Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Veranstaltungen

22. Januar 2018 11:28 Alter: 34 Tage

22. Symposium für Immobilienbewertung in OWL

Das 22. Symposium für Immobilienbewertung behandelt aktuelle Entwicklungen in der Verkehrswertermittlung und auf dem Immobilienmarkt. Zahlreiche Richtlinien, Gesetze und Normen stellen den Regelungsrahmen für die Grundstücksbewertung dar. Einerseits wird dieser permanent reformiert. Andererseits haben demografische und ökonomische Veränderungen erheblichen Einfluss auf die Immobilienmärkte. Beides erfordert eine laufende Auseinandersetzung mit diesen Themen und berufliche Fortbildung. In diesem Sinne soll der aktuelle Immobilienmarkt in Deutschland und in OWL näher beleuchtet werden. Die verschiedenen Strukturen und Modellansätze der Gutachterausschüsse in Deutschland werden ebenso vorgestellt wie die Geoinformationssysteme (GIS) und das Katasterinformationssystem (ALKIS) zur Informationsbeschaffung für die Wertermittlung. Darüber hinaus wird dargestellt, wie Altlasten bei der Verkehrswertermittlung berücksichtigt werden können und welche Besonderheiten die Ermittlung von Versicherungswerten aufweisen. Ein Schwerpunktthema ist die Bedeutung und Anwendung der wertrelevanten Daten aus dem Grundstücksmarktbericht und ein Ausblick auf die Immobilienwertermittlungsrichtlinie (ImmoWertR).

Das 22. Symposium für Immobilienbewertung wird veranstaltet vom Lehrgebiet Baumanagement und Baufinanzierung (Prof. Dr.-Ing. Dirk Noosten) in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Geoinformation, Kataster und Immobilienbewertung des Kreises Lippe, dem Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Lippe und in der Stadt Detmold sowie dem Forschungsgebiet urbanLab. Das urbanLab ist ein interdisziplinärer Forschungsschwerpunkt der Fachbereiche Architektur, Bauingenieurwesen und Landschaftsarchitektur. Mit dieser Veranstaltung wird die enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis deutlich.

Zur offiziellen Veranstaltungsseite

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die beruflich mit der Wertermittlung von Immobilien zu tun haben bzw. in der Immobilienbranche tätig sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Architekten/Innenarchitekten
  • Bankkaufleute
  • Bauingenieure
  • Betriebswirte
  • Finanzwirte
  • Geodäten/Vermessungsingenieure
  • Juristen/Rechtsanwälte
  • Landschaftsarchitekten
  • Makler
  • Stadtplaner
  • Versicherungskaufleute
  • Wirtschaftsingenieure
  • Studierende aller o.g. Studienrichtungen

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Dirk Noosten
Fachbereich 3
E-Mail: dirk.noosten(at)hs-owl.de
Tel.: 05231 769 6612