, diese Fragen zu beantworten.

31. Dezember 2014 10:21

Gefährliche Silvester-Tradition? Experten der Hochschule analysieren Bleigießen

Bleigießen ist ein beliebter Silvester-Spaß. Aber: Blei kann Gesundheitsschäden verursachen – wenn Dämpfe eingeatmet oder Bleimasse über die Haut oder den Mund aufgenommen werden. Experten der Hochschule OWL haben deshalb den Bleigehalt in den Figuren eines Bleigieß-Sets überprüft. Stimmen die Angaben auf der Verpackung? Wie hoch ist der Bleigehalt und welche Konsequenzen für die Gesundheit kann das haben?

23. Dezember 2014 13:19

2014: Familienfreundliche Hochschule OWL

Alle Mitglieder der Hochschule OWL sollen von einer nachhaltigen familiengerechten Hochschul- und Organisationsstruktur profitieren: Egal, ob kleine Kinder zu betreuen sind, die Pflege von Angehörigen übernommen werden muss oder Arbeits- und Studienzeiten familiengerecht ausgestaltet werden sollen. Entsprechend dieser Zielsetzung wurde die Hochschule OWL im März mit dem Zertifikat „audit familiengerechte hochschule“ ausgezeichnet.

23. Dezember 2014 13:14

Lemgoer Forschungsinstitut wirbt mehr als 700.000 Euro für Projekt „Montagetechnik in der Fabrik der Zukunft“ ein

Für die Herstellung von technischen Produkten, wie Autos, Handys oder Fernseher, werden Montagesysteme für das Zusammensetzen der einzelnen Bauteile und Baugruppen eingesetzt. Werden die Produkte in kleinen Stückzahlen oder in vielen Varianten benötigt, gibt es derzeit noch keine wirtschaftliche Alternative zur manuellen Montage. Daher kommt es heute aufgrund der hohen Personalkosten zur Verlagerung von Montagearbeitsplätzen in Niedriglohnländer.

22. Dezember 2014 12:29

Neues Materialprüfsystem optimiert Werkstoffforschung und -lehre an der Hochschule OWL

High-Tech im Werkstoffprüflabor: Der Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik hat ein neues Materialprüfsystem in Betrieb genommen. Mit der 2,5 Tonnen schweren und knapp drei Meter hohen Anlage kann getestet werden, wie fest, wie belastbar oder wie verformbar ein Werkstoff ist – es könnte beispielsweise ermittelt werden, welches Material besonders geeignet ist, um den hohen Temperaturen im Motorraum eines Kraftfahrzeugs Stand zu halten. Die Anlage ermöglicht Versuche bei unterschiedlichen Temperaturen und Kräften – sowohl für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben als auch für...

19. Dezember 2014 16:05

Fachkräftenachwuchs für Höxter: „Sternfahrt“ vom Fachbereich Produktion und Wirtschaft

Bei der „Sternfahrt“ besuchten 25 Studierende aus verschiedenen Studiengängen des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft drei Unternehmen im Kreis Höxter. Sie erhielten Einblicke in Produktionsabläufe und erfuhren im Gespräch mit den Unternehmern mehr über berufliche Perspektiven und Einstiegsmöglichkeiten. Dadurch soll die Ausbildungs- und Fachkräftesituation e. V. (WIH) im Kreis Höxter verbessert werden.

19. Dezember 2014 10:53

Hochschule OWL ist vom 24. Dezember bis zum 2. Januar geschlossen

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe bleibt von Mittwoch, 24. Dezember, bis Freitag, 2. Januar, an allen Standorten vollständig geschlossen. Auch telefonisch ist in dieser Zeit niemand zu erreichen. Ab Montag, 5. Januar, nimmt die Hochschule den Betrieb wieder auf. Die Mensen an allen drei Standorten sind ab Montag, 22. Dezember, geschlossen. Sie öffnen ebenfalls wieder am Montag, 5. Januar.

19. Dezember 2014 10:53

Erfolg für die Hochschule OWL: Rund 850.000 Euro für Maschinenpark zur Fertigung von Elektronikprototypen

Es ist eines der großen Trendthemen im Bereich Elektrotechnik: Technische Geräte und elektronische Module werden immer kleiner, gleichzeitig sollen auf kleinstem Raum immer mehr Funktionen realisiert werden. Um bei der fortschreitenden Miniaturisierung auch weiterhin auf der Höhe der Zeit forschen zu können, erhält das Labor für Leistungselektronik und Elektrische Antriebe der Hochschule OWL rund 850.000 Euro im Forschungsprogramm „FHInvest“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

18. Dezember 2014 12:47

Nachhaltigkeit im Bauwesen: Projekttage an der Hochschule OWL in Detmold geben Einblicke in den Ingenieurberuf

Das Studium an der Hochschule OWL ist alles andere als theoretisch. Auch die regelmäßigen Projekttage der Fachbereiche bringen „echte“ Aufgaben des späteren Berufslebens ins Studium. In dieser Woche ist der Fachbereich Bauingenieurwesen in Detmold an der Reihe. Statt der regulären Lehrveranstaltungen steht Praxis auf dem Plan – noch bis zum morgigen Freitag arbeiten Studierende an konkreten Projekten. Es geht um Nachhaltigkeit im Bauwesen.

15. Dezember 2014 15:07

Planen, beobachten, steuern – die neue HOCHdruck ist da!

Worum geht es beim Projektmanagement an der Hochschule OWL? Wer sind die neuen „Studienpioniere“? Und wie helfen junge Lemgoer in Südamerika? Diese und weitere Fragen beantwortet die neue „HOCHdruck“. Die vierte Ausgabe 2014 der Campuszeitschrift ist ab sofort online und an den zentralen Stellen der Standorte Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

15. Dezember 2014 09:45

Hochschule OWL ist neuer Verantwortungspartner für Lippe

Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Hochschule OWL aktiv für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Für ihr Engagement in diesem Bereich wurde die Hochschule OWL jetzt als „Verantwortungspartner für Lippe“ ausgezeichnet.

12. Dezember 2014 12:42

Studierende gesucht: Detmolder Architekten und Stadtplaner nehmen am Solar Decathlon 2015 teil

Die Hochschule OWL ist zusammen mit der Universidad de la Salle, der Partnerhochschule in Bogotá/Kolumbien, zur Teilnahme am Solar Decathlon 2015 ausgewählt worden – dem weltweit vielleicht größten und spektakulärsten Wettbewerb für Studierende. Die Aufgabe: in einem Jahr ein Wohnungsmodul für den sozialen Wohnungsbau in Cali/Kolumbien entwerfen, detaillieren und schließlich bauen.

12. Dezember 2014 09:33

Nanopartikel gegen den Verschleiß: Promotion erfolgreich abgeschlossen

Ende November hat Jelena Bogovic erfolgreich ihre Promotion abgeschlossen, die im Rahmen des EFRE-Projekts „NanoGold“ entstanden ist. Ziel des Projekts: Elektrische Kontaktsysteme mit Goldbeschichtung, die im Maschinen- und Fahrzeugbau, der Kommunikationstechnik und Mechatronik eingesetzt werden, langlebiger zu machen. Professor Jian Song vom Labor für Feinsystemtechnik der Hochschule OWL war Zweitbetreuer der Dissertation und Leiter des Projektkonsortiums. Unter anderem war die Fakultät Georessourcen Materialtechnik der RWTH Aachen Konsortialpartner, an der Bogovic als Teilprojektleiterin...

11. Dezember 2014 13:32

Detmolder Architekturstudenten gewinnen renommierten LEG-Preis

Die Preisträger für den studentischen Nachwuchswettbewerb LEG-Preis 2014 „Konversion: Flächen - Wandel - Perspektiven“ stehen fest. Die Jury hat vier Preise und fünf Anerkennungen ausgesprochen. Unter den Preisträgern sind mit Nils Kruse und Lars Frenz zwei Architekturstudenten der Hochschule OWL. Die Preisverleihung erfolgt am 15. Januar 2015 in Berlin. Die vier Preisträger erhalten jeweils 2.000 Euro.

10. Dezember 2014 16:26

„Auf Wiedersehen, Hochschule OWL!“: 151 Absolventinnen und Absolventen feierlich verabschiedet

Die Fachbereiche Elektrotechnik und Technische Informatik sowie Maschinentechnik und Mechatronik haben am vergangenen Freitag 151 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Zahlreiche Professorinnen und Professoren, Beschäftigte, Familien und Freunde waren ins Audimax in Lemgo gekommen, um die Leistung der Bachelor- und Master-Studierenden zu würdigen.

10. Dezember 2014 09:07

Schlossrunde Höxter – Wissenschaft und Wirtschaft im Dialog

Über Geld redet man nicht – an dieses alte Sprichwort hielt sich bei der Höxteraner Schlossrunde 2014 niemand. Im Gegenteil: Zahlungsmittel und Controlling standen im Mittelpunkt des Forums, zu dem die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Höxter, die Hochschule OWL, die IHK Bielefeld und der Kreis Höxter traditionell eingeladen hatten. Rund 100 Gäste aus Wissenschaft und Wirtschaft kamen in diesem Jahr nach Willebadessen.

09. Dezember 2014 08:20

Ein Abend mit Sabine Asgodom: Hochschule OWL zeigte Gleichstellungsprojekte

Über 300 weibliche Fach- und Führungskräfte trafen sich auf Einladung der Offensive Frauenerwerbstätigkeit zu einem Netzwerkabend, um die beruflichen Perspektiven von Frauen in Ostwestfalen-Lippe zu stärken. Der Vortrag „Der süße Duft des Erfolgs“ von Management-Coach Sabine Asgodom war der Auftakt zur künftigen Zusammenarbeit. Als Kooperationspartnerin und Mitveranstalterin des Abends informierte die Hochschule OWL vor Ort über ihre Gleichstellungsprojekte.

08. Dezember 2014 16:00

„Transferpreis OWL 2014“ geht an die Hochschule OWL

Beim Bremsen entsteht Energie. In Umfeldern mit elektrischen Antrieben – beispielsweise bei Fahrstühlen oder Paketförderbändern – könnte diese Energie jetzt direkt wieder genutzt werden, ohne Zwischenspeicherung oder Verluste. Dieses neuartige Verfahren wurde vom Labor für Leistungselektronik und elektrische Antriebe der Hochschule OWL und MSF Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co. KG entwickelt. Dafür sind die Partner jetzt mit dem „Transferpreis OWL 2014“ ausgezeichnet worden.

08. Dezember 2014 15:17

Musik – Edition – Medien: Einzigartiges Kompetenzzentrum gegründet

Die Hochschule OWL hat gemeinsam mit der Hochschule für Musik in Detmold und der Universität Paderborn das gemeinsame Kompetenzzentrum Musik – Edition – Medien an den Start gebracht, das mit 1,7 Mio. Euro vom BMBF gefördert wird. Wenn ganze Orchester zukünftig keine Notenblätter mehr brauchen, so könnte die Arbeit der Musikwissenschaftler, Informatiker und Medienproduzentinnen und -produzenten aus OWL dahinterstecken.

05. Dezember 2014 13:37

Gelebte Internationalität: Festakt zum 40-jährigen Jubiläum der Hochschulpartnerschaft zwischen Lemgo und Nancy

Ein regelmäßiger Studierendenaustausch, wissenschaftliche Kontakte und ein gemeinsamer Studiengang verbinden die Hochschule OWL und das Institut Universitaire de Technologie Nancy-Brabois in Frankreich – und das seit nunmehr 40 Jahren. Diese Verbindung ist damit die älteste aktive deutsch-französische Hochschulpartnerschaft in ganz Deutschland. Das runde Jubiläum wurde gestern in einem Festakt an der Hochschule OWL gefeiert.

04. Dezember 2014 12:22

Medienprofi hautnah: WDR-Moderator Uwe Schulz an der Hochschule OWL

Jobs in der Medienbranche sind beliebt – hilfreich ist, sich schon während des Studiums über Einstiegsmöglichkeiten zu informieren. Die Vortragsreihe „Medienmacher“ bietet die Gelegenheit, aus den Erfahrungen etablierter Medienprofis zu lernen. Diesmal zu Gast: Journalist Uwe Schulz, der als Moderator und Ausbilder beim WDR tätig ist. Am 10. Dezember gibt er Tipps aus seiner Berufspraxis – der Vortrag ist öffentlich.

04. Dezember 2014 11:33

Internationaler Besuch: Chinesische Delegation informiert sich über Duales Studium

Das Duale Studium und ein möglicher Studierendenaustausch standen im Mittelpunkt des Interesses einer chinesischen Delegation aus der südchinesischen Millionenmetropole Kunming bei ihrem Besuch an der Hochschule OWL. Dabei besuchten die Gäste der Kunming University of Science and Technology (KUST) die Fachbereiche Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur sowie Maschinentechnik und Mechatronik. Begrüßt wurden sie dabei von Hochschul-Vizepräsident Professor Burkhard Wrenger.

03. Dezember 2014 16:32

Ketchup mit Erdbeeren und eine „Saubere Stadt Lemgau“ – Projektwochen an der Hochschule OWL

Eine besondere Woche hat am Montag für Studierende der Fachbereiche Life Science Technologies sowie Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL begonnen. Statt der regulären Lehrveranstaltungen steht Praxis auf dem Plan: Fünf Tage lang arbeiten die Teilnehmenden an berufsrelevanten Projekten. Zudem erhalten sie Hilfestellungen bei Schlüsselkompetenzen wie Rhetorik, Zeit- und Selbstmanagement und Präsentationstechniken. Am Freitag, 5. Dezember, werden die Ergebnisse präsentiert.

03. Dezember 2014 13:49

Bester Tagungsbeitrag: Preis geht nach Lemgo

Im Alltag treffen wir häufig auf Echtzeit-Anforderungen. Sei es bei Computerspielen oder auf Smartphones, bei denen die Aktualisierung von Bildschirmanzeigen eine Reaktionszeit von weniger als einem Wimpernschlag betragen muss, um als flüssiger Ablauf wahrgenommen zu werden.

01. Dezember 2014 14:05

Zwischen Büro, Labor, Kinder- und Krankenzimmer: Hochschule OWL wird Mitglied bei FABEL

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt eine immer größere Rolle. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe möchte ihren Beschäftigten und Studierenden Unterstützung in diesem Bereich bieten und ist deshalb seit kurzem Mitglied bei FABEL, einem Service für Familienbetreuung in Lippe.

27. November 2014 15:52

Praxisnahe Lehre: Studierende aus Warburg besuchen Industriepark Mittelfeld in Kassel

Praktika, Gastvorträge oder Exkursionen: Das Studium an der Hochschule OWL ist anwendungsorientiert und liefert berufspraktische Qualifikationen, die für einen optimalen Start ins Arbeitsleben sorgen. Das gilt auch für den in diesem Semester neu gestarteten Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen“ am Studienort Warburg: Einige Studierende aus Warburg haben jetzt zwei Firmen im Industriepark Mittelfeld in Kassel besucht.

27. November 2014 15:13

Zukunftszentrum Holzminden-Höxter jetzt auch auf dem Campus Höxter verortet

Das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) ist ein einzigartiges länderübergreifendes, transdisziplinär arbeitendes Forschungszentrum. Es wurde gegründet, um die Zukunftssicherung ländlicher Regionen mitzugestalten. Seit Dienstag ist das ZZHH auch räumlich an der Hochschule OWL in Höxter verortet: Die Büros sind eingerichtet und bezogen.

27. November 2014 14:50

Kurz- und Animationsfilme: Studierende zeigen 4. Kurzfilmrolle im Hansa Kino

Studierende des Fachbereichs Medienproduktion präsentieren am Mittwoch, 3. Dezember im Lemgoer Hansa Kino ihre Kurz- und Animationsfilme, die in den vergangenen Monaten während ihres Studiums an der Hochschule OWL entstanden sind. Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Eintrittskarte kostet 5 Euro.

26. November 2014 15:05

Handgefertigtes von der Hochschule: Pop-up-Shop in Detmold

Wer noch ein originelles handgefertigtes Weihnachtsgeschenk sucht, könnte beim ersten Pop-up-Shop der Hochschule OWL fündig werden. Verkauft werden hier Modelle, Leuchten, Skizzen, Zeichnungen und Möbel von Studierenden des Fachbereiches Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Die Idee dazu hatten Studierende von Professorin Mary-Anne Kyriakou.

26. November 2014 11:05

Zum zweiten Mal in Folge: International Creative Media Award für „52 Grad“

„52 Grad“, das Magazin des Fachbereichs 1 – Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, wird zum zweiten Mal in Folge mit dem International Creative Media Award in Silber ausgezeichnet. „Als kleines studentisches Magazin einen Stammplatz zwischen den besten Magazinen der Welt zu haben, ist wirklich etwas Besonderes“, freut sich Professor Martin Ludwig Hofmann, der das Magazin mit wechselnden studentischen Redaktionen immer wieder neu auf die Beine stellt.

25. November 2014 17:06

Austauschprogramm der DFG: Wissenschaftler aus Ghana forschte im Fachbereich Produktion und Wirtschaft

Stephen Lartey Tekpetey vom Forestry Research Institute of Ghana hat drei Monate lang seinen Arbeitsplatz von der ghanaischen Stadt Winneba ins lippische Lemgo verlegt. Dort forschte er am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL an der Oberflächenqualität von afrikanischem Mahagoni. Finanziell unterstützt wurde der Austausch von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

25. November 2014 14:40

Natur in der Stadt: Absolventen gewinnen bei IGA-Ausschreibung 1. Platz

Ein Wettbewerb, zwei Anerkennungen: Miriam Dittrich und Kevin Lawitzky, Absolventen der Landschaftsarchitektur, haben sowohl den renommierten Peter-Joseph-Lenné-Preis als auch die Karl-Foerster-Anerkennung gewonnen. Sie entwarfen ein Konzept für die Internationale Gartenausstellung (IGA) 2017 in Berlin. Den Sieger-Entwurf für den sogenannten „IGA-Campus“ dotierte das Land Berlin mit 5.000 Euro, die Karl-Foerster-Stiftung lobte 1.500 Euro aus.

25. November 2014 14:26

Das Internet hält Einzug in die Maschinen

Mit einer rasanten Geschwindigkeit nimmt die Zahl der miteinander verbundenen Maschinen und Sensoren auch in den Fabrikhallen zu. Laut dem amerikanischen Netzwerkherstellers Cisco wird es bereits 2020 weltweit 50 Milliarden vernetzter Geräte geben. 100 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Industrie diskutierten in Lemgo neueste Trends und Herausforderungen der zuverlässigen Vernetzung in der Industrie.

24. November 2014 15:41

Industrielle Revolution durch Additive Fertigung – 19. Fachtagung Rapid Prototyping

Additive Fertigung ist ein wesentlicher Bestandteil der „vierten industriellen Revolution“. Es bezeichnet Verfahren, mit denen schnell und mit großer Gestaltungsfreiheit Produkte hergestellt werden können – ohne beispielsweise Gussformen, sondern direkt aus digitalen Daten. An der Hochschule OWL trafen sich über 200 Fachleute aus Wissenschaft und Industrie, um sich über die Entwicklungen der Additiven Fertigung und des 3D-Drucks – früher als Rapid Prototyping bezeichnet – auszutauschen.

21. November 2014 09:25

Gründung einer ArbeiterKind-Gruppe an der Hochschule OWL

Die Chancen, dass ein junger Mensch sich für ein Studium entscheidet, sind geringer, wenn seine Eltern nicht studiert haben. Deshalb hat sich an der Hochschule OWL jetzt eine eigene lokale Arbeiterkind-Gruppe gegründet, um diesen sogenannten „Studienpionieren“ den akademischen Einstieg zu erleichtern. Die gemeinnützige Initiative ist bundesweit in 70 lokalen Gruppen aktiv.

19. November 2014 11:49

Promovieren mit Stipendium – Jetzt an der Graduate School of Intelligent Systems in Automation Technology bewerben

OWL ist führend auf dem Gebiet der intelligenten Automation. Wissenschaft und Wirtschaft arbeiten Seite an Seite im Spitzencluster „Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen-Lippe – it’s OWL". In diesem Umfeld mit einem Vollstipendium forschen und promovieren – diese Gelegenheit haben Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler im „Internationalen Promotionskolleg Intelligente Systeme in der Automatisierungstechnik“ der Hochschule OWL und der Uni Paderborn.

19. November 2014 10:14

Welt der kleinen Teilchen: Hochschule OWL erhält Förderung für die Untersuchung von Nanopartikeln

Was haben Sonnencremes, Funktionssocken und Zahnpasta gemeinsam? Alle diese Produkte verdanken ihre Leistung den Nanopartikeln, Millionstel Millimeter kleine Verbünde von Atomen oder Molekülen, die zum Beispiel als UV-Schutz, als Antitranspirant oder als Schmirgelstoff dienen können. Professorin Anja Kröger-Brinkmann untersucht die Aufnahme- und Transportprozesse von Nanoteilchen im menschlichen Körper. Dafür erhält sie jetzt vom NRW-Wissenschaftsministerium rund 70.000 Euro.

18. November 2014 13:33

Anerkennung und Motivation – Stiftung Studienfonds OWL vergibt Stipendien

42 Studierende der Hochschule OWL wurden gestern mit einem Stipendium der Stiftung Studienfonds OWL ausgezeichnet. Sie erhalten mindestens zwei Semester lang eine monatliche Förderung. Insgesamt vergab die gemeinsame Stiftung der fünf staatlichen Hochschulen in OWL für das Studienjahr 2014/2015 knapp 350 Stipendien an Studierende. Neben der finanziellen Unterstützung ist vor allem die ideelle Förderung der Stipendiatinnen und Stipendiaten ein zentraler Bestandteil im Stipendienprogramm.

18. November 2014 12:34

Mitschnitt Phoenix-Contact-Kolloquium – „Aufgeben gilt nicht“

Sich motivieren, obwohl man am Boden liegt – mit vielen persönlichen Anekdoten veranschaulichte Frank Busemann dem Publikum des Phoenix-Contact-Kolloquiums am 13. November, wie Erfolgsprinzipien des Sports die eigene Motivation im Alltag ankurbeln können. Über 1.000 Zuschauer ließen es sich nicht entgehen, mehr über Superkompensation, das 79-21-Prinzip und Aufschieberitis zu erfahren. Ein Mitschnitt des Abends kann nun auf der Website von Phoenix Contact angesehen werden.

17. November 2014 12:22

Befragungsergebnisse zu Promotionsbedingungen – Gute Betreuung an der Hochschule OWL

Eines der Leitziele der Hochschule OWL ist, den wissenschaftlichen Nachwuchs bestmöglich zu fördern. Doch welchen Bedarf haben Promovierende in Bezug auf zu erbringende Leistungen, Betreuung oder Stipendien? Um die Studien- und Forschungsbedingungen für sie zu optimieren, führte die Hochschule eine Befragung unter ihren Doktorandinnen und Doktoranden durch. Die Ergebnisse fließen unter anderem in die Planung eines Graduiertenzentrums ein.

14. November 2014 13:53

Erfolg für Architekturstudentin: Anerkennungspreis beim Healthcare Environment Award 2014

Die Detmolder Architekturstudentin Meike Humpert ist gemeinsam mit vier amerikanischen Kommilitonen mit einem Anerkennungspreis des renommierten Healthcare Environment Award 2014 ausgezeichnet worden. Der Preis wird während der Healthcare Design Conference vom 15. bis 17. November 2014 in San Diego/USA überreicht.

14. November 2014 09:25

Hochschulbefragung: 89 Prozent empfehlen die Hochschule OWL

Über 1.600 Studierende gaben den Studienbedingungen an der Hochschule OWL sehr gute Noten: In der Hochschulbefragung 2014 gaben 89 Prozent der Befragten an, sie würden die Hochschule für ein Studium weiterempfehlen. Die Ergebnisse sind ein wichtiger Hinweis für die Qualität der Lehre. Auch in diesem Jahr konnte die Hochschule durch die sorgfältige Evaluation der Ergebnisse bereits aktiv werden und hat beispielsweise neue Arbeitsplätze für Studierende eingerichtet.

13. November 2014 12:47

Personalchef als Mentor – Studierende haben einmalige Chance

Gestern trafen sich Studierende verschiedenster Fachrichtungen aus OWL mit Expertinnen und Experten aus Unternehmen der Region und starteten ihre einjährige Zusammenarbeit. Auch drei Studierende der Hochschule OWL sind Teil des von OWL Maschinenbau ins Leben gerufenen Projekts „MINT-Mentoring für Studierende und Unternehmen“.

11. November 2014 15:16

Jahresbericht 2013/14 online

Ein gewachsenes Drittmittelvolumen, zwei neue Stiftungsprofessuren, ein neues Konzept für den Studienort Warburg und die Hochschule OWL als Bauherrin neuer Büro- und Laborgebäude – dies sind nur einige Beispiele für die Erfolge und Herausforderungen, die die Arbeit an der Hochschule OWL im vergangenen akademischen Jahr geprägt haben. Ein Resümee sämtlicher Bereiche der Hochschule kann nun eingesehen werden – der Jahresbericht 2013/14 ist online.

11. November 2014 12:41

Wohnmedizin: Aufstehen für die Gesundheit

Wir sitzen zu viel und zu lang. Das macht nicht nur unserem Rücken zu schaffen, sondern kann sogar unser Krebsrisiko erhöhen. Das war nur eine Erkenntnis zu den Fortschritten der Wohnmedizin, die beim vierten Wohnmedizinischen Symposium der Hochschule OWL am vergangenen Wochenende auf dem Detmolder Campus Thema waren. Dem vorausgegangen war eine Bürgerfragestunde zu wohnmedizinischen Problemen.

11. November 2014 09:50

Auslandsstipendien: noch bis 15. November bewerben

Auslandserfahrungen sind für die berufliche Laufbahn eine wertvolle Ergänzung. Insgesamt vier Stipendienprogramme der Hochschule OWL und der Hochschulgesellschaft OWL e.V. fördern deshalb europa- und weltweite Studien- und Praxisaufenthalte, für die sich Interessierte noch bis Ende der Woche bewerben können. Angesprochen sind Studierende, die im Sommersemester 2015 oder Wintersemester 2015/16 einen Aufenthalt im Ausland planen.

10. November 2014 15:10

Doku von Lehrenden der Medienproduktion heute auf 3sat

Zur Hauptsendezeit zeigt 3sat heute eine Doku von Filmschaffenden der Hochschule OWL: Professorin Kathrin Lemme, Regisseurin Eva Wolf und Kameramann Michael Weihrauch sind Lehrende im Fachbereich Medienproduktion. Sie begleiten in ihrem Film „Intensivstation“ den Alltag auf der Intensivstation der Berliner Charité. Im Oktober wurde die gut 90-minütige Doku für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Heute wird die Koproduktion mit dem ZDF um 20:15 Uhr im TV gezeigt.

10. November 2014 13:56

Attraktiver Studienort: Ukrainischer Botschafter und Studierende zu Gast

Zurzeit studieren 20 junge Menschen aus der Ukraine an der Hochschule OWL, weitere 19 ukrainische Studierende hospitieren in Unternehmen und Einrichtungen der Region Ostwestfalen-Lippe. Manche von ihnen streben nach ihrer Praxisphase ein Studium in Deutschland an. In Kooperation mit „Brückenschlag Ukraine e.V.“ besuchten die jungen Ukrainerinnen und Ukrainer deshalb den Campus in Lemgo. Der ukrainische Botschafter Vasyl Khymynets begleitete die Besucherinnen und Besucher.

05. November 2014 13:52

Tagung des bundesweiten Netzwerks für Tutorienarbeit an der Hochschule OWL

Im Laufe der letzten Jahre hat die Bedeutung von Tutorinnen und Tutoren in der Hochschullehre und in der Begleitung von Studierenden weiter zugenommen. Um die Qualität von Tutorienarbeit und -programmen zu sichern und nachhaltig weiterzuentwickeln, sind zu Beginn der Woche rund 50 Mitglieder des Netzwerks für „Tutorienarbeit an Hochschulen“ am Standort Detmold der Hochschule OWL zu einer Tagung zusammengekommen. Ausgerichtet wurde das Treffen vom Institut für Kompetenzentwicklung (KOM).

04. November 2014 15:08

SEPAWA-Förderpreise für Absolventinnen des Studiengangs Technologie der Kosmetika und Waschmittel

Claudia Bernhardt und Lisa Nahrwold, Absolventinnen im Studiengang Technologie der Kosmetika und Waschmittel der Hochschule OWL, haben im Rahmen des 61. Jahreskongresses der SEPAWA-Vereinigung der Seifen-, Parfüm-, Kosmetik- und Waschmittelfachleute e.V. einen ersten und einen zweiten Preis in der Kategorie „Bester Bachelorabschluss“ erhalten. Die SEPAWA-Förderpreise werden an anwendungsbezogene Arbeiten, die die Fachgebiete der SEPAWA berücksichtigen, vergeben.

04. November 2014 15:06

Qualität von Fleisch – Expertentreffen in Lemgo

Fleischqualität unterliegt vielen Faktoren, von der Fütterung der Tiere über die Verarbeitung und Verpackung bis zum Transport. Über 200 Expertinnen und Experten trafen sich am 3. November in Lemgo, um sich über neuste Entwicklungen auf diesem Gebiet zu informieren und auszutauschen. Auf der Tagung des Lemgoer Arbeitskreises Fleisch und Feinkost und des Instituts für Lebensmitteltechnologie.NRW der Hochschule OWL wurde auch der Günter Fries-Preis an Eric Matern verliehen.

04. November 2014 14:52

Fotoserie zum Thema Familie - Detmolder Studentin gewinnt Förderpreis

Die Innenarchitektur-Studierende Sarah Walter hat mit ihrer Fotoserie zum Thema Familie den Förderpreis des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis gewonnen. Der Preis, der mit 500 Euro dotiert ist, wurde am 31. Oktober 2014 in Halle/Saale in Zusammenhang mit dem Medienkunstpreis 2014 verliehen.

03. November 2014 14:00

Die Stadt mit den Ohren erleben – Detmolder Hörparcours eingeweiht

Musik, Gesundheit und Tourismus fördern – das ist das Ziel des Detmolder Hörparcours, der am vergangenen Freitag in der Innenstadt eingeweiht wurde. Der Hörparcours ist Teil des dreijährigen Gemeinschaftsprojekts „zu_hören“ des Kreises Lippe, der Hochschule für Musik sowie der Hochschule OWL, das mit Mitteln des Landes NRW und der Europäischen Union gefördert wird. Dahinter steht die Idee, dass konzentriertes Hören wieder Teil unserer Alltagskultur werden sollte.

31. Oktober 2014 09:23

Feierstunde an der Hochschule OWL: Erster eigener Neubau eingeweiht

Wenige Wochen nach der Einweihung des neuen Laborgebäudes für den Fachbereich Life Science Technologies feierte die Hochschule OWL den Bezug eines weiteren Neubaus auf dem Campus in Lemgo: Am Langenbruch/Hornscher Weg ist ein hochmodernes, nachhaltiges Labor- und Bürogebäude entstanden. Noch nicht einmal ein Jahr nach dem offiziellen Spatenstich kann die Hochschule damit das erste eigene Bauprojekt als Bauherrin abschließen. Gestern wurde der Neubau offiziell eingeweiht.

30. Oktober 2014 14:28

Großer Ansturm: International Day 2014

Heute feiert die Hochschule OWL ihre Vielfalt: Noch bis 17 Uhr können Besucherinnen und Besucher des International Day 2014 am Campus Lemgo der Hochschule OWL auf den Geschmack anderer Kulturen kommen. Ausländische Studierende aus der ganzen Welt präsentieren an bunten Ständen landestypische Küche. Der diesjährige DAAD-Preisträger für ausländische Studierende steht schon fest: Ibrahim Dali aus Marokko gewann 1.000 Euro für sein außergewöhnliches Engagement an der Hochschule OWL.

29. Oktober 2014 13:27

Technik praxisnah erleben: it’s OWL Schülercamp an der Hochschule OWL

An eigenen technischen Entwicklungen tüfteln, Unternehmen besichtigen und Einblicke in die Arbeit von Ingenieurinnen und Ingenieuren erhalten: Dies konnten neun Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Lippe in den Herbstferien beim it’s OWL Schülercamp an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe erleben. Das Camp wurde vom it’s OWL Spitzencluster, dem zdi-Zentrum Lippe.MINT, dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und regionalen Unternehmen durchgeführt.

29. Oktober 2014 10:05

Vielfalt feiern: International Day 2014

Morgen, am 30. Oktober, können Besucherinnen und Besucher des International Day 2014 am Campus Lemgo der Hochschule OWL auf den Geschmack anderer Kulturen kommen. Ausländische Studierende präsentieren an ihren bunten Ständen landestypische Küche und geben Infos aus erster Hand zu ihrem Herkunftsland. Auch in diesem Jahr wird der DAAD-Preis für ausländische Studierende vergeben. Zahlreiche Vorträge bieten außerdem die Gelegenheit, mehr über Auslandsaufenthalte zu erfahren.

28. Oktober 2014 11:31

Neuer Erfolg für die Hochschule OWL: 320.000 Euro für die Getränkeverfahrenstechnik

Ob Limonaden, Saftgetränke oder Milch – viele der Getränke, die wir tagtäglich trinken, sind Emulsionen, also Gemische aus einer wässrigen und einer fetthaltigen Komponente, die eigentlich nicht mischbar sind. Ein Forscherteam der Hochschule OWL entwickelt nun in den kommenden drei Jahren ein innovatives Verfahren, das beide Komponenten ohne hohen Zeit- und Energieaufwand zu einer Emulsion verbindet. Dafür erhalten sie rund 320.000 Euro aus der Förderlinie FHprofUnt des BMBF.

28. Oktober 2014 10:24

Wartung moderner Maschinen wird komplexer – „Condition Monitoring“ heute und morgen

Die Überwachung und Messung des „Gesundheitszustandes” einer Maschine oder Anlage, kurz „Condition Monitoring“, wird immer wichtiger in modernen Produktionsumgebungen. Im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe „solutions“ zeigten Experten des Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und des Fraunhofer-Anwendungszentrums Industrial Automation (IOSB-INA) im CIIT in Lemgo aktuelle Trends für den Einsatz von Condition Monitoring im Maschinen- und Anlagenbau.

28. Oktober 2014 08:49

Impulse für die Küchenmöbelindustrie – Designmanagement-Symposium an der Hochschule OWL

Als lebendige Bildungsstätte hat sich die Hochschule Ostwestfalen-Lippe am 8. Oktober beim Designmanagement-Symposium in Lemgo präsentiert. Professor Martin Beeh (Leiter des Forschungsprojektes „kitchen miles and more“) hatte das Schwerpunktthema „Individualisierung vs. Standardisierung“ auf die Agenda gesetzt. „Heute sind wir alle eine Forschungsgruppe“, lud er die mehr als 60 Besucherinnen und Besucher ein, zu Impulsgebern für die Küchenmöbelindustrie zu werden.

27. Oktober 2014 16:47

Professor Klaus Töpfer neuer Beiratsvorsitzender des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter

Der Beirat des neuen, länderübergreifenden Zukunftszentrums Holzminden-Höxter hat zum ersten Mal getagt. Um Geschäftsführer Jens Ibendorf und das Team des ZZHH versammelten sich in Holzminden Personen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik, mit dem Ziel, die regionale Entwicklung der Oberweser-Region maßgeblich voran zu treiben und die beiden Träger-Hochschulen des ZZHH, die Hochschule OWL und die HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen, bei diesem Bestreben zu unterstützen.

27. Oktober 2014 13:32

Professor Kleinefenn verabschiedet: „Der gute Geist des Paulinchens“

Einer der Väter des Hochschulkindergartens „Paulinchen“ zieht sich zurück: Nach gut 20 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit hat sich Professor Andreas Kleinefenn von der Kinderbetreuungseinrichtung der Hochschule OWL verabschiedet. Seit 1997 war Kleinefenn als Mitbegründer und zuletzt Kassenwart für den Trägerverein „Kinder an Detmolder Hochschulen e.V.“ tätig.

24. Oktober 2014 12:19

„Droptail“ weiter auf Erfolgskurs – Team der Hochschule OWL erhält europäischen Innovationspreis für Getränkekreation

Weitere Auszeichnung für ein Team der Hochschule OWL: Studierende des Fachbereiches Life Science Technologies haben beim Europäischen Wettbewerb ECOTROPHELIA in Paris den Innovationspreis für ihre Getränkekreation „Droptail“ erhalten. Mit dem Sonderpreis, der mit 1.000 Euro dotiert ist, knüpfen die Studierenden der Lebensmitteltechnologie an ihren Erfolg auf Bundesebene an: Im Frühjahr hatten sie mit ihrer Produktidee die nationale Ausscheidung TROPHELIA Deutschland 2014 gewonnen.

24. Oktober 2014 09:16

Kostenlos mit dem E-Auto unterwegs: Projekt „elektrisch.mobil.owl“ startet neue Aktion in Schieder-Schwalenberg

In Schieder-Schwalenberg startet eine neue Aktion, die nicht nur Fahrspaß bringt, sondern auch die Umwelt schont. Ab Montag, den 10. November, können sich alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos ein Elektroauto ausleihen. Dabei soll geprüft werden, inwieweit das Fahrzeug das Mobilitätsangebot verbessern kann. Die Aktion „E-Bürgerauto“ ist Teil des von der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe initiierten Forschungsprojektes „elektrisch.mobil.owl“.

23. Oktober 2014 15:35

Vom Olympia-Silber zum Alltags-Gewinner: Frank Busemann beim Phoenix Contact-Kolloquium

Es ist ein Profi-Sportler, der beim 17. Phoenix-Contact-Kolloquium als Referent auf der Bühne steht: Der ehemalige Zehnkämpfer Frank Busemann, der mit einem sensationellen Erfolg bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta als Newcomer die Sportwelt überraschte. „Aufgeben gilt nicht! Erfolgsprinzipien des Sports im Alltag nutzen“ – unter diesem Motto steht die Veranstaltung, die Phoenix Contact und die Hochschule OWL bereits zum 17. Mal mit einem hochkarätigen Referenten ausrichten.

23. Oktober 2014 14:23

Heilende Eigenschaften: 60.000 Euro zur Erforschung von Peptiden in Lebensmitteln

Gesundheitsfördernde Eigenschaften von Peptiden für die industrielle Produktion verfügbar machen: daran forscht Professor Hans-Jürgen Danneel vom Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW (ILT.NRW) an der Hochschule OWL seit September. Es ist das zweite Projekt an der Hochschule, das im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Neue Produkte für die Bioökonomie“ vom BMBF gefördert wird. Insgesamt wurden 202 Anträge eingereicht, wovon 31 Projekte die Förderungszulage erhielten.

23. Oktober 2014 11:37

Praxisansätze im Bereich Energieeffizienz: Solutions-Veranstaltung im CIIT an der Hochschule OWL

Energieeffizienz ist mehr als ein reiner Kostenfaktor für Unternehmen – sie dient auch als Innovationstreiber. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „solutions“ im CIIT in Lemgo lernten Interessierte aus allen Branchen Ansätze für eine effiziente und bedarfsgerechte Wandlung, Steuerung, Verteilung und Nutzung von Energie kennen. Unter anderem dienten Projekte, bei denen die Hochschule OWL aktiv mitwirkt, als Praxisbeispiele.

22. Oktober 2014 14:13

Exzellenter Ingenieurs-Nachwuchs mit Ferchau-Förderpreis ausgezeichnet

Drei Studenten aus dem Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik an der Hochschule OWL erhielten heute den Ferchau-Förderpreis, der insgesamt mit über 3.000 Euro dotiert ist und in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wurde. Belohnt wurden die drei besten konstruktiven Arbeiten, die im Rahmen des Studiums entstanden sind. Damit würdigte die Ferchau Engineering GmbH in Kooperation mit der Hochschule die herausragenden Leistungen und das Engagement des Engineering-Nachwuchses.

22. Oktober 2014 13:36

Erlebnismöglichkeiten für den Raum aufzeigen: PerceptionLab-Symposium an der Hochschule OWL

"Mensch, Raum und Resonanz" lautete das Thema des diesjährigen PerceptionLab-Symposiums an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Der siebte Thementag des Forschungsschwerpunkts fand am 17. Oktober in Detmold statt, er nahm die Wahrnehmung des Menschen in seiner Umwelt aus dem Blickwinkel der Resonanz unter die Lupe.

20. Oktober 2014 14:48

Wohnmedizinische Probleme: Bürger fragen, Experten antworten

„Fortschritte in der Wohnmedizin“: Unter diesem Thema steht das vierte Wohnmedizinische Symposium der Hochschule OWL am 8. November auf dem Campus Emilie in Detmold. Aus diesem Anlass findet bereits am Freitag, den 7. November um 15 Uhr, eine Fragestunde zu wohnmedizinischen Problemen von Detmolder Bürgerinnen und Bürgern sowie Studierenden statt.

20. Oktober 2014 13:12

Forschungsförderung: Der Verschwendung von Lebensmitteln in der Nahrungsmittelproduktion entgegenwirken

An der Hochschule OWL fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit Juni ein Forschungsprojekt, das unter anderem das Minimieren von Ernteverlusten und das Optimieren der Wertschöpfung für Lebensmittel zum Ziel hat. Professorin Claudia Jonas vom Fachbereich Life Science Technologies hat das Projekt entwickelt und damit am Ideenwettbewerb „Neue Produkte für die Biokökonomie“ des BMBF teilgenommen.

17. Oktober 2014 12:33

Rückblick in besonderem Ambiente: Herbstempfang der Hochschule OWL

Mit ihrem traditionellen Herbstempfang hat die Hochschule Ostwestfalen-Lippe gestern auf das akademische Jahr 2013/2014 zurückgeblickt. Im Mittelpunkt der Feier standen Herausforderungen und Erfolge des vergangenen Jahres. Über 300 Mitglieder, Freunde und Förderer der Hochschule OWL waren der Einladung auf den Lemgoer Campus gefolgt. Im Audimax erlebten sie ein abwechslungsreiches Programm, das die Vielfalt in Lehre, Forschung und Verwaltung widerspiegelte.

16. Oktober 2014 12:07

Hochschule OWL vereinbart Austauschprogramm mit Südkorea

Im Zuge der Konferenz „Expansion and Conflict“, die Ende September in Seoul stattfand, besuchten Lehrende und Studierende vom Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur an der Hochschule OWL auch zwei Universitäten in der südkoreanischen Hauptstadt. In den dortigen Gesprächen wurde unter anderem ein Austauschprogramm für Studierende beschlossen.

15. Oktober 2014 12:54

Verleihung des Ferchau-Förderpreises für exzellente Nachwuchs-Ingenieure der Hochschule OWL

Herausragende Leistungen und Engagement im Studium werden belohnt: Die Ferchau-Niederlassung Bielefeld vergibt am Mittwoch, 22. Oktober, um 11 Uhr ihren Förderpreis an drei Studierende aus dem Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik. Gesucht wurden die besten konstruktiven Arbeiten, die im Rahmen des Studiums entstanden sind.

15. Oktober 2014 10:37

Artenschutz im Fokus: Tagung „Vielfalt auf Kalk“ an der Hochschule OWL

Wie kann man die Artenvielfalt in der Region sichern und ausbauen? Darüber tauschten sich am 1. und 2. Oktober Forscherinnen und Forscher auf der Tagung „Vielfalt auf Kalk“ am Standort Höxter der Hochschule OWL aus. Das Thema lautete „Nachhaltige Entwicklung von Trockenlebensräumen auf Kalk“. Kalkgeprägte Trockenlebensräume sind Lebensraum für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten, deren Schutz eine lange Tradition am Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der Hochschule hat.

14. Oktober 2014 12:53

Besonderer Service für Erstsemester: Bürgerbüro am Campus Lemgo

Für alle Studierenden, die ihren Wohnsitz noch nicht umgemeldet haben, besteht am 21. und 22. Oktober die Möglichkeit, den Wohnsitz in Lemgo direkt in einer Außenstelle des Bürgerbüros der Alten Hansestadt Lemgo auf dem Campus der Hochschule OWL anzumelden.

13. Oktober 2014 15:44

Die Hochschule OWL lädt zum Herbstempfang

Wieder ist ein akademisches Jahr an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu Ende gegangen, in dem die Mitglieder der Bildungseinrichtung besondere Leistungen erbracht haben. Beim traditionellen Herbstempfang der Hochschule OWL am Donnerstag, den 16. Oktober, stehen die Erfolge und Herausforderungen des vergangenen Jahres im Mittelpunkt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende, Alumni sowie Freunde und Förderer der Hochschule sind herzlich eingeladen.

10. Oktober 2014 12:06

Seminar in Höxter: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen

Um Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen geht es bei einer Veranstaltung der Hochschule OWL in Höxter. Am Donnerstag und Montag, 30. Oktober und 3. November, bietet die Gleichstellungskommission ein zweiteiliges Seminar an, das sich ausschließlich an Professorinnen, Mitarbeiterinnen und Studentinnen richtet. Im theoretischen Teil ist ein Vortrag mit aktuellen Beispielen der Polizei geplant. Einige Tage später absolvieren die Frauen praktische Übungen.

10. Oktober 2014 12:02

Labor Leistungselektronik und Elektrische Antriebe auf Exkursion am Bodensee

Anwendungsnahe Forschung ist das Steckenpferd von Professor Holger Borcherding und seinem Team des Labors Leistungselektronik und Elektrische Antriebe (LLA). Bei einer fünftägigen Exkursion fand das Team Inspiration für neue Projekte, knüpfte Kontakte zu Industriepartnern und sammelte bei Team-Building-Maßnahmen gemeinsame Erfahrungen.

09. Oktober 2014 11:36

Einwerbung von Forschungsgeldern: Hochschulen bündeln Aktivitäten in neuem Projekt

Die Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe haben im Bereich der Forschungsförderung gemeinsam das Projekt eu4owl – PROMPT gestartet. Am 30. September fand das Kick-Off Meeting in Paderborn statt.

08. Oktober 2014 14:25

Feierstunde auf dem Campus: Hochschule OWL hat neues Laborgebäude eingeweiht

Im Beisein zahlreicher Gäste aus Politik, Wissenschaft und Verwaltung hat die Hochschule Ostwestfalen-Lippe am heutigen Mittwoch das neue Laborgebäude für den Lemgoer Fachbereich Life Science Technologies eingeweiht. Der Ersatzneubau gegenüber der Lipperlandhalle ergänzt in markantem Grün das Gebäudeensemble der Hochschule. Das kompakte Gebäude mit einer Nutzfläche von rund 2.000 Quadratmetern verfügt über modernste Labor- und Büroflächen auf drei Geschossen.

08. Oktober 2014 08:18

Hochschule OWL schließt sich Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe an

Die Hochschule OWL ist neues Mitglied in der Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe. Dieses Netzwerk wurde 2012 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die beruflichen Perspektiven für Frauen in der Region zu stärken. Mittlerweile umfasst die Kooperation 31 Partner aus den verschiedensten Bereichen wie Verwaltung, Politik oder Wirtschaft. Neben der Hochschule OWL haben sich zum Beispiel der Kreis Lippe, die Bezirksregierung oder die Kreishandwerkerschaft der Offensive angeschlossen.

07. Oktober 2014 11:21

Entwerfen und Konstruieren: Iris Baum ist neue Professorin im Bereich Möbelentwicklung

Die Innenarchitektin Iris Baum ist als neue Professorin an die Hochschule OWL berufen worden. Seit dem 1. September arbeitet die Düsseldorferin im Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Dort ist sie für das Lehrgebiet Möbelentwicklung zuständig.

07. Oktober 2014 09:15

Internationales Netzwerk gestärkt: Erfolgreiche Konferenz im Bereich „Production Engineering and Management“ in Lemgo

Eine internationale Fachtagung hat die Hochschule OWL im Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ ausgerichtet. Über 100 Expertinnen und Experten aus Deutschland, Italien und weiteren Ländern tauschten sich Ende September über aktuelle Entwicklungen an der Schnittstelle zwischen Hochschule und Industrie aus. Auf dem mehrtägigen Programm standen Vorträge, Workshops und eine Exkursion. Zum Auftakt war die Hochschule Gastgeber eines internationalen Roundtable zum Thema Hochschuldidaktik.

06. Oktober 2014 15:05

Gewinner ermittelt: Wettbewerb zum Thema „Bank der Zukunft“

Wie sieht die Bank der Zukunft aus? Mit diesem Thema war der Studierenden-Wettbewerb „money, money, money“ überschrieben, ausgelobt von den Noll Werkstätten bei Koblenz mit der Hochschule OWL. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt. Den ersten Platz teilen sich zwei Arbeiten: Rebekka Witt mit „Bank on Demand“ bringt die Funktionen einer Bank in Modulen unter, und Thomas Wibberg sieht das Bankgeschäft in der „Comturebank“ bargeldlos und bringt die Bank räumlich zusammen mit jungen Unternehmen.

06. Oktober 2014 13:58

Mit einem Stipendium ins Ausland: Jetzt bis zum 15. November bewerben

Auch in diesem Jahr vergeben die Hochschule Ostwestfalen-Lippe und die Hochschulgesellschaft OWL e.V. Stipendien an Studierende, die im Sommersemester 2015 oder Wintersemester 2015/16 einen Aufenthalt im Ausland planen. Insgesamt vier Programme fördern europa- und weltweite Studien- und Praxisaufenthalte, für die sich Interessierte bis zum 15. November bewerben können.

02. Oktober 2014 09:55

Driveout OWL Racing Team

Der neue Wagen des OWL Racing Teams hat die Saison und die damit auch verbundenen Eventteilnahmen gut überstanden. Zum Abschluss der Saison veranstaltet das Team deshalb ein Driveout, bei dem der Wagen direkt auf der Strecke begutachtet werden kann.

01. Oktober 2014 12:41

Professor Thomas Wittkop an die Hochschule OWL berufen: facettenreiche Tätigkeit in Forschung und Lehre

Seit Anfang Oktober 2014 lehrt und forscht Professor Thomas Wittkop im Lehrgebiet „Marketing und Personalmanagement im Bauwesen“ im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Lehre sieht der 43-Jährige als wichtiges Bindeglied zwischen Wissenstransfer und Berufsvorbereitung. Sein persönliches Anliegen: sowohl fundiertes Know-how, als auch wichtige Sozialkompetenzen an die Studierenden vermitteln und das Interesse an der Lehre aufrechterhalten.

01. Oktober 2014 08:23

Von der Idee bis zum Markt: Veranstaltung zeigt Förderungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen auf

Die Europäische Union, die Bundesregierung und das Land unterstützen gerade den Mittelstand durch eine Vielzahl von Förderprogrammen in der gesamten Innovationskette: Das Spektrum reicht von der Einstiegsberatung und Machbarkeitsanalysen über konkrete Entwicklungsprojekte bis hin zu Markteinführung und Schutzrechten. In einer Informationsveranstaltung der Hochschule OWL und der IHK Lippe sowie der IHK Ostwestfalen beantworteten Expertinnen und Experten der Hochschule zentrale Fragen.

30. September 2014 16:40

Best Paper-Award für Professor Matthias Barth

Das “Journal Sustainability Science”, eines der renommiertesten Journale im Bereich der Nachhaltigkeitsforschung, hat ein Paper zum Thema Nachhaltigkeit in der Erziehungswissenschaft ausgezeichnet. Die Autoren Professor Matthias Barth aus dem Institut für Kompetenzentwicklung an der Hochschule OWL und Professor Gerd Michelsen von der Leuphana Universität Lüneburg freuen sich über die Würdigung ihrer Arbeit.

30. September 2014 15:44

Bildungscluster OWL wieder ausgezeichnet: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft lobt erfolgreiche Arbeit in OWL

Vor einem Jahr wurde die Bildungsregion OWL vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft für das Bildungscluster „Studierende entdecken Karrieren in OWL – Regionale Allianz für Nachwuchssicherung im Mittelstand“ ausgezeichnet. Nun haben die Partner des Bildungsclusters OWL in Bonn die Erfolge des ersten Projektjahres präsentiert und grünes Licht für die weitere Förderung erhalten. Die Gesamtfördersumme von 250.000 Euro ist damit bis Projektende gesichert.

30. September 2014 09:01

Innovativ unterwegs mit „elektrisch.mobil.owl“: Stadtverwaltungen in Lügde und Schieder-Schwalenberg testen Elektroautos

Ein Auto mit der Arbeitgeberin oder dem Arbeitgeber teilen: Kann das funktionieren? Die Antwort auf diese Frage soll jetzt ein Feldversuch im Rahmen des von der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe initiierten Projektes „elektrisch.mobil.owl“ bringen. Mitte September haben die Stadtverwaltungen in Lügde und Schieder-Schwalenberg für zwei Monate je ein Elektroauto erhalten, das sich Arbeitgeber und Pendler teilen sollen.

29. September 2014 14:01

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf – Auftaktveranstaltung zum Projekt „Unternehmen Pflegebegleitung“

Wie können Beschäftigte ihre berufliche Tätigkeit und die Pflege von Angehörigen vereinen? Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe beteiligt sich zu diesem Zweck am Projekt „Unternehmen Pflegebegleitung“, in dessen Rahmen freiwillige Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter qualifiziert werden, die sich als Ansprechpersonen in „Sachen Pflege“ zur Verfügung stellen. Bis zum 7. Oktober können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an der Qualifizierungsmaßnahme interessiert sind, melden.

29. September 2014 11:46

Ideelle und finanzielle Förderung: Hochschule OWL vergibt acht Stipendien an Studienpioniere

Sie sind „Erstis“ im doppelten Sinne: Acht Bachelor-Studierende, die zum Wintersemester 2014/15 als erster in ihrer Familie ein Studium aufgenommen haben und die als erste acht Stipendiatinnen und Stipendiaten des Programms „Studienpioniere“ an der Hochschule OWL ausgewählt wurden. Sie erhalten für die Dauer ihres Studiums eine Förderung von 300 Euro pro Monat und Zugang zu weiteren Unterstützungsangeboten.

26. September 2014 14:37

Deutscher Fernsehpreis: Lehrende des Fachbereichs Medienproduktion sind für ihre Doku „Intensivstation“ nominiert

Am 2. Oktober heißt es Daumen drücken für Professorin Kathrin Lemme, Regisseurin Eva Wolf und Kameramann Michael Weihrauch, denn dann wird in Köln der Deutsche Fernsehpreis 2014 verliehen. Die drei Filmschaffenden sind Lehrende an der Hochschule OWL im Fachbereich Medienproduktion und haben gemeinsam den Dokumentarfilm „Intensivstation“ gedreht, der nun in der Kategorie „Dokumentation“ nominiert ist. Der Deutsche Fernsehpreis ist eine der höchsten Auszeichnungen in Deutschland.

25. September 2014 11:26

Fotoausstellung zum LIFE+ Projekt „Vielfalt auf Kalk“ an der Hochschule OWL

Vielfältig und wunderschön ist die Landschaft im Kulturland Kreis Höxter – insbesondere in den Gebieten, die zum Europäischen Naturerbe zählen. Dies zeigt eine Fotoausstellung des Naturschutzprojekts „Life+ – Vielfalt auf Kalk“, die vom 30. September bis zum 28. November 2014 auf dem Campus Höxter der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu sehen sein wird.

24. September 2014 12:49

Die Baumeister von morgen qualifizieren: Dr. Winfried Heusler neuer Honorarprofessor an der Hochschule OWL

Dr. Winfried Heusler, renommierter Experte für Gebäudehüllen und internationaler Repräsentant der Firma Schüco, ist neuer Honorarprofessor im Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. In seiner Antrittsvorlesung auf dem Detmolder Campus zeigte er Zukunftsszenarien für die Architektur und speziell das Fassadendesign und die Fassadentechnologie auf und machte deutlich, wie er als Professor die Herausforderungen der Zukunft mit den Studierenden angehen möchte.

23. September 2014 16:27

Neue Impulse für die Küchenmöbelindustrie: Vorstellung des „kitchen lab“ auf der area30

Auf Luxus in kompakter Form setzen die Studierenden des Studiengangs Holztechnik. An der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo haben sie eine innovative und hochwertige Kompaktküche entwickelt. Auf der Orderfachmesse area30 stellten sie ihr Projekt „kitchen lab“ jetzt den Expertinnen und Experten aus der Küchenmöbelindustrie vor.

22. September 2014 10:55

Neue Innovationen realisieren – Professor Dr. Axel Häusler neu an der Hochschule OWL

Seit August 2014 lehrt und forscht Dr. Axel Häusler im Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur an der Hochschule OWL. In seinem Lehrgebiet „Entwerfen und Digitale Medien“ möchte der 42-Jährige die Studierenden zum produktiven Austausch anregen und mit den regionalen Unternehmen und Behörden innovative Forschungs- und Entwicklungskooperationen realisieren. Wichtig ist ihm, nicht ins Leere zu forschen: „Ich möchte Ideen entwickeln, die auch wirklich gebraucht werden“.

19. September 2014 10:20

BMBF-Großprojekt zum Thema Big Data in der Produktion in Lemgo gestartet

Mit über 2,2 Mio. € Gesamtvolumen ist das jetzt gestartete Projekt »AGATA – Analyse großer Datenmengen in Verarbeitungsprozessen« unter Leitung des Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) eines der größten vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekte. Das Projekt unter Beteiligung von sieben namenhaften Unternehmen aus Industrie und Forschung befasst sich mit der Verarbeitung großer Datenmengen in der Industrie.

18. September 2014 11:05

Dritter Platz beim Brauwettbewerb – das ist „Ährensache“!

Beim fünften internationalen Bierbrauwettbewerb der Braugemeinschaft „Campusperle“ von der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) stand die Campus Braugemeinschaft der Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit dem Team „Ährensache“ auf dem Treppchen. Ihr „leichtes Summer-Ale“ belegte den dritten Platz.

17. September 2014 09:19

Absolventin María Alejandra Gabriel erhält Wolfgang-Erz-Förderpreis

María Alejandra Gabriel, Absolventin des Fachbereichs Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der Hochschule OWL, ist in Mainz mit dem Wolfgang-Erz-Förderpreis des Bundesverbands Beruflicher Naturschutz (BBN) ausgezeichnet worden. Sie erhielt den mit 1.200 Euro dotierten Preis für ihre Masterarbeit „Vielfalt erleben – erkennen – ermöglichen. Konzept zur Biodiversitäts-Bildung in Botanischen Gärten am Beispiel des Botanischen Gartens Höxter“.

15. September 2014 13:52

Hochschule OWL begrüßt 1.583 neue Erstsemester

„Herzlich Willkommen“ heißt es für 1.583 Erstsemester, die zu diesem Wintersemester an der Hochschule OWL ihr Studium aufnehmen. Damit liegt die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger auf etwa dem gleichen Niveau wie im doppelten Abiturjahrgang 2013, in dem 1.629 Erstsemester begrüßt wurden. In Lemgo fangen 861 neue „Erstis“ an, in Detmold 455, in Höxter 198 und am Studienort Warburg 64 Studierende.

12. September 2014 14:59

Stärken ausgespielt: OWL Racing-Team kehrt von Europa-Tour zurück

In diesem Jahr besuchte das OWL Racing-Team fünf Formula Student Events in ganz Europa. Es brachte nicht nur viele Erfahrungen und Eindrücke mit nach Hause, sondern sogar einen Pokal. „Wir sind zuversichtlich, dass sich unsere Weltrangwertung durch die Eventteilnahmen verbessern wird“, sagt Katharina Zoe Nehrkorn vom OWL Racing-Team.

12. September 2014 10:28

Ein Traum für Musiker - Geisteswissenschaftler und Informatiker schaffen neuartige Zugänge zur musikalischen Überlieferung

Die Universität Paderborn, die Hochschule für Musik Detmold und die Hochschule Ostwestfalen-Lippe gründen ein neues Kompetenzzentrum „Musik – Edition – Medien“. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt hierfür 1,7 Millionen Euro bereit.

11. September 2014 14:17

Ein weiteres Puzzleteil – die neue HOCHdruck ist da!

Masterstudiengänge an der Hochschule OWL, Wege in die Selbständigkeit und ein besonderer Cocktail aus dem Tiefkühlfach – über diese und weitere Themen informiert die neue Campuszeitschrift der Hochschule OWL. Die dritte Ausgabe 2014 ist jetzt online und an den zentralen Stellen der Standorte Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg erhältlich.

11. September 2014 09:17

Drei Tage Studentenleben erleben: Schnupperstudium an der Hochschule OWL

Sich fühlen wie eine echte Studentin oder ein echter Student, Vorlesungen besuchen und das Campusleben kennenlernen: Das alles können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 beim diesjährigen Schnupperstudium der Hochschule OWL an den drei Standorten Lemgo, Detmold und Höxter erleben. Noch sind Plätze frei für das dreitägige Programm in den Herbstferien vom 6. bis zum 8. Oktober. Anmeldungen sind bis zum 25. September möglich.

10. September 2014 11:43

Wie kommen Fördergelder von Brüssel zu lippischen KMU? Studentin schreibt ihre Bachelorarbeit bei der Europäischen Union

Das vergangene Sommersemester war für die Studentin Julie Tchuya aus dem Fachbereich Produktion und Wirtschaft ein ganz besonderes: Sie verbrachte ein sechsmonatigen Praktikum im EU.NRW.OWL Projektbüro des Kreises Lippe und dem EU-Verbindungsbüro des Landkreistages Nordrhein-Westfalen und schrieb dort parallel ihre Bachelorarbeit.

09. September 2014 11:20

Seminar: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen

Um Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen geht es bei einer Veranstaltung der Hochschule OWL in Detmold. Am Mittwoch und Montag, 24. und 29. September, bietet die Gleichstellungskommission dort ein zweiteiliges Seminar an, das sich ausschließlich an Professorinnen, Mitarbeiterinnen und Studentinnen richtet. Im theoretischen Teil ist ein Vortrag mit aktuellen Beispielen der Polizei geplant. Eine Woche später absolvieren die Frauen praktische Übungen.

08. September 2014 12:38

Stadtentwicklung in Bolivien ist Thema: Expertinnen und Experten der Hochschule OWL sind zu Gast in Lateinamerika

Die Hochschule OWL pflegt ihre vielfältigen Kontakte in Südamerika. Derzeit ist wieder eine Delegation in der Region unterwegs. Professor Martin Hoelscher aus dem Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur sowie Professor Stefan Bochnig, Professorin Angelika Wolf und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Jessica Schütte aus dem Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung in Höxter befinden sich derzeit in Bolivien.

05. September 2014 13:16

Projektteam der Hochschule OWL präsentiert „kitchen lab“ auf Orderfachmesse area30

Die Hochschule OWL ist zu Gast auf der renommierten Orderfachmesse area30, die von Samstag bis Donnerstag, 13. bis 18. September, in Löhne stattfindet. Die Mitglieder des im Studiengang Holztechnik entstandenen Projektes „kitchen lab“ präsentieren dort erstmals das Ergebnis einer Studie über eine Luxus-Kompaktküche für städtische Single-Haushalte.

04. September 2014 13:46

Forschung für den Mittelstand: Kick-off für neue Projekte im Spitzencluster

In diesen Wochen starten in Lemgo sieben neue Projekte im Rahmen des Spitzenclusters it’s OWL, um gezielt den Mittelstand in Ostwestfalen-Lippe zu stärken. Forscher des Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und des Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation erarbeiten seit Jahren neue Technologien und Methoden, welche die Produktion „intelligenter“ machen sollen. Dieses Wissen stellen sie in den Dienst des Mittelstandes.

03. September 2014 10:45

„Mehr als nur Wissen vermitteln“: Professor Ulrich Wicher im Ruhestand

„Die Vermittlung von Praxiserfahrungen in Verbindung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen hat mir besonders gut gefallen“, sagt Professor Ulrich Wicher. Zwölf Jahre forschte und lehrte der Wirtschafswissenschaftler an der Hochschule OWL, und die Freude an seiner Arbeit ist ihm noch immer anzumerken. „Gute Vorlesungen waren für mich, wenn ich etwas mehr als nur Wissen vermitteln konnte“, betont er. Im September ist Professor Wicher in den Ruhestand gegangen.

01. September 2014 16:09

Stiftungsprofessur im Bereich nutzerfreundliche Gestaltung von technischen Systemen besetzt

Der Wissenschaftler Dr. Dr. Carsten Röcker hat seine Arbeit als Professor an der Hochschule OWL aufgenommen. Bei seiner Stelle handelt es sich um die Stiftungsprofessur „Nutzergerechte Gestaltung von technischen Systemen mit Schwerpunkt Informatik“ am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT). Phoenix Contact, Wincor Nixdorf, das Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) und die Stiftung Standortsicherung fördern die Stiftungsprofessur mit insgesamt 500.000 Euro.

29. August 2014 11:59

Neuberufen: Dr.’in Eva Scheideler ist neue Professorin für Mathematik und Physik

Die Hochschule OWL hat Verstärkung in Forschung und Lehre bekommen: Ab 1. September arbeitet Dr. ‘in Eva Scheideler als neue Professorin im Fachbereich Produktion und Wirtschaft am Standort Lemgo. Dort wird sie für das Lehrgebiet Mathematik/Physik zuständig sein.

28. August 2014 08:47

Bestätigung für wissenschaftliche Arbeit: Patent für die Hochschule OWL

Wichtiges Patent für die Hochschule OWL: Eine im Forschungsschwerpunkt „Intelligente Energiesysteme“ entstandene Erfindung hat europäischen Patentschutz erhalten. Die Entscheidung des Europäischen Patentamtes in München wurde am 13. August im Europäischen Amtsblatt 14/33 veröffentlicht.

27. August 2014 09:11

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf – Projekt „Unternehmen Pflegebegleitung“ in Lemgo

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe beteiligt sich am Projekt „Unternehmen Pflegebegleitung“. Im Rahmen dieses Vorhabens werden freiwillige Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter qualifiziert, die sich für ein Unternehmen als Ansprechpersonen in „Sachen Pflege“ zur Verfügung stellen. In Lemgo wird das Landesprojekt vom Mehrgenerationenhaus umgesetzt.

26. August 2014 10:14

Professor Bruno Vitt in den Ruhestand verabschiedet

24 Jahre lehrte er an der Hochschule OWL: Nun wurde Dr. Bruno Vitt, Professor für Physik und Mathematik im Fachbereich Produktion und Wirtschaft, offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann und Professor Reinhard Grell, Dekan des Fachbereiches, dankten dem 64-Jährigen für seinen langjährigen Einsatz und blickten mit ihm zurück auf seinen beruflichen Werdegang.

25. August 2014 12:19

Promotion erfolgreich abgeschlossen: Christian Graf untersucht Fahrerhauslagerung

Der kleine Modell-Lkw auf seinem Doktorhut lässt bereits erahnen, womit Christian Graf sich in den vergangenen Jahren ausgiebig beschäftigt hat: Die Promotion des 32-Jährigen aus dem Forschungsschwerpunkt „Intelligente Energiesysteme“ dreht sich um das Thema Fahrerhauslagerung. Vor allem geht es um die Frage, wie man Belastungen, die durch Schwingungen beim Fahren entstehen, für Fahrzeuginsassinnen und -insassen verringern kann. Kürzlich hat Graf seine Arbeit erfolgreich abgeschlossen.

22. August 2014 09:19

Schnell noch bewerben – An der Hochschule OWL ist die Einschreibung für einige Studiengänge noch möglich

Die Bewerbungsfrist ist zwar längst abgelaufen, doch an der Hochschule OWL sind in einigen wenigen Bachelorstudiengängen noch Plätze frei. Wer sich zum Beispiel für ein Studium in Elektrotechnik oder Technische Informatik interessiert, kann sich jetzt noch direkt einschreiben. Es gibt keine Zulassungsbeschränkung.

21. August 2014 14:30

Professionelles Produktionscontrolling: Praxisbericht aus der mittelständischen Wirtschaft

Dass Hochschule und Wirtschaft sich gegenseitig brauchen, ist nicht neu. Die Wirtschaft nutzt innovative Ideen aus der Wissenschaft, aber andererseits sind auch die Hochschulen auf Rückmeldungen aus den Unternehmen angewiesen, um praxisgerechte Lösungen zu entwickeln und Studierende angemessen auf ihre spätere berufliche Tätigkeit vorbereiten zu können. Im Rahmen eines solchen Austauschs lud Professor Christian Faupel im Sommer zu einem Gastvortrag an die Hochschule OWL in Lemgo ein.

19. August 2014 11:33

Erfolg für Studierende der Hochschule OWL: Aufklärungsspot über Depression kommt bundesweit ins Kino

Der von Studierenden an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Fachbereich Medienproduktion, produzierte Spot „Die Glaswand – Stopp emotionale Erschöpfung“ wird bundesweit in den Kinosälen großer deutscher Städte zu sehen sein. Im Umfeld der Filme „Planet der Affen – Revolution“, „Guardians of the Galaxy“ und „Can a Song save your Life?“ wird der Spot ab kommenden Donnerstag, 21. August, bis Mittwoch, 3. September, unter anderem in Berlin, Hamburg, München und Hannover gezeigt.

15. August 2014 13:32

Strukturen weiter verbessert: Hochschule OWL bietet kooperatives Promotionsstudium an

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe stärkt ihre Promotionskultur. Ab sofort können sich Interessierte für ein kooperatives Promotionsstudium einschreiben. Das neue Angebot richtet sich an alle jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Rahmen ihrer Doktorarbeit überwiegend an der Hochschule OWL betreut werden. Eine Einschreibung für das kommende Wintersemester 2014/2015 ist bis Ende August möglich.

15. August 2014 09:28

Segwaytouren und Testparcours: Abschlussveranstaltung des Projekts „Elektrisch Bewegt“

Das dreijährige Projekt „ELEKTRISCH BEWEGT. Mobilitätsnetz Gesundheit“ endet mit einer großen Abschlussveranstaltung am kommenden Sonntag, 17. August, in Bad Salzuflen. Dort werden während einer Talkrunde Vertreter aus Politik und Tourismus ein Fazit des Projekts ziehen. Vor Ort können außerdem verschiedene E-Mobile und Segways ausprobiert werden.

13. August 2014 11:15

Professor Kurt Klose in den Ruhestand verabschiedet

Knapp 30 Jahre lang lehrte er an der Hochschule OWL: Am 28. Juli wurde Kurt Klose, Professor für den Bereich „Logistische Systeme“ offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Er sei sehr zufrieden mit seinem Beruf als Hochschullehrer, machte der 65-Jährige deutlich. „Die Arbeit mit jungen Menschen hat mir immer sehr viel Freude bereitet.“ Astrid Waldt, Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung, sprach ihm Dank und Anerkennung für seinen langjährigen Einsatz aus.

11. August 2014 09:39

Augmented Reality: „Schon heute drei Jahre in die Zukunft schauen“

Schon einmal mit der Handy-Kamera einen QR-Code gescannt? In einigen Fällen kann man dann 3-D-Objekte beobachten, die einem direkt „ins Auge springen“. Augmented Reality (kurz: AR) heißt diese Technologie. Dabei werden digitale, virtuelle 3-D-Objekte in das Sichtfeld eingeblendet. Was man dafür braucht sind mobile Endgeräte, spezielle Brillen und natürlich entsprechende Software. Professor Volker Paelke von der Hochschule OWL möchte die Technik in die Werkshallen der Industrie bringen.

08. August 2014 10:34

Erfolgreiche Promotion: Philippe Herbst forscht über Produktentstehungskosten

Wie lassen sich am besten die Kosten vorhersagen, die bei der Entstehung eines Produktes anfallen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Philippe Herbst aus dem Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ der Hochschule OWL in seiner Dissertation, die er nun mit der Note 1,0 erfolgreich abgeschlossen hat. In seiner Arbeit hat der 36-Jährige eine Methode entwickelt, mit der sich Kosten frühzeitig ermitteln lassen.

05. August 2014 10:53

„Hochschule OWL war die Krönung“ – Professor Reinhard Doleschal in den Ruhestand verabschiedet

Zwölf Jahre lang arbeitete Professor Reinhard Doleschal an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe – Ende Juli ist er nun in den Ruhestand eingetreten. Er blickt zufrieden auf seinen beruflichen Werdegang zurück: „Ich bin sehr glücklich mit dem Verlauf meines Berufslebens – die Hochschule OWL war die Krönung.“

01. August 2014 14:26

Studierende für personalwirtschaftliche Fragestellungen öffnen – Dr. Ulrike Emma Meißner neu an der Hochschule OWL

Ab heute, 1. August 2014, lehrt und forscht Professorin Dr. Ulrike Emma Meißner im Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule Ostwestfalen-Lippe am Standort Lemgo. Dort übernimmt sie im Studiengang Betriebswirtschaftslehre das Lehrgebiet „Human Resources Management“.

31. Juli 2014 16:24

Auf die Plätze, fertig, los! Mitmachen beim Hanselauf in Lemgo

Am 29. August fällt zum 32. Mal der Startschuss für den Hanselauf in Lemgo. Die Hochschule OWL möchte nun erstmals ein Team aus Mitgliedern aller Standorte ins Rennen schicken. Alle Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren können am Freitag, 29. August ab 19 Uhr auf einer von drei Laufstrecken für die Hochschule OWL antreten. Darüber hinaus werden Streckenposten gesucht. Anmeldeschluss ist der 20. August.

30. Juli 2014 11:22

320.000 Euro für Arzneimittelforschung an der Hochschule OWL: DBU genehmigt Projekt zum Thema „Nachhaltige Pharmazie“

Mit insgesamt rund 320.000 Euro für eine Laufzeit von drei Jahren unterstützt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), eine der größten Stiftungen in Europa, ein Forschungsvorhaben der Hochschule OWL. Bei dem im Fachbereich Life Science Technologies angesiedelten Projekt „PATandSHEAR“ geht es um die Optimierung sogenannter Schmelzgranulationsverfahren zur Arzneimittelherstellung. Ziel ist es, diese Prozesse derart zu verbessern, dass Abfallprodukte und Fehlchargen vermieden werden.

29. Juli 2014 09:47

Erfolgreiche Promotion: Odontsetseg Dashkhuu erforschte die Tragfähigkeit von vorgespannten Mauerwerkwänden

Wie kann die Tragfähigkeit von Kalksandstein-Mauerwerkwänden verbessert werden, um sie erhöhten Einwirkungen zum Beispiel aus Wind oder Erdbeben zu schützen? Mit dieser Frage beschäftigte sich Odontsetseg Dashkhuu aus dem Fachbereich Bauingenieurwesen der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in ihrer Dissertation, die sie nun erfolgreich abgeschlossen hat. Sie ist die erste wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachbereichs, der die Doktorwürde verliehen wurde.

24. Juli 2014 09:04

Interkulturelles Training des International Office kommt gut an

Mit großem Erfolg hat das International Office der Hochschule OWL ein Interkulturelles Training ausgerichtet. Dabei standen kommunikative Herausforderungen in Studium, Beruf und Alltag im Vordergrund. Bei den insgesamt 16 Teilnehmenden aus verschiedenen Fachbereichen kam das Seminar sehr gut an: In der abschließenden Evaluation wurde mehrfach der Wunsch geäußert, derartige Trainings doch häufiger und inhaltlich noch breit gefächerter anzubieten.

24. Juli 2014 08:35

Promotionsstipendium für Henning Trsek

Die Förderung von wissenschaftlichem Nachwuchs gehört zu den Leitzielen der Hochschule OWL. Daher unterstützt sie junge Forscherinnen und Forscher mit einem Promotionsstipendium, für das jeweils bis zum 31. März und zum 30. September Bewerbungen eingereicht werden können. Über die erste Förderungszusage in diesem Jahr kann sich Henning Trsek aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik freuen.

23. Juli 2014 12:09

Düstere Vampirgeschichten: Audio-Video-Projektwoche der Hochschule OWL gestartet

Knoblauch bereithalten – die Vampire sind los: Am vergangenen Montag ist an der Hochschule OWL eine Projektwoche gestartet, bei der die blutsaugenden Fabelwesen im Mittelpunkt stehen. Studierende des Fachbereiches Medienproduktion erstellen in zwei Workshops selbständig eine düstere Vampirgeschichte als Hörspiel sowie ein Video. Am kommenden Freitag, 25. Juli, werden die Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Projektwoche wird vom Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) geleitet.

21. Juli 2014 11:31

Preis für Absolventinnen des Studiengangs Innenarchitektur: Lydia Reichhart und Kristin Osthues erhalten „BDIAusgezeichnet“

Der Bund deutscher Innenarchitekten hat die Detmolder Absolventinnen Lydia Reichhart und Kristin Osthues mit dem Preis „BDIAusgezeichnet“ geehrt. Eine Anerkennung erhielt außerdem Anna Lena Hänicke. Die Preise wurden im Rahmen der Zeugnisverleihung am 11. Juli auf dem Detmolder Campus verliehen. Die Jury des BDIA hatte für den Preis die Arbeiten von 71 Bachelor- und 13 Masterstudierenden der Innenarchitektur gesichtet und bewertet.

15. Juli 2014 09:53

Nach knapp 25 Jahren als Hochschullehrer: Professor Norbert Berghof in den Ruhestand verabschiedet

Wenn Professor Norbert Berghof am Ende des Semesters zum letzten Mal sein Büro zuschließt, verlässt er Detmold mit dem guten Gefühl, gerade seinen besten Schüler entlassen zu haben. „Das macht zufrieden“, sagt der 65-Jährige, der jetzt von Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann in den Ruhestand verabschiedet wurde. „Sie sind für den Fachbereich prägend gewesen“, sagte Herrmann.

11. Juli 2014 09:13

Hochschulen und weitere Partner der Region fördern Lehrkräftenachwuchs für Berufskollegs mit gewerblich-technischen Fachrichtungen im Kooperationsprojekt EDU-TECH NET OWL

Mehrere Partner aus dem Bildungsbereich der Region trafen an der Universität Paderborn jetzt eine Vereinbarung, um neue Lehrkräfte für das Lehramt an Berufskollegs mit gewerblich-technischen Fachrichtungen zu gewinnen. Mit dem neuen Projekt „Edu-Tech Net OWL“ soll mit finanzieller Unterstützung durch das NRW-Wissenschaftsministerium der Lehrerknappheit in diesem Bereich begegnet werden. Mit dabei ist auch die Hochschule OWL.

09. Juli 2014 13:06

Von der Hochschule in die Praxis: Studierende präsentieren ihre Geschäftsideen beim BWL-Award

Lehrveranstaltungen gelten ab und an als sehr theoretisch. Ganz anders an der Hochschule OWL. Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Produktion und Wirtschaft wird großer Wert auf einen praktischen Bezug gelegt. Seit ein paar Jahren kooperiert die Hochschule erfolgreich mit den Wirtschaftsjunioren Lippe e.V. und der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold mit dem Ziel, die Studierenden bestmöglich auf das Wirtschaftsleben vorzubereiten.

08. Juli 2014 10:24

Exkursion zu Vitra, Alno und Besuch der HfG Ulm – Studierende machen sich auf den Weg in den Süden

12 Studierende der Holztechnik des Moduls Designmanagement und Möbeldesign von Prof. Martin Beeh machten sich auf den langen Weg in den Süden Deutschlands zum Vorzeige-Möbelunternehmen Vitra, dem renommierten Küchenmöbelhersteller ALNO AG und dem Museum der ehemaligen HfG Ulm. Die zweitägige Exkursion bot den Studierenden die Möglichkeit, ihren Horizont zu erweitern und viele neue Eindrücke, Anregungen und Erkenntnisse zu gewinnen.

07. Juli 2014 11:05

Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger: Praxisbericht aus der mittelständischen Wirtschaft

Um das Thema Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) ging es bei einem Gastvortrag im Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ an der Hochschule OWL. Unter dem Motto „Praktiker vor Ort“ berichtete Michael Rose von seinen beruflichen Erfahrungen als Leiter der Abteilung Prozess- und Produktionsoptimierung der Arntz Optibelt Gruppe. Es war bereits der dritte Gastvortrag des Unternehmens an der Hochschule.

04. Juli 2014 13:05

Hochschule erhält Wärmebildkamera für die Ingenieurausbildung

Über eine besondere Stiftung kann sich der Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL freuen. Die Wöhler Messgeräte Kehrgeräte GmbH aus Bad Wünnenberg (Kreis Paderborn) hat dem Fachbereich eine Wärmebildkamera im Wert von rund 1.000 Euro für die Ingenieurausbildung zur Verfügung gestellt.

04. Juli 2014 08:40

Neue Studienangebote in Lemgo und Warburg: Noch bis zum 15. Juli um ein Studium an der Hochschule OWL bewerben

Wer im Wintersemester 2014/2015 ein Studium an der Hochschule OWL aufnehmen möchte, hat vielfältige Möglichkeiten. Studieninteressierte können sich noch bis zum 15 Juli bewerben. Zur Auswahl stehen auch drei neue Angebote: In Lemgo hat die Hochschule die Masterstudiengänge Elektrotechnik und Maschinenbau eingerichtet. In Warburg startet mit dem Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen“ der erste vollständige Studiengang am Studienort überhaupt.

03. Juli 2014 12:00

Bauvorhaben Stein auf Stein – die neue HOCHdruck ist da!

Informationen zu den neuen Bauprojekten auf dem Campus Lemgo, einen Blick hinter die Kulissen der Mensa sowie einen Bericht zum Thema „Studium mit Kind“ – all das und noch viel mehr bietet die neue HOCHdruck. Die zweite Ausgabe 2014 des Campusmagazins der Hochschule OWL ist jetzt online und an den zentralen Stellen der vier Standorte erhältlich.

03. Juli 2014 11:27

Ausschreibung des Lehr- und des Forschungspreises: Wer lehrt legendär? Wer forscht phänomenal?

Die beeindruckendste Forschungsleistung, die engagierteste Lehre – das Präsidium der Hochschule OWL verleiht auch in diesem Jahr jeweils 10.000 Euro in diesen Kategorien an Professorinnen, Professoren und Lehrende. „Von dem zweckgebundenen Preisgeld sollen diese bedeutenden Bereiche der Hochschule OWL zunehmend profitieren“, erklärt Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann. Lehrende und Studierende können jetzt Kandidaten über die Dekanate und die Fachschaftsräte vorschlagen.

03. Juli 2014 09:46

Große Detmolder Farbstudie: Ausstellung bei Brillux-Jubiläum

Wie wirken Farben auf ältere Menschen? Und wie können sie das Leben in Seniorenheimen verbessern? Das sind die Ausgangspunkte der großen Detmolder Farbstudie, die in den vergangenen drei Semestern in Kooperation mit der Firma Brillux durchgeführt, ausgewertet und aufbereitet wurde. Eine Ausstellung, die von einer Gruppe BA-Studierender der Innenarchitektur in diesem Semester konzipiert wurde, zeigte jetzt die zentralen Aspekte der Farbstudie.

02. Juli 2014 13:03

Schlüsselkompetenzen vertiefen: Weiterbildungsangebot für Studierende im KOM

Die rhetorischen Fähigkeiten erweitern, die Kreativität steigern oder die Konfliktfähigkeit verfeinern: Darum geht es bei dem Weiterbildungsangebot „Persönlichkeitsentwicklung und Methodentraining (PM)“ des Instituts für Kompetenzentwicklung (KOM) der Hochschule OWL. Der Kurs richtet sich an Studierende, die ihr eigenes Handeln sowie dessen Wirkung auf Personen und Gruppen besser verstehen und zielführend stärken wollen. Kursbeginn ist der 10. Oktober 2014.

02. Juli 2014 09:40

7. Symposium „Schnellmethoden und Automatisierung in der Lebensmittel-Mikrobiologie“ an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Über neue und schnelle Methoden zum Nachweis von pathogenen und verderbserregenden Mikroorganismen in Lebensmitteln informierten sich Fachleute aus Forschung, Lebensmittelüberwachung und Industrie im Rahmen des Symposiums „Schnellmethoden und Automatisierung in der Lebensmittel-Mikrobiologie“, das am 1. und 2. Juli 2014 in der Lipperlandhalle stattfand. Die seit 1994 turnusmäßig stattfindende Veranstaltung zeigt neue Entwicklungen in der Lebensmittelmikrobiologie auf.

01. Juli 2014 09:53

„Cloud Computing“ in der Fabrik der Zukunft

Während in Brasilien der Kampf um den Weltmeistertitel spannend bleibt, steht der Sieger im „Cloud Computing“ bereits fest: Seit letzter Woche dürfen sich Lemgoer Forscher offiziell Weltmeister im Cloud-Computing nennen. Sie sind Gewinner des internationalen „Cloud Innovation World Cup“.

30. Juni 2014 15:23

Anschauen, erleben, erschmecken: Hochschule OWL beim NRW-Tag in Bielefeld

Tausende Besucherinnen und Besucher schauten am vergangenen Wochenende beim Stand der Hochschule Ostwestfalen-Lippe auf dem NRW-Tag in Bielefeld vorbei. Auch NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze besuchte den Stand, der dazu einlud, spannende Bereiche der Hochschule anzuschauen, zu erleben und zu erschmecken.

30. Juni 2014 13:01

Studienangebot erweitert: Neuer Masterstudiengang Maschinenbau qualifiziert für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben

Der Fachbereich Maschinentechnik und Mechatronik der Hochschule Ostwestfalen-Lippe bietet ab dem kommenden Wintersemester 2014/2015 einen neuen Studiengang an: Der Masterstudiengang Maschinenbau ermöglicht vertiefende wissenschaftliche Kenntnisse und liefert gleichzeitig vielfältige berufspraktische Qualifikationen. Ziel ist es, die Studierenden für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben auf diesem Gebiet zu qualifizieren.

27. Juni 2014 13:20

Werbeangebot am Rande des Weltalls – ehemaliger Student der Hochschule OWL bei Gründerwettbewerb mit ausgezeichnet

Großer Erfolg für Tobias Lohf: Der Absolvent der Hochschule OWL gehört zu den Preisträgern beim Gründerwettbewerb startklar OWL. Gemeinsam mit Marcel Dierig und Marvin Rissiek betreibt er die Stratoflights GbR in Blomberg, die Kundinnen und Kunden ein innovatives Werbeangebot am Rande des Weltalls macht. Die drei Gründer erreichten mit ihrem Geschäftsmodell den zweiten Platz und erhielten 5.000 Euro Preisgeld. Die Verleihung fand kürzlich in Gütersloh statt.