Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

EduTech

Lehramtsqualifikation für Ingenieurinnen und Ingenieure

Auch im Sommersemester 2017 ist eine Lehramtsqualifikation an der Hochschule OWL möglich. Das Projekt „Edu-Tech Net OWL“ lädt zu zwei pädagogischen Veranstaltungen ein:

  • "Unterricht und allg. Didaktik", dienstags von 8:40 Uhr bis 12.20 Uhr in Raum 1.410
    Start: 04.04.17
  • "Technikdidaktik Teil 1", dienstags von 14:15 Uhr bis 16.00 Uhr in Raum C2 (zdi-Schülerlabor)
    Start: 04.04.17

Die Veranstaltung „Unterricht und allg. Didaktik“ setzt einen inhaltlichen Schwerpunkt auf Theorien der Erziehung und Bildung, etwa durch die Auseinandersetzung mit vers. Lerntheorien. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Unterricht. Darüber hinaus beschäftigt sich das Fach mit den Strukturen des deutschen Bildungssystems. Die Veranstaltung besteht aus einer Vorlesung (2 SWS) und einer direkt anschließenden Übung (2 SWS).

Die Veranstaltung „Technikdidaktik Teil 1“ beschäftigt sich mit den Grundlagen der Vermittlung von technischen Inhalten. Anhand von praktischen Beispielen lernen die Studierenden die speziellen Methoden des Technikunterrichts kennen. Thematisiert wird zudem die Entwicklung des deutschen Berufsschulsystems am Beispiel der industriellen Metall- und Elektroberufe. Zu diesen Berufsgruppen werden Lehrpläne und Lernfelder thematisiert, methodisch aufgearbeitet und in beispielhaften Unterrichtsplanungen konkretisiert. Ein weiterer Themenkomplex ist das „eLearning“. „Technikdidaktik. Teil 2“ findet im Wintersemester statt.

Die Studierenden der Studiengänge „Elektrotechnik“, „Zukunftsenergien“ und „Maschinentechnik“ können diese Seminare als Wahlpflichtoption belegt werden.
Interessierte Studierende anderer Studiengänge sind ebenfalls herzlich eingeladen an den Veranstaltungen teilzunehmen und sich die Teilnahme als Zusatzqualifikation bescheinigen zu lassen.

Das Projekt „Edu-Tech Net OWL“ ist ein Verbundprojekt, welches die Lehramtsqualifikation an Fachhochschulen wie der Hochschule OWL möglich macht. Damit kann man auch mit einer Fachhochschulreife Lehrerin oder Lehrer an einem Berufskolleg werden. Im vierten und fünften Semester des Bachelorstudiums können die Studierenden an der Hochschule OWL im Wahlpflichtbereich Module mit pädagogischen Inhalten wählen. Dadurch erwerben sie Zusatzqualifikationen, die ihnen einen nahtlosen Übergang in das Masterstudium für das Lehramt (Master of Education) an der Universität Paderborn ermöglichen. Darüber hinaus qualifizieren die erworbenen pädagogisch-didaktischen Kompetenzen auch zu einem direkten Berufseinstieg in den Fortbildungsbereich der Industrie. Da das Bachelorstudium weiterhin mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) beendet wird, kann anschließend auch ein Ingenieur-Masterstudium erfolgen.


Nähere Informationen zur Lehramtsoption erhalten Sie bei:

KOM – Institut für Kompetenzentwicklung
Dr.‘in Claudia Mertens und Svenja Claes

Telefon: 05261 / 702 – 2320
E-Mail:
lehramt(at)hs-owl.de
www.hs-owl.de/lehramt

Fachbereich 5 – Elektrotechnik und Technische Informatik
Prof. Dr.-Ing. Joachim Vester
Telefon: 05261/702 – 5069
E-Mail:
joachim.vester(at)hs-owl.de
Internet:
www.hs-owl.de/fb5

Fachbereich 6 – Maschinentechnik und Mechatronik
Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitt
Telefon: 05261/702 – 5384
E-Mail:
alfred.schmitt(at)hs-owl.de
Internet: www.hs-owl.de/fb6