Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

NeNaFood

NeNaFood Mischer
Logo BMWi
ZIM

Innovativer, zweistufiger Reinigungsprozess für Intensiv-Mischer (NeNaFood - Intensivmischer)

Ziel: In dem Projekt soll die Reinigung von Intensivmischern für hochviskose bis pastöse Produkte verbessert werden. In diesen großvolumigen Behältern ist eine „echte“ CIP-Reinigung bisher nicht möglich. Daher erfolgt in der Praxis die Reinigung mit Hilfe von Sprühkugeln, Spritzgeräten oder manuell. Durch einen Reinigungseinsatz soll das Volumen auf einen Spalt reduziert werden in dem eine turbulente Überströmung der Wände möglich ist. So wird eine schnelle und automatisierte Reinigung der Behälter ermöglicht. Eine zweite Reinigungsstufe, bei der Restpartikel durch eine Flashverdampfung von der Oberfläche „gesprengt“ werden, soll die Reinigung weiter verbessern.

Anprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Müller, Knut Schwarzer, Anna Lütke Föller

Kooperationspartner: GLASS GmbH & Co. KG, Paderborn

Förderprogramm: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi

Laufzeit: 01.08.2015 - 31.07.2017