Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Sync & Share

Was ist "Sync & Share"?

"Micro Focus Filr" ist ein "Sync & Share"-Service und bietet eine ähnliche Funktionalität wie bspw. Dropbox. Im Unterschied zu Dropbox werden sämtliche Daten jedoch auf den Servern der Hochschule Ostwestfalen-Lippe am Standort Lemgo gespeichert. 

Neben dem Begriff "Sync & Share"-Dienst taucht immer wieder auch der Herstellerbegriff "Filr" oder auch zusammen mit der Herstellerbezeichnung "Micro Focus Filr" auf. Wir verwenden in dieser Dokumentation ausschließlich die Bezeichnung "Sync & Share".

Warum Datenschutz?

Die Speicherung der Daten auf den Servern der Hochschule gewährleistet ein wesentlich höheres Schutzniveau Ihrer Daten gegenüber der Verwendung kommerzieller Produkte (Google Drive, Sky Drive, Dropbox, iCloud). Aufgrund der gegenwärtigen Rahmenbedingungen, die der Datenschutz vorgibt rät das S(kim) derzeit ausdrücklich von der Verwendung insbesondere US-Amerikanischer Anbieter von "Sync & Share"-Services ab, dies gilt in besonderem Maße falls Sie mit Forschungsdaten und/oder personenbezogenen Daten arbeiten.

Wie ist die Dokumentation verfasst?

Die Anleitung wurde durch das S(kim) erstellt. Sie beschreibt bewusst nicht vollständig alle Funktionen des "Micro Focus Filr". Vielmehr wird die Kernfunktionalität, also das Freigeben von Dateien und Ordnern für andere Personen, und die weiteren Funktionen der Zusammenarbeit (Kooperation & Kollaboration) beschrieben. Wenn Sie bereits mit Lösungen wie Dropbox gearbeitet haben, sollte der Umstieg auf "Micro Focus Filr" keine Probleme bereiten.

Für wen ist das Angebot gedacht?

Die Verwendung von "Sync & Share" ist aktuell für Mitarbeitende der Hochschule dimensioniert. Darüber richtet sich das Angebot jedoch an Studierende und Mitarbeitende, die im Kontext Zusammenarbeit (Kooperation & Kollaboration) Aufgaben/Projekte/etc. bearbeiten. Hier gedachte Szenarien wären bspw. für ein Hochschulprojekt (hs-owl.de/intern/hochschulprojekte), eine studentische Projekt-/Gruppenarbeit oder eine Forschungsgruppe. Weitere Details für die Nutzung dieses Dienstes ist im Kapitel Antrag zu finden.

Was finde ich wo?

Im Folgenden erläutern wir kurz die einzelnen Themen der Kapitel um Ihnen je nach Wissensstand einen individuellen Einstig in das Thema "Sync & Share" liefern zu können:

Antrag – Das erste Kapitel erläutert die Nutzungsbedingungen des "Sync & Share"-Dienstes sowie die hierzu gehörenden Einsatzszenarien. Hier erfahren Sie wie und auf welche Weise Sie diesen Dienst verwenden können.

Webschnittstelle – Einen ersten Einstieg erhalten Sie über die Webschnittstelle also einer Webadresse (URL). Über diese Schnittstelle lernen Sie in diesem Kapitel beginnend bei der dortigen Anmeldung den grundsätzlichen Aufbau von "Sync & Share" kennen. Da sich dieser Aufbau in den ebenfalls verfügbaren Client-Anwendungen (Zusatzsoftware, Apps) ähnelt, ist es ein wichtiges Kapitel für das grundsätzliche Verständnis. Zusätzlich erläutern wir in diesem Kapitel die vier Inhaltsbereiche "Meine Dateien", "Für mich freigegeben", "Von mir freigegeben", "Netzwerkordner". Da diese Bereiche auch in den folgenden Desktop- und mobilen Clientversionen auftauchen, referenzieren wir auch dort in dieses Kapitel.

Windows & macOS-Client – In diesen zwei Kapiteln erfahren Sie mehr über die Verwendung von Betriebssystemindividueller Client-Software zur Verwendung von "Sync & Share". Entlang des Prozesses "Beschaffung (Download) -> Installation -> Konfiguration -> Verwendung" erfahren Sie hier für die Betriebssysteme MS Windows und Apple macOS die genaue Vorgehensweise.

Linux-Client  – Für das Betriebssystem Linux existiert aktuell kein Client, sodass wir in diesem Kapitel wesentlich kürzer und knapper die Möglichkeiten des Einbindens der "Sync & Share"-Ressourcen unter Linux erläutern.

Mobile Clients – Auch für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets existieren Clients hier Apps genannt. Mit diesen Apps können Sie auch auf diesen Geräten komfortabel Zugriff auf Ihre "Sync & Share"-Ressourcen zugreifen. Diesen Einsatz erläutern wir knapper, da die Beschaffung über den jeweiligen Shop (Amazon, iTunes, etc.) sowie die darauffolgende Konfiguration und Anwendung sehr überschaubar und einfach zu handhaben ist.

Szenarien – Mit dem Kapitel Szenarien liefern wir Ihnen eine große Anzahl an typischen Verwendungen für den "Sync & Share"-Service. Orientiert an Fragestellungen (Bspw.: Wie stelle ich Inhalte auch nicht Mitglieder zur Verfügung?) erläutern wir gängige Methoden diesen Service zu nutzen.