Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Campus Management

Anmeldeverfahren einrichten

Übersicht aller eingerichteten Anmeldeverfahren im CAS Campus im Menüpunkt "Meine Anmeldeverfahren" zu finden.
Anmeldeverfahren im CAS Campus

Eine weitere Funktionalität die Ihnen im CAS Campus zur Verfügung steht ist das Einrichten von Anmeldeverfahren. So können Sie die Anzahl der Veranstaltungsteilnehmer einschränken. Dabei haben Sie die Wahl zwischen dem Standardverfahren, Zuteilungsverfahren, sowie dem Losverfahren.

Eine Übersicht aller eingerichteten Anmeldeverfahren erhalten Sie durch Anklicken des Navigator-Eintrags "Meine Anmeldeverfahren".


Standardverfahren einrichten

Im Standardverfahren werden Studierende mit dem Status "Teilnahme" angemeldet, solange Plätze frei und Vergabebedingungen erfüllt sind. Sind keine Plätze mehr frei und alle Bedingungen erfüllt, werden Studierende mit dem Status "Warteschlange" angemeldet. Meldet sich ein Studierender mit Status "Teilnahme" ab oder wird er abgemeldet, rückt der erste aus der Warteschlange nach (sein Status wird von "Warteschlange" auf "Teilnahme" gesetzt).

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Menüpunkt "Änderbare Veranstaltungen" aufrufen und auf den Titel der Veranstaltung klicken, zu der ein Anmeldeverfahren eingerichtet werden soll.
Schritt 1: Veranstaltung auswählen
Schritt 2: Unter der Überschrift "Anmeldeverfahren" auf "Standardverfahren einrichten" klicken.
Schritt 2: Anmeldeverfahren wählen
Schritt 3: Anzahl der Plätze eingeben, auf die die Teilnahme beschränkt werden soll. Hinweis: Wert "-1" im Feld "Plätze" eintragen für unbeschränkte Teilnehmerzahl, "0" für Warteliste mit anschließender manueller Zuteilung
Schritt 3: Anzahl der Plätze festlegen
Schritt 4: Durch Klicken auf das Kalendersymbol Fristen für das Anmeldeverfahren definieren und gegebenenfalls Uhrzeit anpassen.
Schritt 4: Fristen definieren
Schritt 5: Optionale Angaben zu Belegungswarnung, Anmelde- oder Zusatzinformationen gegebenenfalls ausfüllen. Hinweis: Detailierte Informationen dazu sind in der ausführlichen Textanleitung zu finden.
Schritt 5: optionale Angaben
Schritt 6: Auf "Speichern" klicken.
Schritt 6: Eingaben speichern

Ausführliche Textanleitung

  1. Klicken Sie im Menü auf "Änderbare Veranstaltungen". Klicken Sie auf den Titel der Veranstaltung, zu der Sie ein Anmeldeverfahren einrichten möchten.
  2. Klicken Sie unter der Überschrift "Anmeldeverfahren" auf "Standardverfahren einrichten".
  3. Geben Sie die Anzahl der Plätze, auf die Sie die Teilnahme beschränken möchten, ein.
    Hinweis: Falls Sie die Teilnehmerzahl nicht beschränken möchten, geben Sie im Feld "Plätze" den Wert "-1" ein. Um alle Bewerber auf eine Warteliste zu setzen und am Ende der Anmeldeperiode selbst zu entscheiden, wer angemeldet wird, tragen Sie den Wert "0" ein.
  4. Nun müssen die Fristen für das Anmeldeverfahren definiert werden. Klicken Sie auf die Kalender - Symbole, um die Daten für Anmeldebeginn bzw. Anmeldeschluss zu erfassen. Die Uhrzeiten sind jeweils mit der aktuellen Uhrzeit vorbelegt, passen Sie diese bei Bedarf an.
  5. Optionale Angaben

    • Belegungswarnung: Sie haben die Möglichkeit, eine Belegungswarnung einzurichten, das bedeutet eine automatische E-Mail-Benachrichtigung, falls ein definierter prozentualer Anteil der Plätze belegt ist. Tragen Sie beispielsweise im Feld "Bei einer Belegung von mehr als:" den Wert "80" ein und geben Sie im Feld "E-Mail-Benachrichtigung an:" Ihre E-Mail-Adresse an. Wünschen Sie keine Belegungswarnung, so tragen Sie statt der Prozentzahl den Wert "-1" ein.
    • Anmeldeinformationen: Optional können Sie noch zusätzliche Anmeldeinformationen hinterlegen, die für Studierende im öffentlichen Bereich angezeigt werden. Geben Sie dazu einen Link an oder geben Sie im Feld "Text" entsprechende Informationen ein.
    • Zusatzinformationen: Falls Sie von Studierenden bei der Anmeldung zusätzliche Informationen anfordern möchten, setzen Sie das entsprechende Häkchen.

  6. Klicken Sie auf "Speichern" um Ihre Eingaben zu speichern.

Losverfahren einrichten

Wenn Vergabebedingungen und Prüfungsvoraussetzungen erfüllt sind, können sich Studierende in einem Losverfahren mit dem Status "Teilnahmewunsch" anmelden. Nach Ablauf der Frist müssen Sie das Losverfahren durchführen. Bei der Durchführung werden alle Anmeldungen mit Status "Teilnahmewunsch" in zufälliger Reihenfolge bearbeitet. Sind noch Plätze frei, wird der Status auf "Teilnahme" gesetzt. Ansonsten erhält der Studierende den Status "nicht zugelassen". Auf diese Weise werden die freien Plätze unter den Studierenden verlost.

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Menüpunkt "Änderbare Veranstaltungen" aufrufen und auf den Titel der Veranstaltung klicken, zu der ein Anmeldeverfahren eingerichtet werden soll.
Schritt 1: Veranstaltung auswählen
Schritt 2: Unter der Überschrift "Anmeldeverfahren" auf "Losverfahren einrichten" klicken.
Schritt 2: Anmeldeverfahren wählen
weitere Schritte: Das Eingabeformular analog zu Abschnitt "Standardverfahren einrichten" ab Schritt 3 ausfüllen.
weitere Schritte: Formular analog zu Abschnitt "Standardverfahren einrichten" ab Schritt 3 ausfüllen.

Ausführliche Textanleitung

  1. Klicken Sie im Menü auf "Änderbare Veranstaltungen".
    Klicken Sie auf den Titel der Veranstaltung, zu der Sie ein Anmeldeverfahren einrichten möchten.
  2. Klicken Sie unter der Überschrift "Anmeldeverfahren" auf "Losverfahren einrichten".
  3. Weitere Schritte: Füllen Sie das Eingabeformular analog zu Abschnitt "Standardverfahren einrichten" ab dem Schritt 3 aus.

Zuteilungsverfahren

Das Zuteilungsverfahren wird eingesetzt, wenn Studierende automatisch auf mehrere gleichwertige Veranstaltungen verteilt (z. Bsp. für die Vergabe der Praktika Plätze) oder gleichzeitig zu mehreren Veranstaltungen angemeldet werden sollen (z. Bsp. zu einer Vorlesung und zur begleitenden Übung).
Die Einrichtung dieses Verfahrens wird in einem eigenständigen Dokument beschrieben. Bitte wenden Sie sich an den Support, falls Sie das Zuteilungsverfahren einrichten möchten oder Fragen dazu haben.


Studierende anmelden

Das Anmelden von Studierenden zu Veranstaltungen verläuft bei Standardverfahren und Losverfahren analog, gehen Sie dazu wie folgt vor.

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Unter "Meine Anmeldeverfahren" wird eine Liste aller Veranstaltungen angezeigt, für die ein Anmeldeverfahren eingerichtet wurde.
Schritt 1: Veranstaltungen mit Anmeldeverfahren
Schritt 2: In der Liste auf den Titel der gewünschten Veranstaltung klicken.
Schritt 2: Veranstaltung auswählen
Schritt 3: Auf den Link "Liste der Anmeldungen" klicken, um zur Übersicht mit den bereits erfolgten Anmeldungen zu gelangen.
Schritt 3: "Liste der Anmeldungen"
Schritt 4: Auf den Link "Neue Anmeldung" klicken, um einen Studierenden zur Veranstaltung anzumelden.
Schritt 4: "Neue Anmeldung"
Schritt 5: Matrikelnummer des Studierenden, der zur Veranstaltung angemeldet werden soll, angeben.
Schritt 5: Matrikelnummer eingeben
Schritt 6: Auf "Speichern und Neu" klicken, um einen weiteren Studierenden anzumelden oder auf "Speichern" klicken, um die Anmeldung abzuschließen.
Schritt 6: Speichern

Ausführliche Textanleitung

  1. Klicken Sie im Navigator auf den Eintrag "Meine Anmeldeverfahren", Sie erhalten eine Liste aller Veranstaltungen, für die Sie ein Anmeldeverfahren eingerichtet haben.
  2. Klicken Sie in der Liste auf den Titel der gewünschten Veranstaltung.
  3. Klicken Sie nun auf den Link "Liste der Anmeldungen". Sie erhalten eine Übersicht über die bereits erfolgten Anmeldungen.
  4. Um einen Studierenden für die Veranstaltung anzumelden, klicken Sie auf den Link "Neue Anmeldung".
  5. Geben Sie die Matrikelnummer des Studierenden ein, der zu ausgewählten Veranstaltung angemeldet werden soll.
  6. Falls Sie einen weiteren Studierenden anmelden möchten, klicken Sie auf den Button "Speichern und Neu", andernfalls schließen Sie die Anmeldung ab durch Klicken des Buttons "Speichern".