Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Nachrichten

Probleme mit der Google-Webseite aus dem Hochschulnetzwerk

05. September 2017 15:40 Alter: 20 Tage

Das Aufrufen der Webseite www.google.de aus dem Hochschulnetzwerk führt vermehrt zu einer Sicherheitsabfrage die kein Ende zu haben scheint.

Was passiert genau?

Wenn Sie die Suchmaschine Google aus dem Hochschulnetzwerk aufrufen, führt Google in unregelmäßigen Abständen eine Überprüfung durch, ob Sie ein "Roboter" sind oder nicht. Diese Überprüfung erfolgt über ein Bilderrätsel (Capcha), bei dem Sie bspw. alle Bilder auf dem ein Verkehrsschild abgebildet ist anklicken/markieren sollen. Häufig scheint diese Überprüfung nicht zum Ende zu kommen sondern es werden immer wieder neue Bilder mit neuen Aufgaben angeboten, sodass das eigentliche Ziel, der Aufruf der Google-Webseite, nicht gelingt.

Warum tut Google das?

Diese Überprüfung durch Google ist dem Umstand geschuldet, das alle Suchanfragen der Hochschule über den zentralen Proxy-Server erfolgen. Google erkennt also viele Suchanfragen von einem Rechner (IP-Adresse des Proxy-Servers). Dieses Verhalten ist ähnlich dem von Schadsoftware oder Browser-AddOns auf einem Einzelrechner. Aus diesem Grund reagiert Google und schaltet die Bilderätsel vor, die eben nicht von Schadsoftware automatisiert gelöst werden können. Weshalb diese Bilderätsel häufig nicht zu enden scheinen ist zur Zeit noch unklar.

Abhilfe

Abhilfe schafft hier meistens die Eingabe Ihrer Suchanfrage in das Google-Suchfeld des Webbrowsers, wodurch Sie direkt auf die Google-Trefferseite gelangen.

Ansprechpartner

S(kim)
Telefon: +49 5261 702 2222
E-Mail: support(at)hs-owl.de