Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Android alt

Android 2 und 3

Zur Nutzung des Eduroams benötigt Ihr Android-Gerät einen WLAN Adapter und mindestens die Android-Version 2.3.3.

Wir weisen darauf hin, dass die Internetnutzung mit dieser Version eingeschränkt ist. Sie benötigen einen zusätzlichen Browser (Opera mobile) und können aussschließlich über diesen Browser surfen. Die Funktionalität von Apps (WhatsApp, Facebook, YouTube etc.) kann nicht garantiert werden.
Um sich mit dem Eduroam zu verbinden, benötigen Sie ein Benutzerzertifikat. Wie Sie dies erhalten erfahren Sie unter der Rubrik Hochschulzertifikat.

Falls Sie Android 3.x.x oder höher nutzen können Sie mit Ihrem Gerät direkt auf die Seite www.hs-owl.de/m gehen und mit Klick auf "Benuterzertifikat" das erforderliche Zertifikat direkt herunterladen. Falls dies nicht der Fall ist, springen Sie bitte zu dem Punkt "Zertifikat herunterladen für ältere Android-Version < 3.x.x".

Für den Download sind die Benutzerdaten erforderlich!

Zertifikat herunterladen für Android 3.x.x oder höher

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Mit dem Standard-Browser auf Ihrem Smartphone die Seite https://www.hs-owl.de/m öffnen und mit einem Klick "Benuterzertifikat" herunterladen. Es sollte sich automatisch nach dem Download ein Dialogfenster für die Zertifikatinstallation öffne
Schritt 1: Benuterzertifikat herunterladen
Schritt 2: Passwort zu Ihrem Benutznamen eingeben. Darauf achten, dass keine Umlaut wie Ä, Ö, Ü, etc. im Zertifikatnamen sind. Hinweise zum Passwort siehe ausführliche Textanleitung. Nun mit der Anleitung "Einrichten des Netzwerkes" fortfahren.
Schritt 2: Passwort eingeben

Ausführliche Textanleitung

  1. Öffnen Sie mit dem Standard-Browser auf Ihrem Smartphone die Seite www.hs-owl.de/m und laden mit einem Klick auf "Benuterzertifikat" das erforderliche Zertifikat herunter. Es sollte sich automatisch nach dem Download ein Dialogfenster für die Zertifikatinstallation öffnen.
  2. Geben Sie jetzt Ihr Passwort zu Ihrem Benutznamen ein. Bitte achten Sie darauf, dass keine Umlaut wie Ä, Ö, Ü, etc. im Zertifikatnamen sind.
    Bitte beachten: Wenn Sie das Passwort in der Benutzerverwaltung ändern, ändert sich nicht das Passwort des Zertifikats!
    Fahren Sie nun mit der Anleitung "Einrichten des Netzwerkes" fort.

Zertifikat herunterladen für ältere Android-Version < 3.x.x

Wenn Sie eine älter Android-Version <3.x.x nutzen müssen Sie zuerst das Zertifikat auf Ihren PC laden.

Schließen Sie dann Ihr Gerät per USB an den PC an und stellen in Android die USB-Verbindung auf Massenspeicher/Festplatte. Auf dem PC sollten jetzt ein bis zwei neue Speicher angezeigt werden. Kopieren Sie das Zertifikat in das Hauptverzeichnis der Speicher und trennen Sie nach beenden des Kopierens die Verbindung. Folgen Sie nun den weiteren Schritten.

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Unter Einstellungen auf den Punkt "Standort und Sicherheit" bzw. "Sicherheit" gehen. "Von SD-Karte installieren" bzw. "Von USB installieren" wählen, Android sucht jetzt nach einer Zertifikatdatei. Bei Problemen Hinweise siehe Textanleitung.
Schritt 1: Von SD-Karte installieren
Schritt 2: Wenn ein Zertifikat gefunden wurde, das Passwort Ihres Benutzerzugangs eingeben (Hinweise zum Passwort siehe Textanleitung). Nun mit der Anleitung "Einrichten des Netzwerkes" fortfahren.
Schritt 2: Passwort eingeben

Ausführliche Textanleitung

  1. Gehen Sie unter Android auf Einstellungen und auf den Punkt "Standort und Sicherheit" bzw. "Sicherheit".
    Wählen Sie "Von SD-Karte installieren" bzw. "Von USB installieren", Android sucht jetzt auf der SD-Karte nach einer Zertifikatdatei. Falls keins gefunden wurde, überprüfen Sie ob eine SD-Karte eingebaut ist und kopieren Sie das Zertifikat darauf, da Android nur auf SD-Karten und nicht auf dem Gerätespeicher sucht (je nach Hersteller).
  2. Wenn ein Zertifikat gefunden wurde werden Sie nach einem Passwort gefragt. Geben Sie das Passwort Ihres Benutzerzugangs ein.
    Bitte beachten: Wenn Sie das Passwort in der Benutzerverwaltung ändern, ändert sich nicht das Passwort des Zertifikats!
    Fahren Sie nun mit der Anleitung "Einrichten des Netzwerkes" fort.

Einrichten des Netzwerkes

Nach erfolgreicher Installation navigieren Sie zu "Einstellungen"->"WLAN" bzw. "Verbindungen" und aktivieren den WLAN Adapter.
Wählen Sie aus der Liste "eduroam" aus (funktioniert nur in der Hochschule) und geben folgende Einstellungen ein.

  • EAP-Methode: TLS
  • Phase 2 Authentifizierung: MSCHAPV2
  • CA-Zertifikat: keins
  • Nutzerzertifikat: "Das zuvor installierte"
  • Identität: leer
  • Anonyme Identität: anonymous@hs-owl.de
Zu "Einstellungen"->"WLAN" bzw. "Verbindungen" gehen und den WLAN Adapter aktivieren. Aus der Liste "eduroam" auswählen (funktioniert nur in der Hochschule) und Einstellungen wie in diesem und folgendem Bild übernehmen.
WLAN Einstellungen
Einstellungen wie in diesem Bild zu sehen übernehmen.
Daten übernehmen

Proxyeinstellungen

Bei neueren Geräten können Sie den Punkt "Erweiterte Optionen einblenden" aktivieren und folgendes einstellen.

  • Proxy-Einstellungen: Manuell
  • Proxy-Hostname: proxy.hs-owl.de
  • Proxy-Port:80
  • Umgehung des Proxys für: www.hs-owl.de

Für ältere Geräte ist das Eduroam nur eingeschränkt nutzbar, da dort der Proxy-Server nicht direkt im System eingetragen werden.
Hierzu benötigen Sie z.B. die Opera Mobil App, dies biete die Möglichkeit einen Proxy anzugeben, dies wirkt sich allerdings nur auf die App aus.

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Opera Mobil öffen und in die Adresszeile "opera:config" eingeben.
Schritt 1: Opera Mobil öffnen
Schritt 2a: Auf den Punkt "Proxy" gehen und alles wie auf den Bildern 2 bis 4 ausfüllen.
Schritt 2a: Proxyeinstellungen
Schritt 2b: Daten eingeben wie auf dem Bild zu sehen.
Schritt 2b: Proxyeinstellungen
Schritt 2c: Daten eingeben wie auf dem Bild zu sehen. Danach sollte Opera normal ins Internet können.
Schritt 2c: Proxyeinstellungen

Ausführliche Textanleitung

  1. Starten Sie Opera Mobil und geben in die Adresszeile "opera:config" ein.
  2. Gehen Sie dann auf den Punkt "Proxy" und füllen alles wie auf den Bildern 2 bis 4 aus. Danach sollten Sie normal mit Opera ins Internet können.

Einige Apps wie z.B. WhatsApp funktionieren auch ohne Proxy, es gibt allerdings keine Dokumentation über andere Apps.