Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Hochschuleinwahl

VPN für Mac OSX (jede Version)

Um den VPN Zugang zum Hochschulnetzwerk einzurichten, ist keine weitere Software nötig, da Mac OSX einen eigenen VPN Client besitzt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Die Netzwerkeinstellungen öffnen und auf das kleine + klicken, um eine neue Verbindung hinzuzufügen.
Schritt 1: Verbindung hinzufügen
Schritt 2: Als Anschluss "VPN", VPN-Typ "Cisco IPSec" wählen und dem Dienst einen Namen (HS-OWL ist nur ein Beispiel) geben.
Schritt 2: Anschluss "VPN"
Schritt 3: Als Serveradresse " vpn.hs-owl.de" eingeben. Bei Accountname Ihr Benutzernamen mit dem dazugehörigen Kennwort angeben. Danach auf "Authentifizierungseinstellungen ..."klicken.
Schritt 3: Daten eingeben
Schritt 4: Als Schlüssel und Gruppenname "skim" eingeben. Die Eingabe mit OK bestätigen.
Schritt 4: Schlüssel eingeben
Schritt 5: Auf "Weitere Optionen"klicken.
Schritt 5: Weitere Optionen
Schritt 6: "Proxies" wählen.
Schritt 6: Proxies
Schritt 7: Daten, wie im Bild zu sehen, übernehmen. Die Konfiguration mit "Anwenden" abspeichern.
Schritt 7: Konfiguration
Schritt 8: Optional kann ein Haken gesetzt werden (siehe Bild), um die VPN-Verbindung in die Menüleiste anzuzeigen. Dadurch können Sie schnell und einfach eine VPN-Verbindung aufbauen.
Schritt 8: Haken setzen
Schritt 9: In der Menüleiste befindet sich jetzt das Icon zur VPN-Verbindung.
Schritt 9: Menüleiste
Schritt 10: Benutzername und Passwort eingeben und mit OK bestätigen.
Schritt 10: Benutzerdaten
Schritt 11: Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, die Nachricht mit OK bestätigen. Nun sind Sie per VPN mit dem Hochschulnetzwerk verbunden.
Schritt 11: Verbindung erfolgreich
 

Ausführliche Textanleitung

  1. Öffnen Sie die Netzwerkeinstellungen und klicken Sie auf das kleine + um eine neue Verbindung hinzuzufügen.
  2. Wählen Sie als Anschluss "VPN", VPN-Typ "Cisco IPSec" und geben dem Dienst einen Namen (HS-OWL ist nur ein Beispiel).
  3. Als Serveradresse geben Sie an: vpn.hs-owl.de
    Bei Accountname geben Sie Ihren Benutzernamen an mit dem dazugehörigen Kennwort.
    Klicken sie danach auf "Authentifizierungseinstellungen ...".
  4. Als Schlüssel geben Sie "skim" ein (ohne ""), sowie als Gruppenname. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK.
  5. Klicken Sie auf "Weitere Optionen".
  6. Wählen Sie "Proxies".
  7. Ein Häckchen setzen unter "Autom. Proxy-Konfiguration" und neben URL "http://www.hs-owl.de/proxy.pac" eintragen.
    Mit "OK" bestätigen. Die Konfiguration mit "Anwenden" abspeichern.
  8. Sie können einen Haken setzen (siehe Bild 8), um die VPN-Verbindung in die Menüleiste anzuzeigen. Dadurch können Sie schnell und einfach eine VPN-Verbindung aufbauen.
  9. In der Menüleiste finden Sie jetzt das Icon zur VPN-Verbindung.
  10. Benutzername und Passwort eingeben und mit OK bestätigen.
  11. Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, bestätigen Sie die Nachricht mit OK.
    Sie sind nun per VPN mit dem Hochschulnetzwerk verbunden.