Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Fernwartung

Fernwartung (ISL-Online)

Was ist ISL-Online?

Das ISL-Online ist ein Produkt, das mehrere Komponenten enthält, die allesamt für die Unterstützung entfernter Benutzer/Benutzerinnen konzipiert wurden.

Der häufigste Fall ist sicherlich die "Aufschaltung" auf einen Desktop einer Benutzerin / eines Benutzers um entweder nur den Bildschirminhalt sehen zu können oder diesen zusätzlich fernsteuern zu können.

Das ISL-Light zeichnet sich dadurch aus, dass die Kommunikation grundsätzlich verschlüsselt stattfindet. Dabei spielt es keine Rolle, ob beide Geräte eine Direktverbindung aufbauen können, oder der Datenstrom über den zentralen Server geleitet werden muss: In beiden Fällen wird eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aufgebaut, der Datenstrom kann nicht (oder nur mit extrem hohem Aufwand) von Dritten entschlüsselt werden. Zudem befindet sich der vermittelnde Sever innerhalb der Infrastruktur des S(kim), so dass der Datenstrom selbst den Campus nicht verlässt.

Für den zu steuernden Rechner wird üblicherweise in "Einmal-Programm" gebaut, dass nur für eine Sitzung genutzt werden kann. Eine unabsichtliche/ungewollte Fernsteuerung durch Missbrauch des Programmes ist damit ausgeschlossen.