Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Funknetzwerk

Android Version 4,5,6,7

Diese Anleitung beschreibt die Zertifikatsinstallation und die Einstellung des Netzwerks unter Android 4-7.
Wenn Sie Android 2 oder 3 benutzen, folgen Sie bitte der Anleitung für ältere Android-Versionen.

Bildschirmsperre einrichten

Damit Android die Zertifikate auf dem Gerät speichern kann, muss zunächst eine Bildschirmsperre in Form einer PIN oder eines Passwortes eingerichtet werden.

Eine Sperre kann unter "Einstellungen"- "Sicherheit" - "Display-Sperre" eingerichtet werden.
Dies ist Voraussetzung für die Installation der Zertifikate! Sollten Sie die Bildschirmsperre nach der Installation deaktivieren, wird eine Verbindung mit dem Eduroam Netzwerk nicht mehr möglich sein. Um erneut eine Verbindung zu bekommen, wiederholen Sie bitte alle Schritte.

Zertifikate herunterladen

Das "Hochschulzertifikat (p12)" kann nur erfolgreich installiert werden wenn das Zertifikat bereits vorher beantragt wurde.
Um sich mit dem Eduroam zu verbinden, benötigen Sie ihr persönliches "Hochschulzertifikat (p12)" sowie das "Telekom CA2 Zertifikat". Wie Sie dies erhalten erfahren Sie in der Rubrik Hochschulzertifikat.

Downloadmöglichkeiten:

  • Mobile Datenverbindung (empfohlen): Download mittels Mobiler Datenverbindung (UMTS/HSDPA/LTE) am Smartphone. Die Zertifikate sind nur wenige KiloByte groß. Sollten sie keine Datenflatrate haben, beachten Sie bitte das für "Mobiledatenverbindungen" Gebühren anfallen können.
  • WLAN Download Alternative: Verbinden Sie sich dem internen WLAN Netzwerk der HS-OWL.
    Name: S(kim) Hotspot
    Passwort: hsowl
  • USB-Download Alternative (kompliziert): Sie müssen die beiden Zertifikate zunächst auf einen Computer herunterladen, um sie anschließend per USB-Kabel auf das Gerät zu übertragen. Legen Sie die Dateien in das Hauptverzeichnis des internen oder externen Speichers, an einen Ihnen bekannten Ort. Für die Installation gehen Sie in "Einstellungen" - "Sicherheit" - "Von Speicher installieren" und wählen das Zertifikat aus, das installiert werden soll.

Installation der Zertifikate & Einrichten des Netzwerkes

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Die Webseite mit dem Smartphone besuchen: https://www.hs-owl.de/m . Auf "Telekom CA2 Zertifikat" klicken, nun erscheint eine Maske.
Schritt 1: Webseite besuchen
Schritt 2: Das Zertifikat mit "Telekom" benennen. Bei "Verwendung der Anmeldedaten" WLAN (sofern gefragt) verwenden. Auf OK klicken.
Schritt 2: Zertifikat benennen
Schritt 3: Auf "Hochschulzertifikat (p12)" (Bild 1) klicken, nun erscheint eine Maske. Um sich zu authentifizieren, Benutzernamen und Passwort eintippen. Auf Anmelden klicken.
Schritt 3: Hochschulzertifikat (p12)
Schritt 4: Nun wird das System das Zertifikat extrahieren und speichern. Dazu nochmals Ihr Passwort eingeben. Danach auf OK klicken.
Schritt 4: Passwort
Schritt 5: Im Feld "Zertifikatname" Benutzernamen eingeben. Bei "Verwendung der Anmeldedaten" WLAN (sofern gefragt) verwenden. Auf OK klicken. Die Installation beider Zertifikate ist nun abgeschlossen.
Schritt 5: Daten eingeben
Schritt 6: In "Einstellungen" unter "WLAN", WLAN anstellen. In der Liste der Netzwerke auf "eduroam" tippen. Durch "Netzwerkkonfiguration ändern" die Einstellungsoptionen wie im Bild übernehmen. Achtung bei Identität: [Benutzername]@stud.hs-owl.de
Schritt 6: Netzwerkkonfiguration
Schritt 7: Wenn die automatische Proxykonfiguration (empfohlen) zur Verfügung steht, dann die Daten, wie im Bild zu sehen, übernehmen.
Schritt 7: automatische Proxykonfiguration
Schritt 8: Die manuellen Proxyeinstellungen wie im Bild oder die automatische Proxykonfiguration (empfohlen) wie in Bild 8 übernehmen. Abschließend auf "Verbinden" klicken. Bei Verbindungsproblemen Hinweise in Textanleitung beachten.
Schritt 8: manuelle Proxyeinstellungen

Ausführliche Textanleitung

  1. Besuchen Sie die Webseite mit Ihrem Smartphone: www.hs-owl.de/m
    Klicken Sie auf "Telekom CA2 Zertifikat", nun erscheint eine Maske.
  2. Bennen Sie das Zertifikat mit "Telekom" wie auf Bild 2 zu sehen.
    Wählen Sie bei "Verwendung der Anmeldedaten": WLAN (sofern gefragt). Klicken Sie auf OK.
    Sollten Sie an dieser Stelle noch keine ausreichende Bildschirmsperre eingerichtet haben, wird das System Sie dazu auffordern.
  3. Klicken Sie auf "Hochschulzertifikat (p12)" (Bild 1), nun erscheint eine Maske. Um sich zu authentifizieren tippen Sie bitte ihren Benutzernamen und Passwort ein. Klicken Sie auf Anmelden.
  4. Nun wird das System das Zertifikat extrahieren und speichern. Dazu geben Sie in der erscheinenden Maske nochmals Ihr Passwort ein. Klicken Sie danach auf OK.
  5. Nun erscheint die letzte Maske. Tragen Sie im Feld "Zertifikatname" bitte Ihren Benutzernamen ein. Wählen Sie bei "Verwendung der Anmeldedaten": WLAN (sofern gefragt).
    Klicken Sie auf OK. Die Installation beider Zertifikate ist nun abgeschlossen.
  6. Gehen Sie in "Einstellungen" zu "WLAN ". Schalten Sie WLAN "an", falls noch nicht passiert.
    In der Liste der gefundenen Netzwerke tippen Sie auf "eduroam". Durch Gedrückthalten auf Eduroam "Netzwerkkonfiguration ändern" (Variabel je nach Hersteller) gelangen Sie in die Einstellungsoptionen. Übernehmen Sie die Einstellungen wie in Bild 6 zu sehen. 
    Achtung: Tragen Sie bei Identität [Ihren Benutzernamen]@stud.hs-owl.de ein in Form von:
    abc-123@stud.hs-owl.de für Studenten
    abc-123@hs-owl.de für Mitarbeiter
    Einige Handys fragen nach einer "Domain" - tragen Sie dort "hs-owl.de" ein.
  7. Wenn ihr Handy die Möglichkeit vorgibt übernehmen Sie die Daten, wie in Bild 7 zu sehen, um die automatische Proxykonfiguration vorzunehmen.
  8. Wenn Sie keine Möglichkeit haben die automatische Proxykonfiguration auszuwählen: Übernehmen Sie die manuellen Proxyeinstellungen wie in Bild 8 und drücken abschließend auf "Verbinden". Ihr Gerät ist nun konfiguriert.
    Hinweis: Wenn die Schaltfläche "Verbinden" deaktiviert ist, muss bei Umgehung des Proxys der Wert hs-owl.de eingetragen werden (ohne vorangestellten Punkt). Dieses Problem tritt bei einigen Geräten auf.

Sollten Sie weiterführende Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung.

Android 2 und 3

Wenn Sie Android 2 oder 3 benutzen, folgen Sie bitte der Anleitung für ältere Android-Versionen.