Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Kulturelles Schnellverfahren

Kulturelles Schnellverfahren
FEI
AiF

Entwicklung eines kulturellen Schnellverfahrens zum Nachweis osmotoleranter Hefen unter Berücksichtigung der Gasbildung

Ansprechpartner: Prof.'in. Dr. Barbara Becker (Ehemaliges Mitlied im ILT.NRW)

Förderprogramm: Programm zur Förderung der "Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF)"

Förderkennzeichen: AiF 16650 N

Das Forschungsvorhaben (AiF-FV 16650 N) wird im Programm zur Förderung der „Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF)“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (via AiF - Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen) über den Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. (FEI) gefördert.

Laufzeit: 2012 - 2014

Wir danken der HiTec Zang GmbH (http://www.hitec-zang.de), Spezialist für Laborautomatisierung und Fermentersteuerung, für die freundliche Unterstützung.