Das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL in Lemgo forscht und entwickelt auf dem Gebiet der industriellen Informationstechnik und Automation für intelligente technische Systeme und befindet sich inmitten eines der wichtigsten Zentren des Maschinenbaus und der Industrieelektronik in Deutschland.    > Mehr über das inIT


13.12.2018

Kick-off für das Projekt „it’s ML“ am 14.11.2018

Innovationen für Intelligente Technische Systeme durch Maschinelles Lernen

mehr...

12.12.2018

Förderbescheide für fünf neue it’s OWL-Projekte übergeben

Maschinelles Lernen, Big Data in der Produktion, digitaler Zwilling, neue Geschäftsmodelle und die Arbeitswelt der Zukunft – das Land fördert fünf neue Projekte der it’s OWL Clustermanagement GmbH, um die Digitalisierung weiter voranzubringen. Auf der Strategietagung des Spitzenclusters it’s OWL am 04. Dezember 2018 überreichte Dr. Thomas König aus dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, die Förderbescheide für die jüngsten it’s OWL-Projekte, die noch im Dezember 2018 anlaufen. Insgesamt stellt das Land dafür Fördermittel in Höhe von 9 Millionen...

mehr...

28.11.2018

Promotion erfolgreich abgeschlossen!

Mohammad Elattar hat jetzt seine Promotion zum „Dr.rer.nat“ an der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik der Universität Paderborn erfolgreich abgeschlossen.

mehr...

26.11.2018

Jahreskolloquium KommA in Lemgo: 75 Experten diskutieren über Zukunft der Industriellen Kommunikation

(Lemgo, 26.11.2018) Es ging um aktuelle Entwicklungen, Trends und Herausforderungen der industriellen Kommunikation: Die Lemgoer SmartFactoryOWL war am 21. November 2018 Austragungsort des 9. Jahreskolloquiums „Kommunikation in der Automation (KommA)“. Die Veranstaltung des Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL traf den „Nerv“ der rund 75 Fachleute aus Industrie und Wissenschaft. Am Ende waren sich die Experten einig: Der Weg nach Lemgo hat sich wieder gelohnt!

mehr...

26.11.2018

BVAu 2018

Am 20. November fand das 6. Jahreskolloquium Bildverarbeitung in der Automation (BVAu 2018) in der SmartFactoryOWL statt. Das Kolloquium ist ein Forum für Wissenschaft und Industrie im deutschsprachigen Raum für alle technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die industrielle Bildverarbeitung und Mustererkennung. Ausrichter ist das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

mehr...

23.11.2018

Projektwerkstatt Gesundheit 4.0 auf der MEDICA 2018 und dem 19. OWL Forum der Gesundheitswirtschaft

(Lemgo, 22.11.2018) Gemeinsam an einem Strang ziehen und die Gesundheitsversorgung in OWL verbessern – getreu diesem Motto arbeitet das inIT mit verschiedenen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung in der „Projektwerkstatt Gesundheit 4.0“ zusammen. Im November präsentierten die Projektverantwortlichen aus der Arbeitsgruppe von Professor Volker Lohweg ihre Forschungsergebnisse auf gleich zwei Fachmessen – dem 19. OWL Forum der Gesundheitswirtschaft und der MEDICA 2018.

mehr...

15.11.2018

Professor Dr. Volker Lohweg zum Kuratoriumsmitglied der Dr. Hans & Benno Bolza-Stiftung ernannt

Die gemeinnützige Dr. Hans & Benno Bolza-Stiftung mit Sitz in Würzburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wissenschaft und Forschung im Bereich der Drucktechnik und des grafischen Gewerbes zu fördern. Professor Dr. Volker Lohweg, Direktor am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT), wurde nun zum Kuratoriumsmitglied der Stiftung ernannt.

mehr...

Teaser

  • ICL
  • CIIT
  • ISA
  • IOSB-INA
  • SFOWL
  • ITS-OWL