Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

DAAD

DAAD

Der Deutsche Akademische Austausch-dienst fördert den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftler/innen.

Praktikum im Urwald?

Praktikum im Urwald

Ein Praktikum, Praxissemester oder aber das Anfertigen einer Abschlussarbeit im Ausland bietet die Möglichkeit, den Erwerb von Auslandserfahrung und Berufserfahrung auf ideale Weise zu verbinden – und dabei noch die Sprachkenntnisse zu verbessern.

Das International Office hilft:

  • mit kostenlosen Bewerbungsworkshops auf Englisch,
  • mit Informationsbroschüren über Möglichkeiten eines Auslandspraktikums,
  • bei Fragen zur Finanzierung und Organisation,
  • bei der Suche nach eine Praktikumsplatz. Achtung: Das International Office kann selbst jedoch keine Praktikumsplätze vermitteln.

NEU! Die Europäische Kommission hat in Zusammenarbeit mit Erasmus Student Network die Plattform ErasmusIntern für Auslandspraktika in der EU konzipiert. Hier können Studierende direkt nach Praktikumsstellen suchen und mit Firmen in Kontakt treten oder auch selbst ein Praktikumsgesuch aufgeben.

Finanzierungsmöglichkeiten

Bewerbungen für Stipendien werden – soweit nicht anders vermerkt – über das International Office eingereicht. Weitere Informationen und Bewerbungsformulare gibt es im Bereich Downloads.

  • Auslandsstipendien der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
    Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe und die Hochschulgesellschaft Ostwestfalen-Lippe e.V. stellen Studierenden jedes Jahr Stipendien in Höhe von 40.000 Euro für Studien- und Praxisphasen im weltweiten Ausland zur Verfügung.
    NEU:
    Die Stipendien werden ab dem Hochschuljahr 2015/16 zweimal jährlich vergeben. Die Gesamtfördersumme pro Jahr bleibt erhalten. Bewerbungsschluss ist der 1. November für das folgende Sommersemester und der 1. Mai für das folgende Wintersemester.
  • ERASMUS (SMP)
    Studierende können mit ERASMUS+ für einen Praxisaufenthalt im europäischen Ausland ab zwei Monaten gefördert werden. Bewerbungen laufen über das International Office der Fachhochschule Bielefeld.
  • PROMOS für Sprachkurse, Studien- und Praxisaufenthalte weltweit für bis zu sechs Monaten. Bewerbungsschluss für das Sommersemester ist jeweils der 1. November und für das Wintersemester der 1. Mai.