Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Funknetzwerk

Kubuntu 12.10

Für die Nutzung wird ein Benutzerzertifikat benötigt, es ist das selbe wie für die Prüfungsanmeldung.
Dieses muss unter Linux installiert werden.

CA-Zertifikate installieren

  • Herunterladen der Zertifikate
    cd /tmp
    wget --no-check-certificate 'https://www.hs-owl.de/m/ca/Telekom-CA2.crt'
    wget --no-check-certificate 'https://www.hs-owl.de/m/ca/DFN-PCA-Global-G01.crt'
    wget --no-check-certificate 'https://www.hs-owl.de/m/ca/HS-OWL-G01.crt'
    wget --no-check-certificate 'https://www.hs-owl.de/m/ca/HS-OWL-Eduroam-CAv3.crt'

  • Konvertieren der Zertifikate in das PEM Format
    for i in $(echo "Telekom-CA2 DFN-PCA-Global-G01 HS-OWL-G01 HS-OWL-Eduroam-CAv3"); do openssl x509 -inform der -in $i.crt -outform perm -addtrust serverAuth -out $i.pem; done

  • Kopieren der PEM-Dateien in das Verzeichnis für CA-Zertifikate
    for i in $(echo "Telekom-CA2 DFN-PCA-Global-G01 HS-OWL-G01 HS-OWL-Eduroam-CAv3"); do sudo cp $i.pem /etc/ssl/certs/; done

  • Indizieren der neuen CA-Zertifikate
    sudo c_rehash

Konfiguration | Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Auf die Seite "https://www.hs-owl.de/m" gehen und auf "Benutzer Zertifikat (p12)" klicken.
Schritt 1: Benutzerzertifikat
Schritt 2: Im PopUp-Fenster mit  IDM-Benutzerdaten anmelden. Anschließend das Zertifikat im Home-Verzeichnis speichern.
Schritt 2: Zertifikat speichern
Schritt 3: Den "Network Manager" öffnen und auf "Manage Connections..." klicken.
Schritt 3: Network Manager
Schritt 4: Über "Add..." > "Wireless" eine neue Verbindung anlegen.
Schritt 4: neue Verbindung anlegen
Schritt 5: Das Formular, wie im Bild zu sehen, ausfüllen.
Schritt 5: Formular ausfüllen
Schritt 6: Auf dem Reiter "Wireless Security" folgende Daten angeben: User Certificate = Datei "EduCert.p12"; Private Key Password = Passwort, welches Sie zum Zeitpunkt der Zertifikatserstellung hatten. Anschließend auf "OK".
Schritt 6: Einstellungen

Ausführliche Textanleitung

  1. Gehen Sie auf die Seite "www.hs-owl.de/m" und klicken Sie anschließend auf "Benutzer Zertifikat (p12)".
  2. Es sollte sich ein PopUp öffnen, in dem Sie sich mit Ihrem IDM-Benutzerdaten anmelden müssen.
    Speichern Sie anschließend das Zertifikat in Ihrem Home-Verzeichnis.
  3. Öffnen Sie den "Network Manager" und klicken Sie anschließend auf "Manage Connections...".
  4. Legen Sie über "Add..." > "Wireless" eine neue Verbindung an.
  5. Füllen Sie das Formular, wie im Bild zu sehen, aus.
  6. Auf dem Reiter "Wireless Security", geben Sie bitte die Daten wie folgt an. Die Datei "EduCert.p12" ist Ihr Benutzerzertifikat. Als "Private Key Password" geben Sie bitte das Passwort an, welches Sie zum Zeitpunkt der Zertifikatserstellung hatten.
    Klicken Sie anschließend auf "OK". Der Network Manager sollte nun eine Verbindung mit dem EduRoam-Netz herstellen.

Red Hat Enterprise Linux 6 / CentOS 6 / Scientific Linux 6 / Andere mit Gnome 2

Für die Nutzung wird das Hochschulzertifikat benötigt, es ist das selbe wie für die Prüfungsanmeldung.
Dieses muss in Windows installiert werden.

Wie ein Zertifikat beantragt wird, finden Sie unter Beschaffung in der Rubrik Hochschulzertifikat.
Anschliessend speichern Sie die p12-Datei aus der E-Mail auf ihrem PC.

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: In der Menüleiste auf den NetworkManager klicken, dann in der WLAN-Liste auf eduroam.
Schritt 1: NetworkManager
Schritt 2: Tragen Sie die Werte, wie im Bild zu sehen, ein. Der Private Key ist ihr p12-Zertifikat, dieses heißt entweder wie ihr Benutzername xyz-xyz.p12 oder EduCert.p12.
Schritt 2: Daten eingeben
Schritt 3: Den Hinweis auf die fehlenden Zertifikate der CA bestätigen. Für den Internetzugang muss noch der Proxy eingerichtet werden.
Schritt 3: Private Key

Ausführliche Textanleitung

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf den NetworkManager und in der WLAN-Liste auf eduroam.
  2. Tragen Sie die Werte, wie es im Bild "Schritt 2" zu sehen ist, ein.
  3. Der Private Key / private Schlüssel ist ihr p12-Zertifikat, dieses heißt entweder wie ihr Benutzername xyz-xyz.p12 oder schlicht EduCert.p12.
    Anschliessend muss noch der Hinweis auf die fehlenden Zertifikate der CA bestätigt werden.
    Für den Internetzugang muss noch der Proxy eingerichtet werden.