Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Resilienz im Umgang mit Studierenden

Thema Resilienz im Umgang mit Studierenden: Widerstandskraft und Flexibilität in Zeiten des ständigen Wandels
Datum 25. und 26. Oktober
Uhrzeit Mittwoch und Donnerstag jeweils von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Ort Hochschulcampus Lemgo CIIT 2 (Raum: 12.202)
Referent Diplom-Psychologe Dr. Rainer Wensing

Seminarinhalte:

Mittwoch, 25. Oktober 2017:

  • Resilienz: Begriffsklärungen, Überblick über den Themenbereich: Umgang mit Studierenden
  • Stressfaktoren, Stressursachen und Belastungsbedingungen, aktuell und „vor Ort“
  • Die eigene Widerstandsfähigkeit
  • Psychosomatik und Stress-Schädigungen
  • Bestandsaufnahmen, Erfahrungsaustausche
  • Entspannungsmöglichkeiten und -techniken (optional)

Donnerstag, 26. Oktober 2017:

  • Resilienzfördernde Faktoren: Widerstand ist lernbar!
  • Durchführung von freiwilligen und anonymen Tests (selbst auswertbar)
  • Problem- und Konfliktlösungen: aktuelle Stressoren / stressauslösende Faktoren in der eigenen  Hochschule im Umgang mit Studierenden
  • Systematische Problembearbeitungen: Hürden aus dem Weg räumen!
  • Entspannungsmöglichkeiten und -techniken (optional)
  • Stärkung der eigenen Resilienz durch lernbares Verhalten

Hinweis:   Bitte bringen Sie, sofern vorhanden, zum Seminar eine Yogamatte sowie ein Nackenkissen mit.

Ihr Referent:

Diplom-Psychologe Dr. Rainer Wensing

Seit 1987 selbstständiger Dozent, Seminarleiter und Lizenz-Verhaltenstrainer im Bereich der psychologischen Bildungs- und Personalentwicklungsberatung.

Schwerpunkt: kognitiv-verhaltenstherapeutische Methoden der Verhaltensänderung sowie kooperative Lern- und Arbeitsformen.

Eine Anmeldung zu dem Seminar ist bis zum 13. Oktober 2017 bei Frau Miriam Hanke unter der Telefonnummer: 05261 – 702 59 87 oder per E-Mail: miriam.hanke(at)hs-owl.de möglich.