Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Apple OSX 10.6

Mac OS X 10.6.x (Snow Leopard)

Für die Nutzung wird das Hochschulzertifikat benötigt, es ist das selbe wie für die Prüfungsanmeldung.
Dieses muss installiert werden.

Wie ein Zertifikat beantragt wird, finden Sie unter Beschaffung in der Rubrik Hochschulzertifikat.

Installation des Zertifikats

Falls Sie bereits den Zugang mit Zertifikat für die Prüfungsanmeldung nutzen, können Sie diesen Schritt übersprungen und mit dem Einrichten des Netzwerkes fortfahren.
Andernfalls benutzen Sie bitte folgende Anleitung zur Zertifikatsinstallation.

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: Hochschulinterne E-Mail-Adresse über http://webmail.hs-owl.de abrufen. Den Anhang (7Dateien) der E-Mail mit dem Betreff "Vertraulich behandeln: Ihr beantragtes Zertifikat" in einem seperaten Verzeichnis auf Ihrem Computer speichern.
Schritt 1: Zertifikate speichern
Schritt 2: Zuerst das Telekom-Zertifikat im Schlüsselbund installieren. Dafür ein Doppelklick auf dieses Zertifikat machen.
Schritt 2: Telekom-Zertifikat
Schritt 3: Im sich öffnenden Schlüsselbund ist zu sehen, dass das Telekom-Zertifikat nun installiert wurde.
Schritt 3: Schlüsselbund
Schritt 4: Nach der gleichen Vorgehensweise auch die beiden Zertifikate "DFN.crt" und "HS-OWL.crt" installieren. Im Schlüsselbund sollten nun 3 Zertifikate installiert sein.
Schritt 4: weitere Zertifikate
Schritt 5: Zum Zertifikat-Ordner wechseln. Doppelklick auf dem Zertifikat "HS-OWL-Edu.crt" ausführen. Im Popup-Fenster des Schlüsselbunds den Button "Immer vertrauen" anklicken.
Schritt 5: HS-OWL-Edu.crt
Schritt 6: Mac-Passwort eingeben.
Schritt 6: Mac-Passwort
Schritt 7: Doppelklick auf das Zertifikat "HS-OWL-Edu-Sub.crt" ausführen. Das Schlüsselbund beinhaltet nun 5 Zertifikate.
Schritt 7: HS-OWL-Edu-Sub.crt
Schritt 8: Als letztes Zertifikat das persönliches Zertifikat "xxx.p12" installieren. Doppelklick auf die Datei und das Anmeldepasswort des IDM eingeben. Bei Problemen mit dem Passwort Hinweise in der ausführlichen Textanleitung beachten.
Schritt 8: persönliches Zertifikat
 

Ausführliche Textanleitung

  1. Rufen Sie Ihre hochschulinterne E-Mail-Adresse über webmail.hs-owl.de ab.
    Sie sollten eine E-Mail mit dem Betreff "Vertraulich behandeln: Ihr beantragtes Zertifikat" bekommen haben. Als Anhang sind 7 Dateien angehangen. Speichern Sie diese bitte alle in einem seperaten Verzeichnis auf Ihrem Computer.
  2. Installieren Sie zuerst das Telekom-Zertifikat im Schlüsselbund, indem Sie ein Doppelklick auf dieses Zertifikat machen.
  3. Im sich öffnenden Schlüsselbund sehen Sie, dass das Telekom-Zertifikat nun installiert wurde.
  4. Installieren Sie nun, nach der gleichen Vorgehensweise, auch die beiden Zertifikate "DFN.crt" und "HS-OWL.crt".
    Im Schlüsselbund sollten nun 3 Zertifikate installiert sein.
  5. Wechseln Sie bitte wieder zum Zertifikat-Ordner.
    Führen Sie einen Doppelklick auf dem Zertifikat "HS-OWL-Edu.crt" aus.
    Im Schlüsselbund öffnet sich nun eine Abfrage, ob Sie diesem Zertifikat vertrauen.
    Um das Zertifikat zu importieren klicken Sie auf den Button "Immer vertrauen".
  6. Geben Sie Ihr Mac-Passwort ein.
  7. Anschließend klicken Sie bitte doppelt auf das Zertifikat "HS-OWL-Edu-Sub.crt". Das Schlüsselbund beinhaltet nun 5 Zertifikate.
  8. Als letztes Zertifikat müssen Sie bitte Ihr persönliches Zertifikat "xxx.p12" installieren.
    Klicken Sie doppelt auf die Datei und geben Sie das Anmeldepasswort des IDM ein.
    Beachten Sie: Falls Sie das Zertifikat nach z.B. 1 Jahr erneut installieren, ist weiterhin das Passwort zum Erstellungszeitpunkt gültig. Auch wenn Sie das IDM-Passwort bereits geändert haben.

Einrichten des Netzwerkes

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern

Die folgende Bilderreihe begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Anleitung. Durch Anklicken vergrößern Sie das Bild und erhalten eine detaillierte Beschreibung zum Vorgang in der Bildunterschrift.

Schritt 1: In den Systemeinstellungen unter "Internet & Drahtlose Kommunikation" das Symbol "Netzwerk" anklicken.
Schritt 1: Systemeinstellungen
Schritt 2: Den Button "Airport aktivieren" anklicken.
Schritt 2: Airport aktivieren"
Schritt 3: Im folgenden Dialog den Zugriff auf das Objekt mit dem Button "Immer erlauben" gewähren.
Schritt 3: Immer erlauben
Schritt 4: Im nächsten Dialog auf den Button "Fortfahren" klicken, um sich gegenüber dem Radius-Server zu authentifizieren.
Schritt 4: Fortfahren
Schritt 5: Mac-Anmeldepasswort eingeben und auf den Button "OK" klicken.
Schritt 5: Mac-Anmeldepasswort
Schritt 6: Nach kurzer Zeit besteht eine WLAN-Verbindung über das eduroam mit dem Hochschulnetz.
Schritt 6: WLAN-Verbindung
Schritt 7: Im Fenster "Netzwerk" auf den Button "Weitere Optionen..." klicken.
Schritt 7: Weitere Optionen
Schritt 8: Den Reiter "Proxies" anklicken. Bei dem Eintrag "Autom. Proxy-Konfiguration" einen Haken setzen und im Feld URL den Parameter "http://www.hs-owl.de/proxy.pac" eintragen. Den Button "OK" anklicken.
Schritt 8: Proxyservereinstellungen
Schritt 9: Im Fenster “Netzwerk” auf den Button "Anwenden" klicken.
Schritt 9: Anwenden

Ausführliche Textanleitung

  1. In den Systemeinstellungen unter "Internet & Drahtlose Kommunikation" das Symbol "Netzwerk" anklicken.
  2. Den Button "Airport aktivieren" anklicken.
  3. Im folgenden Dialog den Zugriff auf das Objekt mit dem Button "Immer erlauben" gewähren.
  4. Im nächsten Dialog auf den Button "Fortfahren" klicken, um sich gegenüber dem Radius-Server zu authentifizieren.
  5. Geben Sie im folgenden Dialog Ihr Mac-Anmeldepasswort ein und klicken Sie auf den Button "OK".
  6. Nach kurzer Zeit sind sie im WLAN über das eduroam mit dem Hochschulnetz verbunden.
  7. Im Fenster "Netzwerk" auf den Button "Weitere Optionen..." klicken.
  8. Den Reiter "Proxies" anklicken.
    In der Protokoll-Liste bei den dem Eintrag "Autom. Proxy-Konfiguration" Haken setzen.
    Im Feld URL den Parameter "http://www.hs-owl.de/proxy.pac" eintragen.
    Den Button "OK" anklicken.
  9. Im Fenster “Netzwerk” auf den Button "Anwenden" klicken.