Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Schlüsselkompetenzen stärken!

Persönlichkeitsentwicklung
Methodentraining

Persönlichkeitsentwicklung & Methodentraining [PM]

Sie wollen sich parallel zum Studium weiterbilden? Sie möchten Ihre rhetorischen Fähigkeiten erweitern, Ihre Kreativität steigern und Ihre Konfliktfähigkeit verfeinern – dann ist das Kursprogramm „Persönlichkeitsentwicklung & Methodentraining“ genau das Richtige für Sie.

Haben wir Interesse geweckt? Der nächste Kurs startet am 10. November 2017.
Der Kurs wird in Lemgo in unseren Seminarräumen stattfinden (CIIT2).

zur Anmeldung und zu den weiterführenden Informationen wie Modulhandbuch, Kurs- und Zeitplan gelangen Sie hier.

Studierende der Hochschule OWL sind von den Teilnahmegebühren befreit. Es wird lediglich eine Anmeldegebühr von 50,00 € erhoben. Eine Rückzahlung erfolgt bei erfolgreicher Teilnahme des Kurses (s. Prüfungsordnung §11, §12).
Zudem erkennen die Fachbereiche Medienproduktion (FB 2) und Elektrotechnik und Technische Informatik (FB 5) die 6 ECTS Punkte des Kurses an.

Mit dem wissenschaftlichen Weiterbildungsangebot möchte die Hochschule Ostwestfalen-Lippe Ihren Studierenden die Möglichkeit geben, wichtige Schlüsselkompetenzen neben dem fachlichen Studium zu erwerben. Der PM-Kurs zeichnet sich durch seine einzelnen Kursmodule in den Kompetenzfeldern „Persönliche Orientierung“, „Kooperation und Interaktion“ sowie „Methoden zur Prozessgestaltung“ aus, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Das auf zwei Semester ausgerichtete Kursprogramm garantiert einen größtmöglichen Lernerfolg.

Folgende Merkmale zeichnet den PM-Kurs aus:

  • vollständig evaluiertes Angebot der Hochschule – die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Kursabschluss ein Zertifikat der Hochschule (Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme an 80 % der angebotenen Module und das Erbringen einer individuellen und selbstständigen Leistung),
  • hochqualifizierte Trainer aus Wissenschaft und Wirtschaft, die praxisorientiert arbeiten und vielfältige Trainingsmethoden einsetzen,
  • interdisziplinär zusammengesetzte Gruppe aus Studierenden und Berufstätigen ermöglicht Perspektivenvielfalt,
  • größtmöglicher Lerneffekt durch regelmäßige Selbst- und Fremdreflexion,
  • effektives Training in modernen Seminarräumen

Neugierig geworden? Dann lesen Sie hier Statements von Teilnehmenden aus den vergangenen Kursen und überzeugen Sie sich selbst.

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Wallbaum
Sekretariat

Tel.: 05261 - 702 5723
Fax: 05261 - 702 85723
E-Mail: andrea.wallbaum(at)hs-owl.de