Onlinebewerbung

Bevor du mit deiner Bewerbung fürs Studium loslegen kannst, solltest du in Erfahrung bringen, ob dein Wunschstudiengang zulassungsbeschränkt oder zulassungsfrei ist. Denn davon ist abhängig, wie und bis wann du dich bewerben solltest. Eine Übersicht der Studiengänge an der Hochschule OWL mit einem entsprechenden Vermerk findet du unter „Was studieren“.

Detaillierte Informationen (zum Beispiel wenn es sich um Dein Zweitstudium handelt, du Gasthörer bist oder Ähnliches) zur Bewerbung erhälst du außerdem beim Immatrikulationsamt: immatrikulationsamt@hs-owl.de.

Zulassungsfreie Studiengänge

Für die zulassungsfreien Studiengänge musst du dich nicht bewerben, sondern kannst dich direkt über unser Online-Portal einschreiben. Du brauchst dazu eine Hochschulzugangsberechtigung, zum Beispiel dein Abi-Zeugnis, einen gültigen Personalausweis und einen Nachweis, dass du krankenversichert bist. Manche Studiengänge setzen außerdem ein Praktikum oder Ähnliches voraus. Die genauen Zugangsvoraussetzungen der einzelnen Studiengänge schaust du am besten unter „Was studieren“ bzw. auf der entsprechenden Seite des jeweiligen Fachbereichs nach.

Solange du die Fristen einhälst und die individuellen Voraussetzungen erfüllst, ist dir dein Studienplatz sicher.

Das Online-Bewerber-Portal der Hochschule OWL ist zurzeit noch für folgende Studiengänge geöffnet:

  • Angewandte Informatik
  • Bauingenieurwesen
  • Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen
  • Chemie
  • Elektrotechnik
  • Holztechnik
  • Industrielle Lebensmittel- und Bioproduktion
  • Landschaftsarchitektur
  • Landschaftsbau und Grünflächenmanagement
  • Lehramt an Berufskollegs, Fachrichtungen:- Lebensmitteltechnik- Ernährungs- & Hauswirtschaftswissenschaft
  • Maschinentechnik
  • Mechatronik
  • Medizin- und Gesundheitstechnologie
  • Produktionstechnik
  • Technische Informatik
  • Umweltingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen Bau
  • Zukunftsenergien

Online-Bewerbung

Dein Weg an die Hochschule OWL beginnt mit Deiner Online-Bewerbung. Die erfolgt für fast alle Studiengänge über unser Bewerberportal.

Hochschule OWL: Bewerberportal

Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Bei uns gibt es auch Studiengänge, in denen es mehr Bewerber als Plätze gibt. Deshalb haben wir hier ein allgemeines Auswahlverfahren mit einer örtlichen Zulassungsbeschränkung eingeführt – vielleicht hast du den Begriff „Numerus Clausus“ ja schon einmal gehört, denn das ist unter anderem damit gemeint.

Numerus Clausus

Es bedeutet, dass die Zahl der Studienplätze vorher festgelegt wird und diese zu unterschiedlichen Anteilen an die Bewerberinnen und Bewerber mit den besten Noten und der längeren Wartezeit verteilt werden. Es ist schwierig, den NC für ein Fach „vorauszusagen“, da die Werte immer von den individuellen Bewerbungen abhängen. Genauer erklärt dir das Michael Wilk vom Immatrikulationsamt in diesem Video: Was ist eigentlich ein NC?

Die Bewerbung für einen zulassungsbeschränkten Studiengang kannst du deshalb erst durchführen, wenn Dir Deine Durchschnittsnote vorliegt. Da der Bewerbungszeitraum erst am 15. Juli endet, kannst Du also in Ruhe abwarten, bis Du Dein Abschlusszeugnis in den Händen hältst.

Frist: 15. April bis 15. Juli


Online-Bewerbung

Dein Weg an die Hochschule OWL beginnt mit Deiner Online-Bewerbung. Die erfolgt für fast alle Studiengänge über unser Bewerberportal. Einzig über hochschulstart.de musst du dich bewerben, wenn du BWL studieren möchtest:

Hochschule OWL: Bewerberportal

hochschulstart.de (Bewerbungen für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Lemgo)