Abschlussarbeiten

Realisierung eines universellen FPGA-basierten Paketgenerators/-analysators für Ethernetnetzwerke

Autor : Sebastian Schriegel
Betreuer : Prof. Dr.-Ing. Jürgen Jasperneite
Typ : Diplom
Forschungsbereich : weitere Projekte
Kurzbeschreibung :

Benchmarking von Ethernetnetzwerken und Ethernetgeräten bedeutet, die Leistungsfähigkeit

verschiedener Netzwerk- und Gerätefunktionen mit einer hohen Anzahl verschiedener

Parameter zu testen. Die unterschiedlichen Abläufe und Szenarien dieser Leistungstests sind

in den RFC 2544, RFC 1289, RFC 2889 sowie RFC 2285 beschrieben. Am Markt sind

verschiedene Geräte erhältlich, welche diese Standarttest durchführen können. Diese Systeme

sind für spezielle Anwendungen nur bedingt tauglich. Die Portanzahl, die Nachvollziehbarkeit

der Messergebnisse sowie der Einstellbarkeit sind oft begrenzt oder mit sehr hohen

Kostenaufwand verbunden. Spezielle Messungen für die Anwendung von Ethernet in der

Automatisierung und den dort verwendeten speziellen Protokollen sind bisher kaum möglich.

Diese Diplomarbeit hat das Ziel, einen universellen, FPGA-basierten Paketgenerator/-

Analysator zu entwerfen, welcher die in den genannten RFCs geforderten Datenströme

erzeugen und auswerten kann. Dazu werden zunächst Inhalte aus den oben genannten RFCs

wiedergegeben, um daraus Anforderungen an die zu erstellenden Funktionen abzuleiten. Es

wird ein Überblick über die verwendeten Hardwarekomponenten gegeben. In weiteren Teilen

wird sodann auf die Evaluierung von Lösungsansätzen und die gefundenen Realisierungen

eingegangen. Letztendlich werden die erreichten Ergebnisse bewertet und mit dem

Ergebnissen anderer Geräte verglichen.