Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Future Energy - agile Energielösungen für Quartiere, Mobilität und Arbeitswelten

Mehr Interesse an Energieforschung? Hier klicken!

Das Ziel des Future Energy – Institut für Energieforschung (iFE) ist es, neue Technologien für

  • die Energiebereitstellung, -speicherung, -wandlung und -nutzung,
  • die Erneuerbaren Energien und
  • das Energiemanagement

zu entwickeln, die unter Beachtung von technischen Innovationen sowie sozioökonomischen Akzeptanz- und Kostenfragen entstehen.

Unsere Forschungsfelder liegen in den Bereichen

  • Quartiere
  • Mobilität und
  • Arbeitswelten.

News

21. September 2017 08:58

Das iFE sucht Verstärkung - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für eine Promotion innerhalb des Projekts Quarter Energy

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungsstärksten Fachhochschulen in Deutschland. Mit über 6.700 Studierenden und 700 Beschäftigen in Lemgo, Detmold, Höxter und Warburg ist sie in wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Durch ihre einzigartigen Studien- und Forschungsrichtungen ist sie sowohl ein Studienort von höchster Qualität als auch ein attraktiver Forschungspartner.

08. September 2017 08:04

Neue Stiftungsprofessur stärkt interdisziplinäre Forschung

In Ostwestfalen-Lippe entstehen neue Synergien: zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, aber auch zwischen den Themenfeldern industrielle Informationstechnik, Mechatronik, Antriebs- und Energietechnik. Möglich wird dies durch eine neue Stiftungsprofessur für Vernetzte Automatisierungssysteme an der Hochschule OWL. Finanziert wird sie von der KEB Automation KG aus Barntrup und der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe mit 500.000 Euro für fünf Jahre.