Projekte

AMoMA:
Automatische Modellerstellung zwecks Monitoring verfahrenstechnischer Anlagen

Projektlaufzeit: 1.6.2010 bis 1.4.2013 (Abgeschlossen)
Forschungsbereich:
Projektleiter: Prof. Dr. rer. nat. Oliver Niggemann


  

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung einer Methode zur (i) Erfassung des Gesamtzustandes komplexer verfahrenstechnischer Anlagen und (ii) zur frühen Erkennung von Verschleißerscheinungen und Fehlern. Hierzu werden u.a. Methoden der Informatik wie z.B. zum Lernen von Anlagen- und Prozessmodellen oder Modellbasierte Diagnosealgorithmen verwendet.


International Graduate School of Paderborn

Bild: Automatische Modellerstellung zwecks Monitoring verfahrenstechnischer AnlagenBild: Automatische Modellerstellung zwecks Monitoring verfahrenstechnischer Anlagen


Ansprechpartner: Prof. Dr. rer. nat. Oliver Niggemann