Projekte

iPERF:
Ermittlung von Leistungsparametern von Industrial Ethernet Switches

Projektlaufzeit: 1.4.2006 bis 31.3.2007 (Abgeschlossen)
Forschungsbereich: Industrielle Kommunikation : Industrial Ethernet
Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Jasperneite


  

In der Automatisierungstechnik wird zunehmend Industrial Ethernet eingesetzt. Kernkomponenten dieser Netze sind sogenannte Switches (Multiport-Bridges). Deren Eigenschaften sind leistungsbestimmend für Netzwerke auf Basis von Industrial Ethernet. In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift ELEKTRONIK führen wir daher eine komparative Studie an industrietauglichen Komponenten aller namhaften Hersteller durch, in der wichtige Leistungsparameter, wie Durchsatzverhalten, Latenzzeit, Frame-Loss Rate, HOL-Blocking, QoS-Unterstützung etc. bestimmt werden. Diese Parameter werden nach standardisierten Testprozeduren der RFC-2544 und RFC-2889 ermittelt. Für die Bestimmung der QoS-Eigenschaften wurde ein eigenes Testverfahren entwickelt.


Projektpartner

Zeitschrift ELEKTRONIK, Weka Verlag

 

 

Bild: Ermittlung von Leistungsparametern von Industrial Ethernet Switches


Publikationen:

Jasperneite, Jürgen; Gamper, Sergej: Echtzeit-Betrieb im Ethernet - Industrial Ethernet Switches auf dem Prüfstand - Teil1. In: Elektronik(7) S.: 50-92, Apr 2007 (Details)

Jasperneite, Jürgen; Gamper, Sergej: Echtzeit-Betrieb im Ethernet - Industrial Ethernet Switches auf dem Prüfstand - Teil2. In: Elektronik(16) S.: 60-65, Aug 2007 (Details)



Abschlussarbeiten:


Daniela Poppek (Diplom)
Konformitätsuntersuchungen an Industrial Ethernet Systemen (Details)


Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Sergej Gamper