Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Software

MS Windows 8

Was ist KMS?

Mit dem KMS (Key Management Server) wird das Aktivieren von Microsoft Produkten einfacher. Sie benötigen keinen Lizenzschlüssel, alles läuft über einen zentralen Server welcher die Lizenzen verwaltet und verteilt. Alle 180 Tage wird die Aktivierung durch Verbindung mit dem Lizenzserver automatisch erneuert. Falls Sie unterwegs sind und diese Meldung erhalten sollten, loggen sie sich bitte über das VPN in das Hochschulnetz ein um die Aktivierung zu erneuern.

(a) Die Eingabeaufforderung als Administrator starten
(a) Die Eingabeaufforderung als Administrator starten

Konfiguration

Zunächst öffnen sie die Eingabeaufforderung mit administrativen Rechten. Mit MS Windows Vista und MS Windows 7 reicht es nicht mehr aus, lokal als Administrator angemeldet zu sein. Zunächst hat jede Kennung aufgrund der sogenannten User Access Control (UAC) nur eingeschränkte Zugriffsrechte. Daher muss die Eingabeaufforderung mit Run as Administrator bzw. Ausführen als Administrator gestartet werden. (siehe Bild a)

(b) Konfiguration
(b) Konfiguration
(c) Dialog 1
(c) Dialog 1
(d) Dialog 2
(d) Dialog 2

Anschließend können sie die Befehle zur Aktivierung eingeben.

Die nachfolgenden Meldungen sind für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 identisch.

Bitte warten sie nach jedem Befehl jeweils, bis die Ergebnisdialogbox erscheint.

  • Gibt Windows den Key Management Server an (hier: kms.skim.hs-owl.de):
    slmgr /skms kms.skim.hs-owl.de
  • Startet die Aktivierung:
    slmgr /ato
    (siehe Bild b)

Hinweis: Sollte der "/" nicht funktionieren, ersetzen Sie ihn durch ein "-"

Nach kurzer Wartezeit erscheinen nach der Eingabe folgende Dialoge: (siehe Bild c und d)

Support / Weitere Informationen

Lizenzverwaltung: Stefan Schreich
E-Mail: software(at)hs-owl.de
Telefon: +49 5261 702-5044