Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Aktuelles

20. September 2017 14:33

31. Gespräche im Lindenhaus

In einer Zeit, in der es dem "mündigen Bürger", der an Fragender politischen, ökonomischen, ökologischen oder kulturellen Veränderungeninteressiert ist, zunehmend schwerer gemacht wird, in einer wachsenden Flut von Informationen ("News") in den Medien "Wahrheiten" von "Unwahrheiten" zu unterscheiden, ist eine kritische Bestandsaufname höchst willkommen und dringend notwendig.

20. September 2017 13:48

Projekt Talentscouting: Auftakt mit OWL-Schulen

Junge Menschen dabei zu begleiten, ihre beruflichen Interessen, Potenziale, Träume und Ziele zu entdecken und weiterzuentwickeln, das ist die Aufgabe der Talentscouts OWL. 50 Schulen wurden nun für die Ko-operation ausgewählt und am 11. September an der Fachhochschule Bielefeld offiziell begrüßt und auf das Projekt eingestimmt.

07. September 2017 12:51

Kursvorbereitung zur Ausbildereignungsprüfung

Fester Bestandteil unseres Kursangebotes ist der Vorbereitungskurs zur Ausbildereignungsprüfung vor der IHK Lippe zu Detmold. Wir freuen uns, dass wir unseren langjährigen Dozenten Herrn Prof. Dr. Holland für einen weiteren Termin in den Räumen des KOM im CIIT2 verpflichten konnten.

30. August 2017 14:53

Resilienz im Umgang mit Studierenden

Das Thema Burnout und Stress gewinnt auch im Bereich der Hochschullehre immer mehr an Bedeutung. Das IWD Institut für Wissenschaftsdialog organisiert daher ein Seminar zum Thema „Resilienz im Umgang mit Studierenden“ vom 25.-26. Oktober 2017. Das Seminar richtet sich an alle Lehrenden der Hochschule, die sich mit dem Thema beschäftigen möchten. Während des zweitägigen Seminars werden Aspekte wie Stressbewältigung, Psychosomatik und Stress-Schädigungen, Problem- und Konfliktlösungen im Umgang mit Studierenden aber auch Entspannungsmöglichkeiten und -techniken näher betrachtet.

30. August 2017 11:48

Seminarangebot: Humor in der Lehre – Alternativen zur gähnenden Lehre

In der Wissensvermittlung bewirken humorvolle Situationen oder Personen eine als sehr angenehm empfundene Lernreizintensivierung und damit eine erhöhte Aufmerksamkeit gegenüber Lehrenden, aber auch gegenüber den vermittelten Inhalten. In dieser aktivierenden, mit Erlebnissen und Emotionen angereicherten Lernumgebung macht Wissenstransfer beiden Seiten Spaß, den Lernenden genauso wie den Lehrenden. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass humorvolle Lehrpersönlichkeiten und eine humorvolle Atmosphäre die Aufmerksamkeit erhöhen und sich die Studierenden besser an die Lehrinhalte erinnern.

04. April 2017 12:53

Neue Publikation an der Hochschule

Unter dem Namen "TeachingXChange" ist eine Schriftenreihe des KOM Institutes erschienen. Das Herausgeber-Team hat Beiträge zusammengestellt, die sich mit unterschiedlichen Ansätzen der erfolgreiche Lehre an der Hochschule OWL beschäftigen.

03. April 2017 12:53

Neues pädagogisches Angebot

Das Projekt „Edu-Tech Net OWL“ ist ein Verbundprojekt, welches die Lehramtsqualifikation an Fachhochschulen wie der Hochschule OWL möglich macht. Damit kann man auch mit einer Fachhochschulreife Lehrerin oder Lehrer an einem Berufskolleg werden. Hier finden Sie weitere Informationen zu dem neuen pädagogischen Angebot.