Abschlussarbeiten

Untersuchung von Funkkanälen und Entwicklung von Emulationsmodellen für WLAN-Anwendungen

Autor : Sergej Aguschewitsch, Waldemar Peters
Betreuer : Prof. Dr.-Ing. Uwe Meier
Typ : Diplom
Forschungsbereich : Industrial Wireless
Kurzbeschreibung :

Die immer größer werdende Nachfrage nach WLAN-Anwendungen hat eine Fülle neuer Produkte auf dem Markt erscheinen lassen. Eine Bewertung dieser Produkte bezüglich der Durchsätze und Reichweiten ist mit viel Aufwand verbunden. Um quantitative Aussagen zu treffen und reproduzierbare Ergebnisse zu erhalten, sah die Vorgehensweise bisher so aus, dass die einzelnen WLAN-Komponenten innerhalb eines Gebäudes aufgestellt, und so an unterschiedlichen Standorten die Performance ermittelt wurde. Für ein Testunternehmen bedeutet dies, sehr viel Zeit und Geld durch Aufstellen, Ausrichten und Zurücklegen weiter Fahrstrecken zu verlieren. Das führte zu dem Gedanken, die Testumgebung in Form einer Kanalemulation für den Einsatz im Labor zu entwickeln. Der Vorteil ist, dass für alle WLAN-Komponenten immer dieselben Bedingungen herrschen und sich der Messaufwand deutlich verringert. Ein geeigneter Testaufbau wurde im Rahmen dieser Diplomarbeit entwickelt und mit Erprobungsmessungen verifiziert.

Kontakt : Prof. Dr.-Ing. Uwe Meier