Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

25. September 2017 10:22

Lebensmittel aus der Fabrik 4.0

Für neun Millionen Euro soll ein neues Gebäude auf dem Innovation Campus in Lemgo gebaut werden. Wirtschaft und Forschung sollen in der „SmartFoodFactory“ zusammen arbeiten

22. September 2017 11:47

27. September 2017 von 9:00 - 16:00 Uhr: Workshop 4.0 in der Lebensmitteltechnologie

Die Anforderungen an Qualität, Genauigkeit, Hygiene usw. sind in der lebensmittelverarbeitenden Industrie so hoch wie in kaum einer anderen Branche. Industrie 4.0-Technologien bieten gute Möglichkeiten, die Prozesssicherheit in der Produktion durch die Integration intelligenter technischer Systeme zu unterstützen. Weitere Potenziale liegen in der Einsparung von Energiekosten, Standardisierung der Produktqualität, Entlastung mit Mitarbeitern bei Routine-Aufgaben und Vernetzung Entlang der Wertschöpfungskette.

25. August 2017 10:41

Projekt SMARTPas gestartet

Die in 2015 initiierte interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Hochschulinstituten ILT.NRW und inIT (Institut für industrielle Informationstechnik) trägt nun Ihre Früchte. Neben dem Startschuss für die Partnerschaft smartFoodTechnologyOWL Anfang des Jahres hat im August 2017 das mit ca. 1 Mio EUR durch das Ingenieurnachwuchsprogramm des BMBF geförderte Projekt SmartPas seine Arbeit aufgenommen. Ziel des von Professor Jan Schneider geleiteten Vorhabens ist die Entwicklung eines cyber-physischen Systems zur Regelung von Kurzzeiterhitzungsanlagen (KZE) zur Haltbarmachung von Getränken.

30. Juni 2017 12:48

FoodFounders - Wie aus einer Idee ein Lebensmittel-Start-Up wird

Die Kooperation FoodFounders hat kreative Köpfe mit konkreten Gründungsideen, Jungunternehmer, Studierende und Interessierte aus der Lebensmittelindustrie am 21. Juni 2017 zu Vorträgen und einem Workshop an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo eingeladen. Von der Idee bis zur Unternehmensgründung und der Produktentwicklung bis hin zur erfolgreichen Vermarktung wurden gemeinsam die typischen Klippen beleuchtet und an Beispielen erste Schritte in der Umsetzung veranschaulicht.

12. Juni 2017 17:06

Einsatz von Sensorfusion in der Lebensmittelbranche: Reger Austausch beim zweiten "Lebensmitteil-4.0-Frühstück"

Lemgo, 12. Juni 2017: Wie kann Sensortechnik zukünftig erfolgreich in der Lebensmittelbranche zur Qualitätssicherung eingesetzt werden? Darüber diskutierten 17 Teilnehmer im Rahmen des gemeinsamen „Lebensmittel-4.0-Frühstücks“. Den Impuls für die Diskussion über die Potentiale von Sensoren zur Digitalisierung der Qualitätssicherung gab Professor Dr.-Ing. Volker Lohweg, Leiter des Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL, und Geschäftsführer der OWITA GmbH (Ostwestfälisches Institut für innovative Technologien in der Automatisierungstechnik).

10. Juni 2017 13:03

Lernen wie die Zukunft funktioniert

Die Junge DLG Lebensmittel veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Lebensmittel 4.0“ des ILT.NRW am 7. Juni 2017 ihren ersten Studierenden-Kongress an der Hochschule OWL. Ziel der Veranstaltung unter dem Motto „Lebensmittelindustrie 4.0 – Lernen wie die Zukunft funktioniert“ war es, Studierenden der Lebensmitteltechnologie einen Überblick zum aktuellen Stand von Industrie 4.0 in der Branche zu verschaffen und einen Einblick in aktuelle Forschungsprojekte sowie zukünftige Entwicklungen zu geben.

06. Juni 2017 11:37

Wechsel im Vorsitz des ILT.NRW-Beirats

Christian Fretter und Jürgen Matern

Christian Fretter von der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG ist neuer Vorsitzender des Beirates des Institutes für Lebensmitteltechnologie.NRW der Hochschule OWL. Er folgt damit auf Jürgen Matern von der Metro Group, der nach seinem Eintritt in den Ruhestand den Staffelstab weitergibt. Beide sind Alumni der Hochschule OWL.

27. April 2017 12:48

Workshop zu Industrie 4.0 in der Lebensmitteltechnologie

Die in der Smart Factory OWL in Lemgo stattfindende Veranstaltung richtete sich an Fach- und Führungskräfte aus der Lebensmittelbranche, insbesondere aus Unternehmen der Lebensmittelproduktion. Industrie 4.0-Technologien bieten gute Möglichkeiten, die Prozesssicherheit in der Produktion durch die Integration intelligenter technischer Systeme zu unterstützen.

21. April 2017 11:28

Symposium zum Digitalen Wandel in Fleischtechnologie & Convenience

Am 15. Mai richtete Prof. Ralf Lautenschläger das Lemgoer Symposium Fleischtechnologie & Convenience unter dem Motto "Digitaler Wandel - Realität oder Illusion?" aus. Intelligente Assistenzsysteme, Smart Maintenance, umfassende Qualitätskontrolle durch intelligente Sensortechnik, virtuelle Abbilder, individualisierte Produktion und kosteneffektive Prozesse durch Vernetzung selbstlernender Systeme sind Stichworte, die wir mit dem digitalen Wandel in Produktion verbinden. Chancen und Herausforderungen dieser neuen Technologien für die Branchen Fleischverarbeitung und Convenience standen im...

22. März 2017 10:42

25. April 2017: Auftakt des Technologie-Stammtischs "Smart Technologies in Food"

Am Dienstag, den 25.04.2017 von 16:00 - 18:30 Uhr findet der erste Technologie-Stammtisch zum Thema "Smart Technologies in Food" in Lemgo statt. Digitalisierung ist mehr als nur Technologie – es geht um den persönlichen Dialog und den Nutzen für die Lebensmittelproduzenten. Neben der informellen Veranstaltung zu Austausch rund um intelligente technische Systeme und Digitalisierung hören Sie einen Impulsvortrag von Herrn Matthias Heinrich, GEA Westfalia Separator Group GmbH.

14. März 2017 17:06

Erfolgreicher Start! - Lebensmittel 4.0 Frühstück

Lemgo, 06. März 2017: 15 Teilnehmer diskutierten im Rahmen des gemeinsamen LM 4.0 Frühstück über eine lizenzkostenfreie ERP-Lösung. Den Impuls für die Diskussion gab Herr Falk Neubert, Geschäftsführer der Firma ecoservice aus Langenhagen. Komplexe ERP-Lösungen stellen gerade den Mittelstand immer wieder vor neue Herausforderungen. Dass es auch einfache Lösungen gibt, zeigte Falk Neubert in seiner Livepräsentation der lizenzkostenfreien ERP-Lösung Odoo (früher OpenERP).

15. Februar 2017 12:45

„smartFoodTechnologyOWL“ startet erstes Projekt

smart Food Technology OWL

Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie zusammenzuführen – das ist das Ziel der Initiative „smartFoodTechnologyOWL“. Federführend dabei ist die Hochschule OWL am Standort Lemgo, die für ihr Strategiekonzept mehr als vier Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erhalten hat. Das erste Projekt innerhalb des Verbundes geht nun unter Leitung von Prof. Niggemann (inIT) und Prof. Schneider (ILT.NRW) an den Start und setzt bei der Echtzeit-Qualitätssicherung von Lebensmitteln und Getränken an.

14. Februar 2017 12:53

Prof. Jan Schneider aus dem ILT.NRW erhält „Zeit für Forschung“

Lebensmittel, die noch unbedenklich konsumiert werden könnten, landen häufig im Abfall, weil sie optisch nicht mehr den Ansprüchen der Verbraucherinnen und Verbraucher entsprechen. Das zu ändern ist Ziel des Projektes „Food Shelf Life“. Für die Umsetzung erhält Professor Jan Schneider vom Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW der Hochschule Ostwestfalen-Lippe eine dreijährige Förderung im NRW-weiten Programm „FH Zeit für Forschung“.

02. Februar 2017 17:48

23.02.2017: Infoveranstaltung zu Gründerwettbewerb - Herausragende Ideen entdecken und fördern

HERAUSRAGENDE IDEEN ENTDECKEN UND FÖRDERN - In Zusammenarbeit mit dem ILT.NRW lädt GEA zu einer Informationsveranstaltung rund um die Akzelerator-Initiative MassChallenge ein. Wann: Donnerstag, den 23. Februar 2017 von 14-17 Uhr, Ort: Institut für Kompetenzentwicklung (KOM), CIIT2 / Raum 12.201, Langenbruch 6, 32657 Lemgo, Anmeldung möglichst bis zum 15.02.2017 an info@ilt-nrw.de

09. November 2016 13:21

12.12.2016: Workshop zu Industrie 4.0-Technologien in der Lebensmitteltechnologie

Die in der Smart Factory OWL in Lemgo stattfindende Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Lebensmittelbranche, insbesondere aus Unternehmen der Lebensmittelproduktion. Industrie 4.0-Technologien bieten gute Möglichkeiten, die Prozesssicherheit in der Produktion durch die Integration intelligenter technischer Systeme zu unterstützen.

08. November 2016 13:04

Lemgoer Wissenschaftler wollen smarte Banknote realisieren

Eine smarte Banknote, die Informationen speichert und diese weltweit abrufen kann, solange sie im Umlauf ist? Für Lemgoer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) und Institut für Lebensmitteltechnologie (ILT.NRW) der Hochschule OWL keine Zukunftsvision mehr: Mit der smarten Banknote wagen sie den Innovationssprung. Gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Industrie forschen sie daran, Banknoten zu kreieren, die intelligent sind und über aufgedruckte, dynamische Steuerelemente ein eigenes digitales Produktgedächtnis erzeugen können....

07. November 2016 15:34

ViskoTeepak-Stiftung Günther Fries Preisverleihung 2016

Die ViskoTeepak-Stiftung Günther Fries stiftete auch in diesem Jahr wieder einen Preis zur Förderung leistungswilliger Studierender der Fleischtechnologie. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf Herrn Bachelor of Science Simon Wilp, geboren am 14. Dezember 1991 in Münster. Nach seiner Fachoberschulreife im Jahr 2008 trat Herr Wilp eine Ausbildung zum Fleischer, die er im Jahr 2011 als Geselle beendete. Sowohl 2011 als auch 2012 belegte er bei den Innungswettbewerben Steinfurt-Warendorf und beim Kammerwettbewerb Münster jeweils die ersten Plätze. Bereits im Jahr 2012 legte er die Meisterprüfung ab....

02. November 2016 13:13

Deutsche Lebensmitteltechnologen tagten in Lemgo

Der Kongress der Gesellschaft der Deutschen Lebensmitteltechnologinnen und Technologen (GDL) hat an die Hochschule OWL getagt. Über 200 Lebensmitteltechnologinnen und Lebensmitteltechnologen kamen nach Lemgo, um über die aktuellen Entwicklungen in der Branche zu sprechen und das 25-jährige Bestehen der GDL zu feiern.

02. November 2016 13:01

Verleihung des Dr. Oetker Preises 2016

Oetker-Preisverleihung 2016

Zum 25. Mal haben die Hochschule Ostwestfalen-Lippe und das Unternehmen Dr. Oetker im Rahmen der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Fachbereiches Life Science Technologies den Dr. Oetker Preis für herausragende wissenschaftliche Leistungen vergeben.

18. Oktober 2016 13:02

Rund 200 Lebensmitteltechnologen feiern Jubiläum

Das Institut für Lebensmitteltechnologie (ILT.NRW) der Hochschule OWL richtet zusammen mit der Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologinnen und –technologen (GDL) deren diesjährigen Kongress aus. Vom 20. bis 22. Oktober treffen sich über 200 Expertinnen und Experten der Lebensmittelbranche in der Lipperlandhalle in Lemgo, um unter anderem das 25-jährige Jubiläum der GDL zu feiern.

09. September 2016 17:24

Doktorand erhält Stipendium

Sören Rossmann vom Fachbereich Life Science Technologies erhält ein Stipendium der Kühne-Förderstiftung. Zurzeit promoviert der Mitarbeiter des Instituts für Lebensmitteltechnologie.NRW (ILT.NRW) auf dem Gebiet der Getränkeverfahrenstechnik. Die Zuwendung von 4.000 Euro möchte er für die Fertigstellung seiner Promotion nutzen.

05. September 2016 13:07

Mit alten Sorten gegen Apfelallergie

Menschen, die auf Äpfel allergisch sind, berichten häufig, dass sie nach dem Verzehr alter Apfelsorten im Vergleich zu Äpfeln jüngerer Sorten weniger oder gar keine Beschwerden haben. Ein Forschungsprojekt mit Beteiligung der Lebensmitteltechnologie der Hochschule OWL soll jetzt herausfinden, ob bestimmte alte Apfelsorten gut vertragen werden und ob der Verzehr alter Apfelsorten zu einer natürlichen Toleranz gegenüber allen anderen Apfelsorten führt.

02. August 2016 13:36

Digitaler Wandel in der Lebensmittelbranche

Eine bessere Qualitätssicherung und Überwachung der Haltbarkeit von Lebensmitteln, kürzere Entwicklungszeiten und mehr Ressourceneffizienz sowie Transparenz für den Kunden – diese Ziele verfolgt das Projekt „Lebensmittel 4.0“ an der Hochschule OWL. Erreichen will das Projektteam dies alles durch die Nutzung intelligenter technischer Systeme in der Lebensmittelwirtschaft.

22. Juli 2016 14:45

„Smart Food Technology OWL“ wird Wirklichkeit

Die Hochschule OWL erhält mehr als vier Millionen Euro für ihr Strategiekonzept „Smart Food Technology OWL“. Sie ist damit eine von 10 Fachhochschulen bundesweit, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms „FH-Impuls“ gefördert werden. Die Fördergelder werden genutzt, um die Kompetenzen am Campus Lemgo in den nächsten vier Jahren im Bereich Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie zusammenzuführen und in einer Partnerschaft mit Unternehmen Impulse durch die Nutzung von Industrie 4.0 in der Lebensmittelwirtschaft zu setzen.

08. März 2016 11:36

Smart - Sustainable - Ethic

ILT.NRW-Magazin "Einblicke" und aktueller Jahresbericht erschienen

28. Januar 2016 15:00

Der Angels Share liegt über dem Lemgoer Campus

Angels Share:

Wenn Whisky in Eichenfässern reift, verdunsten dabei ungefähr zwei Prozent des Volumens pro Jahr. Die Flüssigkeit verdampft einfach durch die Fasswände hindurch. Dieser Schwund wird auch „Angel’s share“ (Anteil der Engel) genannt und gilt sozusagen als Tribut für einen guten Tropfen. Drei Jahre dauert es bis aus dem Destillat Whisky wird. Und warum liegt jetzt genau dieser Dunst über der Hochschule OWL in Lemgo? Ist doch klar – hier wird zum ersten Mal selbst Whisky gebrannt. „Wir wollten einfach Mal Whisky machen“, erzählt Christian Schulze, Brauer- und Mälzermeister der Hochschule....

02. November 2015 00:00

Dr. Oetker Preis 2015: Außerordentliche Studienleistungen von Maximilian Behler ausgezeichnet

Oetker-Preis 2015

Zum dritten Mal in Folge ging die Auszeichnung für außerordentliche Studienleistungen im Masterstudiengang Life Science Technologies an einen Absolventen, der seine Abschlussarbeit im Rahmen der Getränketechnologie angefertigt hat. Der mit 5000€ dotierte Preis wird jedes Jahr von dem Traditionsunternehmen aus Bielefeld für die beste Masterarbeit vergeben. Die Arbeit von Maximilian Behler mit den Titel "Untersuchung der hydrodynamischen Effekte eines Magnetrührwerkes auf die Viabilität und Vitalität von Saccharomyces-Hefen" wurde von Prof. Jan Schneider betreut und in Zusammenarbeit mit der...

14. September 2015 00:00

Kooperative Promotion - Anna Dammann schließt Dissertation mit der Note "sehr gut" ab

Mit Hilfe des kooperierenden Professors Peter Neubauer, Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik an der TU Berlin, konnte Anna Dammann ihre Forschungsarbeit an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit dem Doktorhut abschließen.

01. Januar 2015 16:14

Auf der Anuga FoodTec 2015 in Köln vertreten!

24. bis 27. März 2015 - Halle 4.2, E-009

01. Januar 2015 15:53

11. Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost am 20.04.2015

Der Lemgoer Arbeitskreis Fleisch + Feinkost an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe e. V. und das ILT.NRW-Institut für Lebensmitteltechnologie richten am 20.04.2015 die 11. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost in der Lipperlandhalle aus. In Vorträgen und Podiumsdiskussion mit anerkannten Sachkennern des Fleisch- und Feinkostbereichs werden aktuelle Fragen aus dem Lebensmittelrecht rund um die Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) zur Etikettierung von vorverpackten Lebensmitteln in der EU beleuchtet. Besonders darin einbezogen werden die zugehörigen neuen Verordnungen der...

22. Oktober 2014 16:34

Innovationspreis Ecotrophelia 2014 für Lemgoer "Droptail"-Gruppe

Nachdem Studierende des Mastermoduls "Planen und Entwickeln" (Betreuung ILT.NRW-Professor Dr. Ulrich Müller sowie Professor Rainer Barnekow, Verfahrenstechnik im Fachbereich 4 Life Science Technologies) den nationalen Wettbewerb Trophelia 2014 (FEI e. V.) mit einem noch nicht bekannten Konzept eines Convenience-Cocktails gewonnen hatten, nahmen sie am 19./20.10.2014 an der europäischen Endausscheidung Ecotrophelia 2014 in Paris teil. Am Rande der Food-Messe SIAL auf dem Pariser Messegelände präsentierten insgesamt 16 Gruppen ihre innovativen Produktkonzepte.

21. Oktober 2014 14:17

Anna Lütke Föller wird mit Florin Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet

Florin-Nachwuchsförderpreis 2014

Die Masterstudentin Anna Lütke Föller erhält den Nachwuchsförderpreis der Ulrich Florin Stiftung für herausragende Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Lebensmitteltechnologie.

22. August 2014 16:48

37. Lemgoer Arbeitstagung Fleisch + Feinkost am Montag, den 03.11.2014

Aktuelles rund um Fleisch, Fleischerzeugnisse und Feinkost

30. Juni 2014 15:56

ILT-Forschung hautnah beim NRW-Tag 2014 in Bielefeld

Forschung zum Anfassen und Schmecken wurde vom ILT.NRW auf der "Tüftelmeile" anlässlich des Nordrheinwestfalen-Tages in Bielefeld am 28. und 29. Juni 2014 präsentiert. Auf dem Stand der Hochschule Ostwestfalen-Lippe erlebten unzählige Besucher gleich drei geschmackliche Höhepunkte. Studierende der Fachrichtung Getränketechnologie setzten im Rahmen eines Studienprojektes ihr gelerntes Handwerk um und kreierten eine neue Spirituose: den Pickertlikör. Betreut wurde das Projekt von Prof. Dr. Jan Schneider, Fachgebietsleiter Getränketechnologie. Diese Neuentwicklung konnte am Hochschulstand...

01. Oktober 2013 13:34

Sichere Lebensmittel: Tagung zu "Mikrobiologischen Richt- und Warnwerten" an der Hochschule OWL am 10.09.2013

Podiumsdiskussion

Ob Dioxin im Ei, Pestizide auf dem Gemüse oder Pferdefleisch in der Lasagne: Mehrere Lebensmittelskandale haben in den letzten Jahren Verbraucherinnen und Verbraucher verunsichert. Um die Qualität von Lebensmitteln zu sichern, gibt es in der Europäischen Union und in der Bundesrepublik Deutschland für bestimmte Lebensmittel rechtsverbindliche Anforderungen, auch im Hinblick auf deren hygienisch-mikrobiologische Beschaffenheit. Neben diesen gesetzlichen Vorgaben bieten die Richt- und Warnwerte der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) eine anerkannte Ergänzung zur...

26. November 2012 00:00

Tagung Stabile Emulsionen - Tagung des Instituts für LebensmitteltechnologieNRW in Lemgo am 22.11.2012

Das Institut für LebensmitteltechnologieNRW (ILT.NRW) an der HS OWL nimmt weiter Fahrt auf. Nach der großen LAFF-Tagung zur Fleisch- und Feinkosttechnologie fand nun allein im November mit der 1. ILT-Tagung "Homogenisier- und Emulgiertechnologie für die Lebensmittelindustrie" bereits eine zweite Tagungsveranstaltung des ILT.NRW an der HS OWL statt. Das Emulgieren und Homogenisieren sind in der Lebensmittelindustrie unerlässliche Verfahren zur Herstellung stabiler Emulsionen, z. B. bei der Herstellung von Konsummilch, Speiseeis, Margarine, Majonaise u.v.m. Dabei gibt es neue, nachhaltige...

12. November 2012 07:48

ILT.NRW beim Jubiläum 20 Jahre Forschungsvereinigung der Arzneimittelhersteller

Am 08.11.2012 wurde in Bonn der 20. Geburtstag der Forschungsvereinigung der Arzneimittelhersteller e.V. (FAH) begangen. Prof. Dr. Müller traf bei dieser Gelegenheit die Präsidentin des AiF e.V. und Vorsitzende der FAH, Yvonne Proppert. Darüber hinaus traf er den ehemaligen Direktor des Instituts für Lebensmitteltechnik e.V., Dr.-Ing. Ernst-A. Niediek. Forschung für Fachhochschulen war so auch das Thema in einer kurzen Unterredung. Als Bereichsleiter Verfahrenstechnik im DIL führte Prof. Müller von 1992-1994 sein erstes Projekt zur Entkeimung von Arzneidrogen durch und ist mit dieser...

04. Oktober 2012 10:59

ILT.NRW präsentierte sich in Dresden auf dem DGL Kongress

Mit 8 Teilnehmern, 4 Vorträgen, 5 Postern und der Tätigkeit als Chairman hat sich das Institut für LebensmitteltechnologieNRW (ILT.nrw) sehr stark am Dresdener Kongress Lebensmitteltechnologie 2012 der Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen e.V. (GDL) vom 27.-29. September beteiligt. Es war nach drei Jahren Pause der erste nach dem 2009 in Lemgo mit großem Erfolg stattgefundenen GDL-Kongress. In insgesamt 20 Themenkreisen (Sessions) wurden eine Vielzahl von lebensmitteltechnologischen Themen vorgetragen und diskutiert. Die inhaltliche Bandbreite war wie beim GDL-Kongress üblich...

20. August 2012 15:45

19.-20.09.2012 Demonstrationskurs über die Gegenstrominjektionstechnik

Das Fachgebiet Verfahrenstechnik lädt zu einem Demonstrationskurs über die Gegenstrominjektionstechnik zur Emulsionsherstellung ein

15. August 2012 10:48

35. LAFF Tagung in Lemgo

Am 05.11.2012 findet die 35. Lemgoer Arbeitstagung Fleisch und Feinkost (LAFF) statt

28. Juni 2012 15:14

Äpfel genießen trotz Apfelallergie: Alte Sorten können die Lösung sein

Geschätzte zwei bis vier Millionen Bundesbürger reagieren beim Biss in einen Apfel allergisch – Tendenz zunehmend. Äpfel gehören in Deutschland somit zu den wichtigsten Trägern von Nahrungsmittelallergenen. Neben Reifegrad, Verarbeitung und Zubereitung hat auch die Apfelsorte einen großen Einfluss auf das allergische Potential. Vor allem neu gezüchtete Sorten lösen verstärkt Unverträglichkeitsreaktionen aus, während alte Apfelsorten für Allergiker besonders geeignet sind. Thomas Bernert, Student der Lebensmitteltechnologie an der Hochschule OWL, konnte in seiner Bachelorarbeit nun den...

11. Juni 2012 11:36

GDL Kongress Lebensmitteltechnologie 2012 vom 27. bis 29. September 2012 in Dresden

Call for Paper Alle Interessierten werden aufgerufen, Vortrags- oder Posteranmeldungen für den Kongress einzureichen

21. Mai 2012 10:37

Farbworkshop mit der Chr. Hansen GmbH

24.05.2012 Chr. Hansen und das ILT.NRW bieten für Studierende und Mitarbeiter einen kostenlosen Farbworkshop an

14. Mai 2012 15:17

Kick-off-Meeting: Netzwerkprojekt „Nachhaltige Prozesse in der Lebensmittelindustrie“

Bestehende Prozesse der Homogenisier- und Emulgiertechnologie optimieren und neue innovative Technologien, die auch aktuell in der Hochschule OWL erforscht werden, erproben und implementieren – dies steht im Kern des Netzwerkprojektes „Nachhaltige Prozesse in der Lebensmittelindustrie“. Die Food Processing Initiative e.V., Bielefeld ist der Netzwerkkoordinator und wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert. Das Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW (ILT.NRW) der Hochschule fungiert in diesem Projekt als wissenschaftlicher Partner. Am 10. Mai gab es ein...

14. Mai 2012 10:29

Prof. Jan Schneider vertritt das ILT.NRW in der Museumsrunde 2012 im Freilichtmuseum in Detmold

Die Museumsrunde im Freilichtmuseum in Detmold ist der Treffpunkt für Wirtschaft und Wissenschaft in Lippe.

01. Mai 2012 10:37

1. Life Science Zukunftstag

30.05.2012 - 1. Life Science Zukunftstag DER Termin für alle Studierenden des Fachbereichs Life Science Technologies, die wissen möchten, was nach dem Studium passiert!

26. April 2012 10:37

Vortragsreihe: Informationsforum Lebensmitteltechnologie

21.06.2012 - "Verfahrenstechnik aktuell – Entwicklungen in der Milchtechnologie" Prof. Dr.-Ing. Britta Rademacher, Hochschule Hannover

26. April 2012 10:37

Vortragsreihe: Informationsforum Lebensmitteltechnologie

14.06.2012 "Stabilisierung von lipophilen Lebensmittelzutaten durch Mikroverkapselung" Prof. Dr. Stephan Drusch, TU Berlin

19. April 2012 09:32

Abschlussbericht Anuga FoodTec in Köln

Das ILT.NRW und der Fachbereich 4 der Hochschule Ostwestfalen-Lippe waren vom 27.03.-30.03. Aussteller auf der sechsten Anuga FoodTec 2012 in Köln. Die Anuga FoodTec gilt als international führende Technologiemesse der Lebensmittel- und Getränkebranche. 42.000 Fachbesuchern aus 131 Ländern waren auf der Messe um sich über die Themen Food Processing, Food Packaging und Food Safety aber auch über Hochschulen, Universität und Forschungseinrichtungen zu informieren. Der Fokus der Messe lag auf zukunftsweisenden Themen wie Food Safety, Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz. Diese Themen sind...

17. April 2012 10:37

Vortragsreihe: Informationsforum Lebensmitteltechnologie

31.05.2012 "Characterisation of chlorogenic acids from dietary materials by mass spectrometry" Prof. Dr. Nikolai Kuhnert, Jacobs University Bremen

16. April 2012 13:18

17.04.2012 - Vortrag: "Ethanol aus Reststoffen -Altbrotvergärung"

Chancen und Hemmnisse regional erzeugter Bioreinkraftstoffe Vortrag im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW

16. April 2012 10:37

Vortragsreihe: Informationsforum Lebensmitteltechnologie

24.05.2012 "Lebensmittel natürlich färben" Dr. Eva Maria Hubbermann, Application Manager Food & Beverage, Rainer Krüger, Market Development Manager, Chr. Hansen GmbH, Nienburg / Weser -mit praktischer Übung!-

27. März 2012 12:24

Messeauftritt auf der Anuga FoodTec 2012 in Köln

Das ILT.NRW und der FB4 der Hochschule Ostwestfalen Lippe präsentieren sich vom 27.3. - 30.3.2012 auf der Anuga FoodTec

26. März 2012 10:41

26.03.2012 - 8. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost

Der Lemgoer Arbeitskreis Fleisch+ Feinkost an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe e.V. (LAFF) und das ILT.NRW laden ein zur 8. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost

09. Februar 2012 12:41

Prof. Jan Schneider wird Mitglied im ForNeBiK

Prof. Dr.-Ing. Jan Schneider und M. Sc. Timo Broeker vertreten das Fachgebiet Getränketechnologie des Instituts für Lebensmitteltechnologie.NRW im Forschungsnetzwerk Biogene Kraftstoffe (ForNeBiK).

09. Dezember 2011 15:49

9.12.2011 - 8. Lemgoer Nachmittag zu Entkeimungsfragen

Das ILT.NRW lädt am Freitag, den 09. Dezember 2011 ab 13 Uhr zum Austausch über das Thema Luftverkeimung und -entkeimung ein. Die Anmeldungen werden über das Labor Verfahrenstechnik des FB 4 der HS OWL koordiniert.

30. November 2011 07:19

30.11.2011 Sitzung der Arbeitsgruppe "Mikrobiologische Richt- und Warnwerte zur Beurteilung von Lebensmitteln"

Sitzung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM)-Veranstaltung nur für Arbeitsgruppenmitglieder HS OWL, ILT.NRW, Mikrobiologie Vorsitzende: Prof. Dr. Barabra Becker

23. November 2011 07:12

23.11.-25.11.2011 Weiterbildungsseminar "Moderne Standard- und Schnellmethoden in der Lebensmittelmikrobiologie"

HS OWL, ILT.NRW, Labor Mikrobiologie, Thermo Fischer Scientific, OXOID GmbH, Wesel Seminarleitung: Prof. Dr. Barbara Becker

14. November 2011 07:09

Workshop vom 14.11.-15.11.2011: Nachweis von Norivirus in Lebensmitteln

HS OWL, ILT.NRW, Labor Mikrobiologie Workshopleitung: Prof. Dr. Barbara Becker

09. November 2011 07:39

9.-11.11.2011: Prof. Dr. Barbara Becker Referentin zum Thema "Bedeutung von Viren in der Lebensmittelproduktion"

GDL-Forum in Verbindung mit der EFFoST Annual Conference "Process-Structure-Functions-Relationships", Berlin Mikroorganismen - Freud und Leid in der Lebensmittelproduktion

26. Mai 2011 14:24

Dr. Oetker-Preis 2011 für den besten Master-Abschluss geht an Hendrik van Bracht

Hendrik van Bracht gewinnt den diesjährigen Dr. Oetker-Preis für Master-Absolventen des Fachbereiches am 26. Mai 2011 in Lemgo

04. Mai 2011 14:35

4. Mai 2011 2. Forum Bio-OWL in Lemgo

Die Bio-Tech-Region Ostwestfalen-Lippe ist eine der Bio-Regionen Nordrhein-Westfalens. Seit Ende 2010 wird zweimal jährlich das BIO-Forum-OWL organisiert, bei dem Fachvorträge unterschiedlichster Ausrichtungen der Biotechnologie, Biomedizin, Bioinformatik und vieler anderer Fachdisziplinen angeboten werden.

01. Januar 2011 00:00

Feierliche Eröffnung des ILT.NRW

ILT-NRW

Am 14. Januar fand die feierliche Eröffnung des Instituts für Lebensmitteltechnologie NRW (ILT.NRW) statt. Das ILT.NRW steht für die erfolgreiche Fortführung der früheren Kompetenzplattform KOPF "Lebensmittelsicherheit und -qualität".

Zurück zu den aktuellen News.